Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longSSs17


am 24. Juni 2011
Unbedingt weiterzuempfehlen, auch für anspruchsvolle Hörer.

Die Etymotics übertreffen meine Erwartungen gänzlich.
Ich habe den direkten Vergleich mit den Sure 315 In-Ear-Ohrhörern,
welche bedeutend teuer sind und ebenfalls mit hervorragenden Bewertungen glänzen können.
Die Etymotics gefallen mir bedeutend besser.
Unerhebliche Kabelgeräusche, nahezu perfekte (!) Geräuschisolation, die Klangwiedergabe - ein Traum.
Allerdings sitzen sie bei mir nicht so bequem.
Über etymotic.com/customfit kann man sich die Ohreinsatzteile für 169€ maßschneidern lassen.

Geheim-Tip:
Bei KIND Hörgeräte den individuellen Gehörschutz "KIND Alpine" mit Filter anfertigen lassen (Kosten knapp > 100€).
Dieser Gehörschutz ist von einem feinen Kanal durchzogen, zum Abdichten steckt man einen Filter hinein.
Diesen Filter kann man einfach herausnehmen und stattdessen den Etymotics Ohrhörer hineinstecken.
So hat man für knapp >200€ einen erstklassigen, individuellen (!) Etymotics-Ohrhörer UND professionelle Ohrstöpsel.
(Bei KIND kann man nebenbei bemerkt individuelle Ohrhörer für 399€ anfertigen lassen - die sollen ebenfalls sehr gut sein,
sind aber nichts Anderes).

Zur Farbe:
Ich habe sie in Rot - Ein eindrucksvolles, dunkleres Rot (die Ohrhörer sehen in Natura deutlich besser als auf der Abbildung aus),
definitiv empfehlenswert. Wer es neutaler mag-Schwarz.

Fazit:
Die Ohrhörer selbst und in Kombination mit dem KIND Alpine sind ein absoluter Traum.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2011
Anhand verschiedener Testberichte fiel meine Wahl auf die Etymotic MC3. Die gute Noten muss ich voll bestätigen, ein satter, aber nicht aufdringlicher Bass, klare Mitteltöne und sehr saubere Wiedergabe bis an höchsten Sopran. Die Dämmung der Außengeräusche ist hervorragend, die Ohrstücke in mehreren Grössen passen auch in die kleinste Ohren. Durch die schmale Bauweise, verschwinden sie fast vollständig im Ohr.
Allerdings hatte der Stecker von Anfang an Wackelkontakt, und nach kurzer Zeit ging gar nichts mehr. Habe sie zurückgeschickt, behalte vorerst meine alten Klipsch. Wäre nicht der Stecker kaputt, hätte ich sie behalten. Ich bin mir sicher, nächstes mal werde ich nicht lange suchen, mein Favorit steht fest Etymotic MC3.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2012
hallo zusammen,

ich habe mich eintschlossen, da ich sehr viel musik höre, mir kopfhörer in der guten mittelklasse zu kaufen, ich hatte die auswahl zwischen sennheißer MM70i und den denon! ich habe sehr gute erfahrungen mit billigeren sennheißer modellen gehabt, aber ich wollte mich mal an was neues heranwagen! und da hat mich das futuristische design von den etymotic sofort angesprochen! ich hatte aus vielen tests und kundenrezensionen keine klare kaufentscheidung treffen können, deswegen musste das design herhalten.
Als die kopfhörer kamen, war ich schon von der verpackung positiv überrascht. alles wirkt sehr hochwertig, und zeugt von qualität, da ist nichts bei den kopfhörern zu beanstanden. Der klang ist obtimal, mitte und höhen werden sehr klar und deutlich wiedergegeben. der bass ist dafür leider nicht so stark, was vielen wahrscheinlich zuspricht, allerdings mich als hip hop hörer eher abschreckt. der bass war jedoch noch in einem maß der sich noch vertreten lässt. aber das große manko an dem headset sind die ZÄPFCHEN, die man sich jedesmal ins ohr penetrieren muss!!!
Man muss sich echt diesen ganzen zapfen in den hörkanal tief reinschieben, wenn man das hinter sich hat und die kopfhörer richtig sitzen hat man einen super sound, und man hört bei musik nicht einmal ansatzweise außengeräusche. allerdings jedesmal wenn man mit jemandem ein wort wechselt und dafür einen oder beide kopfhörer rausnimmt, gleicht es einer entbindung und ist für mich keinesfalls angenehm.
Das reinstecken ist noch schlimmer, ich habe bestimmt eine halbe stunde gebraucht, bis ich die kopfhörer fachgemäß im ohr hatte, weil es mich einiges an überwindung gekostet hat, mir überhaupt etwas so tief ins mein ohr zu schieben. wenn man sie nämlich zu seicht ins ohr steckt, hat man eine soundqualität von 1-Euro-Kopfhörern. Doch hat man den "Einlauf" erstmal hinter sich, will man die kopfhörer nichtmehr ablegen, und dass liegt nicht nur an der unschönen entbindung, sondern auch an dem sagenhaften klang. Geile kopfhörer! Gänsehaut!

Für mich sind die kopfhörer kein dauerzustand, ich werde sie jetzt zurückschicken, und mir die denon oder die sennheißer holen, mit den typischen in-ear-kissen. die nämlich die selbe qualität bringen, ohne dass mein gehör auf derart unangenehme weiße entjungfert wird!

Trotzdem gibt es für die Kopfhörer 4 Sterne, weil ich echt sagen muss, dass das hier wirklich sehr gute kopfhörer sind! und wer nicht so "empfindliche" ohren hat wie ich, der wird diese kopfhörer lieben lernen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2012
Nachdem meine alten Kopfhörer defekt waren habe ich mich entschlossen neue Kopfhörer zu kaufen und nach einigen Reviews habe ich mich für die Etymotic MC3 entschieden. Die Enttäuschung war immens da ich total enttäuscht von der Qualität war. Die Musikqualität ist einfach bescheiden und ich kann nicht verstehen warum manche Leute so begeistert sind. Ich bin wieder auf die vorherige Marke Klitsch umgestiegen den dort bekommt man wenigstens Qualität für sein Geld. Diese Kopfhörer sind nicht zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)