Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17



am 16. Oktober 2004
Eine unglaublich gute Sängerin die erwachsen geworden ist und das auch zeigt. Nicht nur ihre Stimme sondern auch die Songs zeigen das Brandy um einiges weiter gekommen ist. Für mich zählt "afrodisiac" neben dem zuletzt veröffentlichen Album "full moon" zu dem besten was ich von Brandy kenne.
1.) Who I am : Ein Rythmus der ins Blut geht. Brandy hat in ihrem ersten Song eine wundervolle soulige Stimme die mit dem Rythmus eins wird und etwas ganz besonderes aus "who I am" macht. Man merkt in diesem Stück wie gut echter R'n'B sein kann. Note +1
2.) Afrodisiac : Wow, der Song hat tempo und es ist wirklich sehr ausdrucksvoll. Einer der coolsten Songs auf dem Album, wie ich finde! Brandy, singt in "afrodisiac" wiedereinmal sehr gut und sie spielt regelrecht mit ihren Stimmlagen. Es wirkt wie ein persönliches Gegenspiel der eigenen Seele, wie man im Videoclip auch bemerkt. Eindeutig wunderbar. Note +1
3.) Who is she 2 u : Der Song ist produziert von Timberland der schon des öfteren mit der verstorbenen Aaliyah zusammengearbeitet hat. Man merkt auch das er hier seine Finger im spiel hatte denn der Song hat einen unter die Haut gehenden Hauch von etwas düsteren. Er ist nicht schnell und doch nicht langsam. Auch hier zeigt Brandy was sie alles kann. Note 1-
4.) Talk about our love : Kanye West lässt grüßen! Ein echt schöner Song der viel eigenen Stil mitbringt. Er hat mich einfach nicht mehr in Ruhe gelassen. Dieser Sound, einfach genial. Brandy musste hier ihre Stimme nicht so stark in Szene setzten weil die Melodie und der Text allein schon atemberaubend sind. "Talk about our love" hat außerdem ein echt schönes Video. Es ist mal was anderes. Aber ich muss sagen ich glaube das Brandy mehr erfolg gehabt hätte wenn sie diesen Song als 2. Single des Albums genommen hätte weil so ein Song wie "afrodisiac" eher aufmerksamkeit erregt. Note +1
5.) I tried : Ein richtiger Timberland Hit. "I tried" geht nicht sofort unter die Haut sondern wirkt erst so richtig außerordentlich gut wenn man ihn 2 mal hört. Nicht nur Brandy sondern auch die Stimmen im Hintergrund wissen was sie machen. Ich danke für dieses Lied, es ist so gut und hat vor allem so viel Einzigartigkeit ! Mit diesem Song zeigt sie wiedereinmal das eine Britney Spears kein Talent sondern nur einen gefakten Busen und blonde Haare hat! Danke, Note 1
6.) Where you wanna be : Man nehme eine gute Stimme und eine sanfte und leichte Melodie die verzaubert und man hat "where you wanna be". Ein Stück der besonderen Art wie ich finde. Der unbekannt Rapper T.I. sorgt gegen Mitte des Songs große Abwechslung und wenn seine tiefe und bisschen harte Stimme erlischt beginnt Brandy wieder mit dem Sound denn sie schon am Anfang hören lies. Einfach gut und raffiniert umgesetzt. Note +2
7.) Focus : Einer der besten Songs überhaupt. Er hat viel eigenen Stiel und besticht durch Stimme, Melodie und einem echt angenehmen und unaussprechlichen Sound. Ich kann nicht aufhören diesen Song rauf und runter zu spielen denn er ist so zauberhaft schön. Die Gefühle die in einem Aufsteigen wenn man "focus" hört sind unglaublich. Wie als würde man in einem Traum feststecken der so wunderbar ist das du dir hoffst das er nie zuende geht. Für mich auf jeden Fall ein großes Highlight auf Brandys Album "afrodisiac". Note +1
8.) Sadiddy : Eine unbekannte Stimme führt uns in den nächsten Song der so sehr anders ist als der Vorgänger. Brandy sorgt hier für Abwechslung und fügt somit "afrodisiac" noch ein wenig Vielseitigkeit mehr hinzu. "Sadiddiy" hat viel Tempo und der Sound ist einfach genial. Mal bekommt sofort das Verlangen aufzustehen und mit zu tanzen. Brandys Stimme ist ja eher tief und das bemerkt man in diesen Song sehr stark, finde ich. Was nicht schlecht ist! Ich höre "sadiddy" sehr gerne und kann auch diesen Song nur loben. Note +2
9.) Turn it up : Ein Burner in vielen Clubs. "Turn it up" war schon sehr bekannt und geliebt bevor man überhaupt wusste das Brandy wieder durchstarten wollte. Er ist in den Black-Music Charts sofort auf Platz 1 gewesen und war sehr lange vertreten. Als ich mir dann "afrodisiac" gekauft habe war ich schon sehr auf den Song gespannt und ich war keinesfalls enttäuscht. Auch hier hat Timberland seine wunderbaren Finger im Spiel. Der Song hat echt geniale Beats und ist auch ein wenig mit "what about us" zu vergleichen. Jedenfalls bin ich wieder einmal froh dieses Album zu haben =). Note 1-2
10 Necessary : Brandy du bist echt super. Ihre Stimme klingt in diesem Stück sehr positiv und man könnte sich vorstellen die Augen zu schließen und in den Wolken zu schweben während man "necessary" hört. Eins meiner Lieblingsliedern auf diesem Meisterwerk! Er ist gut um schlafen zu gehn. Schöne Träume sind vorprogramiert! Und er ist gut zum aufstehn. Man steht auf hört diesen schönen positiven Sound und startet voller Energie in den Tag. Note 1
11.) Say you will : Himmlische Töne erklingen und Brandys Stimme beginnt langsam dem Song das gewisse etwas zu verleihen. Der Sound und die Melodie sind außergewöhnlich angenehmen ,die vorallem Brandy durch ihren perfekten Einsatz und Timing formt. Ein weiteres Highlight mit viel einzigartigem Stil. Note 1-2
12.) Come as you are : Jetzt wieder etwas flottes. Brandy vereint hier HIP HOP mit ihrem R'n'B und überzeugt. Der Chours und der Teil davor machen diesen Song so besonders. Er ist nichts für Clubs hat aber auf jeden Fall was für die Zeit nach einem Club besuch. Brandy zeigt wiedermal was sie mit ihrer Stimme drauf hat. Note 1-2
13.) Finally : Ein Welthit! Die sanften Hip Hop Beats und die Melodie machen den Song zu etwas ganz eigenem. Brandys Stimme passt so sehr in diesen Song das glaubt man fast gar nicht. Mal was ganz anderes finde ich. Als ich "finally" das erste mal hören durfte war ich sehr überrascht und beeindruckt. Ich hab es immer öfters gehört und mich in den Song verliebt. Tja, Brandy ist erwachsen und weiß was sie kann. Ein Mega Hit für mich. Ich könnte mir das Video schon genau vorstellen aber das wäre jetzt unpassend ;). Einfach perfekt ! Note +1
14.) How I feel : Eine sanfte Balade die durch viel Gefühl und Stimme richtig insich aufgeht. Man könnte wieder anfangen zu träumen. Einfach eine gute Ballade die unter die Haut geht. Note 1-2
15.) Should I go : Dieser Song erinnert ein bisschen an "finally" weil er auch so eine Richtung einschlägt und einfach der perfekte Abschluss eines großartigen Albums ist. Note 1
Danke Brandy für dieses Meisterwerk. Ich wünsche euch allen viel spaß mit "afrodisiac". Für einsame Stunden geeignet aber auch fürs abtanzen mit Freunden! Sie hat mich echt verzaubert! Auf keinen Fall nur was für Fans! Brandy gehört für mich neben Destiny's Child, Alicia Keys und Joss Stone zu den Weltstars der Soul und R'n'B Szene ! Stefan aus Wien Danke =)
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. September 2004
Als ich gehört hatte, dass Who is she 2 U Brandy's zweite Single in den USA wird, hatte ich schlimme Befürchtungen.. der Song ist zwar gut, aber für Deutschland zu Urban...
Als dann bekannt wurde, dass Afrodisiac die zweite Single in Europa wird, bin ich vor Freude in die Luft gegangen!
Der von Timbaland produzierte Song ist ein sehr fröhlicher Up-Tempo R&B/Pop Song, der definitiv Single-Material ist, und vor Talk about our Love hätte veröffentlicht werden sollen!
Timbaland verleiht dem Track seine typische Note, mit tief vibrierendem Bass und den Baby-Schrei Sounds, die u.a. schon bei Aaliyah, Ginuwine, LL Cool J und anderen R&B Größen verwendet wurden...
Brandy gibt sich sehr sexy auf diesem Track, etwas sehr ungewohntes für Brandy.. diese Rolle steht ihr aber verdammt gut! Die Lyrics sind hot hot aber gleichzeitig auch sehr durchdacht und gehen den "Sexy Love Song" anders an, als es viele vor ihr getan haben...
Das Video zu Afrodisiac ist, genauso wie der Track, sehr sexy und absolut schlicht gehalten. Man sieht mehr Haut als man es je von ihr gesehen hat und sie geht in der Rolle auf, was man ihr auch deutlich ansieht. Ihre Moves werden hoffentlich schon bald in den Clubs zu sehen sein!
Allein die Positionierung in den Black/R&B Charts (Nummer 1!!) lässt auf einen großen Erfolg in den deutschen Top 100 hoffen!
Brandy wird mit diesem Track zeigen, dass ihr Album mehr zu bieten hat als das zwar schöne aber gewöhnungsbedürftige Talk about our Love!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Oktober 2004
einige hatten sie ja nach ihrem flopp ''Talk about our love'' complett abgeschrieben,
doch mit afrodisiac meldet sie sich erfolgreich zurück. nach dem in den usa ''who is she 2 u''
veröffentlicht wird, erwarten den europäern die single zum gleichnamigen album ''afrodisiac''. ein sehr mit beat bestimtm song und eine
sehr elektronische stimme brandy's machen das lied sehr interessant und vor allem hörenwert. geiles sound, geilers lied !! 5 sterne !!
ps: das album ist auch der hammer
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. September 2004
Der Titeltrack aus Brandy's neuster CD ist anders als in den USA (Who is she 2 U) 2. Single. Von Timbaland produziert zeichnet sich auch dieser Track durch einen genialen Beat und Brandy's passende Stimme aus. Die beiden zusammen haben's einfach drauf. Besonders der Anfang und der Schluss burnen. Völlig zu Recht die #1 der Black Club Charts.
PS: Als zugabe gibt's noch "Sirens" mit Timbaland. Ein sehr chilliger, spätsommerlicher Track. Allen R&B Freunden empfehle ich eh das ganze Album.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. September 2004
Mit der zweiten Single-Auskopplung aus ihrem gleichnamigen Album gelingt Brandy ein absoluter Knaller! Der Song geht sofort ins Ohr und besticht zum einen durch die fetten Timbaland Beats und zum anderen durch Brandys tollen Gesang. Nach dem Flopp der vorigen Single wünsche ich Brandy jetzt wieder einen Hit, denn dieser Track verdient es allemal. Neu und kreativ und absolut "afrodisiac" hat der Track die Tanzflächen längst erobert. Nun ist er reif für die Charts.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. September 2004
Nachdem wir bereits Anfang des Jahres die Single von und mit Kayne West, »Talk About Our Love« hören durften, kommt nun der Nachfolger: »Afrodisiac«, gleich dem vierten Album betitelt kommt im Oktober auch in Deutschland in die Läden.
Der Song stellt alles bisherige von Brandy in den Schatten - Produzent Timbaland hat beste Arbeit geleistet. Bereits seit mehreren Wochen ist Brandy mit dem Megatrack »Afrodisiac« auf Platz 1 der Offiziellen Deutschen Black Charts (DBC) - zu Recht!
Eingeleitet wird der Song von engelhaftem Chorgesang, bis dann der mächtige Beat in die Boxen einschlägt, bereits das Instrumentale des Tracks ist hitverdächtig. Dazu kommt Brandys perfekter Gesang, mit dem dazugehörigen choreographisch aufwendigem Video ist Brandy - auch hier in Deutschland - der Top 20 Hit so gut wie sicher.
Während Europa die Single »Afrodisiac« zu hören bekommt, dreht sich in den USA alles um »Who Is She 2 U«. Brandy is back on top!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Juni 2004
Also, ich muss wirklich sagen, das mir das Album beim ersten hören nicht wirklich gefallen hat. Doch beim zweiten und dritten mal habe ich die Texte fühlen können und das Album ist wirklich sehr gut gelungen. Es ist das erste Album von Brandy bei dem mir 85% der Songs zusagen!!!
Größtenteils hat Timbaland die Beats produziert und somit seinen Teil dazu beigesteuert. Seit Montag bekomm ich das Album nicht mehr ausm CD Player raus... Es hat einen Hauch von Aaliyah (natürlich nicht die Stimme, aber die Beats...)
Meine Tipps: Sadiddy (Up-Tempo, geiler Beat), Finally (sehr schöne Ballade, aber nicht zu langsam), Afrodisiac (sehr schöne Melodie und sehr erotisch), Should I Go (Sampelt Coldplays CLOCKS, sehr schön), Turn It Up (Abrechnung mit Darkchild), Necessary (eine Melodie zum träumen, sehr harmonisch), Focus (Geil?!) und I Tried (Hammer Song).
Bitte das Album kaufen, es lohnt sich...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Oktober 2004
Afrodisiac ist die 2. Singleauskopplung aus dem gleichnamigen (4. Album!!!) von Brandy! Der Song ist einfach ein Knüller wie fast alle Songs auf dem Album. Der Beat, typischer Timbaland-Sound, ist genial und der Gesang von Brandy geht einfach unter die Haut. Ihre tiefe Stimme bereitet mir jedes Mal Gänsehaut. Ich hoffe, dass sie mit ihrer zweiten Single mehr Erfolg hat als mit TALK ABOUT OUR LOVE, wobei dieser Song alles andere als schlecht ist. Ich wünsche ihr auf jeden Fall alles Gute und viel Erfolg und hoffe, dass auch einige von euch sie unterstützen werden. Denn Brandy ist eine begnadete Sängerin mit einer Stimme, die einfach unter die Haut geht.
Go Brandy!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. September 2004
"Afrodisiac" ist einer der besten Tracks ihres gleichnamigen neuen Albums. Nach der etwas ruhigen Kanye West-Produktion "Talk About Our Love" folgt nun ein Uptempo Song der es in sich hat.
Brandys raue Stimme wird von elektrisierenden Beats vermischt mit einem Blockflöten-Sample aus den 80-ern unterstützt und macht den von Timbaland produzierten Track zu einem der R&B Hits dieses Herbstes.
Außerdem befinden sich auf dieser Single das dazugehörige Video, den bisher unveröffentlichten Song "Sirens" und einen Remix von "Talk About Our Love".
Es lohnt sich also wirklich!
Kaufen!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. September 2004
Nach "Talk About Our Love" veröffentlicht Brandy nun den Up-Tempo Song "Afrodisiac", der sich durch Timbaland's hypersynkopierte Beats auszeichnet. Gelungener ohrwurmfähiger Club-Song zum Abtanzen, der auch durch das abschließende Instrumental begeistert. ;)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken