Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
45
4,4 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:7,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. März 2013
Witzig, frech, schrill. Dieser Film ist Kult. Ich habe ihn schon alll meinen Freunden (die ihn noch nicht kannten) empfohlen. Und es bleibt das große Fragezeichen ob...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2013
Lief mittlerweile schon mehrmals im TV und ist doch immer wieder sehenswert. Weil ideenreich und inspirierend. Gibt mir immer wieder Anregungen für eigene Einfälle.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2015
Ein interessanter Einblick hinter StreetArt und die Bewegung. Da wird einem Bansky noch gleich viel sympathischer und Obey... naja, einfach mal reinschauen ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2016
So läuft der Kunstmarkt. Einfach den Film anschauen, man den nicht Film nicht mit Worten beschreiben. Die Bilder sagen mehr als Tausend Worte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2014
Vorab: der Versand verlief reibungslos.

"Exit through the gift shop" ist ein absolut empfehlenswerter Film über Street Art für jeden der sich ansatzweise für Kunst interessiert und Sinn für Humor hat ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2012
Der Teil über Banksy ist interessant, auch die illegalen Filmaufnahmen. Die Interviews über den Kameramann sind eher nervig, weil er sich zu sehr in den Vordergrund stellt. Erschreckend ist, daß letzendlich der Künstler auch von etwas leben muß und der Kommerz letzendlich über die Kunst siegt! Gesamtfazit: Note 2,7 ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2011
Im Trailer wird ja alles vielversprechend dargestellt, mit dem Typen der von den Bullen wegrennt und all den anderen Sachen.

Der Film fängt auch witzig und gut an und man kriegt auch gleich Banksy zu hören, wie er anfängt zu erzählen. Wie er anfängt über diesen Thierry zu erzählen, der seine Kamera einfach nicht ablegen konnte und alles und jeden filmen musste.

Fand ich persönlich auch interessant und man kriegt auch Einblicke in die Streetart-Szene - aber für meinen Geschmack viel zu wenig von Banksy selbst. Außerdem wurde mir das am Ende zu "kommerziell"
Am Ende der DVD ging es nur noch um Thierry und seinen Erfolg, seine Ausstellungen und seinen Ruhm... der kam mir dann irgendwie wie eine billige Kopie von Banksy vor, der nur nach Geld aus ist

Also ich kann zwar keineswegs sagen, dass ich "enttäuscht" wurde - aber das, was ich erwartet hatte, war es nun auch nicht. Man kriegt zwar hier und da ein paar Eindrücke, wie das alles in der Szene abläuft mit namenhaften Künstlern, aber wer eine "underground" DVD nur über Kunst auf der Straße und Banksy erwartet, der sollte sich was anderes suchen.
Aber diejenigen, die die Messlatte nicht so hoch setzen, könnten sich gut amüsieren, denn es ist ja nicht so, dass man gar nichts zu sehen kriegt - man kann zu beispiel "live" mit erleben, wie Banksy Disneyland unsicher macht, mit einem weiteren Kunstwerk von ihm - will ja nicht zu viel verraten :-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2011
Für die meisten Menschen sind wild besprühte Fassaden ein Ärgernis; für Eigentümer in der Regel ein kostspieliges Negativerlebnis und für Ordnungshüter schlichtweg eine Straftat. Der Film zeigt die andere Seite der Medaille, zeigt wo Sachbeschädigung aufhört und wo Kunst anfängt. Der Freizeitfilmer Thierry Guetta jagte eine zeitlang hinter den ambitioniertesten Koryphäen dieser Kunsterscheinung hinterher und hielt ihre manchmal nur kurzzeitigen Werke fest.

Die herausragende Erscheinung Banksy entzog sich lange Zeit Guetta. Dieser durfte nur seine Werke bewundern. Dann kam es doch zu einer Begegnung zwischen den beiden und der Funke sprang zu Guetta über. Seitdem ist dieser aus dem beobachtbaren Lager in jenes der schaffenden Künstler gewechselt. Hört man von den Beträgen, die jene Kunst einbringt, kommt man nicht umhin Respekt zu zollen.

Der Film ist trotz seines erkennbaren Amateurstatus ein Augenschmaus. Wünschenswert für die Zukunft wäre ein Profifilm in HD-Qualität über die besten Werke in der Welt. Die gezeigten Werke verzaubern und lassen doch erkennen, dass sie nur die Spitze eines gigantischen Eisberges sind. Die Geschichte verändert den Betrachter und zieht ihn in das Lager jener, die in der Welt das Originelle und Schöne suchen. Graffiti muss nicht immer Sachbeschädigung sein, sondern kann sich auch als Kunst am Bau herausstellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2013
Eine derartige Selbstbeweihräucherei, die Banksy hier inkognito abliefert, sucht seinesgleichen. Ein Adept, der später selbst Millionär durch den "Hype" wird, filmt den Oberkünstler (Banksy) und Banksy legt Engelschöre als Musik darunter. Times goes by.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2016
Ich kann mich den 5 Sterne Rezensionen nur anschließen! Da wurde das Wichtige auch schon erwähnt. Der Film ist einfach ein Genuß, ich kann ihn nur empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

13,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken