flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen
12
Red Velvet Car
Format: Audio CD|Ändern
Preis:10,39 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 31. August 2010
Dann will ich den Notenschnitt mal ein bißchen anheben. Ich weiß ja nicht, was für eine Platte die ersten Rezensenten gehört haben. Ich jedenfalls bin kein ausgesprochener Fan von Heart, aber ich finde die Scheibe mehr als gelungen. Die Songs sind gut und haben Substanz, die Produktion ist sparsam und hat nichts mehr vom 80er Jahre Bombast, gottseidank. Akkustische Gitarren dominieren, und die Stimme natürlich. Es ist eine dieser in sich gelungenen Scheiben, die nichts weltbewegendes beweisen sollen, keinem Superlativ genügen und doch das Salz der Erde sind. Ich habe eine große Sammlung, aber ich weiß heute schon, daß ich mir dieses Album immer wieder anhören werde. Souveräne Routine und hörbare Lebenserfahrung, eine in sich ruhende und überzeugende Truppe und eine unaufgeregte Umsetzung des Materials, es funktioniert einfach. Und wenn das nur für mich gilt, genügt mir das in diesem Fall eben auch. Wunderbar!
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. September 2010
Wer auf die Hochglanzphase der beiden Schwestern steht, kann getrost die Finger von diesem Album lassen. Der logische Nachfolger von "Jupiters Darling" hat sechs lange Jahre auf sich warten lassen und hätte eine etwas längere Spieldauer vertragen können. Nichtsdestotrotz ist "Red Velvet Car" zu einem erfreulich vielschichtigem Werk ausgefallen, auf welchem man einen potentiellen Singlehit vergeblich suchen wird.
Das Album passt stilitisch sicher eher in die kleineren Hallen, die Zeiten des Arena Rock scheinen vorbei. Das Nancy Wilson sich zu einer immer besseren Songwriterin entwickelt, wird hier erneut unterstrichen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. August 2010
An Heart's neuem Album nerven mich allenfalls die relativ kurze Spieldauer (45 Minuten) und die retuschierten Fotos der Wilson-Sisters auf'm Cover. Die Mädels gehen inzwischen stark auf die 60 zu, da muss frau ja nicht mehr aussehen wie 'ne 20jährige. Nun aber zur Musik: Da machen Heart ungefähr da weiter, wo sie vor 6 Jahren auf dem Album "Jupiters Darling" aufgehört haben, mit dem sie ja bereits den Bogen eher zurück zu ihren Alben der 70er jahre schlugen, wie z.B. "Little Queen" oder "Dog & Butterfly". Es handelt sich also wieder um eine solide Mischung aus akustischen und elektrischen Rocksongs, die natürlich fast alle von Ann Wilsons Gesang dominiert werden. Bei "Hey You" und "Sunflower" darf Nancy aber auch mal ans Mikro. Ich mag diese Platte und finde sie mit jedem Mal hören besser. Wirklich stark: "Wheels" - einfach mal reinhören und sich vielleicht doch zum Kauf entschließen!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Oktober 2010
Wie schon auf den Vorgänger Jupiters Darling besinnen sich die Wilson-Schwestern auch hier auf ihre Wurzeln. Die liegen in den 70er. Damals wurden sie als die weiblichen Led Zeppelin bezeichnet. Es tut meinen Ohren richtig gut, wieder mal bodenständige, schnörkellose Musik zu hören. Das Red Velvet Car bei den bombastverwöhnten, castinggeschädigten Hitparadenhörer ( die Heart nur aus den 80er kennen) durchfällt ist sonnenklar. Einen Stern abzug gibt es von mir nur deshalb, weil der Anteil an härteren Nummern für meinen Geschmack etwas zu gering ist.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. September 2011
Als ich gelesen hatte, das die Heart Scheibe Nr. 1 in den Ami AOR Charts war, dachte ich mir: Bestell, kannste nix falsch machen. Großer Fehler. Heart hören sich an wie als wenn man ne 45er Platte auf 33 abspielt. Alles lahme Songs, kein Feuer mehr wie früher. Muss die Sängerin mal höher singen versagt die Stimme. Wäre dann wohl an der Zeit auf zu hören. Wenn ich die Scheibe bei meinem Local Dealer (RIP) gekauft hätte, hätte er die schon wieder auffm Tresen.
Mein Resumee: Langweilige Scheibe, lahme Songs, kein Feuer, nicht kaufen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. August 2010
Jeder der sich wie ich auf ein neues tolles Album von Heart gefreut hat wird genauso enttäuscht sein wie ich. Denn es ist nichts mehr geblieben von ihren alten schwungvollen Melodien wie "Never", "Nothing at all" oder "What about love" sowie von ihren tollen einfühlsamen Balladen wie "These Dreams","Alone" oder "Nobody Home".
Höchstens der Titelsong oder "Hey you" lassen im entferntesten Heart Stimmung aufkommen.
Das einzige ist noch die gleiche tolle Stimme von Ann Wilson. Ansonsten würde man die Lieder überhaupt nicht mehr mit Heart in Verbindung bringen oder erkennen.
Wie heißt es so treffend: Wenn es am schönsten ist soll man aufhören. Und so ist seit "Desire walks on" vor über 15 Jahren nichts mehr interessantes von ihnen gekommen. Schade!
Was bleibt ist die Erinnerung an eine ehemals starke Gruppe!
Fazit: Absolut nicht zu empfehlen. Ich bereue den Kauf schon.
22 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. November 2010
Nach Ausrutschern wie Bad Animals haben Ann und Nancy schon seit Jahren den Weg zurück zu Ihrem rockigen Stil gefunden. Heutzutage sind die Sounds zwar etwas reichhaltiger als "früher", aber die Technik macht sich gut und mischt sich mit Akustischen und E-Gitarren zu dem, was ich persönlich mag. Ein Feuer, das offensichtlich niemals aus geht, anders als bei vielen anderen Künstlern gibt's auch nach Jahrzehnten noch wirklich guten Zunder!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 13. August 2010
Heart sind eigentlich die Schwestern Ann und Nancy Wilson, welche die in Amerika sehr populäre Gruppe in den Siebzigern gründeten. Die Wurzeln der Band sind (Hard) Rock und Folk. "Red Velvet Car" ist die erste Scheibe seit sechs Jahren und hat ein schickes Autocover, was zum kitschigen Bandnamen passt. Viele Musikfans werden den 70er Jahre Hit "Barracuda" in der Originalversion oder als Covernummer kennen, doch Europa war noch nie so der Markt der Schwestern. Das aktuelle Album bietet solide Rockmusik mit teils akustischen Gitarrenparts und eine etwas ruhige Grundstimmung. Der Gesang ist top und das Produkt irgendwie Mainstreamrock für die reifere Generation. Die im Midtempo gehaltenen Songs sind halt ganz nett und zum nebenbei Hören super geeignet. Auf der CD befindet sich auch viel balladeskes Material, was gefällt. Mir fehlen einfach ein paar richtige Ohrwürmer, die ähnliche Bands aus dem US-Mainstreamsektors gleichen Alters vorzuweisen haben!
1515 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. September 2010
Die herzlichen Schwestern haben wieder zugeschlagen und mit diesem Album ist Ihnen eine Platte gelungen die es absolut mit den frühen Meisterwerken aufnehmen kann. War Jupiters Darling noch etwas spröde und uneinheitlich, passt hier alles. Sowohl die schönen akustischen Parts wie auch der Rock. ....gesanglich erste Sahne !
Mein Tipp:Wheels !

Weiter so Ann und Nancy....
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. September 2010
Ich bin schon ewig ein Fan von HEART und bin froh wieder mal was neues zu hören.Heart haben hier wieder einige tolle Songs ageliefert( Sunflower, Wheels)
Leider gibt es immer noch Leute die der Zeit nachtrauern in der HEART Musik für Hitparade und Konto gemacht haben. Wer aber Heart schon vorher kannte und wieder kreatives hören will wird ausgezeichnet versorgt. Nur Mut.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Heart
7,99 €
Fanatic
6,00 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken