find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
4
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:9,99 €

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. September 2010
Dieses Etikett haftet den Musikern aus Portland, Oregon leider zu recht an. Niemand scheint von dieser großartigen Band gehört zu haben. Eine Schande. Legen sie doch mit "Personal Life" ein vorzügliches Album vor, das größere Aufmerksamkeit verdient hätte. Bittersüsse Melodien prägen die Platte. Immer diese eine Note schräger gespielt. Durch die rohe Produktion schimmert die Schönheit. Dieser Unmittelbarkeit wohnt dann auch der besondere Reiz inne. In Verbindung mit dem Songwriting entsteht eine stetig brodelnde Atmosphäre, ein positiver Vibe der die einzelnen Lieder auflädt. Selbst das hymnische von Songs wie "Only For You" oder "Your Love Is So Strong" wird in der Garage verankert. Eine durchweg gelungene Platte. Und definitiv eines der Highlights im Indie Bereich 2010.
44 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2015
Wenn ich eines meiner liebsten Punk-Alben der letzten Jahre benennen müsste, wäre "The Body, the blood, the machine" heißester Anwärter auf den ersten Platz. Dieses Album dagegen würde eher ferner liefen landen, weit abgeschlagen auf den Plätzen 200-500. Der Grund dafür liegt weniger in den Texten, die sich, dem Namen des Albums verpflichtet, vornehmlich um Liebe drehen, noch an der eher College Rock artigen Ausrichtung der Musik. Das große Problem des Albums ist, dass musikalisch einfach nicht der Funken überspringen will. Von Beginn an rocken die Thermals ganz ordentlich vor sich hin ohne einen wirklich bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Ob es "I'm gonna change your life", "Power lies" oder "A reflection" ist, all diese Songs sind ganz OK, reißen aber nicht wirklich mit. Zu gut für die Skip-Taste aber zu langweilig, um sie sich ernsthaft anhören zu wollen, trifft es wohl am besten. Glücklicherweise gibt es Ausnahmen: "I Don't believe you", "Not like any other feeling" und insbesondere "Only for you" gehen straight voran und bezeugen, dass die Band ihr Handwerk nicht verlernt hat. Aber drei gute Tracks bei einem Album, was mit seinen insgesamt zehn die halbe Stunde Spielzeit knapp erreicht, finde ich einfach zu wenig. Dann lieber nochmal "The body..." einlegen, das lohnt mehr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2010
The Thermals sind älter geworden, aber das ist gut so. Sie klingen ausgereifter, runder. Das die ganze Platte eine grosse Story erzählt, vom Anfang bis zum Ende, das finde ich eine wirklich gute Idee, fantastisch umgesetzt. Jedes Lied ist hörbar, das hat man ja nun wirklich nicht immer. Ich bin begeistert von diesem Album, es macht gute Laune.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2010
...muss ja ehrlich gestehen, die Thermals sind bislang weitestgehend an mir vorbei gegangen. Zwar mal was aufgeschnappt - war ok, mehr auch nicht. Dann gab es den Tipp - Hör Dir mal die Neue von den Thermals an.... Ja - direkt getan - hört sich gut an - CD gekauft.... Mittlerweile der x-te Durchlauf. Die Scheibe ist eine echte Sucht.

I`m Gonna Change Your Life - Ein sehr schöner Opener - man weiß direkt was Sache ist... Richtig guter Song, aber bei Weitem noch nicht das Highlight....

I Don't Believe You - Die erste Singleauskopplung - das Knie wippt durchgängig "there's nothing we can do if I don't believe you" - Smasher!!!

Never Listen To Me - Ein Song der mich durch den hymnischen Gesang einfach in den Bann zieht - sehr eingängig - genial

Not Like Any Other Feeling - die Gitarrenmelodie, die zu Anfang ertönt prägt sich ein, zieht sich durch den ganzen Song durch... Und der Refrain.... Zucker!

Power Lies - Sehr guter Song - fange langsam an zu schwelgen - ist einfach so... "I will rise!"

Only For You - Ein Totalausfall!!! - Pure Ironie! Wieder diese geile Kombi aus Gitarre, Bass, rhythmischen Drums, hymnischnen Gesang - was will man mehr???

Alone, a Fool - Eine Ballade, wie sie besser nicht sein könnte... Bin zutiefst entzückt.... Kann den Song komplett mitsingen...

Your Love Is So Strong - Na ruhigeren Tönen wird nun richtig gerockt - Und Wie - Oh Oh Eh Oh - Treibende Drums - Ein Refrain, der einem nicht aus dem Kopf geht

.... ja - folgen noch zwei Songs und die will ich jetzt einfach mal zusammenfassen - " A Reflection" und " You Changed My Life" reihen sich nahtlos ein....

Absolute Kaufempfehlung!!! Bin begeistert - wer's noch nicht gemerkt hat ;-)
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €
9,99 €
9,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken