Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
45
3,8 von 5 Sternen
143/und die Poker-Hölle
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


VINE-PRODUKTTESTERam 7. Juni 2013
Zufällig werden Justus, Peter und Bob Zeugen, wie dem jungen Richie Hanson ein Umschlag geraubt wird. Dieser Umschlag enthielt Geld, das Richie von seinem jüngst verstorbenen Onkel Tony zugesandt bekommen hatte. Die ??? entschließen sich dem Diebstahl auf den Grund zu gehen und ihre Ermittlungen führen sie nicht nur zu einer illegalen Glückspielstätte, sondern auch zu einem gefährlichen chinesischen Unterweltboss. Da stellt sich für die ??? und Richie schon die Frage, was hat es bloß mit dem Erbe von Onkel Tony auf sich?
Diese Detektivstory hat durchaus ganz gute dramatische Szenen zu bieten und ist auch stimmungsvoll in Szene gesetzt, aber im Endeffekt wirken die vielen verschlüsselten Botschaften, mit denen sich die ??? herumplagen müssen, in ihrer Ausgestaltung doch eher störend auf die Handlung aus, anstatt sie interessanter und abwechslungsreicher zu machen. Auch der Plot am Schluß ist nicht der große Wurf, doch richtig enttäuschen tut er halt auch nicht.
Es ist schon erstaunlich, daß dies der erste Fall in der umfangreichen ???-Serie ist, der sich im Bereich des illegalen Glückspiels bewegt, und man muß schon sagen, daß das Thema und das Ambiente hier wirklich ganz gut eingefangen wurden und interessant in das Geschehen einfließen.
Dahingegen ist das Thema "Erbschaft" doch schon wesentlich häufiger Gegenstand von ???-Folgen gewesen und irgendwie kann man das Gefühl nicht los werden, daß hier die vorliegende Episode in seiner Gesamtheit ein Mix aus Die drei Fragezeichen - Folge 5: und der Fluch des Rubins und Die drei Fragezeichen - Folge 17: und die gefährliche Erbschaft darstellt. Allerdings kann die hier vorliegende Geschichte zu keiner Zeit die Klasse der beiden Vorlagen erreichen.
Die ???-Hörspiele glänzen eigentlich immer durch ihre absolut perfekten Sprecherleistungen, aber irgendwie klingt der chinesische Unterweltboss Jacki Jin, gesprochen von Robert Missler, nicht wie ein Asiate, sondern eher wie ein mexikanischer Ganove. Wie gesagt, die Sprecherleistung ist auch gut, aber die Sprechweise klingt halt nicht asiatisch. Dabei hat es in der ???-Vergangenheit bereits diverse Auftritte von asiatischen Charakteren gegeben (z. B. Die drei Fragezeichen - Folge 8: und der grüne Geist,Die drei Fragezeichen - Folge 22: und der verschwundene Schatz,Die drei Fragezeichen - Folge 107: und der Schatz der Mönche), die niemals Anlaß zu fehlender Identifikation gaben. Wirklich komisch, daß in diesem Hörstück die Umsetzung nicht gelang und auch schade für die Glaubwürdigkeit der Figur des Jacki Jin.
Fazit: In seiner Gesamtheit annehmbare ???-Folge, die allerdings im großen Feld der Durchschnittsgeschichten nicht weiter ins Auge fällt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2010
Die Messlatte lag hoch nach dem genialen DreiTag. Nun war ich zwar von Folge 142 nicht so wahnsinnig begeistert, muss aber allen Kritikern dieses Abenteuers mit Unverständnis entgegentreten, denn die Poker-Hölle ist eine klasse Folge.
Die drei Fragezeichen müssen sich geradezu durch einen Berg ansprechender Rätsel raten, Bob wird entführt, der genaue Hintergrund bleibt bis zum Ende verschleiert, der Gegener ist richtig schön fies... Ja, was will man denn da mehr?
Ich wurde fast ein wenig an selige Zeiten und Folgen a la Gefährliche Erbschaft erinnert.
Meines Erachtens kann hier jeder drei ???-Fan bedenkenlos zugreifen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 17. Juni 2011
"Die drei ??? und die Poker-Hölle" ist die 143. Folge der Serie und basiert auf der Romanvorlage von Marco Sonnleiter.

Der Trend, dass die drei Detektive immer mehr im Hier und Jetzt ermitteln und auch aktuelle Tagesinhalte behandeln, hat bei den Romanvorlagen schon vor längerer Zeit eingesetzt. Liebevoll sind diese Werke als "Quotenbücher" zu bezeichnen, denn anders ist es nicht zu erklären, dass Poker so dramatisch in den Vordergrund einer ???-Folge gestellt wird. Nun steht also eine weitere Hörspielumsetzung eines "Quotenbuchs" an und um das positive Erlebnis gleich vorweg zu nehmen: Das Hörspiel ist ausnahmsweise einmal besser gelungen als die Buchvorlage!

Über eine Spielzeit von einer Stunde tasten sich die Detektive von einem Hinweis zum nächsten, was durchaus gelungen umgesetzt worden ist. Die extremen Häufungen rund um das Pokern wurden im Hörspiel ein wenig in den Hintergrund verlegt - im Buch wird der Leser damit förmlich erschlagen. Das große Finale und die eigentlichen Beweggründe sind mehr als dürftig inszeniert: "Böse" Ganoven, die aber doch niemandem etwas tun und dabei so dämlich sind, dass mit der Kamera eines Handys noch Fährten gelegt werden können. So etwas passt einfach nicht in die ???-Welt. Im Großen und Ganzen ist die Handlung hörbar, mit einem anderen Titel (die Poker-Hölle kommt nur in einer Szene vor) und generell ohne den Pokerbezug hätte die Geschichte mehr zu bieten gehabt.

Nach der schier endlos langen Sprecherliste in der vorherigen Folge sieht die aktuelle Auflistung wieder etwas übersichtlicher aus. Große Namen bei den Gastsprechern bleiben aus. Einzig allein Dirk Bach, welcher einem Croupier für ungefähr fünf Sekunden die Stimme leiht, ist zu erwähnen. Die Sprecherleistung der Stammbesetzung ist in Ordnung, Musik und Effekte entsprechen dem gewohnten Ausmaß.

Insgesamt ist "Die drei ??? und die Poker-Hölle" genießbar, allerdings nur in Häppchen. Das Pokerthema ist übertrieben und gehört so ausgedehnt nicht nach Rocky Beach und Umgebung - Marco Sonnleitners Phantasien sind bei dieser Vorlage einfach mit ihm durchgegangen. Die ganze Idee, die hinter dem Aufwand steckt, ist wieder einmal fragwürdig und auch die Szenen zwischendurch sorgen immer mal wieder für ein Aufstöhnen des Hörers. Kaum zu glauben, aber heute gebührt André Minninger der Dank, dass diese Folge sinnvoll verkürzt wurde.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2012
Die CD kam pünktlich hier bei mir an und es hat alles funktioniert. Es war also alles zu meiner vollsten Zufriedenheit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2013
Auch mit fast 17 ist mein Sohn immer noch ein Fan der drei ??? und kann es kaum erwarten, bis die nächste Folge erscheint !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 5. Dezember 2010
Nach dem absoluten Höhenflug "Der dreiTag" kamen 2 neue Folgen auf den Markt. Unter anderem die Nr. 143 - Die Poker-Hölle.

In dieser Folge geht es gleich zu Anfang richtig los, die Spannung hält sich bis zuletzt und die Lösung, um was es eigentlich im Endeffekt ging, verblüfft doch ein wenig.

Der Charakter des chinesischen Banden-Bosses, gesprochen von Robert Missler hat mir sehr gut gefallen. Die Rolle wird sehr authentisch und echt rübergebracht. In einer Sprache und einer Art, wie man es von einem "Gangster aus der Unterwelt" erwartet.

Was mich in dieser Folge ein wenig nervt, ist Justus Jonas. Diesmal trägt er mit seinen schlauen Sprüchen und seinen im Kopf gelösten Rätseln einfach zu dick auf.

Aber die Rätsel an sich sind sehr gut! Neben diesen kommt die "Action" auch nicht zu kurz.

Für mich als Fan, ist es eine schöne und gute Folge, aber weitem nicht die Beste, oder unter den Top 5 der Serie.

Fans und Hörspiel-Neulinge können beherzt zugreifen.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2015
Super Folge und verlief alles sehr gut.

Die Folge finde ich sehr spannend. und freue mich diese wieder an zuhören. Die Handlung muss ich nicht aufschreiben, die kennt jeder Fan.
Irgendwie mal erfrischend die Folge..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2014
Ich finde diese Folge ist eher mittelmäßig. Meiner Meinung nach fehlt ein Höhepunkt und einer der wichtigen Nebencharaktere ist ein wenig unglaubwürdig. Es gibt bessere Folgen, aber schlecht ist sie auch nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2014
Wie immer alles wie erwartet, weiter so Amazon ! Bei Amazon kriegt man so ziemlich alles, was es manchmal woanders nick gibt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2013
einfach super!
empfehlenswert
:-)
alt aber gut.....
retro
immer wieder gerne........
weitere Bestellung folgen
:-)
gute Geschichte die sich lohnt....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken