Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
773
4,5 von 5 Sternen
Preis:136,54 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Februar 2012
Hallo,
Ich habe die Anlage jetzt über ein halbes Jahr und bin mehr als zufrieden. Die Lieferungen ging, wie man es von Amazon gewöhnt ist, sehr schnell und es gab auch keine Beschädigungen, da das Gerät sehr gut verpackt war. Auspacken und anschließen geht sehr schnell. Das Material fühlt sich trotz Plastik sehr hochwertig und robust an. Zugegeben sind sie nicht die schönsten Lautsprecher aber das ist ja Geschmackssache. Bei der ersten Hörprobe war ich angenehm überrascht von den klaren Höhen, vollen Mitten und satten Bässen, welche man ja an einem kleinen Rädchen regulieren kann. Ich persönlich habe den Bassregler meistens auf halber Lautstärke, denn das reicht vollkommen aus und ist auch nicht zu viel des guten. Da ich auch die ''Vorgänger'' (Z2300) schon sehr oft benutzt habe, hatte ich auch einen sehr guten Vergleich. Ich finde das die Z623 nicht so mit Bässen überladen klingen. Der Bass bei der neuen ist meiner Ansicht nach bei der neuen satter und nicht so dröhnend und hart. Bis jetzt habe ich damit schon fast alles gemacht(Filme, Musik, Party, Games u.s.w.)und konnte kaum einen Nachteil erkennen. Auch bei voller Lautstärke fast kein Übersteuern, was allerdings bei den verschiedenen Musikstilen variieren kann. Das einzige, was die Lautsprecher nicht mögen ist Klaviermusik. dabei klirren die Satelliten schon bei kleineren Lautstärken. Aber ich denke, dass jemand der Klaviermusik hören möchte, generell bei 2.1 anlagen falsch beraten ist. dafür sind sie einfach nicht gemacht.

Fazit:
Ich kann diese Lautsprecher wärmstens empfehlen, da sie für relativ kleines Geld satten Sound und fetten Bass liefern. Ich würde sie selbst auf jeden Fall wieder kaufen.

Ich hoffe ich konnte ihnen bei ihrer Kaufentscheidung weiterhelfen.
MfG The Radonman
1414 Kommentare| 139 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2010
Anhand von Kundenrezensionen wählen wohl viele ihre Produkte aus. Ich gehöre auch dazu! Wenn es dann doch ein Fehlkauf sein sollte, geht das Produkt wieder zurück. Bei Amazon ist dies nie ein Problem. Hier erst einmal ein Dank an Amazon für den echt reibungslosen, erstklassigen und super schnellen Service. Hier kaufen? Immer wieder gern!!!

Nun zum Produkt.
Natürlich habe ich auch dieses mal die Ware schnell erhalten.
Vorweg sollte ich noch erwägen, dass dieser Kauf NICHT für mich sondern für Bekannten bestimmt war.
Super verpackt, brauchte ich schon ein paar Minuten, bis die Lautsprecher frei lagen.
Die ganze Verkabelung und der Anschluss ging zügig und sollte selbst für Technikunerfahrene kein Problem darstellen.
Der Subwoofer beweist hier schon, das Gewicht = Klangqualität darstellt.
Watt hier, PMPO dort und dann noch die gesamte Musikleistung. Wer weiß schon, was alles bedeutet und wie sich die Werte zusammen setzen. Hier heißt es AUSPROBIEREN und seinen Ohren entscheiden lassen.
Als Kenner von Sennheiser und Koss, habe ich auch schon eine Vielzahl von Lautsprechern und Kopfhörern getestet und sage nicht unüberlegt, dass meine Ohren schon sehr verwöhnt sind und ich deshalb auch einige Erwartungen habe.

Nun zum Klang! Ob Klassic, Rock, Beat, Jazz... der Klang ist absolut sauber, kein verzerren, keine verschrebbelten Töne zu hören. Die Lautstärke war nicht relevant für den Kauf, aber nach den Rezensionen testete ich auch kurz, wieviel hier raus kommt.
Mein Eindruck: WOW... Kraftvoller Bass (aber nicht blechernd), ausgewogene Höhen und Tiefen. Videofilme wie im Kino erleben, so dass ich ins Geschehen so weit hinein tauchte, dass ich das Klingeln meines Handys und Haustelefons nicht wahr nahm. Obwohl dies für mich nur ein Test war, klebte ich über 2 Stunden am Fernseher und saß wie unter Drogen auf dem Sofa :-)
Wenn die kleinen Lautsprecher entsprechend gut rechts und Links platziert sind, kommen die Audioeffekte wahnsinnig toll rüber.
Weitere Tests bestätigten, dass hier das Preis- Leistungsverhältnis stimmt. Dieses System ist jeden Euro wert und in meinen Augen ganz bestimmt kein Fehlkauf... im Gegenteil: jetzt bestelle ich sie mir auch noch!

Eine Sache ist noch wichtig: Um die Klangqualität richtig genießen zu können, kommt es auf die Audioquelle an. Ein billiger mp3-Player oder falsch eingestellte Equalizereinstellungen machen jedes Klangerlebnis zunichte. Unkomprimierte (ideal original gekaufte) Audio-CDs bzw. Original-DVDs sind am besten geeignet. Auch ein billiger Player bringt oft Qualitätseinbußen mit sich.
Ich empfehle hier Orignal-CDs oder DVDs und für komprimierte Musikwiedrgabe Ipod und Co.

Entscheiden musst Du selbst. Probier es einfach mal aus...

Nachtrag: Auch die zweite Bestellung war ohne Tadel! Schnelle Lieferung (wie immer) und auch hier war die Qualität gleichbleibend TOP!

Nachtrag nach 10 Monaten:
Benutze die Logitech Z623 am TV und der ist über 2 Meter entfernt. Der klare Sound und die satten Bässe beeindrucken immer noch.
ABER: Der Ein-/Ausschalter hat mittlerweile einen defekt. Manchmal kratzt es laut in den Boxen, schaltet plötzlich komplett ab oder der Ton kommt nur noch aus der rechten Seite. Mit dem Zeigefinger angeschnipst, geht es wieder. Ausnahme oder minderwertige Qualität?
Zumindest kostete das 1 Stern!
Bei der 2. Lieferung trat der Fehler bislang noch nicht auf. Wird auch nur sehr selten benutzt. Werde meine Rezension entsprechend weiter aktualisieren.

Update nach ca. 6 Jahren:
Ich bleibe bei den 4 Sternen. Es hätten 5 sein können, aber leider bestätigte sich der Bug mit dem Einschalter (knacksen, Ausfälle von einzelnen Lautsprecher) auch bei anderen Käufern. Wirklich schade... Kontaktspray könnte helfen.
In die Jahre gekommen und nach der Renovierung war es an der Zeit für einen größeren TV. Satte 55 Zoll in HD sehen schon toll aus. Da mir der Klang der Z623 sehr gut gefiel und um ein vielfaches besser ist als der originale Sound vom TV, wollte ich sie weiterhin verwenden. Was vorher schön ausgewogen in den Höhen und saftige Bässe anzuhören war, war jetzt nur noch ... wie soll ich es beschreiben ... lasch und fade. Egal welche Einstellungen ich vornahm und obwohl der TV von der gleichen Marke ist, es sollte einfach nicht mehr sein. Bis auf eine Frequenzweiche habe ich es mit sämtlichen Vorverstärkern (sogar mit einen Röhrenverstärker) versucht. Keine Chance! Die TV-Hersteller haben den analogen Ausgang schlechter gemacht. Die neue Anschlussart wie Lichtleiterkabel machte es notwendig, mich vom Z623 zu trennen - schade. Jetzt hat ein guter Freund an seinen TV einen schönen Klang und er ist begeistert. Bei mir steht nun ein 9.1 Soundsystem mit DTS und ordentlichen heftigen Bums :-)
Was ich in meinen Ausführungen noch anmerken möchte; eine Fernbedienung hätte die Bedienung etwas komfortabler gemacht. Da aber die Lautstärkeregelung überwiegend vom TV ausging, habe ich sie selten vermisst.
1313 Kommentare| 131 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2016
Die Lautsprecher selbst sind großartig - ausreichend Bass, schöner Verlauf - ich kann nichts schlechtes über den Klang sagen. Leider leiden fast alle Modelle an dem gleichen Mangel: Die Kontaktstellen für den sehr armselig konstruierten Ein/Aus-Schalter geben nach einiger Zeit (1-2 Jahre) auf, und es kommt zu einem unschönen Kontaktverlust mit bestenfalls Knacken, schlimmstenfalls einem Einstellen der Funktion. Angesichts des Preises ist das inakzeptabel.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2015
Ich habe mir zur Cyber Monday Woche dieses Lautsprechersystem bestellt. Wie nicht anders erwartet war das Produkt direkt am nächsten Tag da. Vielen Dank dafür an Amazon!! ;)
Ich hatte eines der Vorgängermodelle bereits einige Zeit vorher, und war damals schon begeistert von diesem System!
Ich habe das Vorgängermodell nur zu einer Geburstagsfeier verliehen gehabt, welches es nicht heile überstanden hatte. Was genau passiert ist kann ich leider nicht sagen, aber meiner Meinung nach war die Qualität des Produktes schon damals sehr gut!
Nachdem ich voller Vorfreude auf den Postboten gewartet habe, kam er heute gegen Nachmittag endlich an! So schnell wie nur möglich alles aufgepackt, aufgebaut und angeschlossen!

-Der Aufbau-
Zu dem Aufbau sei nicht viel gesagt, da es ziemlich selbsterklärend war. Einfach hingestellt, Stecker angeschlossen und das war es auch schon. Einzig die Tatsache das die Boxen nicht über normale Box-Kabel angeschlossen sind stört mich ein kleines bisschen. Aber nur ein kleines bisschen!, da die Verbindung zum Subwoofer doch recht lang ausfällt. Trotzdem ist man halt an der länge gebunden, außer man besorgt sich eventuell ein Verlängerungskabel (?) Weiß aber ehrlich gesagt nicht ob das wirklich funktioniert, bezw ob es für diese Stecker überhaupt ein Verlängerungskabel gibt, da die eine Verbindung zu der Rechten Box mit einer Art Monitor-Kabel hergestellt wird (Nicht HDMI sondern das Kabel sieht so aus wie die früheren Monitorkabel). Aber für den Gebrauch am Pc reicht die Länge der Kabel vollkommen aus! Und dafür ist es schließlich in erster Linie auch gedacht ;)

-Erster Eindruck-
Dieses Lautsprechersystem macht eigentlich einen ziemlich robusten Eindruck. Die 2 Boxen sind vielleicht optisch nicht die schönsten Boxen, sprich: sie sehen etwas klobig aus, für den Gebrauch am Pc aber völlig ausreichend. Die Außenhülle des Subwoofer scheint aus Holz zu sein und macht einen relativ stabilen Eindruck. Alles in allem gefällt mir die Qualität sehr gut. Natürlich könnten die Boxen etwas moderner aussehen, aber man darf nicht vergessen das es sich hier um ein 2.1 System für 130€ handelt, und meiner Meinung nach gibt es einen wesentlich wichtigeren Punkt bei solch einem System! Nämlich: Der Sound!

-Der Sound-
Also, ich hatte bisher nicht so viel Zeit die Anlage ordentlich aufzudrehen da mein kleiner Neffe hier schläft und bereits im Bett ist, aber ich hatte 5 Minuten um die Anlage ein bisschen austesten zu können. Mein erster Eindruck: Genial!!
Der Sound ist schon verdammt gut. Zumindest wenn man auf ordentlich Bass steht! Den Bass kann man nämlich ganz individuell einstellen,
Alles in allem erinnert sie mich verdammt stark an mein früheres Logitech-Lautsprechersystem. Und bereits bei diesem habe ich den Sound wirklich geliebt!. Der Sound geht einem vor allem durch die Knochen wenn man sitzt, oder wenn man sich ins Bett legt. Da man am Computer meist ja sowieso sitzt stört es mich nicht das der Sound etwas an Bass verliert wenn man steht.Jedenfalls kann man mit diesem Lautsprechersystem schon ganz gut und ordentlich Krach machen ;)

-Fazit-
Wer ein verdammt gutes 2.1 Lautsprechersystem sucht, ist bei diesem wirklich gut aufgehoben! Sowohl der Sound als auch die Qualität der Boxen lässt eigentlich nichts zu wünschen übrig. Für mich volle 5 Sterne und ganz klare Kaufempfehlung!Logitech Z623 2.1 PC-Lautsprechersystem

-- Update --
Habe mal ein Bild von dem linken Stecker fotografiert und eingefügt, um manchen eventuell die Frage nach einer Verlängerung damit zu beantworten ;)
review image
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2012
Die Subwoofer empfehle ich jeden! Ich hätte so eine Leistung nicht erwartet!
Ich bin total zufrieden! Die sind wirklich Super!!

Qualität : TOP!
Klang: TOP!
Bass: TOP!

Für mich gibt es hier nichts zu meckern.
Super.
review image
22 Kommentare| 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2016
Ich habe mir das Logietsch Z623 System für den Einsatz am heimischen PC gekauft. Die Verpackung war gut, wie von Logitech gewohnt, diesbezüglich gibt es nichts zu beanstanden.

Die Lautsprecher selbst sind auch schnell aufgebaut und verbkabelt.

Der eine Lautsprecher ist leider fest mit dem Kabel verbunden, sollte etwas kaputt gehen, lässt sich nichts tauschen. Das Kabel sieht aus wie ein altes VGA-Kabel. Mit diesem Kabel wird der Lautsprecher am Subwoofer verbunden.

Vom Platzbedarf her fand ich die Lautsprecher gut, es sind kleine Top-Teile und der Subwoofer findet unter dem Tisch gut Platz. Durch das, wie eben genannt, fest verbaute (und für meine Ansprüche zu kurze) Kabel ist man allerdings stark im Aufbau eingeschränkt.

Positiv aufgefallen ist, dass man eine Klangregelung an den Lautsprechern vornehmen kann. Man kann den Subwoofer als auch die Lautstärke regeln. Das System liefert sauberen und klaren Klang, allerdings nur bis zu einer bestimmten Lautstärke. Geht man darüber weg (Regler etwa auf 50 - 60%) beginnen die Topteile, sich zu überschlagen.

Gut fand ich, dass man an die Lautsprecher direkt Kofphöhrer anschließen kann, wenn man keinen Krach machen darf, etc. Dies geht unkompliziert am rechten Top-Teil.

Ich habe die Lautsprecher im direkten Vergleich mit einem Stereosystem gegengehört, mir hat das Stereosystem zur Musikwiedergabe besser gefallen. Beim Zocken hingegen können die Logitech-Boxen punkten, da man den Bass über den Subwoofer deutlich spüren kann.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2016
Diese Boxen sind einfach genial, man schließt das Handy an und es kommt ein satter Sound raus.
Für jede Party einfach geil. Super Bass. Mein Mann ist total glücklich und der Geburtstag war gerettet.
Für kleines Geld ein super Anlage. Auch mit Laptop anzuschließen.
Sehr zu empfehlen!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2016
Update 07/16:
Ich habe den Logitech-Support angeschrieben, um das Problem mit dem Standby-Betrieb anzusprechen. Logitech hat nach knapp 2 Wochen nicht einmal geantwortet. Dafür muss ich einen Stern abziehen und vom Kauf abraten. Für den Preis erwarte ich mir schon etwas mehr.

Update 03/16:
Nach etwa 3 Monaten bleibt zwar meine Einschätzung hinsichtlich Klang aufrecht, allerdings muss ich 2 Sterne abziehen für das nervige Standby. Die LS gehen nach einer gewissen Zeit (ca 30min-1h) in einen Standby-Modus, sprich sie sind zwar an, geben aber keinen Ton von sich. Das Aufwachen sollte eigentlich automatisch passieren, sobald wieder ein Signal anliegt. Allerdings passiert das nur, wenn ein längeres und recht starkes Signal anliegt. Das funktioniert einigermaßen, wenn man Musik hört, einen Film abspielt etc., aber ein kurzes "ping" o.ä., wie es als akkustische Bestätigung in vielen Programmen verwendet wird, reicht leider nicht. Da ich gerade das aber oft brauche (zB als Signalton bei Spielen), nervt das ständige Neu-Einschalten der LS schon sehr. Für die meisten anderen Nutzungsprofile dürfte es aber keinen Nachteil bedeuten.

----------------------------------------------------------------
Ab hier die alte Rezension.

Nachdem mein altes 2.1.-Set langsam in die Jahre kommt und entsprechend mitgenommen aussieht, wollte ich mir mal wieder ein Refresh gönnen, wenn möglich mit Verbesserungen in Punkto Sound und Verwendbarkeit.

Ich habe mir zuerst das Logitech Z333 Set kommen lassen, welches ich aber zurückgeschickt habe, weil es die Höhen nur dumpf wiedergibt und auch der Bass keine Freudentränen aufkommen ließ - für knappe 50 EUR bringt dieses Set brauchbaren Klang, aber wie gesagt, nichts worüber ich mich täglich freuen könnte.

Dann habe ich das Z623 probiert, und dieses werde ich behalten. Der Bass ist überraschend satt und dröhnt nicht, die Höhen sind - für PC-Lautsprecher - klar, die Mitten (zB menschliche Stimmen) sind stimmig. Musikhören macht Spass, Filme kann man ebenfalls ohne Kompromisse genießen. Natürlich können diese kleinen LS nicht mit "ausgewachsenen" Surround-Systemen um einige Hundert EUR mithalten, vor allem im Höhenbereich ist noch Luft nach oben. Aber man bezahlt dzt. knapp 130,- für das gesamte Set, für eine Wohnzimmer-Surroundanlage wird dieser Betrag pro Satellit fällig. Also nur um die Klangqualität in Perspektive zu rücken - beschweren kann man sich hier über nichts, für das Geld klingt das Set phantastisch.

In Punkto Verwendbarkeit ist das Z623 ebenfalls ein großer Schritt nach vorne. Beim alten Set (Cambridge-Henry Kloss) war der General-Lautstärkeregler an einem langen, dünnen, nervigen Kabel angebracht, und da dieser sehr klein und leicht war, war es schwierig ihn am Schreibtisch in Reichweite zu befestigen. Beim Z623 ist die Lautstärkeregelung in der rechten Box untergebracht, wo man ebenfalls den Bass separat regulieren kann, und - das finde ich am besten - auch noch einen Kopfhörerausgang hat, der die Boxen stumm schaltet, wenn man einen KH einsteckt. Super für späte Sessions. Die magische rechte Box hat außerdem noch einen AUX-Eingang, an dem man den MP3-Player oder das Handy anstecken kann, will man schnell mal was anderes hören.

Last but not least schauen die Boxen einfach geil aus und passen super zu den anderen Peripheriegeräten am Schreibtisch.

Einziger "Kritik"-Punkt, der auch schon von anderen Rezensenten erwähnt wurde, ist das seltsame VGA-Kabel, mit der die rechte Box angeschlossen ist. Nachdem zu dieser Box zwecks LS- und Bassregelung sowie KH-Anschluss und Aux-Eingang mehrere Kabelstränge führen müssen, ist das rein technisch gesehen aber die bessere Lösung als 4 separate Kabelpaare. Es ist nur ungewohnt, und man ist an die vorgegebene Kabellänge gebunden.

Alles in allem: volle Empfehlung. Den Aufpreis von 80 EUR zum billigeren Z333 ist dieses Set locker wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2015
Als Nachfolger nach der kleineren Z533 gekauft, da diese plötzlich Störgeräusche von sich gab.
In bekannten Großmärkten also nach Alternativen umgeschaut und sowohl die Satelliten als auch den Subwoofer getrennt an Konkurrenzprodukten probegehört. Diese Anlage hat definitiv für den Preis den mit Abstand am besten Subwoofer. Steht eigentlich nie über 50% des Möglichen und liefert einen angenehmen, druckvollen Klang. Mit einem Audiotest erreicht der Sub eine Frequenz von 20 Hertz gegenüber etwa 45-55 Hertz der Z533 und liefert somit ein breiteres Spektrum im gewollten Low-End.
Die Satelliten hingegen sind nach meinem Empfinden ein Downgrade gegenüber den der Z533. Sie sind ok und klingen angemessen für den Preis, sehen aber nicht halb so edel aus und liefern einen recht unspektakulären Klang. Ab und zu habe ich das Gefühl sie verschlucken die Mitten ein wenig und beschränken sich eher auf den hochtönigen Bereich, obwohl die Membran vermutlich identisch, wenn nicht sogar größer ist als beim kleinen Bruder.

Für den Preis findet man wenige Alternativen, die an diese Anlage herankommen. Mehr Platz und mehr Klang braucht man erst im HiFi Bereich unter Studiolautsprechern - andere Abteilung, anderer Anspruch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2014
Ich möchte hier kurz auf einen kleinen Vergleich zwischen den Logitech Z623 und den Edifier C3 eingehen.
Eines gleich vorweg: Ich habe die Lautsprecher am Fernseher bei einem Abstand von 2,5 - 3 m getestet. Für den Einsatz am PC weicht der klangliche Eindruck möglicherweise ab.

Beim Einschalten der Logitech fiel mir gleich ein leises Rauschen der Boxen auf, welches bei den Edifier nicht auftritt. (Hörbar ab etwa 20cm Abstand zu den Boxen, je nach dem wie stark der Lautstärkeregler aufgedreht ist). Die Edifier sehen zudem um einiges edler aus, da sie eine schwarz lackierte Holzverkleidung haben. Die Logitech bestehen eben nur aus Plastik.

Viel wichtiger ist aber natürlich der Klang:
Hier können die Logitech mit dem etwas besseren und lauteren Subwoofer punkten. Das ist aber auch schon der einzige Vorteil der mir gegenüber den Edifier auffällt. Die Höhen und Mitten klingen beim Edifier um ein vielfaches angenehmer und ausgeglichener. Die Logitech dagegen sind hier etwas schrill und die Mitten zudem kaum vorhanden.
Auch wenn der Bass bei den Edifier nicht ganz so aufdringlich ist (was ich eigentlich mag), so liefern diese doch das bessere Gesamtbild ab. Weshalb ich mich auch für das Edifier C3 entschieden habe und die Logitech wieder zurückgehen.
33 Kommentare| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 76 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)