find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
86
4,0 von 5 Sternen
Farbe: blau|Ändern
Preis:22,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. April 2017
Das Kissen ist dick und hart genug, um die Lordose ordentlich zu stützen. Mir ist schleierhaft, warum sich hier manche Leute über die Härte beschweren, denn weiche Kissen knautschen zusammen und stützen den Rücken nicht. Das Kissen muss hart sein. Hoffentlich bleibt es so dick und drückt sich nicht mit der Zeit zusammen. Positiv ist außerdem, dass das Kissen keine Seitenwangen hat und somit nicht in die Nieren drückt, wie es bei manchen anderen Modellen der Fall ist. Dass die Gurte vertikal angeordnet sind, macht die Verwendung an Autositzen mit Seitenwangen möglich und bietet auch bei Stühlen mehr Halt als horizontale Gurte, wie sie manche andere Modelle haben.

Schade ist, dass die Gurte aus schlabberigem Gummi sind. Dadurch wird das Kissen nicht so gut in Position gehalten. Außerdem erwarte ich, dass das Gummi mit der Zeit ausleiert und leider nachgezogen werden muss. Besser wären Gurte aus Polypropylen, diese lassen sich bombenfest zurren. Ich werde mir solche Gurte kaufen und an das Kissen nähen. Überlegenswert wäre auch die Kombination von vertikalen und horizontalen Gurten für besseren Halt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2017
Also die Stützfunktion hat es jetzt nicht unbedingt aber meiner Meinung nach ist es besser sich an dieses Ding anzulehnen, wenn man zu klein für den Stuhl ist, als sich mit nem Hohlkreuz oder Buckel zu entspannen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2017
Ich nutze das Kissen im Auto und meine Haltung hat sich dadurch verbessert.
Allerdings verrutscht es sehr schnell und jetzt im Sommer schwitzt man doch ganz schön dadurch.
Trotzdem bin ich zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2014
Ich bekomm eher mehr Rückenschmerzen als vorher... vielleicht sollte man erst mit seinem Arzt sprechen, ob man so was benötigt. Etwas flacher ist wohl angenehmer. Diese Bewertung hat aber nichts mit der Qualität des Kissens zu tun.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich habe mir das Kissen aufgrund eines Bandscheibenleidens geholt und benutze es seither in regelmäßigen Abständen für längere Autofahrten - die Rückenschmerzen nach solchen, haben sich seither merklich reduziert.
Bei Autos die an sich schon eine halbwegs optimale Lendenwirbelstütze haben, kann es sein dass dieses Kissen etwas zu dick ist, da es an der stärksten Stelle 55mm misst, in so einem Fall kann ich z.B. das "softX Lordosekissen" empfehlen, welches ich auch besitze und hauptsächlich in meinem Auto verwende, da es etwas dünner und weicher ist, das Sissel passt dafür absolut perfekt im Peugeot meiner Freundin, kommt also wie gesagt darauf an, wieviel Platz zwischen Sitz und Rücken im Bereich der Lendenwirbelsäule ist.

Der waschbare Bezug ist ein sehr praktisches (hygienisches) Plus, den Gurt zum fixieren benutze ich persönlich allerdings nicht.

Ich würd's jederzeit wieder kaufen und hab es mittlerweile auch schon für 2 Kollegen bestellt, welche ebenso, sehr zufrieden damit sind.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2009
Mir sind beim Autofahren immer mal die Beine eingeschlafen. Deshalb habe ich mir das Kissen angeschafft und ich bin super zufrieden damit... es ist nicht zu weich und nicht zu dünn. Meinem Rücken geht es dadurch echt besser. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Ich kann das Kissen absolut weiter empfehlen.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2013
Als Vielfahrer wollte ich den Sitz bei fast 500tkm nicht mehr reparieren, sondern eine andere Lösung suchen.
Dieses Kissen war die Lösung. Ich brauche nach 1 h Fahrt nicht mehr 20 m gehen, um mich aufzurichten. Nun fahre ich Stunden ohne Probleme. Manchmal verrutsch es um 1 cm.
Leider ist keine Anleitung dabei. Daher haben Kollegen, den ich ein Kissen empfohlen habe es zunächst falschherum am Sitz angebracht. Auch andere Fahrer in dem Fahrzeug (Frau, Tochter) finden, dass es sich sehr gesund anfühlt. Nun bin ich gespannt wie lange der Schaumstoff hält.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2013
Habe unangenehme Rückenschmerzen von zu viel Autofahren bekommen (die Sitze waren auch schlecht), bei denen sogar der vordere große Zeh sich nach einiger Zeit etwas stumpf anfühlte. Durch Recherche bin ich auf ein Lordosekissen gekommen und mir dieses hier gekauft. Die Schmerzen haben nach einigen Tagen merklich nachgelassen und sind bald ganz verschwunden (hängt bestimmt auch mit sonstiger sportlicher Betätigung zusammen).

Nach einem Jahr ist das Kissen aber durchgesessen und bietet nicht mehr die gewünschte Druckfestigkeit. Zudem ist es für mein neues Auto zu breit und verrutscht gerne zur Seite oder nach unten. Da muss ich mich nach Alternativen umschauen. Ansonsten war das aber eine gute Investition.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 21. Februar 2013
Ich mußte von meinem flacheren, viel weicheren Lendenkissen umsteigen - insofern kommt mir das neue Sissel Autolendenkissen nun recht hart im Rücken vor. Fasst man es an, erscheint es gar nicht so hart, aber wenn man es im Rücken hat, ist es für mein Empfinden schon sehr fest und dick. "Trotzdem" sitze ich damit in unserem Auto gut. Dessen Sitze sind für mein Hohlkreuz völlig unbrauchbar, es scheint dort beinahe ein "Loch" im unteren Rücken zu geben, jedenfalls keine wirbelsäulenfreundliche Sitzlehne. Ohne Autolendenkissen kann ich nicht fahren. Deshalb bin ich froh, mit dem Sissel ein gutes Ersatzkissen für mein altes, kaum noch stützendes Kissen gefunden zu haben. Das Sissel sitzt auch gut im Rücken (bleibt dort und verrutscht nicht, trotz glattem Stoff-Untergrund), obwohl ich wegen eines Schonbezugs die Gummibänder nicht zum fixieren benutzen kann (ich habe sie einfach ums Kissen geschlungen und den Verschluß zugemacht, falls ich irgendwann ohne Sitzschoner fahren sollte und das Band doch noch nutzen kann). Es gibt eine starke Stütze, deutlich gewölbt, an den Wirbeln ist bei mir Druck spürbar, aber nicht wirklich unangenehm, wenn auch ein bißchen unkomfortabel. Die Größe erscheint mir genau richtig und passt auch gut in den Autositz. Ich bin zufrieden mit dem Kissen, auch wenn es noch etwas weicher bzw. anpassungsfähiger hätte sein dürfen. Vermutlich zahlt sich die Festigkeit bei langem Sitzen aus - ich fahre eigentlich nur kurze Strecken und deshalb leider keine Erfahrungen zu stundenlanger Verwendung beitragen. Jedenfalls habe ich genau so ein Autolendenkissen gesucht und zu einem annehmbaren Preis (achtzehn Eur) gefunden. Auf meinen kurzen Fahrten finde ich es gut.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2013
Das Rückenkissen ist insgesamt sehr gut geformt. Jedoch ist die (maximale) Dicke des Kissens deutlich zu groß. Zusammen mit der extremen Härte des Schaumstoffs hat man Gefühl, ein "Brett" im Lendenwirbelbereich zu haben. Daher nur 2 Sterne meinerseits.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)