flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive

Arcania: Gothic 4 (Special Edition)
Plattform: PC|Version: Special Edition|Ändern
Preis:49,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 15. Dezember 2015
Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Einsteiger und Gaming Community,

zwar ist Arcania kein gelungener Nachfolger in der Gothic Reihe, jedoch hat auch Arcania eine sehr gelungene Welt mit vielen Möglichkeiten und einer interessanten Story im Mittelalter- Stil zu bieten.

Das Addon sowie auch die enthaltenen Fanartikel bieten nicht nur einen gelungenen Spaß und Faszination in der Welt von Arcania.

Da man dem Helden in Arcania leider das Klettern, Springen, Schwimmen und Tauchen abgewöhnt hat, dennoch eine große und faszinierende Spielwelt und eine wohl durchdachte Story im Zusammenhang der Gothic- Spielreihe bietet, verleihen wir 4 von 5 Sternen für die Arcania Special Edition in der Sammelbox

KTR - Games @ KTR - Management

R. Ebing
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Mai 2015
Die
Verpackung ist sehr gut gelungen die Sounds/ Atmosphären sind ok ich hätte trotzdem mehr Spielspass erwartet
was mir persönlich fehlt ist die Auswahl von ruppigen Sprüchen die man aus Teil 1 und 2 kennt
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Februar 2016
Enttäuschend sowas soll sich Gothic 4 nennen.... habe selten ein so schlechtes Spiel gespielt kein Vergleich zu Gothic 1-3 die um Welten besser waren ! FazitLächerlich !!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Oktober 2016
Ein tolles Game, würde ich sofort weiter empfehlen.
Der Preis für dieses Game stand absolut im Verhältnis zu dem Inhalt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Januar 2014
... und enttäuscht worden. Leider habe ich einen Nachfolger der anderen Gothic-Teile erwartet und einen neuen Staubfänger erhalten, der nun im Regal, zugegeben zwar schön anzusehen ist, Staub ansetzt und mich in Zukunft davor mahnen wird, manche Dinge zu kaufen. Schade. Wirklich sehr schade.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. November 2011
Wer hier ein echtes Gothic erwartet kann seine Hoffnungen schnell begraben. Nichts was Gothic ausgemacht hat wird der Spieler hier noch finden, von einigen Characteren der Vorgänger mal abgesehen, aber Diego, Milten usw. wirken einfach nur lieblos und Sinnfrei ins Spiel geklatscht. Desweiteren scheint es die NPC nicht zu stören egal wie man sich auffüht. Egal ob man Ihre Truhen ausräumt, das Vieh tötet oder mit einem Schwert anch Ihnen schlägt, es gibt keine Reaktion. Auch von Tagesabläufen wie in Gothic fehlt hier jede Spur. Mitten in der Nacht bei Regen sitzen sie genau so auf der Bank im Freien wie am Tag bei Sonnenschein...... alles was ich an Gothic geliebt habe wurde hier über den Haufen geworfen. Dafür erwarten einen hier eine maue Story in einer schlauchartigen Welt, die jedes Open World Gefühl vermissen lässt.

Der einzige Pluspunkt sind die origninal Sprecher aus der vorherigen Teilen sowie eine hübsche Grafik.

Gelegenheitsrollenspieler werden sicher warm mit dem Titel für alle die aber tief in ein Spiel eintauchen wollen und/oder den richtigen Gothic Fan gibt es hier ganz klar ein: Finger Weg.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Februar 2015
Arcania hat nur von Namen her was mit Gothic gemein. Unter einem Rollenspiel versteht sich dass man sich frei bewegen und entwickeln kann. doch hier Fehlanzeige.
Der Talentbaum ist eine einzige Katastrophe und mehr als unübersichtlich. zudem ist es wie eine Einbahnstraße. Man kann nicht frei wählen wo man welche Quest lösen möchte. man kommt nur von Punkt A nach B und wenn man was unterwegs übersieht Pech gehabt. Auch Talente wie Alchemie oder Magie werden überbewertet. und die Teleporter waren in meinen Augem mehr Deko als nutzen.

Kann nur vom Kauf abraten.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Oktober 2010
Hier möchte ich mal kurz mein Fazit zu Arcania: Gothic 4 abgeben.

Die Grafik lief auf meinem Rechner ruckelfrei, hat aber noch sehr viele Fehler. Größere Bugs die den Spielfluß trüben gab es nicht.
Die Landschaften sind zwar schön, aber ziemlich eintönig, die Dungeons sind noch eintöniger, von den Personen will ich jetzt gar nicht mehr sprechen. Die Gebäude und Plätze sind einfach nur leer und ziemlich langweilig.
Das Kampfsystem ist soweit OK, das Magiesystem beschränkt sich nur auf ein paar Zaubersprüche und ist einfach ein Witz. Ebenso das Levelsystem. Nach Level 16 kann man seine bis dahin erworbenen Fähigkeiten nicht weiter ausbauen, man kann nur weitere Fähigkeiten erlernen. (Nur was soll ich z.B. als reiner Nahkämpfer mit Magie?)
Die Story ist langweilig und die Quests einfach nur lächerlich. Nebenquests, die mit der Hauptstory nichts zu tun haben gibt es so gut wie gar nicht. Knackige Rätsel oder mal schwierige Bosskämpfe, fehlanzeige. Das ganze führt dazu, das man das Spiel mit einer kleinen Hack'n Slay-Orgie a la Diablo in zwei Tagen mit einem Level von 28 durch hat.
Fazit: Für ein kleines kurzes Gemetzel, na ja. Soweit OK. Nur dafür ist der Preis zu hoch.
Für Leute die ein Rollenspiel suchen an dem man längere Zeit knobelt und Spaß hat ist es nichts. Für die gilt ein kurzes und schmerzvolles Urteil: Finger weg!
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. November 2010
Ja , Ich muss einfach sagen , ich hab mir wesentlich mehr erwartet....
An sich selbst ist das Spiel ja lustig, aber es ist kein wirkliches Gothic , Es ist zwar schön das die alten Charaktere wie Milten Gorn Diego Lester und so weiter darin auftauchen, aber leider mit kaum bzw garkeiner Bindung zu den alten Gothics....

Ich habe das Spiel wirklich nicht lange gespielt, wenn man diesen Teil mit Gothic 1 vergleicht, ist man wohl sehr schnell(ZU SCHNELL) Durch die Story durch, weil man ja immer nur von Ort zu Ort reist, und nirgendwo mal öfters ist. Das ist wirklich irgendwo öde.
Wenn ich zurück an Gothic 2 denke, musste ich immer wieder zurück nach Khorinis oder ins Kloster oder sonst wo hin.

Dieses Spiel kann jeder spielen der die ersten Teile nicht gespielt hat , das ist sicher.

Und noch was, die einzige kleine herrausforderung auf Normal ist der Endkampf gegen Xesha.... also ich empfehle jedem der sich das Spiel kauft es direkt auf Gothic durchzuspielen.
Danke und MFG
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Oktober 2010
Eine Frechheit!

Wieder ein Spiel das dem "Casual-Gamer"-Wahn der Produzenten zum Opfer gefallen ist. Ausser dem Namen, der mal für Qualität stand, hat das Spiel nichts mit mit Gothic gemeinsam.

ALLES was Gothic aus- und gross gemacht hat wurde entfernt, damit auch noch der letzte 5 jährige Konsolenzocker mitmischen kann. Einfach schrecklich!

Hinzu kommt noch die unglaubliche Langeweile beim spielen. Nichts ist anspruchsvoll und ausser sinnlos die Welt abzulaufen wird keinerlei Abwechslung geboten. Die letzten Stunden waren wirklich eine Tortur.

Stundenlang einem festen Weg mit immer gleichen Gegnern folgen... wahnsinn! Ausser den Namen ändern diese sich nicht wirklich. Schattenläufer, Trolle, auch kein Problem. Die Fallen zufällig nebenbei, so wie auch der Boss im Endkampf.

Hätte ich das nicht vorbestellt und vergessen gehabt, hätte ich gewartet bis es nur noch paar EUR kostet. Beim nächsten mal bin ich schlauer und warte erst die Tests ab.

Zusammenfassung:

- Spielzeit: ca. 18h mit Nebenquests
- Schwierigkeit: ca. 5x gestorben (Nie bei einem Boss-Gegner)
- Handwerk: 10 Heiltränke hergestellt, sonst nichts
- Handel: NICHT EIN STÜCK Gold ausgegeben und das Spiel mit über 65000 Gold beendet
- Grafik: Landschaft schön, Figuren schrecklich
- Cutszenes: Lächerlich und Anno 1602 Niveau
- Hardwareanforderungen: Zu hoch
- Umgebung: Nervige durchsichtige Wände und eintönig
- usw. usw. usw.

Positiv sei vielleicht noch erwähnt dass das Spiel realtiv bugfrei ist auch wenn man sowas beim Kauf Vorrausetzten können sollte.
17 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Risen Trilogie -[PC]
18,99 €
Gothic (Complete Collection)
24,95 €
Risen 3: Titan Lords
9,14 €
Elex - [PC]
35,90 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken