Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. August 2006
Dieses Buch enthält soviele Infos über Zombies, dass man am Ende mehr "weiß" als nach zwei Zombiefilm-Wochenenden.

Es macht einfach Spass zu lesen... Man muss sich nur bereit erklären sich während des Lesens einfach mal vorzustellen, dass dies KEIN Comedybuch ist - die Suche nach Witzen wird nämlich (fast) erfolglos bleiben. Lachen kann man sonst vor allem über die blosse Existenz des Buches :)

Es ist auch ein perfektes Nachschlagewerk für jeden der irgendein Projekt über Zombies machen will (Kurzgeschichte, Buch, Hörspiel, Film, Computerspiel, etc), da hier Gedanken durchgespielt werden die kaum woanders angesprochen werden. Dadurch wird ein realistisches Bild des Zombies aufgebaut, worauf man dann eine Menge Stories aufbauen könnte (die nicht an Unlogik der Kreatur "Zombie" scheitern). Das Buch enthält übrigens noch dutzende "historische" Berichte, die einem viel Spass bereiten und eine Ideen-Quelle sind :)

ABER (Achtung etwas Spoiler, wenn man bei diesem Buch davon reden kann):

Das Buch hat einen Nachteil. Zumindest hat es mich in dem Sinne sehr enttäuscht. Zombies werden generell aus dem Reich der Mythen gezogen und das ganze wird wissenschaftlich (keine Magie oder ähnliches... auch nicht beim angesprochenen "Voodoo-Zombie") besprochen... Aber eines wird nicht erklärt: Woher Zombies die Kraft nehmen 3-5 Jahre und unter Umständen noch weitaus länger (begrenzt durch den Zerfall des Körpers) in Bewegung zu bleiben ohne Energiezufuhr irgendeiner Form. Zwar Fressen Zombies laut dem Buch menschliches und tierisches Fleisch, doch findet keine Verdauung oder ähnlicher Prozess statt. Das Buch spricht davon, dass niemand weiß was den Fress-Instinkt auslöst, er aber sicher nicht zur Energiezufuhr dient. Nun müssen sich auch Zombies den Naturgesetzen unterwerfen (im Buch auch betont)... Woher kommt dann diese Energie? Das wird im Buch völlig unterschlagen. Ich habe das Buch gekauft in der Hoffnung der Autor hat sich dafür eine schlaue Erklärung einfallen lassen, aber (zumindest) ich konnte nichts dazu finden.

Wenn das nicht gewesen wäre gäbs von mir 5 Sterne für ein geniales Buch, dass in keiner Kuriositätensammlung oder in der Bibliothek eines Horrorfans fehlen sollte. Trotzdem: KAUFEN! :)

Mir fallen noch zwei weitere Nachteile ein:

- Leider vorwiegend aus der Sicht eines Amerikaners geschrieben.

und

- Trotz Versuch des Autors das Buch authentisch und ernsthaft sowohl im Schreibstil und Cover aussehen zu lassen steht auf dem Backcover zweimal "HUMOR". Einmal am ISBN Sticker und einmal neben dem Preis. Schade, macht es leider weniger authentisch.

Aber das sind Details die nicht weiter ins Gewicht fallen. Zumindest für mich.

Ich empfehle übrigens die englische Version, wenn man in der Lage ist fortgeschrittene Texte flüssig zu lesen . Insbesondere AUCH wegen dem stylischen Oldstyle-Cover mit dem Gewehr und der Machete... das hat einen ganz besonderen Flair! :)
22 Kommentare| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2013
Beim Lesen musste ich oft echt grinsen. Der Autor schildert seine "Notfallmaßnahmen" als bestünde eine reale Gefahr sich gegen Zombies verteidigen zu müssen. Sogar die Fähigkeiten der Zombies werden wissenschaftlich aufgearbeitet.
Mindestens ein Viertel des Buches beschäftigt sich dann mit Fallberichten verganger Ausbrüche des Zombie-Virus. Dieser Teil ist für meine Geschmack zu lang geraten. Nach dem zehnten Bericht über irgendwelche Leute, die auch mal einen Untoten gesehen haben, hab ich nur noch weiter geblättert. Daher nur 4 Sterne.
Noch ein Wort zur Sprache: Mit mittleren bis guten Englisch-Kenntnissen kann man das Buch gut weg lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2017
Wer auf das Zombie-Genre steht kommt an diesem Buch nicht vorbei. Die süffiasant amüsante Art, wie Max Brooks den Weltuntergang durch Zombies darstellt ist einfach nur genial.
Die wissenschaftliche Darstellung seiner Erkenntnisse sind großartig gewählt und schön veranschaulicht und erwecken den Eindruck, dass dieses Buch tatsächlich auf Grund ausführlicher Recherchen und wissenschaftlicher Erhebungen//Untersuchungen geschrieben wurde.

Ich weiß jetzt auf jeden Fall wie ich mich vor einer Zombiekalypse schützen kann.

(Ob das Buch auf deutsch auch so gut ist, kann ich leider nicht beurteilen.)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2014
Das Buch ist hervorragend konzipiert und gestaltet. Es ist durchgängig als ernster "Survival Guide" geschrieben und auch das Design von der Typografie über die Illustrationen bis zur Papierwahl ziehen das Konzept durch. Diese Originalausgabe ist wesentlich geschmackvoller umgesetzt als Ausgaben aus anderen Ländern, in denen das Thema auf kitschige Weise Illustriert wird.
Einziges Manko ist die für Übersee typische falsche Bindung - Die Laufrichtung des Papiers wurde nicht beachtet, was das Blättern etwas unangenehmer macht und nach einiger Zeit und Nutzung dazu führt, dass die Seiten ausfallen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2013
Also bis jetzt wurde ich noch nicht Opfer von Zombieangriffen, dieses Buch wirkt wirklich wahre Wunder.
Sehr realistisch geschrieben. Hut ab.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2015
The Zombie Apocalypse is near! I DO BELIEVE! I have a full list of 250+ items on Amazon that will help me survive the Zombie Apocalypse, or any apocalypse I dare say, but nothing would be more fun that fighting zombies.. for a time I guess.. this book takes the what if out of the game... written as if you just don't see the evidence all around you.. and who knows.. unsolved mysteries are everywhere! You never know when the tide is going to turn!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2013
Well, I have to say that I am feeling well prepared for a zombie apocalypse after reading this `guide`. I even started to look for possible entrances for zombies in our shopping mall (although this is one of the worst places to be during an outbreak).
Now seriously, the book is a recommendation to real zombie buffs, but also to people who want to be prepared for an outbreak. It is well written, sometimes a bit too lengthy.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2013
Ein recht interessantes Buch zum Thema Zombies von Heute und Zombie Apokalypse. Es ist aber eindeutig als Unterhaltungslektüre zu verstehen und der pseudo-wissenschaftliche Ansatz zur Möglichkeit von Zombies ist eher irritierend. Freunde von Zombiefilmen / Büchern werden hier zudem nichts Neues finden; Klassiker wie Dawn of the Dead eignen sich hier besser als "Anschauungsmaterial". Trotzdem ganz unterhaltsam.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2015
The Zombie Survival Guide did meet my expactations as a book containing real tips for surviving the unreal.
While it was quite originally most of the time it became somewhat lengthy when terrain types where described in more or less the same way twice in two concecutive chapter.
It surely does not rival the novel that made Max Brooks famous but is nonetheless worth reading
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2015
Auch wenn es ja eigentlich ein Sachbuch sein möchte, hätte ich mir etwas mehr Humor gewünscht. Insgesamt etwas monoton, weil stellenweise äußerst redundant. Einige Kapitel und Tipps konterkarrieren sich sogar. Einige dort präsentierten Fakten sind imho einfach falsch. Aber das Buch ist ja was älter, heute wissen wir einfach viel mehr über die lebenden Toten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken