CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
11
4,8 von 5 Sternen

am 12. August 2010
In Kommentaren lese ich immer wieder überrascht, dass die Leute geradezu beleidigt sind, wenn man etwas zu dem auf der DVD befindlichen Film selbst zu schreiben wagt. Nein, Aufmachung und Bonusmaterial - darüber allein will der werte Leser informiert sein, alles andere weiß er doch längst. OK, ich versuch`s mal.

Wie bereits bekannt, enthält die Sammlung die sechs Folgen "Um Knopf und Kragen" (1984), "Zucker Zucker" (1988), "Wiener Blut" (1990), "Hammelsprung" (1990), "Schmutziges Gold" (1991) und "Stoff" (1991). Das Bild ist durchgehend 4:3-Format und in den ersten beiden Folgen noch etwas grobkörnig, sonst gut. Positiv fällt gegenüber der ersten Box auf, dass die Folgen auch im Menü chronologisch angeordnet sind.

Als Bonusmaterial wird auf der letzten DVD ein Interview mit Hauptdarsteller Uwe Friedrichsen angeboten, wobei Hanns-Georg Rodek als Interviewer für meinen Geschmack zu dominant auftritt und zu weitschweifig im Gesprächsaufbau, so dass Uwe Friedrichsen über lange Strecken überhaupt nicht zu Wort kommt. Oder doch nur mit einsilbigen Antworten oder gar Einwürfen in die nicht enden wollenden Ausführungen des Interviewers (!!!). Das Ergebnis verursacht streckenweise Fremdscham und bietet an Infos kaum etwas, das nicht in der Uwe-Friedrichsen-Doku auf der ersten Box bereits gesagt worden wäre. Das Gespräch ist auf der DVD 20 Minuten kommentiert, möglicherweise bewahrt man sich einen zweiten Teil für eine dritte Box auf.

Besser gefallen hat mir das 12-seitige, schön aufgemachte Booklet: eine Seite immerhin über den Drehbuch-Autor Dietrich Meichsner, dann je eine Seite über jede Folge mit netten Fotos, einer recht unvollständigen Besetzungsliste und einer kurzen Inhaltsangabe. Ja, es ist nett anzusehen - aber besonders inhaltsreich und informativ ist das nun wirklich überhaupt nicht. Warum finde ich zum Beispiel gar keine Informationen darüber, aus welchen Gründen und unter welchen Umständen über die berühmt-berüchtigte Folge "Um Knopf und Kragen" eine einstweilige Verfügung ausgesprochen wurde? Dieter Meichsner ist berühmt für seine Recherchen - ein bisschen von seinem Geist hätte auch dem Booklet gut getan.

So, meine erste, von Filminhalten völlig freie Rezension. Wie heißt es doch so schön? "Über die Filme muss man ja nichts mehr sagen..." Bin gespannt auf die Kommentare.
22 Kommentare| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2010
Die Hamburger Zollfahnder Truppe wurde zwar schon von etlichen Jahren mit den Fällen betraut, aber Betrug mit Subventionen, Verschieben illegaler Waren, usw. ist heute noch immer gängig. An sich ein Muss für alle Spediteure oder Transporteure, aber mit Sicherheit auch ein Knüller für all diejenigen, die mehr von Außenwirtschaft verstehen möchten. Last but not least ein lehrreiches Stück zum Thema Beamte, Vorschriften und Wirklichkeiten. Passt in die heutige Zeit besser den je.

Außerdem garantiert jugendfrei, denn es gibt weder Brutalität oder sonstige moralisch bedenkliche Szenen, die für Heranwachsende ungeeignet wären. Und trotzdem spannend von Anfang bis zum Ende.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2013
Ich beurteile nur Laienhaft aber für mich hat sich der Kauf gelohnt da er zu meinen persönlichen Lieblingsfilmen gehört und nun kann ich ihn schauen wann ich will und bin mit der Quali voll zufrieden. Vor allem wurde er nicht neu syncronisiert wie bei dem einen oder anderen James Steward Film
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2011
Auch die zweite Ausgabe ist unbedingt sehenswert und wie immer sind fast alle Folgen spannend und gut gemacht. "Zucker Zucker" uns "Schmutziges Gold" sind besonders gut gelungen, Super Besetzung. Finde die Folge "Stoff" am spannendsten, wie schön, dass man am Ende doch noch das Erfolgserlebnis hat und die Übeltäter überführt, nach dem Einblick in die Materie hier wirklich eine Genugtuung. Einzig die Folge "Wiener Blut" hat mir nicht ganz so gefallen, wie alle übrigen, aber ich denke, da ist immer etwas, was ein wenig untergeht. Das Interview mit U. Friedrichsen ist eine schöne Zugabe, also ich kann diese Ausgabe nur empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2011
Ein Wirtschaftskrimi, welcher im Schauspiel die Ohnmacht der Exekutive vor den Wirtschaftsverbrecher im Anzug zeigt.
Uwe Friedrichsen in seiner Paraderolle als Zolloberamtsrat Zaluskowski.
Die Serie kommt ohne Gewalt aus, mutet manchmal an wie ein Kammerspiel. Sie zieht einen in den Bann und ist auch in den Nebenrollen stark besetzt.
Zudem gibt es bei der Serie kein "Verfallsdatum": Man nehme die aktuelle Finanz- und Wirtschaftskrise: Wieder sind es die Verbrecher da oben, unter denen der Mensch, der durch seine Arbeit Werte schafft zu leiden hat !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2010
Endlich gibt es die weiteren Folgen (07-12),
mal ein Krimi in dem es keine Tode gibt.Denn
in den Folgen geht es um Wirtschaftskriminalität,
Steuerhinterziehung, Bilanzfälschungen und was es
sonst so schönes als gibt in der Wirtschaftskriminalität.
Also ich hoffe das die weiteren Folgen auch bald erscheinen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2013
Deutsches Fernsehen der Spitzenklasse, wer auf Krimis aus den 1970 igern und 1980 igern mit Hirn und Hintergrund steht, der kommt bei diesen Fernsehfilmen voll auf seine kosten ich kann nur sagen warum wird soetwas heute nicht mehr produziert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2014
Super Krimifälle mit sehr guten Schauspielern . Auch heute noch spannend da die Themen zwar heute nicht mehr aktuell sind aber die zu den Fällen statt gefundenen Recherchen nach zu vollziehen sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2014
Schön, alle Filme nacheinander sehen zu können.
Ausstattung der Box geht völlig in Ordnung.
Durchaus alles immer noch aktuell.
Für Friedrichsen-Fans ein Muß.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2012
eine alte Serie, die wir damals schon gerne geschaut haben. Jeder Abend mit Schwarz Rot Gold ist ein gelungener Abend. Das war noch ehrliches Fernsehen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Schwarz Rot Gold - Staffel 1+2+3 (1-3) - Folge 01-18 [DVD Set]
34,90 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken