flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
17
Mutter Teresa - Heilige der Dunkelheit
Format: DVD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 15. Oktober 2014
Die Geschichte der Mutter Theresa ist vorbildlich für den christlichen Glauben.

Diese Frau hat wiklich das gelebt, was Gott von den Menschen erwartet.

Deshalb wird sie in der Menschheitsgeschichte imme ein Vorbild bleiben.

Diese Verfilmung ihres Lebens hat mir sehr gut gefallen !
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. November 2016
Der Film schildert den Weg von Mutter Teresa, er hat uns sehr gut gefallen und er kann wirklich weiterempfohlen werden.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. April 2012
Der Film Mutter Teresa - Heilige der Dunkelheit bietet zunächst eine Fülle an Informationen über Mutter Teresa.Für viele Zuschauer wird sicherlich der Aspekt neu sein, dass sich Mutter Teresa zeitlebens von Gott "nicht gewollt" hat und stets mit sich gehadert und gerungen hat. Der Film präsentiert eine gut gemachte Mischung aus älteren Archiv - Aufnahmen und neu verfilmten Sequenzen.Immer wieder kommen Zeitzeugen zu Wort, die Mutter Teresa persönlich kannten und so überzeugend von ihr berichten können. Der Film ist an zahlreichen Stellen mit einer ansprechenden Musik hinterlegt, die die Bilder von den Ereignissen und Menschen wunderbar passend unterstützt. Das Ende des Films ist eher schlicht gehalten, aber auch wieder passend zu der kleinen Frau, die wie kaum eine andere auf die Ungerechtigkeit und den Hunger der Welt hingewiesen hat.Der Film wurde Zeit.Er ist gut gelungen!
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Juli 2013
Dachte es wäre mehr ein Informationsfilm mit Spielfilm Sequenzen. Jedoch war es eine reine Dokumenation über Mutter Teresas Leben. Es war mir zum Teil zu oberflächlich, aber in der Dauer des Films wohl anders nicht machbar.
Ich hätte mir gewünscht der Film ging mehr und tiefer auf ihre Arbeit ein. Auf jeden Fall sehr geeignet um sich einen Überblick über Mutter Teresas Wirken zu verschaffen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. August 2013
Das Vermächtnis der Mutter Teresa wird hier im Zusammenhang mit ihren Glaubenszweifeln ungeschminkt dargestellt, die jedoch für den Zuschauer absolut nachvollziehbar werden im Angesicht des unglaublich großen Leidens, der Armut und der Ungerechtigkeiten in Kalkutta. Ob es im Sinne der Mutter Teresa war, dass der Nachwelt diese Seite/Sichtweise ihres Lebens übermittelt wird, bin ich mir jedoch nicht sicher - sie gehört aber zu ihrem Leben dazu. Auf jeden Fall ist es empfehlenswert sich diesen Film anzusehen, denn ihr großes Werk wird dadurch nicht geschmälert.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Juni 2011
diese Biografie von Mutter Theresa unterscheidet sich sehr von den "herkömmlichen". Sie zeigt ganz klar Ihre Haltung, vielleicht auch etwas Obsessivität, aber, was eben sehr shoking ist, ihre lange Finsternis, in der sie Gott als abwesend erlebt und so an allem zweifelt. Gleichzeitig aber nach außen hin, immer ein Lächeln aufzusetzen hat....
14 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. September 2013
MUTTER TERESA DIE HEILIGE DER DUNKELHEIT

DAS GIBT GOTT ALLE WAS HAST DU VON IM BEKOMMEN ZURUCK

DURCH DIE NACHSTELIEBEN
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. März 2016
Der Dokumentarfilm hat mir sehr gut gefallen. Original Szenen aus dem Leben von Mutter Theresa und Darstellungen mit Schauspielern greifen nahtlos ineinander über und geben einem das Gefühl wirklich zutiefst mit Mutter Theresa und ihrem inneren Leben in Kontakt zu kommen.

Wir haben den Film in einem katholischen Glaubensseminar gesehen und alle Teilnehmer waren begeistert. Das Ringen von Mutter Theresa um ihren Glauben, ihren Weg und ihr konsequentes Leben aus dem Glauben wurde uns zum Ansporn auch schwierige Phasen in unserem Leben anzunehmen. Eine DVD, die aufgrund der ausgewogenen und tiefen Darstellung, wirklich zu empfehlen ist.
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 28. November 2015
was brauchts der Worte mehr. Eine zarte Frau wird zur Retterin der entsorgten Kinder von Kalkutta und widmete ihnen ihr Leben, ohne an sich selbst zu denken
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Januar 2013
Hier handelt es sich um einen außergewöhnlicchen Film. Es ist nicht die übliche Biographie mit Daten und Schauplätzen. Hier wird die Spiritualität der Dunkelheit erklärt und eine Mutter Teresa als Kämpferin und mutige Frau gezeigt, die auch in Zeiten der spirituellen Trockenheit fest steht im Glauben. Der Film braucht reife Zuseher, die ein wenig Vorahnung von der dunklen Nacht der Sinne (Johannes vom Kreuz) haben. Anspruchsvoll und sehr wertvoll.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden