find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
73
4,1 von 5 Sternen
Format: Vinyl|Ändern
Preis:70,91 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Oktober 2015
Zuerst kam der Song "Born free" irgendwo im Radio, zum Glück mit Ansage! Denn so eine Nummer, das hätte ich Kid Rock nicht zugetraut.
Und dann kam ein günstiges Angebot dazu, also die ganze CD gekauft - und komplett begeistert - obwohl ich sonst eher Deathmetal höre..

Also das ist einfach gekonnte relaxte Mucke, schön zum im Auto oder auf der Couch hören. Klare Empfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2011
Okay, ich wollte das Album von Robert James Richie (Kid Rock) anfangs nicht anfassen, ich dachte er kopiert noch andere Groeßen des Rock'n'Roll. So war ich enttaeuscht darueber, dass er versucht hat den Refrain des Songs 'You'll Accomp'ny Me' aus dem AGAINST THE WIND Album von Bob Seger und der Silver Bullit Band aus 1980 - das ist meine Ueberzeugung - zu kopieren (mein Rezensent hat das andeutungsweise auch erkannt). Jeder, der sich mit Musik 'a bisserl' auskennt, weiß das. Kid Rock hat hier daneben gegriffen. ABER ...

... NICHTS DESTO TROTZ habe mir das Album besorgt, es ist eine gelungene Fortsetzung des letzten Albums. Rick Rubin ist der Grund warum ich mir dieses Album zuerst anhoerte und dann mit Begeisterung und Freude erwartete. Er hat bewiesen, dass er - abgesehen von diesem 'Born Free' - mit Songs wie 'When It Rains' und 'Times Like These' einen gewachsenen, aber vor Allem, erwachsenen Southern Rock spielt. Das einige dieser Songs etwas ins Country Rock gehen tun der Vitalitaet dieses Albums keinen Abbruch. Vier Sterne deshalb, weil 'Born Free' nicht das ist, was es vorgibt zu sein.

All over, Southern Rock at its best, take this anyway ... before others do. However, ... keep rockin'.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2015
Eine von den Musikern, der einfach locker gute moderne Country-Musik macht. Manches Mal erinnert er an andere Kollegen (J.C.M etc.) und deren Songs, aber er ist immer sehr gut, Stimme passt und die Band auch. Eine meiner Lieblingsmusiker beim Autofahren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2015
Klasse Rock Album ist durchweg eine hörbare LP, der Titel Born free eine Rock Hymne hätte es verdient öfter im Radio gespielt zu werden . Meiner Meinung nach ein zukünftiger Klassiker.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2016
Habe die CD fur meinem Vater bestellt. Er scheint sehr zufrieden. Es läuft auch im Player auf und ab. Lieferung wie gewohnt sehr schnell in prime ! Immer wieder gerne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2015
Diese CD wurde von Rick Rubin produziert und darf in keiner Rock-Sammlung fehlen !
Selbst kaufen (bei Amazon), auspacken, einlegen, starten und genießen !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2014
Etwas ruhiger als " Rock N Roll Jesus", aber genau so genial. Super Zusammenarbeit mit anderen Künstlern und wirklich schöne Duette.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2013
. . . von kid rock . absolut tolle lieder . ich höre sie sehr gerne . immer und immer wieder!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2011
Es ist sehr interessant zu sehen dass dieses Album so stark schwankende Bewertungen bei Fans auslöst. Um ehrlich zu sein habe ich Kid Rock schon nach den Alben "Devil without a Cause", "The History of Rock" und "Cocky" zu den Akten gelegt. Irgendwie kam danach nichts frisches mehr. Ich habe immer wieder in die neuen Alben reingehört, überzeugen konnten sie mich nie.
Mit "Born Free" kommt jetzt aber endlich ein Kid Rock Album welches eine Weiterentwicklung darstellt. Rick Rubin hat es geschafft dem Mann sein Songschreiber Talent zu entlocken und das nicht zuletzt weil er erkannt hat dass Kid Rock eine Leidenschaft hat vor der seine Fans offenbar immer die Augen verschlossen haben: Country, Heartland- und Southern Rock.

Wer lieber die alten Kamellen hört, der muss seinen Hintern nur zum CD-Schrank bewegen, da stehen sie ja schliesslich. Ich persönlich freue mich dass Kid Rock die Kurve gekriegt hat und nicht weiter belangloses Zeug produziert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 6. Februar 2012
Mit "Born free" etabliert sich der Schreihals aus Detroit für mich nun endgültig auf den melodiösen Klassik-Rock Pfaden seiner Vorbilder Bob Seger und Lynyrd Skynyrd.
Ein schönes Album, dass es sich auch neben der Hitsingle "Born free" lohnt komplett anzuhören und in die Welt des Kid Rock einzusteigen. Sein Hero Bob Seger, bei dessen US-Konzerten Kid Rock schon mal als Überraschungsgast auftaucht, erweist ihm hier die Ehre und spielt Piano bei "Collide". "For the first time (in a long time)" ist ein wunderschöner, letzter Song, bei dem Kid, alias Robert James Ritchie, auch gesanglich brilliert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,99 €
7,69 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken