Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. März 2017
einfach nur Top..und natürlich sehr zu empfehlen..wir fanden den Film einfach der Hammer...würden ihn immer wieder weiter empfehlen..einfach hammer klasse
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2013
Der Film ist ein gutes Actionfeuerwerk. Und das ein Zweiter Teil kommen muß war ja wohl klar.
Der Streifen ist auch gut besetzt. Channig Tatum, Marlon Wayans, Dennis Quaid, Arnold Vosloo und Jonathan Pryce.

Bild in 2,40 :1 und Ton in DD 5.1
Laufzeit ohne Abspann 1.44.42.min. und mit Abspann 1.53.13.min. FSK 16
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2010
Da ich den Film im Kino verpasst habe, hatte ich mich sehr auf die Blu Ray Fassung gefreut. Da ich nicht viel Inhalt erwartet habe, war ich durchaus positiv überrascht. Ein wahres Popcorn Kino mit leichter aber amüsanter Unterhaltung. Für echte G.I.Joe Fans ein muss ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2009
Eigentlich bin ich laut vieler schlauer Meinungen schon lange zu alt für so eine Sch...e (52), aber der Film rockt die Wohnung. Hirn aus, DVD oder Bluray in den Player, Beamer und Anlage an. Prächtig, bunt laut schnell. Wer gerne seine(ehemaligen) Spielsachen in XXL und ohne Sandkasten sehen will, wird bestens
unterhalten. Sucht bitte nicht einen tieferen Sinn in dieser Art Film. Zwecklos. Dafür sind solche Streifen nicht gemacht. Nehmt ein paar Bier dazu und anschließend noch Transformers 1 & 2 und so weiter und dann viel Spaß.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2009
Nicht ganz einfach einen Film wie G.I. JOE zu bewerten, ich möchte es dennoch versuchen.
Rein vom technischen Aspekt würde ich diesen Streifen fast noch vor Transformers2 einordnen, was das Filmteam da geleistet hat sprengt sicherlich alles an Computeranimation was man sich so gemeinhin vorstellen -und auch nicht mehr vorstellen kann.

ABER- und genau da liegt sicherlich auch hier der Stein im Actiongetriebe. Dieses wahre Feuerwerk an Effekten dass dieser Streifen abbrennt, lässt den Zuschauer- und auch hier sehe ich wieder eine Parallele zu Transformers2- überhaupt nicht mehr zum Luft holen kommen. Sichelich lebt dieses Genre in erster Linie von Atemraubendem Tempo, allerdings ist das hier vermutlich schon wieder des Guten zu viel gewesen.

Die ununterbrochenen Power des Films, gepaart mit der leider extrem dünnen, stellenweise einfach zu sehr ins lächerlich driftenden Handlung hinterlässt leider einen sehr faden Beigeschmack. Man weis irgendwann nicht mehr ob man sich nun extrem gut unterhalten oder doch einfach zu sehr veralbert fühlt.
Die Action prasselt so gnadenlos auf einen ein das man einzelne Sequenzen nahezu übersieht und so nahezu übersättigt wird.

Keine Frage dieser Film ist klassisches Popkornkino und wer dort tiefgründige Inhalte sucht hat sicherlich den falschen Film gekauft, jedoch ein weeeeeeeenig ernsthaftere Handlung als fundierter Background würde sicherlich auch einem solchen Kracher gut tun.

Dennoch, wer auf dieses Genre steht dem kann man diesen Film ohne große Einschränkungen blind an Herz legen. Die mannigfaltig gut gemachten technischen Tricks überzeugen auf ganzer Linie und zumindest auf diese Weise macht der Film dann auch Spaß.

Auch Bild und Ton- wenngleich leider kein dt. HD-Ton- sind qualitativ über jeden Zweifel erhaben und binden den Zuschauer perfekt ins Geschehen ein.
Es RUMST buchstäblich gewaltig im Heimkinogebälk ;-) Auf die Extras gehe ich hier nicht weiter ein, da mich diese im allgemeinen nicht sonderlich interessieren, bzw. ich sie auch noch nicht gesichtet habe.

In diesem Sinne- wer schnelles Tempi, gnadenlose Action gepaart mit einem knackigen Sound sucht sollte hier trotz der etwas dünnen Handlung fündig werden.
33 Kommentare| 75 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2010
Bevor ich mir diesen Film anschauen wollte fragte ich mich ob dieser nicht wieder ein Reinfall wird wie es bei manchen der Fall war. Der Trailer sah gut aus, eine menge Action war zu sehen und die Special Effects sahen super aus. Ich muss sagen ich wurde nicht enttäuscht. Gleich zu Anfang gefiel mir der Film mit seiner bombastischen Action, tollen Charakteren und steigernder Spannung. Zwar ist die Story nicht von feinsten was mich Stephen Sommers schon bei Van Helsing unter beweist gestellt hat, den Film kann man sich aber durchaus ansehen. Wer auf satte Action steht, coole Charaktere die zwar nicht der Hammer sind aber ihre Sache gut machen der sollte zum Film greifen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2017
Bewerte NUR die Qualität von Bild und Ton der Blu-ray, Filme sind sowieso Geschmacksache!
Bild: 5 von 5 Sternen
Ton: 5 von 5 Sternen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2013
Von G.I. Joe habe ich seinerzeit eigentlich gar nichts erwartet. Dann hat der Film mich aber sehr positiv überrascht.

Duke und Ripcord werden während einer Konvoieskorte angegriffen und überwältigt. Sie werden aber gerettet und der Organisation G.I. Joe vorgestellt. Dies ist eine Geheimorganisation und die beiden schaffen es, aufgenommen zu werden. Zusammen mit den anderen Joes gehen sie gegen die Organisation Cobra vor und versuchen die gestohlenen Nanomites wieder zu beschaffen.

G.I. Joe basiert ja auf den Jahrzehnte alten Spielzeugfranchise. Regisseur Stephen Sommers (Die Mumie) hat diese Spielzeugreihe mit diesem Film quasi wiederbelebt und dies hat er sehr gut gemacht.
Die Geschichte des Films ist natürlich typisch für so eine Art Superhelden-Film. Auch die Charakterzeichnung ist sehr eindeutig, man weiß sofort wer böse und wer gut ist. Aber gerade diese Tatsache hat mir während des guckens sehr gut gefallen. Hier ist der Anspruch an den Zuschauer natürlich super niedrig, aber gerade daher geht der Film so schnell und locker vonstatten. Die Charaktere haben mir allesamt sehr gut gefallen. Von Channing Tatum (Magic Mike) und Ray Park (Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung) über Rachel Nichols (Conan) bin hin zu Marlon Wayans (Scary Movie), Sienna Miller (Der Sternwanderer), Byung-hun Lee (I saw the devil) und Joseph Gordon-Levitt (Premium Rush) ist der Cast einfach super.
Auch typisch für so eine Art Film, ist der hohe Actionanteil. Die Action ist hier sehr CGI dominiert, und das ist gar nicht schlimm, denn sie ist rasant, schön anzusehen und übertrieben.

Fazit:
G.I. Joe – Geheimauftrag Cobra ist ein fantastischer Superhelden-Film mit klaren Charakterzeichnungen, einer einfachen Geschichte und einfach großartiger Action. Marvel-Film-Fans haben hier sicher genauso Spaß, wie die, die auf einfache Action stehen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2009
Der Film hatte leider kaum Handlung.
Ein Bösewicht will die Weltherrschaft, wie meistens und eine handvoll Menschen soll es verhindern.
Allein der Trailer hätte gereicht, um den ganzen Film zu sehen. Dabei wurden im Grunde schon alle tollen Szenen, die dieser Film zu bieten hatte gezeigt. Alles andere war nur noch reines Geballere mit allen möglichen Schusswaffen und geplatzte Bomben die mit großen Feuerwerken gezeigt wurden.
Am Rande hat sich noch eine kleine Liebesgeschichte eingeschlichen die allerdings richtig aufgesetzt wirkte.
Auf die Charaktere hat man versucht einzugehen, durch Rückblicke, was in meinen Augen aber ziemlich schief ging. Dadurch wurde zwar einiges er- und geklärt, aber eine richtige Verbindung konnte ich mit den Charakteren nicht aufbauen.

Fazit:
Für den keine Handlung eine wichtige Rolle spielt und dem einzig Actionszenen reichen, dem kann ich den Film empfehlen.
Mir war es leider viel zu seicht, weswegen es von mir nur 3 Sterne gibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 15. August 2009
Hinter "G.I. Joe" verbirgt sich eine megamäßig gut ausgebildete und mit den besten Waffen ausgerüstete Spezialeinheit, die überaus gefährliche Aufträge für die Regierung übernimmt. Die Spezialeinheit kommt zum Einsatz, als der Waffenhändler Destro die Menschen unterwerfen will.
Das Thema "Kampf des Guten gegen das Böse" ist zwar nicht neu, aber die Umsetzung ist sehr actiongeladen und zum Teil auch sehr witzig. Die Darsteller sind gut ausgewählt, die futuristischen Kampfszenen bereiten Spaß beim Zusehen. Der Film bietet gute Unterhaltung und die kleinen Geplänkel zwischen den Mitgliedern der Truppe sind gut für ein paar Lacher.
Sehenswert ist der Film auf jeden Fall.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden