Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars festival 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
47
4,0 von 5 Sternen
Preis:20,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. November 2013
Ich habe mir zwei dieser Akkus als 'Backup' für zwei Original-Canon-Akkus gekauft, die im Batteriehandgriff der EOS 70D ihren Dienst tun. Da es gelegentlich Probleme mit Fremdakkus gibt, weil deren Chip vom Ladegerät oder der Kamera nicht erkannt wird, war ich erstmal etwas skeptisch, aber bisher gibt es keine Probleme.

Langzeitstudien konnte ich noch keine machen, abe im bisherigen Einsatz haben sie sich bewährt. 'Gefühlt' sind sie etwas schneller leer als die Originale, aber >1000 Fotos halten sie durch (2 Akkus im Batteriehandgriff).

Insofern jetzt erstmal 5 Sterne, wenn sich nach längeremm Nutzen etwas über die Haltbarkeit sagen lässt, ergänze ich die Rezension entsprechend.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2014
Den Akku habe ich mir als Notfall, beziehungsweise Ersatzakku für meine Canon EOS 60D zugelegt. Gleich nach Erhalt des Akkus habe ich diesen ausgepackt und eingelegt, funktionierte problemlos und war sogar ganz geladen. Auch ließ er sich ohne Probleme mit dem Original Ladegerät von Canon laden, der Ladezustand wurde durch dessen LEDs angegeben. Langzeiterfahrungen stehen noch aus, allerdings macht der Akku bisher einen guten Eindruck und ist für mich in Sachen Preis/Leistung definitiv eine gute Wahl!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2014
Würdige Ergänzung zum Original mit guter Kapazität. Der Originale Akku besitzt mit 1800mAh eine größere Kapazität, deren Grenze man als Hobbyfotograf anfangs nur schwer erreicht.
Sollte dies dennoch mal passieren, ist man mit diesem sehr preiswerten Ersatzakku mit 1600mAh bestens beraten.
Er wird von der Kamera (in meinem Fall EOS 60D) erkannt und unterstützt, eine Registrierung im Kameramenü mit Seriennummer ist ebenfalls kein Problem.
Laufzeit im Vergleich zum Original etwa 20% kürzer, mit der kleineren Kapazität also alles in bester Ordnung!
Kaufempfehlung!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2013
Jetzt habe ich die zwei Akkus dieses Typs über 2 Monate an meinen beiden Canon EOS 6D und 7D verwendet - und bisher gab es keinerlei Probleme! Mit anderen Fremdakkus gab es öfters Probleme wie z.B. dass das Original-Ladegerät von Canon die Fremdakkus nicht laden wollte (Chip?) oder die Ladestandanzeige wirre Werte wiedergab... Beide Akkus sind jeweils im Batteriegriff der Kamera eingesetzt und häufig auch lange im Gebrauch (meist nächtliche Langzeitbelichtungen). Auf diesen Akkutyp kann ich mich verlassen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2013
Nun habe ich endlich meinen Zweitakku gefunden! Vorher hatte ich einen Originalakku von Canon bestellt; leider ließ er sich nicht laden, obwohl ich das Originalladegerät verwendet habe. Ich musste den Akku zurücksenden.
Dieser - weit mehr als 50% günstigere! - Akku funktioniert so, wie ich es vom Original her erwartet hätte: Einlegen-aufladen-fotografieren. Sämtliche Parameter meiner 6D reagieren einwandfrei auf diesen "Fremdakku"! Selbst wenn er nicht die Langzeitleistung erbringen sollte, wie sie von Canon propagiert wird: für viele hundert Bilder ist der Ayex gut -und mehr braucht der Ersatzakku für mich nicht zu leisten.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2013
Ich habe mir einen dieser Akkus als Ersatz für meinen original Akku in der Canon EOS 70D gekauft. Leider läuft der Akku in der Kamera so gut wie gar nicht. Das Ladegerät zeigt nach kurzer Zeit an das der Akku voll ist, wenn ich ihn in die Kamera stecke ist er aber halb leer und nach ein paar Minuten geknipse schaltet sich die Kamera aus. Hab das Spiel jetzt schon ein paar mal gemacht laden, benutzen, laden, benutzen und mit viel viel Glauben könnte man meinen das es besser wird mit der Zeit. Vielleicht ist er ja in 10Jahren so gut wie der original Akku ;-)
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2013
Lädt mit dem original Ladegerät, der Ladezustand wird von der Kamera angezeigt ( Eos 7 D) .
Hab noch keine Langzeiterfahrung damit, aber für den Preis eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2014
Nach ca. 1 1/2 Jahre waren die Originalbatterien von Canon schon K.O.! Da ich schon ein Satz Ayex habe, habe ich nicht lange gezögert und mir wieder welche gekauft. Jetzt mag man diskutieren ob diese besser sind oder nicht, das Preis/Leistungsverhältnis ist unschlagbar. Original Canon LP-E6 kostet das 2 bis 3 fache...... Auch wenn ich vielleicht 50 oder 100 Bilder, wie einige in verschiedenen Formen berichtet wird, weniger "schießen" kann, dann nehme ich mir noch ein Akku mehr mit oder schrauben mir den Batteriegriff an. Die Anzeigen stimmen mit dem jeweiligen Ladezustand über ein.
Fazit: Als sinnvolle Alternative absolut empfehlenswert!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2014
Ein zweiter Akku ist für mich ein Muss, damit Strommangel nicht den Fotospaß oder gar ein aufwändiges Shooting unterbricht. Batteriegriffe sind mir persönlich zu unhandlich.

Zum Produkt:
Der Akku passt und wird von der Kamera softwareseitig unterstützt (Akkuregistrierung). Wie er sich im Langzeittest schlägt kann ich derzeit noch nicht sagen, aber derzeit hält er ungefähr genauso lange durch wie der Orginalakku. Insofern halte ich das Preis-Leistungsverhältnis für sehr gut. Daher: Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2015
Ich war seit längerem auf der Suche nach einem Nachbauakku für meine 5DM3. Alle bisherigen mit Ausnahme des Originalen, wurden immer als Fremdakku erkannt. Beim Starten der Kamera kam immer ein Warnhinweis, ob ich diesen Fremdakku wirklich verwenden möchte.

Jetzt nachdem ich den eh altersschwachen Replace-Akku durch einen AYEX ersetzt habe, erscheint keine Warnung mehr. Der Akku wird als originaler erkannt und hat auch gefühlsmäßig genau so langes durchhaltevermögen.

Bei der Selbstentladung liegt er mit dem original LP-E6 auf gleicher Höhe. Klare Kaufempfehlung!

EDIT am 2015-04-05:
-----------------------------------------
So, nachdem ich den Akku im Nachbaugriff und in der Cam ausgiebig einige Monate testen konnte bin ich voll und ganz von ihm überzeugt und heute kam bereits ein weiterer per Post. Der letzte gute Nachbauakku war von Phottix und dieser steht dem original ebenso nichts nach.

Kaufen lohnt sich also zweifach, weil weit aus günstiger und man kann sich locker zwei holen und spart noch!

EDIT am 2015-12-28:
-----------------------------------------
Das Jahr ist fast rum und ich konnte bei vielen Shootings die Akkus weiterhin knechten. Sie halten immer noch so lange wie am ersten Tag. Ich nutze die Akkus mittlerweile ebenso in einer 7D Mark II und konnte keine Einschränkungen feststellen. Sobald nächstes Jahr noch mehr Aufträge eintrudeln, werde ich wohl noch ein paar ordern ;-)
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)