Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
18
4,5 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. September 2010
Nun ist es also endlich raus - das erste komplett neue Album nach 11 Jahren!
Und dank Amazons schneller Lieferung war es bereits am Erscheinungstag bei mir zu Hause.

Die Entscheidung, die zunächst getroffen werden muss: Nimmt man die "normale" Ausgabe im JewelCase, oder die Ltd.Edition mit Bonus-DVD? Bei nur 3 Euro Aufpreis fiel die Entscheidung für mich als echten Fan schnell auf letztere.

Zur CD:
Es rockt! Es geht unter die Haut! Es ist vielleicht nicht mehr ganz so rau, wie die ersten beiden Alben (außer Skins Stimme, versteht sich) - etwas glatter, professioneller produziert. Aber es hat mindestens genau so viel Energie, wie die alten Meisterwerke. Insgesamt eine Weiterentwicklung, wie ich sie mir wünschte, ohne die vielzitierten "Wurzeln" ganz aus dem Auge zu verlieren. Ich habe das Album bislang 5-6 Mal durchgehört - und fand es mit jedem Mal besser!
Es fällt etwas schwer, einzelne Tracks herauszuheben - zu gleichbleibend hoch ist das Niveau. Fürs Anspielen sind neben den ersten beiden Tracks sicherlich "The sweetest thing" und "It doesn't matter" geeignet. Wenn man die Stimme ohne zu viele "Störgeräusche" genießen will, hier die Balladen-Tipps: "My Love Will Fall" und "You Saved Me".

Zur Bonus-DVD:
Nun ja, wer sie nicht mitbestellt hat, braucht sich keine Sorgen zu machen, dass er etwas wirklich Essentielles verpasst. Das Video zu "My Ugly Boy"; zwei "Making Offs"; einmal "On the Road" mit ein paar kurzen Konzertausschnitten - macht etwa 30 Minuten Material. Ganz nett, wird aber wohl nach einmaligem Anschauen für lange Zeit im CD-Regal untertauchen.

Die Aufmachung:
Die übliche "Limited Edition" halt, zum Aufklappen mit 3 Feldern: Booklet-Einschub, CD, DVD. Das Booklet enthält die Texte sowie jeweils ein Bild von jedem Band-Mitglied. Ansonsten ist das Teil von außen erfreulicherweise so beschichtet, dass sich der schäbige "FSK-0"-Aufkleber problemlos ablösen lässt.

Für absolute Skunk-Neulinge empfiehlt sich vielleicht "Smashes and Trashes" als Einstieg. Alle anderen müssen dieses Album kaufen - egal in welcher Variante!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2016
Hat mich doch etwas überrascht, aber unverkennbar Skunk, teils fast lyrisch, Abwechslngsreich, erscheint fast etwas emotionaler, feinfühliger als anderes Material von Skunk. Vielseitig, hat mir auf jeden Fall auch gut gefallen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2010
Ich war damals enttäuscht, als Skunk Anansie sich trennten und Skin auf Solopfaden unterwegs war (was zudem überhaupt nicht meinen Musikgeschmack traf).
Aber vergessen sind die Jahre des Entzugs, endlich sind sie zurück und liefern mit "Wonderlustre" ein echtes Kunststück! Das erste Mal Reinhören ist bei mir immer recht kritisch; wenn da nicht der Funke überspringt, hör ich selten nochmal rein. Aber alle 12 Songs haben den "Hörtest" bestanden, eins rockiger als das andere und ganz und gar Skunk Anansie-like. Skins Stimme passt super in den Sound, so muss es sein!
Die CD sollte unbedingt gekauft werden. Wer von "Stoosh" und "Post Orgasmic Chill" schon begeistert war, wird auch diesmal nicht enttäuscht.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2010
Skunk Anansie sind zurück, definitiv! Und sie haben Bock zu spielen!

Das neue Album ist ein gelungenes, gut produziertes Rockalbum. Für Fans von den ersten beiden Alben (Paranoid and Sunburned und Stoosh) vielleicht schon etwas zu glatt. Alle Lieder sind eingängig, rockig und auf sehr hohem Niveau, was leider ein wenig fehlt sind die Spitzen.
Mit der Zwischensingle "Because of you" war schon klar, dass Skunk Anansie zurück sind und zu ihrer alten Form gefunden haben. Leider sind solchartige Kracher auf dem Album nicht vorhanden. Die ersten Stücke sind noch sehr rockig, die Balladen gut, aber auch keine Kracher wie "Hedonism". Das Album klingt mit drei Mid-Tempo Nummern aus, was das Ganze ein wenig eintönig wirken lässt. Skins Stimme ist toll wie immer, leider entfallen so richtige stimmliche Überraschungen.

Die Lieder sollten jedoch alle gut live funktionieren, das bleibt es abzuwarten....

Für Fans ist die Bonus DVD zu empfehlen, aber kein muss. Wer Skunk Anansies werken im letzten Jahr schon verfolgt hat, bekommt nur wenig Neues zu sehen, was nicht schonmal von der Band auf Youtube oder Myspace veröffentlicht wurde.

Das Album ist für Skunk Anansie Fans ein Muss, für alle anderen auch zu empfehlen, spiegelt jedoch nicht den Durchschnitt aller Skunk Anansie Werke wieder.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2010
Ich hatte vorher schon das ein oder andere Lied von Skunk Anansie gehört, aber "Wonderlustre" war das erste Album was ich mir mal komplett anhörte. Es hat mich sofort begeistert und wird bei jedem Hören immer besser. Einfach ein super Album, bei dem die Stimme von Skin fasziniert und einfach mitreißt. Ich habe bisher keinen Vergleich zu alten Skunk Anansie Alben, aber diese CD gehört zur Zeit definitiv zu meinen Lieblingsscheiben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2010
Als eingefleischter Skunk Anansie Fan habe ich Wonderlustre gespannt erwartet und natürlich gehofft, dass dieses Album genauso gut, originiell, punky ist wie die 3 ersten. Skins Soloalben waren auch gut, aber eben nicht so energiegeladen wie Skunk. Dass die Dame aber auch heute noch anders kann, durfte ich glücklicherweise diesen Sommer bei einem Open-Air-Gig in Südfrankreich feststellen, bei welchem u.a. der bis dahin unveröffentlichte Titel "my ugly boy" gespielt wurde. Auch das sehr ruhige, aber geniale neue Stück "squander" auf smashes & trashes liess viel Hoffnung schöpfen. Vielleicht habe ich die Latte zu hoch gelegt, aber für mich ist Wonderlustre ein gutes Rockalbum, vielleicht ein sehr gutes Comeback-Album (wie es einer meiner Vorschreiber ausdrückte), aber für ein exzellentes Skun Anansie Album fehlen ihm Originalität, Punk und eine gute Prise Aggressivität.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2010
Eigentlich kaufte ich mir das Album weil ich Karten für das kleinste Konzert der Welt von bigFM gewann und war mehr als angenehm überrascht. Das neue Album von SA spiegelt das wieder, was man von einem Rockalbum erwartet, nämlich ROCK.
Handmade Rock ohne viel Technikschnicknack lässt das Album doch sehr intim wirken. Die Lieder sind eigentlich durch die Bank sehr zu empfehlen. Deshalb sind 5 Punkte mehr als gerechtfertigt! Zuschlagen, denn es lohnt sich!

Wer außerdem Skunk Anansie noch nicht live gesehen hat, sollte das ziemlich schnell nachholen. Anfang nächsten Jahres sind sie auf Deutschland-Club-Tour und ich bin auch jeden Fall auch wieder dabei!

Absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2010
Hab das Album gestern erhalten und bin immer noch ganz hin und weg welches Meisterwerk die wieder formierten Skunk Anansie hier abgeliefert haben. Als Skunk Anansie-Fan der ersten Stunde war ich zuerst unschlüssig, wie sich die lange Pause und die unterschiedlichen Nebenprojekte der Bandmitglieder auf die neuen Songs auswirken. Das Ergebnis sind 12 traumhafte Songs, die einerseits den typischen Skunk Anansie-Sound haben und andererseits auch wunderbar ins neue Musikzeitalter passen. Ich hoffe, diesem Album werden noch viele Meisterwerke folgen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2010
Dieses Comebackalbum ist handwerklich sehr gut gemacht, es gibt keine Schwachpunkte. Aber für 5 Sterne hätten dann doch noch 2 echte Höhepunkte mehr drauf sein müssen. Dieses Album fügt sich nahtlos "Post Orgasmic Chill" an, dass überrascht dann doch, denn zwischen diesen beiden Alben liegen satte 11 Jahre. Für mich sind die Höhepunkte "God Loves Only You", "My Ugly Boy", "Talk Too Much" und "You Saved Me". Alles in allem eine gelungenes Comeback, man kann "Wonderlustre" bedenkenlos kaufen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2011
Anfangs war ich zugegeben ein klein wenig enttäuscht, da Wonderlustre (natürlich) nicht an die Kracher der Vergangenheit anknüpfen kann und für alte Skunk-Fans auch etwas ungewöhnlich klingt, was ich mir im Vorfeld jedoch schon gedacht hatte.
Diese Enttäuschung wich nach mehrmaligem Hören tatsächlich immer mehr einem Zustand der Begeisterung bis Verzückung und mittlerweile liebe ich Skunk Anansie's viertes (Meister-)Werk.
Die Songs sind etwas ruhiger und gereifter als früher, aber bis auf wenige Ausnahmen alle fantastisch, bewegend und unter die Haut gehend (meine zumindest)!
Skin, du bist die Größte!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

4,99 €
10,99 €
4,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken