Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
19
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
14
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Mai 2011
Ich habe mir die CD bestellt da ich schon einige Songs vom Album gehört habe. Heute ist die CD gekommen ich hab sie gleich in meine Anlage geworfen und es war genau was ich erwartet habe hammer Musik ein wahnsinns Album ich kann es nur empfehlen.

Jetzt komme ich zu einem Punkt der mich extrem stört, ich kann die CD nicht mit meinem Pc wiedergeben Windowsmediaplayer erkennt die CD sofort mit allen Infos, er spielt auch gleich ab ABER nach 01:05 tritt ein Fehler auf laut dem mein Datenträger beschädigt sein soll das ist bei allen liedern so, habe es natürlich mit anderen playern auch versucht Winamp spielt bis 01:05 alle anderen stürzen beim lesen sofort ab. Für mich ist das eine Schweinerei das ich die Lieder nicht auf meine Platte kopieren kann sehe ich ja noch ein aber das nichtmal eine wiedergabe möglich ist ist für mich unter aller Kanone.
Bei mir ist es leider so das mein Pc die beste wiedergabe hat ich hab eine super soundkarte und Boxen aber was nutzt mir das wenn mir verboten wird meine GEKAUFTE CD abzuspielen??
Ich bin schwer enttäuscht mal wieder hat sich die musikindustrie tief ins eigene Fleisch geschnitten.

Mein Fazit: Die Musik ist absolut empfehlenswert es ist ein klasse album jedoch ist der Kopierschutz eine frechheit.
33 Kommentare| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2011
wenn ich die cd ganz bewusst nicht in die hand nehmen mag, dann nur, weil ich angst habe, mich an ihr satt zu hören ....
es soll nur nichts schlimmeres passieren, denn momentan bereichert sie immer und immer wieder meinen (all)tag;
ich muss allen superlativen vor mir zustimmen: LANGE NICHTS BESSERES GEHÖRT - einfach perfekt, ausbalanciert und stimmig;
hier nervt rein gar nichts und es kommt auch keine sekunde nur der anflug von langer weile auf: GROSSES KOMPLIMENT !!!!
kein problem mit pc (apple), keine basslastigkeit, schönes cover, .... und .... und ... und ....
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2012
Ich denke, es gibt kein Album, das ich sofort nach dem Kauf so oft gehört habe, wie dieses. Und trotzdem ist es nie in ein "Jetzt hängts mir langsam aus den Ohren raus" übergeschlagen, nichtmal in die Nähe ist es gekommen.

Die einzelnen Stücke gehen fließend ineinander über, die Brücken ("Dazwischen") erfüllen ihren Zweck perfekt, aber sind auch in sich selbst schon schön anzuhören. Und obwohl das Album eher langsam ist und sich die Atmosphäre nicht viel ändert, ist es so interessant zu hören, dass ich mich nicht nur einmal hingesetzt habe, um mit meinen Gedanken komplett in der Musk zu versinken. Träumerisch ist das Album auf jeden Fall, rebellisch würde ich es nicht nennen, etwas Vergleichbares wird allerdings sehr schwer zu finden sein.

Zum Tanzen ist das nichts, es ist einfach nur schön anzuhören. Ich kann das Album vollstens empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2015
Kollektiv Turmstr. enttäuscht auch in "Albumversion" nicht; ich konnte sie schon bei diversen "Auftritten" in Berlin genießen. Man verliert dank ihrer Musik in positivster Art und Weise Zeit und Raumgefühl - also das, was einem ständig auf die Füße tritt. Wunderbar!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2011
Es ist keine Übertreibung wenn ich sage, dass es sich hier um ein Meisterwerk seines Genres handelt.

Selten erlebt man auf einem Album eine so dichte Atmosphäre, die sich von Track zu Track steigert. Man muss wissen, dass hier keine Musik zum Feiern oder Tanzen erwartet werden kann (das Kollektiv Turmstraße solches aber auch im Repertoire hat, sollte an dieser Stelle erwähnt werden ;)), sondern man vielmehr eine nachdenklich - melancholische Reise unternimmt, die sehr Facettenreich ist und bei jeden weiteren Mal durchhören, Neues entdecken lässt.

Prädikat: Wertvoll!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2012
Sehr gutes Album, auch Abwechslungsreich. Gute Benutzung von Vocals, allgemein sehr gute tracks. Am meisten gefallen mir Komischerweise die Dazwischen Teile, die verkörpern irgendwie durch ihre ungenauen teils aber auch irgendwie träumerisch abwesenden Klänge ein sehr nachdenkliches aber auch entspanntes Gefühl. Der track welcher mir am meisten gefällt ist Deine Distanz, da er sehr fokussiert und konzentriert auf mich wirkt. Schwindelig ist immer gut wenn man etwas braucht was Glücksgefühle initiert, wobei die vocals am ende dieses Tracks mich leider irritieren. Goldmarie ist meiner Meinung auch ein sehr gutes Stück, da nicht nur die Melodien sondern voralledem der sehr gute Gesang auszeichnend wirken. Wäre schön wenn es öfters solch Gefühlsvollen Gesang gäbe Heutzutage.

Das Album bietet durchaus Abwechslungsreiche Tracks. Falls vocals vorhanden sind, sind die zumeist (ausser das Ende bei Schwindelig) sehr passend und im Einklang mit der geschaffenen Atmosphäre. Nach meinem empfinden ein sehr gutes Werk!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2011
Zuerst waren mir Kollektiv Turmstraße von einem Mix bekannt. Dieser Mix hat mich neugierig gemacht. Auf einem Sampler bekam ich dann "Sphäre" zu hören, jedoch unwissend dass es sich ebenfalls um K.S. handelte. Dieses Stück hat mich nicht mehr losgelassen beim Warten auf das Album "Rebellion der Träumer". Das Album hat eine klare Linie, dennoch sehr abwechslungsreich. Von der Stimmung her passen diese teils schweren melancholischen Klänge wohl eher in die Winterzeit, können aber auch sonst in vollen Zügen genossen werden. Vor allem: "Sphäre", "Kontakt" und natürlich "Schwindelig". Die Stücke "Dazwischen" 1-9 passen zwar ganz gut rein, sind mir nach der Zeit aber ein wenig über geworden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2013
Für Liebhaber der elektronischen Musik auf jeden Fall ein Must Have.
Besonders die Tracks "Schwindeling" und "Sphäre" sind außergewöhnlich gut und gehen nicht aus dem Ohr.
Man merkt sofort, dass die Jungs sich ordentlich Mühe gegeben haben und lange an den Details gefeilt haben.
Insgesamt ein bisschen arg ruhig für meinen Geschmack, deshalb "nur" 4 Sterne aber das ist bekanntlich Geschmackssache. Sehr gut zum Entspannen, Träumen oder auch für die Afterhour.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2013
Meisterstueck. Booklet etc gefaellt Mir sehr auszer Das keine lyrics mit bei sind :( So musikalisch hab ich mich utopia noch nie naeher gefuehlt. Ob Nu unterwegs durche kopfhoerer, zuhause zum entspannen und abschalten Oder aufn dance floor. Das Album ist halt schoen kollektivmaeszig, tanz- und chillbar. schwindelig ähnelt noch Songs Wie tristesse der Rest ist aber um einiges abgespaceder, vertraeumter und geiler. Irgendwie komm Ich nicht Zu den Worten um Das Album vorzustelle
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2010
Ich komme gerade zurück von einem erlebnisreichen Wochenende aus Berlin. Wenn es mir gut gehen soll, gönne ich mir zwei Tage in dieser urbanen Herzkammer von Trends und Gegentrends, diesem irrwitzigen Mix aus gutem und schlechtem Geschmack. Ganz oben auf meiner Liste steht dann immer auch der Konsum neuester Clubkultur in Form kleiner glänzender Scheiben. Dieses Mal hat es ein Album in meinen Besitz geschafft, das wirklich etwas ganz, ganz besonderes ist. Die Truppe mit dem saucoolen Namen 'Kollektiv Turmstrasse' bietet eingängige und sphärische Rhythmen, die unter die Haut gehen. Jeder Song ein 'Must have'! Unglaublich, dass sowas von hier kommt! Die Jungs und Mädels, die das gemacht haben, sind Weltniveau! Auch originell: Die etwa einminütigen Klangteppiche zwischen den Songs nennen sich schlicht und einfach 'Dazwischen' und sind selbst viel mehr als das. Dass ich hier der Erste bin, der eine Rezension zu diesem Album schreibt, ist schlichtweg unfassbar! LEUTE! KAUFT DIESES ALBUM! DAS IST DER HAMMER! PS.: Nein, ich bin nicht der beste Freund des Bandleaders und bin auch sonst in keiner Weise mit einem der Macher bekannt! So ein Projekt muss einfach unterstützt werden.
55 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,37 €
12,98 €
13,57 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken