Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Januar 2016
Lange haben wir auf diesen tollen 2-teiler auf DVD warten müssen. Jetzt ist er endlich da und begeistert heute noch wie damals ob der schönen Aufnahmen (vor allem von Venedig), der tollen Musik, der lieben Handlung und der sympathischen Darsteller.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2013
"Die Zwillingsschwestern" habe ich vor langer langer Zeit erstmals im Fernsehen gesehen und schon damals war ich von der Aufmachung und dem Inhalt absolut angetan. Dieser Film ist Unterhaltung pur und damals wie heute wurde mir keine Sekunde fad.

Eine charmante Stefanie Powers spielt in einer überzeugenden Doppelrolle zwei Seiten eines Zwillingslebens. Es ist fast, als betrachtete man zwei Seiten einer Münze, jede auf ihre eigene Weise interessant.

Ich sehe den Film immer wieder gerne ... genau das Richtige für lange verregnete Sonntage. Schade nur, dass es "Zwei und Zwei ist Mord", in dem Stefanie Powers ebenfalls die Hauptrolle spielt, nicht auch schon bei Fernsehjuwelen auf DVD gibt, denn dann könnte ich gerade jetzt im nebeligen kalten November einen richtigen "Stefanie-Powers-Sonntag-Nachmittag" einlegen ... eine gemütliche Couch, eine schöne Kanne heißen Tee und ... Unterhaltung ohne Langeweile.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2015
Für Fans von Stefanie Powers ein Muss! An Bild u. Ton sollte man aber nicht zu hohe
Ansprüche stellen. Wer S.Powers aber mal in einer ganz anderen Rolle als Hart aber herzl.
sehen möchte, ist mit dem Film gut bedient.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2010
Für gewöhnlich schreibe ich keine Rezension über Filme da es immer eine Geschmacksache ist. Wenn ich mich allerdings nach dem Kauf ärgere muss ich hier meine Erfahrung kundtun.

Ich hatte die Zwillingsschwestern als Jugendlicher in den 80er gesehen und irgendwie blieb mir dieser 2 Teiler in Erinnerung. Als ich die die Doppel-DVD sah musste ich sie einfach haben, was ich allerdings bei den ersten 10 Minuten schon wieder bereute.

Über die Schauspielerische Leistung von Stefanie Powers muss man nicht viel schreiben, sie beherrscht ihr Fach doch wurde hier - wie ich finde - ein fataler Fehler in der deutschen Synchronisation gemacht. Mal abgesehen das die Synronisation im allgemeinen unter aller Kanone ist (die Stimmen der beiden Kinder die von derselben Person gesprochen werden, kommt einer Zahnwurzelresektion gleich) wurde auch darauf verzichtet die tolle Synchronstimme von Joseline Gassen wie bei Hart aber herzlich einzusetzen. Leider vermag es die Synchronsprecherin in die Zwillingsschwestern nach meinem Empfinden nicht, der schauspielerischen Leistung von Stefanie Powers gerecht zu werden. Kurz um, für mich ein Graus und auch nicht nachvollziehbar wie man sowas Produzieren kann. Wer also eine Synchronisation wie bei Hart aber herzlich erwartet - wie ich - wird enttäuscht sein.

Die Bildqualität ist - mal vorsichtig formuliert - bescheiden. Ich habe Produktionen gesehen die aus den 70er bzw. aus den 80er stammen und Bildtechnisch weit über dem liegen was man be "'Die Zwillingsschwestern'" zu sehen bekommt. Das Argument es wäre aus Mitte der 80er Jahre greift nicht, da bei "Hart aber herzlich" die Bildqualität weit über dem liegt was bei dieser Box geboten wird. Das Bild wirkt flach, farblos und schwankt in der Qualität was sich darin zeigt, dass plötzlich kurze Filmsequenzen farb- und kontrastreicher sind als der Rest. Ich bin mir nicht sicher ob die Produktion an sich schon so schlecht war oder einfach die Umsetzung auf der DVD. Hier hätte man - wenn gewollt - sicher mehr raus holen können.

Fazit: Der Film und die Schauspielerische Leistung ist sehr gut bis Top. Die Qualität bei Bild und Ton ist für das Produktionsjahr unglaublich schlecht. Hätte ich im Vorfeld gesehen bzw. gehört was für das Geld geboten wird wäre diese Lieferung ausgeblieben, sorry Stefanie. Daher gibt es von mir 2 von 5 Sternen.
22 Kommentare| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2015
Die Zwillingsschwestern ist ein wirklich gelungener Zweiteiler aus den USA der 80er Jahre. Zwar dauert es im ersten Teil fast eine Stunde bis zum 'Rollentausch' aber das tut dem Film keinen Abbruch. Auf jeden Fall gibt's eine große Kaufempfehlung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2015
In der Doppelrolle spielt sie sehr überzeugend, ich verweise auch auf die Serie "Hart aber herzlich", diese Serie wird schon so lange im Fernsehen gezeigt, anscheinend sehr beliebt, ich finde sie nicht nur sehr schön (immer noch) , sondern intelligent und ich verehre sie, da sie sich für wilde Tiere einsetzt und sie schützen will.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2010
Wie mein Titel bereits ankuendigt, muss ich zu diesem Film, den ich damals mit Spannung erwartet habe, meinen Kommentar abgeben.

Die schauspielerischen Leistungen, besonders der Hauptdarstellerin Stephanie Powers ist unbestritten und rettet diesem Film das Rueckgrat!

Schwache Leistungen hingegen haben eindeutig die Synchronsprecher der Kinder gezeigt. Das Maedchen hat eine derart unangenehme Stimme, dass man Gaensehaut kriegt.
Auch Stephanie Powers' Stimme ist nicht jene, die man aus "Hart aber Herzlich" kennt, sondern eindeutig eine Stimme mit oesterreichischem Akzent, weshalb ich durchaus empfehle, den Film in der Originalsprache anzuschauen.

Die Leistung von Gina Lollobridgida ist amuesant, aber alles Andere als gut.

Der Film weicht in so vieler Hinsicht von der Vorlage ab, dass man beinahe denken koennte, man haette sich den falschen Film gekauft. Was haette es dem Film getan, wenn man die Nachnahmen der Amerikanischen, Stephanies Familie beibehalten hatte? Andersen? Was haette es gebracht, wenn die Kinder auch im Film, Cliff und Penny geheissen haetten?

Es haette auch bestimmt nicht geschadet, Sabrinas Assistent weiterhin Brian heissen zu lassen, etc etc etc...

Es gibt so viele Beispiele fuer markante Abweichungen, dass es zu viele sind, um sie aufzuzaehlen.

Ich habe mich damals auch sehr auf den Film gefreut... dann war ich masslos enttaeuscht. Ich hoffe, Ihnen ergeht es nicht genauso.

Die zwei Sterne nur fuer die Muehe... und fuer Stephanie Powers.
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2013
Wie lange habe ich darauf gehofft gehabt, dass man diesen Film im Fernsehen wiederholt.
Leider umsonst ...
Doch nun hab ich ihn auf DVD und bin mehr als glücklich.
Stephanie Powers als Zwillingsschwestern, absolut fantastisch.
Krimivergnügen pur.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2014
Dieser Film ist spannend und was fürs Herz, da die Zwillingsschwestern ihr Leben tauschen. Die sich daraus ergebenden Verwicklungen und Entwicklungen sind sehr spannende zu verfolgen.Klasse !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2014
Jeder, der gerne alte nostalgische Filme schaut, ist hiermit super bedient. Habe diesen Film mittlerweile 5 mal angesehen. Er verliert nie seinen Charme.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden