flip flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 4. März 2015
Habe dieses Spiel für die Familie gekauft und es hat sich gelohnt. Man kommt schnell dahinter, die Kinder mit 5 und 7 Jahren verstehen die Bewegung des Movers und haben Spass an den Spielen.. Da man sich wirklich auch bewegt und relativ realitätsnah an der Bewegung ist, hat man auch ein aktives Erlebnis am Fernseher.
Volleyball ist wirklich nicht schlecht gemacht, man muss die Bewegungen gut ausführen und gerade das Timing einhalten, damit man gut ist. Die Kinder können es aber auch gut spielen. Tischtennis ist ähnlich steht aber nicht so hoch im Kurs. Dafür ist Bogenschiessen der absolute Renner, ist gar nicht so leicht, man muss sich sehr konzentrieren, aber es macht Spass. Boccia ist nicht schlecht, spielt sich aber schneller ab, das wird mal früher langweilig. Dann gibt es da noch den Schwertkampf, eine Gladiatorenkampf, bei dem sich unser Sohn so reinsteigerte, das wir im dieses Spiel nicht mehr erlauben, einfach zu brutal für kleiner Kinder. Gehört hier so nicht hin, leider haben wir ihn das erstmal spielen lassen nachdem die anderen Spiele so super waren. Aber gut gemacht für Leute, die auf so was stehen.

Insgesamt 7 sehr gute Spiele die allesamt funktionieren, kann man empfehlen.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Juli 2015
Grundsätzlich macht der erste Teil meiner Tochter (mitlerweile 6 Jahre) und mir viel Spaß.

Wir werfen gerne Frisbees, spielen Boccha und spielen Strandvolleyball.

Die Kampfarena ist mir zu langweilig, Bogenschießen ist ok und Tischtennis ist auch ok.

ABER:
- Im Gegensatz zum 2. Teil kann man hier keine Avatare erstellen, sondern nur unter einer handvoll vorgegebener Charaktere wählen.
- Die Steuerung ist gut, wird aber leider nicht immer 100% richtig angenommen.

Dennoch machen die Spiele Spaß. Ich habe den Kauf nicht bereut. Aber wer diesen Teil gut findet, wird den 2. Teil (inkl. des "Partymodus") lieben ;-)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. März 2016
Aufgrund der vielen guten Bewertungen habe ich bei diesem Spiel zugegriffen. Es macht Kindern und Erwachsenen Spaß, ist einfach zu bedienen und hat sogar schon zu ordentlich Muskelkater geführt. Ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, man lässt sich darauf ein und hat dabei Spaß. Am Anfang ist die Bedienung etwas fummelig und man sollte genügen Platz im Zimmer haben, da man sich mit dem ganzen Körper bewegt.
Am meisten Spaß machen uns die Gladiatorenkämpfe, wobei der Schwierigkeitsgrad nicht sehr anspruchsvoll ist, da hätte ich mir mehr Möglichkeiten gewünscht..
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Februar 2011
So, nach nunmehr 6 Wochen des ausgiebigen Testens wollte ich mal meine Sicht der Dinge bezüglich dieses Titels kundtun:

Die nakten Fakten:

Pro:

+ präzise Steuerung (auch wenn das dauernde Kalibrieren nervt)
+ grafisch ansprechend (gut, den Vergleich mit der Wii müsste ich eigentlich ausser Acht lassen)
+ Langzeitspielspaß meiner Meinung nach garantiert
+ ausreichend Spiele (ja, 6 Spiele reichen eigentlich aus)

Kontra:

- wie auch oben erwähnt, das dauernde Kalibrieren nervt nach einer Weile, wenn man nicht dauernd die Spielpartner wechselt.
- Steuerung ist manchmal (zu) präzise (merkt man aber erst ab Stufe Gold), leichte Fehlhaltung des Controllers wird mit direktem Fehler bestraft und kann nach einer Weile zu unkontrollierten Wutattacken führen *s*
- keine Möglichkeit eines "Upgrades" mit weiteren Spielen. Es wäre zumindest in Zeiten des PS-Stores und dem Internet gut gewesen, so eine Option einzubauen. Kein Muss, aber ein Möglich sollte drin sein.
- keine Möglichkeit, eigene Charaktere zu erstellen

Habe in den letzten 6 Wochen eigentlich hauptsächlich Tischtennis, Disc-Golf und Bogenschiessen gespielt. Meine Verlobte spielt gelegentlich Boccia.
Aus meiner Sicht ist das Tischtennis dem realen sehr gut nachempfunden. Nach 2 Stunden ab Schwierigkeitsstufe Silber merkt man am nächsten Morgen, was man getan hat. Es ist so gut wie alles möglich, was auch real machbar ist. Anschneiden, Schmettern, Lupfen usw. Man kann also den Gegner, sofern man ein bisschen Übung hat, regelrecht den Tisch rauf und runter jagen. Und gerade in der derzeit kalten Jahreszeit ist es eine willkommene Abwechslung zum realen Spiel. Ich scheue nicht mal davor zurück zu behaupten, das semiprofessionelle Spieler damit eine Gelegenheit haben, ihre Taktik hier zu üben. Ab Stufe Gold wirds wirklich happig und man hat gut zu kämpfen, die Gegner zu taktieren. Für mich das beste Spiel in der Sammlung.

Das Disc-Golf ist meiner Meinung nach sehr anspruchsvoll, da einem der Controller die kleinste Fehlhaltung mit einem missglückten Wurf heimzahlt. Aber gerade das finde ich gut, denn wer's kinderleicht will, soll sich eine Wii anschaffen. Die Bahnen sind schön gelungen, grafisch entsprechend ansprechend und gerade die "Eisbahnen" finde ich amüsant, wenn man es sich etwas zunutze macht, um an den Korb zu kommen. Ich habe jedoch noch nicht rausgefunden, wie man die "speziellen" Würfe der Konkurrenz nachmacht. Teilweise kommen die KI-Gegner auf Weiten... mit einem normalen Wurf nicht möglich. Wer nen Tipp hat, ich bin dafür empfänglich.

Das Bogenschiessen ist auch recht schick gemacht und wer den Luxus von 2 Move-Controllern geniesst, sollte es mit beiden spielen. Die Zielerkennung ist zwar manchmal grenzwertig (k.A. obs an der Kalibrierung liegt aber der Bogen verzieht hin und wieder drastisch) aber es macht wirklich was aus, wenn man in einer Hand den Bogen hält (1. Controller) und mit der zweiten Hand die Pfeile ziehen muss (2. Controller mit Griff hinter sich, als wenn man sie wirklich aus dem Köcher zieht).

Zu den anderen Spielen kann ich persönlich nicht viel sagen, da ich sie kaum spiele. Angetestet habe ich sie.
Der Gladiatoren-Kampf ist recht lustig auf einer Party mit Kumpels, wenn man sich mal gegenseitig verprügeln will, aber vom Hocker hat es mich nicht gerissen.

Beach-Volleyball macht evtl. auch Spaß, jedoch ist die Steuerung zumindest mit 2 Controllern recht knifflig, wenn mans nur selten spielt (vielleicht liegts auch nur an meinem Alter, das ich die Bewegungen so schnell wieder vergesse)

Boccia bzw Boule ist eher das Terrain meiner Verlobten. Ich habs 2x mitgespielt aber es ist mir zu langweilig ne Kugel einer anderen hinterher zu werfen *s*

mein Fazit ist jedenfalls... für ambitionierte Move-Spieler zu empfehlen, Kinder unter 12 Jahren würd ich eher abraten, da die Steuerung im Vergleich zur Wii wirklich anspruchsvoll ist.
Ich bereue den Kauf jedenfalls nicht und werde mir noch das ein oder andere mal einen Muskelkater in den Armen abholen.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Juli 2011
Dieses Spiel habe ich eher zufällig eingekauft.
Ich habe nach einem Spiel für das Movesystem geschaut das man auch ruhig mit der ganzen Familie spielen kann und auch eine gewisse Abwechslung hat.

Das Spiel macht auch wirlich Laune! Zusammen mit der PS3 gekauft kamen beide Artikel gleichzeitig an und wurde somit auch gleich getestet.
Da wir nur einen Movekontroller hatten, wir aber zu zweit spielen wollten, konnten wir nur das Frisbee- und das Bocciaspiel ausprobieren.
Hier konnten wir im Wechsel nacheinander spielen.

Beide Spiele machen irre Spaß und bieten auch recht viel Abwechslung, da man verschiedene Terrains aussuchen kann die einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad haben.

Die Steuerung ist sehr simpel und intuitiv verständlich.

Die anderen Spiele habe ich, bzw. wir noch nicht ausprobiert, aber ich denke das es mindestens ebensoviel Spaß machen wird.

Ein zweiter Moverkontroller ist unterwegs!

Ich kann nur hoffen, daß Sony bzw. die Spielehersteller mehr Spiele entwickeln die einen solchen Spaßfaktor aufbieten!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Juli 2011
Hallo liebe potenzielle Käufer dieses Spiels,

wenn Ihr Lust auf einen geselligen und spaßigen Abend habt dann ist "Sports Champions" einfach das Richtige für Euch. Auf dieser Disc befinden sich zunächst 6 verschiedene Sportarten:
- Tischtennis
- Gladiatorenkämpfe
- Disc-Golf (Frisbee-Golf)
- Boccia
- Bogenschießen
- Beach-Volleyball
Für drei dieser Sportarten kann man einen zweiten MoveMotion-Controller benutzen, ist aber nicht zwingend erforderlich.
Die Bewegungen sind sehr präzise aufgebaut, wodurch das Spiel einen hohen Spaß- und Sucht-Faktor erreicht.
Richtig Fun macht es erst mit mehreren Spielern, allerdings sollte man auch den Platz dafür haben. Denn auch Körpereinsatz ist gefragt.
Ich gehe jetzt auch nicht großartig auf die Sportarten ein, denn sonst könnt Ihr auch ein Buch lesen. Hat die gleiche Länge.
Bei weiteren Fragen einfach kommentieren.
Ich wünsche Euch schonmal viel Spaß mit "Sports Champions" für die PS3!!!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Oktober 2013
Habe zu meinem Geburtstag die Playstation 3 slim geschenkt bekommen und da ich meiner Freundin was gutes tun wollte gleich mal die Playstation Move zusammen mit dem Spiel Sports Champions bestellt. Unter dem Spiel hatte ich mir eigentlich so etwas wie Wii Sport Resort vorgestellt wo man in lustiger Runde Tennis, Boxen oder eben Bowling spielen kann. Die Angebotenen Sportarten sind zwar an sich gut, die Realisierung jedoch ziemlich schlecht. Es kommt kein Spielspass zustande, da es zum Teil auch sehr komplex ist.

Wer wirklich ein Spiel kaufen will, dass in der Gruppe Spaß macht, dem kann ich Dancestar empfehlen. Aufgrund der lustigen Choreographien auf jeder Party ein Knüller
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Mai 2011
Seit ich die SportsChampion Demo vom Move Starterpaket gespielt hatte wollte ich das komplett SPiel haben :) Es ist gut gemacht und man hat endlich mal wieder etwas mehr Bewegung beim Spielen. Zu den Games selber, die Steuerung ist extrem direkt und man kann zB. beim Tischtennis richtig Spinn geben. Auch alle anderen Spiele (wie Botcha, Bogenschießen, Frisbee etc.) lassen sich genau steuern und machen so auch richtig Spaß. Es ist kein Vergleich mit den Wii spielen, welche meist nur so "ungefähr" gehen, nein hier ist alles exakt und Präzise. Ich kann das Spiel nur empfehlen. Langzeitmotiviation durch unterschiedliche Spielmodi sind gegeben und auch so passt alles. Nur die Lade- und Speicherzeiten sind etwas störend. Ansonsten alles Super.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Januar 2011
Um eines vorwegzunehmen: Für die Auswahl der Spiele gibt es höchstens 2 Sterne (von mir)

Ich habe mir mehr erwartet von diesem Spiel. Leider ist für mich nur Tischtennis und Gladiatorenduell mit richtig Spielspaß verbunden, da man da auch mal ins schwitzen kommt.

Spiele wie Boule, Frisbee und Bogenschießen fand ich bisher nicht wirklich toll. Kann sich noch ändern, sobald es mal wieder einen zweiten Move-Controller zu einem akzeptablen Preis gibt. (für Bogenschießen, Gladiatorenduell und Volleyball denke ich gut zu gebrauchen)

Beachvolleyball habe ich bisher noch nicht viel getestet, bin längerfristig an Arm und Schulter verletzt... (kommt nicht vom Move-Zoggen ;-) )

Alles in allem, sind 3/4 Sterne das absolute Maximum, und das auch nur, weil mir Tischtennis sehr gut gefällt und relativ genau zu steuern ist.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. August 2016
Die Lieferung erfolgte sehr schnell und die Ware war sehr sicher verpackt.

Die sportlichen Wettkämpfe sind eröffnet. Die sechs Wettkämpfe sind vielseitig und werden durch Playstation-Move auf den Bildschirm übertragen.

Super Idee und leichte Handhabung.

TOP!
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Sports Champions 2 Move-Bundle (Move)
36,99 €
Sports Champions 2 (Move)
36,27 €
PlayStation Move Starter-Pack mit Sports Champions
36,99 €-149,95 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken