Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
6
4,0 von 5 Sternen


TOP 1000 REZENSENTam 18. Oktober 2010
Der Name ist von Anfang an Programm.
Die sogenannten Blue Holes auf den Bahamas, Wasserlöcher teilweise mitten im Wald, die manchmal nur ein paar Meter breit sind aber dafür teilweise hunderte Meter tief, entstanden vor knapp 300000 Jahren in der damaligen Eiszeit, wo die Polkappen sich ausdehnten und der Meeresspiegel sank, sind Hauptbestandteil dieser hervorragenden Dokumentation!
Diese schmalen Löcher verzweigen sich in Höhlen von enormen Ausmaßen!

Schon der erste Probetauchgang zeigt, wie gefährlich es ist, in diesen Unterwasser - Labyrinths zu tauchen! Nicht nur das einem der Forscher im wahrsten Sinne des Wortes die Decke auf den Kopf fällt, sondern man begegnet auch einem Kollegen, oder dass was von ihm übrig ist, der den Ausgang nicht mehr gefunden hat und seit 30 Jahren dort unten verweilt!
Zu Tage gefördert werden unter anderem ein Schildkrötenpanzer und ein 30 cm langer Krokodilsschädel, wobei nachgewiesener Maßen einer den anderen attackiert und gefressen hat (oder wollte) und dann aber selbst nicht mehr die Höhle verlassen konnte!
Auch aus dem Erbrochenen einer Eule ziehen die Forscher noch ihre Schlüsse und entdecken bis dato unbekannte Lebewesen! Aus dieser einen, dort entnommenen Bodenprobe wurden 35 Arten identifiziert (und drei absolut unbekannte), von denen man nicht wusste, dass diese dort gelebt haben!

Auch zu Tageslicht beförderte Stalagmiten werden mittels Diamantsäge der Länge nach aufgetrennt und anhand ihrer Wachstumsringe, ähnlich der Jahresringe eines Baumes, können in diesem Fall Rückschlüsse auf das Erdklima der letzten 80000 Jahre gezogen werden. Dort wird der Beweis erbracht, dass es in besagter Zeit fünf große Klimawandel gegeben hat!

Fazit: Wenn Sie also unter anderem erfahren wollen, wie sich in einem Blue Hole auf den Bahamas eine rote Sedimentgesteinsschicht aus dem Sand der 7000 km entfernten Sahara bilden konnte, oder aber wie genau diese einzigartigen Blue Holes entstanden sind, sollten Sie diese Dokumentation keinesfalls unbeachtet lassen! Genießen Sie die leider viel zu kurze Reise durch eine Unterwasserwelt, die Sie so noch nicht gesehen haben!
Absolute Kaufempfehlung!

P.S Mir widerstrebt es eigentlich, diesen Vergleich anzustellen aber an dieser Dokumentation sollte sich eine gewisse Firma mit diesen eigenen, speziellen Kinos mal ein Beispiel nehmen, wenn sie dann ihre Filme mit solch prachtvollen Namen wie "Phantastische Höhlen" versehen, dann aber das Thema komplett verfehlen und nicht mal atemberaubende Bilder, für die sie einst das Maß aller Dinge waren, zustande bringen, sondern so etwas lächerliches darbieten, wie in diesem speziellen Fall geschehen! In puncto Dokumentation (ob visuell oder inhaltlich) hat National Geographic in meinen Augen mit sehr großem Abstand die Nase sehr weit vorn!!!
1010 Kommentare| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Juni 2015
Da ich selbst Taucher bin, finde ich die Doku mehr als interessant. Dazu sei aber auch gleich gesagt, dass es hier natürlich vordergründig um die Wissenschaft und nicht um das Tauchen an sich geht. Wer sich für das Phänomen "Blue Hole" interessiert kann sich diese DVD getrost zulegen. Spannend und informativ ist sie jedenfalls.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. April 2016
Interessante Doku zum Thema Tauchen. Es wird viel zum Tauchen erklärt, die Unterwasser-Filmpassagen hätten ein wenig länger sein dürfen. Dennoch interessanter und lehrreicher Film.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. April 2013
Gut gemachte DVD, ist super, interessant zu sehen, wie es sich im Blue Holes taucht und wie es aussieht. Echt klasse
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Januar 2012
Haben uns diesen Film zugelegt weil wir dachten es ginge in der hauptsache um die Blue Holes und dadurch auch um Tauchgänge!! Waren sehr enttäuscht festzustellen das ca nur 15 min Tauchgänge gezeigt werden und der rest nur Wissenschaftliche Kommentare sind!!
Die Dvd lohnt wirklich nicht .....
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. April 2011
wer sich, wie ich, zum Kauf dieses Tauchvideos entschliesst, wird bestimmt nicht endtäuscht sein.
Die Aufnahmen, die National Geographic hier bietet sind sowohl vom Ihnhalt her wie auch von der Technik erste Sahne. Sie stellen eine Welt vor, die ich bisher so nicht kannte und das mit sehr abwechslunsreichen Szenen.
Als etwas störend empfand ich, aber das ist wohl bei den meisten amerikanischen Werken dieser Art so, sind die übertriebenen Komentare zu Gefährlichkeit solcher Tauchgänge. Daher "nur" 4 Sterne.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden