Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic BundesligaLive longss17



am 25. Februar 2012
Die Schall-Zahnbürste ist jeden Cent wert.

Nachdem ich bis dato die Produkte eines deutschen und eines holländischen Markenherstellers nutzte fragte ich mich, wozu ich künftig noch
viele Euros für einen Wegwerf-Artikel aufwenden sollte. Trotz pfleglicher Behandlung waren die Teile nach zwei bzw. vier Jahren Elektroschrott.
Ich glaube zu wissen, wie mit NiMH-Akkus umgegangen werden sollte.

Meine Wahl fiel daher diesmal auf die SZA 80, welche rein äußerlich dem Produkt eines führenden japanischen Herstellers ähnelt.
Allerdings ist sie deutlich billiger, was auch für die Ersatzbürsten gilt.

Amazon lieferte wie gewohnt rasend schnell. Meine Zähne konnten nach einigen Tagen ausschließlich manueller Pflege die "Elektrische" kaum erwarten.
Das Putzergebnis war deutlich ansehnlicher als bei den Vorgängern. Der Akku hält ohne Ladung bereits eine Woche durch, was die Vorläufer
bei täglich 2x Putzen nie schafften.

Ich hoffe nur, die beim oben erwähnten japanischen Produkt von einem Rezensenten hier bemängelte Müdigkeit des Akkus schon nach ca. 6 Monaten bleibt bei Sanitas aus.

Dennoch verteile ich 5 Sternchen wegen des Preisvorteils.

Ein Hinweis noch: Das Produkt ist (leider) nicht für Wandmontage vorgesehen. Ein zusätzliches Montageset im Wert von wenigen Cent brächte weitere Vorteile.
55 Kommentare| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2012
Wollte mir unbedingt eine Schallzahnbürste kaufen da die ja gründlicher Reinigen sollen und schonender zum Zahnfleisch ist, war anfangs sehr skeptisch da ich noch nie eine hatte vorher! Aber Ich muss sagen ich bin Begeistert von der Sanitas Schallzahnbürste nach nur 1 Woche Anwendung sieht man deutlich das die Verfärbungen von Kaffee und sogar Zahnstein weniger geworden sind..die Zähne werden schön glatt und sauber und man hat ein angenehmes Gefühl im Mund.Hatte immer Probleme mit Zahnfleischentzündungen aber seit ich die Schallzahnbürste benutze gehört das der Vergangenheit an da sie auch gründlich zwischen den Zahnräumen säuber.Anfangs ist die Benutzung ein wenig Gewöhnungsbedürftig da die Zahnbürste kaum sichtbare Bewegungen macht und man meinen könnte sie sei kaputt aber hat alles seine Richtigkeit es ist halt eine ganz andere Putztechnik an die man sich gewöhnen muss,zu Anfang spürt man auch ein leichtes kribbeln an den Zähnen.In der PReisklasse wirklich ein Top Gerät der Hersteller ist die Firma Beurer also Made in Germany.Die Ersatz Zahnbürsten bekommt man sehr günstig hier bei Amazon :-)

Kann diese Schallzahnbürste nur jedem empfehlen..Super Qualität , Super Leistung und Super Preis!
Vorallem für Neueinsteiger der Schallzahnbürsten Technik geeignet.
würd sie wieder kaufen!
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2016
(Jhgg. 1928), die damit hervorragend gut zurecht kommt.
Ich hab kurz danach aufgrund dieser guten Erfahrungen auch gleich zugegriffen und mir das "Nachfolgemodell" SZA 90 gesichert, zzgl. etlicher Ersatzbürsten, denn daran krankt es später ja gern mal, zumal dann, wenn wie hier der Hersteller das Produkt später nicht mehr anbietet und vom Markt nimmt, leider!

Kann beide Varianten (SZA 80 und SZA 90) daher aus eigener Praxis nur besten Gewissens empfehlen!
Die laufen jetzt beide seit einigen Jahren schon, problemlos!
Auch und gerade, was deren Akkukapazität anbelangt.

Was habe ich da schon alles an Gegenteiligem erlebt, gerade und vor allem bei den Produkten von Braun/Oral B.
Teuer, aber billigster Akku, der leider auch nicht so ohne weiteres selbst zu ersetzen ist, denn zum Wechel des Akkus der Braun-Zahnbürsten und mithin beim Öffnen des Handgriffs wird dieser zerstört (ein Schelm, der böses dabei denkt oder tatsächlich glaubt, dass das der Wasserdichtheit und daher Betriebssicherheit diene...).

Die Sanitas SZA 80 / 90 hat eine simple Schraube und eine Kappe unten.
Geöffnet habe ich sie aus o.g. Gründen des super-tollen Akkus bisher zwar noch nicht, gehe aber davon aus, dass hier ein diy-Akkuwechsel möglich sein wird.
(hab mit dyi-Akkuwechsel sowohl bei einem Philips Bartschneider als auch beim Rasierapparat Panasonic ES7101 schon allerbeste Erfahrungen gemacht...!).

Die Ersatzzahnbürsten waren und sind günstig.

Schade, dass Sanitas dieses Produkt oder einen entsprechenden Nachfolger nicht mehr anbietet!
Warum bloß?
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2012
Vorab ich habe das Produkt nicht hier erworben sondern bei Lidl für einen Preis von knapp 17€ die Ersatzbürsten sind sehr günstig habe direkt noch ein 4er Päckchen mitgenommen und für die Zahnbürste inkl 7 Bürsten somit weniger bezahlt als meine alte Oral-B mit einer Bürste gekostet hat. Der Grund warum ich mich nach einer neuen Zahnbürste umgeschaut hatte obwohl die alte noch einwandfrei funktionierte waren die dort sehr hohen Preise für Ersatzbürsten, ein 4er Pack Bürsten kostet dort knapp 18€! und da man die öfters mal wechseln sollte war das schon ein teurer Spaß.

Nun zum Schallbürsten meine alte hatte einen normalen Motor: ich fand auch das es anfangs etwas kitzelt und sich komisch anfühlt im Mund aber schon nach ein paar Tagen war das einfach nur ein herrliches Frische gefühl. Ich komme mit dieser Bürste in Regionen wo meine alte nie hinkam weil der runde Bürstenkopf der alten dann das Zahnfleisch reizte oder verletzte, die neue mit dem großen Bürstenkopf kann man einfach auf den Zahn auflegen und drehen und hat wunderbar Glatte Zähne. Ich habe wenn ich mit meiner Zunge nach dem Putzen über die Zähne fahre das Gefühl als sei kein Belag oder sonstiges mehr vorhanden.

Negativ ist für mich nur der hohe Summton da ich etwas empfindlich gegenüber solchen Geräuschen bin aber man Putzt ja nur ca 2 Minuten da ist es kein Problem

Fazit: Super P/L im Vergleich zu anderen Marken, steht diesen in nichts nach hat sogar verstellbare Putzmodi was meine alte nicht kannte. Verarbeitungsqualität ist auch sehr ordentlich kann sie bedenkenlos weiterempfehlen
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2013
Ich habe mal meine Kommentare zur Bewertung hinzu gestellt, denn da kann man es sofort lesen!

<<<<<<<<<<

Fazit: echte 5 Sterne sind bei diesem Produkt durchaus möglich, vorausgesetzt es sind Akkus mit geringer Selbstentladung verbaut!

--------------------
1. Kommentar vom 13.9.2013

Hallo, das Problem dieser Zahnbürsten sind die verbauten Akkus mit hoher Selbstentladung!

Ich habe meine jetzt umgebaut.

Überlegung dabei: die Schwingmechanik der Zahnbürste ist im Gegensatz zu den Motorzahnbürsten kaum defekt zu bekommen!

Ich habe etwas gegen die Wegwerfmentalität und die geplante Obsoleszenz der verkaufenden Firmen!
Also handele ich!

Eingebaut sind bei solchen Zahnbürsten i.d.R. 2 Stück 2/3 1,2 V NiMh 1000 mAh Accus aus China.
Die Accus sind nacheinander in einem "Käfig" aus Kunststoff angeordnet und in Reihe geschaltet, so das die Zahnbürste mit 2,4 Volt betrieben wird.

Diese Accus sind etwas kürzer und dicker als die normalen AA Accus.

Es gibt aber auch Zahnbürsten, die nur 1x 1,2 Volt AA _ Akku verbaut haben.

Ich habe jetzt in diesen Akku - Käfig an den Seiten rechts und links einen ca 7 mm breiten Schlitz eingearbeitet.

Das ging mit einem "Billigdremel" Fräser sehr gut.

Da habe ich jetzt nebeneinander 2 Stück Eneloop Accus AAA 800mAh eingebaut.

Passt sauber und ohne zu wackeln!

Die wurden in Reihe mit Draht verschaltet und an die Zahnbürste angeschlossen.

Etwas aufwändig, aber jetzt "rennt" die Zahnbürste wie neu!

Und die Selbstentladung ist bei den verwendeten Eneloop Accus sehr gering!

Nach einem Jahr Lagerung immer noch ca. 80 % der Kapazität.

Ein sparsamer Nutzer
------------

2. Kommentar vom 12.10.2013

Ich habe die Akku Schall Zahnbürste jetzt genau 4 Wochen ohne nachladen (!) im Betrieb.
Echt sehr erstaunlich, was gute Akkus an Leistung erbringen können!

Benutzung bisher täglich morgens und Abends, und ab und zu auch mal zwischendurch.

Es sind also inzwischen ca. 70 - 75 x (!) ausgiebig Zähneputzen erfolgt!

Ich werde die Ladestation erst benutzen, wenn die Akkuladung der Zahnbürste leer ist! Mal schaun, wann das notwendig ist?

Meine Erwartungen durch den Umbau/Austausch der Akkus sind sogar weit übertroffen worden! Sehr erfreulich!

Klar, immer wieder Tausch in der Garantiezeit ist auch eine Variante, aber es löst letztendlich nicht das bestehende Grundproblem!
Irgend wann ist die Garantiezeit auch mal zu Ende, was macht man dann?

Neue Zahnbürste kaufen ( Wieder hohe Kosten!) und dieses "Jojo Spiel" mit viel Aufwand wieder betreiben?

Das Grundproblem sind nämlich die verbauten minderwertigen Akkus mit hoher Selbstentladung!
Das trifft wohl auf alle derzeit angebotenen elektrischen Zahnbürsten egal welcher Preisklasse zu!

Dazu etwas zum nachdenken:

In den letzten 50 Jahren hat die Menschheit genau so viele Ressourcen der Erde verbraucht, wie in den 5000 Jahren davor!

Hier sind die Hersteller in der Pflicht!

Umweltschutz/ Nachhaltigkeit? Fehlanzeige!

Geplante Obsoleszens könnte man eher annehmen!

Ich werde mir noch so eine Schall - Zahnbürste zulegen (beim nächsten Discounter Angebot) und sofort umbauen. Die bekommt dann meine Frau zur Nutzung.

Als Alternative zum Umbau mit guten Accus ohne nennenswerte Selbstentladung gibts eigentlich nur die Rückkehr zur guten einfachen Zahnbürste "mit Handbetrieb"!

Heinz der "Bastler"
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2011
.. Zahnbürste ist top...Ersatzbürsten sehr günstig, da kann man nichts falsch machen,erfordert zwar eine Gewöhnungszeit, in der man aber die Putzergebnisse praktischerweise kontrollieren kann! Preis.-Leistungsverhältnis unschlagbar! (Gab`s bei Lidl um 16,90)
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2013
Bevor ich eine Rezension schreiben wollte, wollte ich diese Zahnbürste zuerst einmal längere Zeit benutzen, da ein eventueller Qualitätsnachlass nicht direkt am Anfang eintreten würde. Nun gut, Zahnbürste ist angekommen und - sie funktionierte nicht. Der Grund dafür war ein defekter Akku. Etwas ärgerlich, da ich mich sehr drauf gefreut hatte aber okay. Direkt reklamiert und bevor ich die defekte zurücksenden konnte war auch schon die neue im Haus, diesmal funktionierte sie auch :).
Nun sind über sieben Monate vergangen und ich bin äußerst zufrieden mit diesem Produkt. Bei vielen anderen Zahnbürsten habe ich gelesen, dass nach mehreren Monaten die Geschwindigkeit nachlassen würde, wovon ich bei dieser jedoch nicht sprechen kann. Sie hat meiner Meinung nach noch genau die gleiche Leistung wie bei der ersten Benutzung. Ebenso der Akku ist bei vielen anderen Zahnbürsten wohl nach einiger Zeit nach einmaliger Benutzung leer gewesen. Da ich vor kurzem zwei Wochen nicht zu Hause war, habe ich einfach mal den Test gemacht. Die Zahnbürste habe ich natürlich mitgenommen, die Ladestation jedoch nicht. War auch gar nicht nötig. Die Zahnbürste, beziehungsweise der Akku, leistete diese zwei Wochen seine Dienste. Nach ca. 1,5 Wochen fing die LED nach der Benutzung an zu blinken - ein Zeichen dafür, dass der Akku geladen werden sollte. Da ich jedoch die Sation wie gesagt nicht dabei hatte, habe ich sie weiterhin benutzt und musste feststellen, dass trotz blinkender LED die Zahnbürste noch immer ordentlich funktionierte.

Auch für die zusätzlichen Aufsätze bin ich sehr dankbar.

Ich bin äußerst zufrieden und hoffe, dass diese Zahnbürste mich noch lange Zeit beim Zähneputzen begleiten wird.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2013
Der Artikel entspricht der Beschreibung und funktioniert wie gewünscht.
"Fallen lassen" mag die Zahnbürste allerdings nicht.
Danach tut der Motor nicht mehr so ganz gleichmäßig.
Aber für's Runterfallen ist das Ding ja auch nicht gebaut.
Ansonsten ist das eine Schallzahnbürste zum Superspottpreis, für die auch noch die Ersatzbürsten
für einen vernünftigen Preis zu bekommen sind.
Bisher noch keine Akkuprobleme (6 Monate).
Preis/Leistung ist in Ordnung.
Kaufempfehlung.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2014
Habe die Sanitas seit Juli 2012 in Betrieb. Mein Zahnarzt hat mich immer als Stein-reich bezeichnet, trotz 2 maliger jährlicher proffessionellen Zahnreinigung. Seit ich diese Zahnbürste benutze und neuerdings abends auf die Zahncreme noch 1 Tropfen Teebaumöl verwende reicht eine 1malige professinelle Zahnreinigung. Bisher hält die Zahnbürste obwohl ich sie mindestens 3 mal täglich nutze. Habe weder Zahnfleischbluten wie bei mier elektrischen Zahnbrüste im Gegenteil, mein Zahnfleisch hat sich erholt. Ich gebe eine klare Kaufempfehlung für die Zahnbürste ab. Von mir erhält sie 5 Sterne
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2013
Kaum zu glauben - viel günstiger als die elektr. Zahnbürsten, die wir vorher hatten (Brown, Panasonic, etc..). Funktioniert aber erstklassig und wirkt ordentlich verarbeitet! Top Reinigungs-Ergebnis. Nachdem die Produkte der 'namhaften' Hersteller, die wir schon hatten, nicht sehr viel länger gehalten haben als Garantie drauf ist, wollten wir mal was günstigeres ausprobieren und haben den Kauf bis jetzt nicht bereut!

Klare Kauf-Empfehlung für alle 'Sparfüchse'.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)