Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 6. Oktober 2016
Kann manche Rezensenten hier einfach nicht verstehen... sie geben 1 Stern und prangern an, dass die Beläge nach 6 Monaten ihre Griffigkeit verloren haben... Ziemlich lächerlich! Kauft euch ein Pflegeset (Spray und Schwamm von dem selben Hersteller 8€) und tatscht nicht mit den Händen auf den Belägen rum, anhauchen und mit dem T-Shirt abwischen zählen ebenfalls zu den "Reinigungsmethoden", die pures Gift für JEDEN Belag sind. Tisch und Bälle sollte auch regelmäßig gereinigt werden!

Nun zum Punkt:
Der Schläger ist, nach kurzer Einspielzeit, absolut top! Jeder Schlag ist fein dosierbar und trifft grundsätzlich die Platte, der Spin ist ebenfalls perfekt kontrollierbar. Das macht am Tisch selbstsicher und beruhigt die Nerven. Man weiß am Tisch einfach, daß man sich auf das Werkzeug verlassen kann. Ist ein klasse Allrounder, der Spaß macht und mich täglich begleitet! Bin übrigens 35, habe im Verein gespielt, spiele nun eher auf der Arbeit (vor der Arbeit, in der Mittagspause und auf Betriebsfeiern) und auch leidenschaftlich in meiner Freizeit.

Absolut empfehlenswert.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Juli 2017
Meine 10-jährige Tochter spielt seit etwa einem Jahr TT im Verein und hat auch schon entsprechende Wettkampferfahrungen gesammelt,. Seit etwa 3 Monaten schwört sie auf den CarbonPro von Joola als ihre Universalwaffe. Der Schläger ist sehr schnell und eignet sich demnach auich gut zum ziehen aber weniger gut zum Schnipppeln. Den Belag pflegen wir regelmäßig mit entsprechendem Gripreiniger und Schwamm. Der Schläger hat einen guten Schwerpunkt und einen universell verwendbaren Griff, der sowohl in Papa's wie auch der Hand meiner Tochter optimal zu passen scheint.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Januar 2018
+ für Anfänger ein Super Schläger die Beläge kann man auch einzelnd bestellen und sind gute ALL-Beläge von Joola
+ der Schläger ist leicht und Schlägerblatt nicht zu klein nicht zu groß
+ der Schläger ist stabil und lebt noch immer
+ die Beläge sind langlebig und halten sehr lange
+ er entspricht der ITTF-Norm und man kann damit auch Turniere spielen
+ Preis ist OK

Für Anfänger ein guter, schon fertiger Komplretschläger für den All-Bereich und man kann damit bedenkenlos alle Schlagtechniken erlernen, der Preis ist an der Grenze, wo man aber für 10 Euro mehr auch schon einen guten zusammengestellten Schläger bekommt, von daher noch OK.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Januar 2017
Hab mich als fortschrittlicher Anfänger im Tischtennisverein angemeldet und hierfür ein Schläger gesucht. Aufgrund der guten Bewertungen entschied ich mich für diesen. Am Anfang war ich begeistert: alles neu und schön klebrig. Was auffällig war: das Kantenband sah nicht solide aus, hält aber bis jetzt. Ich bin auch recht gut ins Spiel gekommen, für mich war Spin und Schnitt ok. Nach einer Weile probierte ich von meinen Vereinsmitspielern mal ihre Schläger aus: ich war erschrocken wie viel schneller die waren. Im Umkehrschluss spielten sie auch mit meinem Schläger und bestätigten dies. Mein Fazit: guter Fertigschläger mit positiven Eigenschaften aber es fehlt völlig der "Bumms"
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. September 2015
Ich habe hier für diesen Schläger knappe 27 € bezahlt. Das ist wirklich ein guter Preis. Im Laden habe ich ihn für das doppelte gesehen.

Das in den Griff eingebettete Logo ist leider nicht ganz bündig mit der Griffoberfläche. Es steht etwas zurück. Die Holzkanten der Ausfräsung spürt man daher etwas beim Spielen. Mit 173g wiegt er mehr als ein preiswertes Modell, das man meist im Doppelpack in diversen Dicountern für wenig Geld bekommen kann. So ein preiswerter Schläger liegt so bei 140-150g. Das liegt aber daran, dass der JOOLA TT auch deutlich dicker ist, als die preiswerten Modelle. Der Holz-Grundkörper ist schon etwas dicker und natürlich auch das Unterpolster sowie die Gummioberschicht. Das ist aber nicht negativ, man gewöhnt sich recht schnell an das Gewicht. Die Fläche ist dennoch relativ hart gepolstert, was den Schläger ziemlich schnell macht. So ist es aber auch auf der Verpackung angegeben, also gewollt.
Einzig das für die Umrandung verwendte Kunstoffband finde ich eher minderwertig. Es löst sich an den Enden bereits ab und ist absolut unflexibel. Warum hier bitte kein Gewebeband? Daher der eine Punkt Abzug.

Ansonsten ein gelungener und guter Schläger zu einem absolt guten Preis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Dezember 2017
Als 'Guter' Hobby Tischtennis Spieler, musste endlich mal ein Neuer Schläger her, denn der Alte war nun schon einige Jahre alt. Da ich relativ schnell spiele und für ein Hobby Spieler auch bei Vereinsmitglieder mehr als gut mithalten kann, sollte ein relativ Hochwertiger Schläger her.

+ Guter Halt in der Hand
+ Gewicht ist aktzeptabel
+ Sehr guter Grip zum Spinnen

Gruß
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Juli 2016
liegt gut in der hand vergleichbar mit schildkröd und co klang ist anfangs gewönungsbedürftig dann freut man sich aber irgendwann darüber das man(n) anders klingt als die anderen *lach*

ist nichts für grob motoriker da man mit dieser kelle sehr schnell spielen kann und einen guten spin hin bekommt also man braucht etwas gefühl im handgelenk

bin voll zufrieden mit preis / leistung

ist eine gute Freizeit / Trainingskelle
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. September 2015
Ich spiele mit meiner Familie im Garten auf einer Melaminplatte. Als wir uns die Platte gekauft haben haben wir uns auf Grund der vielen guten Rezensionen einen "JOOLA Rosskopf Smash" sowie einen "JOOLA TT-Schläger Carbon Pro" gekauft.

Der "Rosskopf" gefällt mir weniger. Ich empfinde diesen als Ballbremse. Der "Carbon Pro" dagegen spielt sich viel "aktiver".
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. August 2017
Der Schläger ist wirklich Perfekt für Anfänger der Grip ist richtig gut wirklich überragend. Der Schläger ist aber für Personen die es etwas schwerer mögen da er nicht so leicht ist aber Spin Grip alles wirklich gut!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. August 2016
Schläger liegt gut in der Hand, und es macht Spaß damit zu spielen. Es liegt eher am Können und an der Technik wenn man damit nicht spielen kann.
Empfehle den Schläger bestimmt weiter, denn er schlägt teurere wie Donic/Schildkröt. Natürlich nur in der Kategorie Fertigschläger.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 12 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)