Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
2
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. März 2004
ich hatte das Buch gekauft, weil mir der Titel suggeriert hatte, dass es da "um das nächste große Ding" nach Software-Architektur gehen würde. Es geht aber um Software-Architektur für Software-Produkte. Entwicklern von Individualsoftware, wie ich einer bin, wird das Buch also rein für den Job nicht viel bringen.
Es geht in dem Buch um alle die Dinge, die Entwicklungsmanager beachten müssen, die Software-Produkte für den Massenmarkt bauen und um die Wechselwirkung der durch dieses Geschäft bedingten Einflussfaktoren mit der Software-Architektur. Themen sind auch Produktmarketing, Technologiekurven oder Lizenmodelle.
Richtig technisch tief wird das Buch selten - aber dafür werden relevante Themen genannt und aufgezählt. Beispiel: das Thema Configuration wird auf 8 Seiten abgedeckt. Dazu allein gibt es ganze Bücher. Genauso Upgrades - 9 Seiten: da wollte ich immer mal wissen, wie Microsoft seine Patches baut - erfährt man aber auch nicht ... dafür aber mehr über Produktmarketing.
Nützlichkeit nach Zielgruppe:
* für Entwickler von Individualsoftware - nur zur Horizonterweiterung
* für Architekten von Produkten - eher das WAS, nicht das wie
* Techniker - werden enttäuscht sein. Das Buch ist praktisch codefrei
0Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2009
Ich habe mir das Buch gekauft, da ich aufgrund der vorhergehenden Rezension wusste, dass sich dieses Buch eben nicht mit den klassischen Architektur-Aspekten beschäftigt.

Und muss sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde, es behandelt wichtige Punkte mit denen man im technischen Produktmanagement bzw. als PL/Architekt/Team Lead/Entwickler der auch mit den leider of vernachläßigten Business Qualities und operativen Attributen in der Realität konfrontiert wird.

Themen wie Versionierungs-Schemata (Patches, Maintenance bzw. Service Releases etc.), das Leid mit sich ändernden Marketing-Namen, Branding, Setup/Installation, Updates und das unglücklicherweise weit verbreitete Resume Driven Design werden meines Erachtens nach äußerst gelungen behandelt und decken sich mit meiner Erfahrung in der Entwicklung von Standardsoftware.

Ergo kann das nur für technische Produktmanager/Projektleiter und Seniors empfehlen, da es kompakt die wichtigsten Erfahrungen die man in der Praxis macht wiedergibt, ohne jeden Aspekt selbst durchlebt haben zu müssen und sich somit viel Schmerz erparen kann ;-).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)