find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Oktober 2015
I've loved all of Bryson's books so far, but this one was a bit tiring, too many facts of men's and women's lives, curios about housebuilders and famous architects or politicians, but I personalle enjoy having more of a purple thread like in a novel or the one country encompassing the whole description. Though unsurpassable in his narrative technique, as always.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2011
Hat Spass gemacht, das Buch zu lesen. Man wird zwar überwältig von den Daten, Namen und Geschichten aber man lernt wahnsinnig viel. Ich neige dazu, seine Bücher mehrfach zu lesen und lerne (und behalte) immer mehr dabei. Natürlich sind Elelemnte aus anderen Werken von ihm im Buch zu finden, dennoch sehr interessant und mit leichter Hand vorgetragen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2013
Eins der witzigsten und informativsten Bücher , die ich je gelesen habe. Informationen von urzeitlicher Behausung über mittelalterliche Tafelgewohnheiten bis zur Planung des Eiffel Turms. Ein buntes Kaleidoskop an wissenswerten und amüsenten Details in einem leichten federleichten Erzählstil geschrieben. Absolut empfehlenswert!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2013
Es ist überraschend,wie wenig man über Geschichte der Dinge weiß,die wir in unserem Alltagsleben als selbstverstädlich hin nehmen Eine Fundgrube zur Erhellung von meist nicht nachgefragten Zusammenhängen mit der Erkenntnis ,dassauch die Entwicklung der sog kleinen Dinge auf kreativem Erfindergeist beruhen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2014
Das ist das Buch über "Life, Universe and Everything" - eigentlich müsste es 42 Kapitel haben. ;-)
Die Fülle an Informationen, die hier zusammengetragen wurden, ist nur erstaunlich, sondern eigentlich immer auch unterhaltsam. Davon hätte ich gerne noch ein paar tausend Seiten gelesen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2012
Kurze Anmerkung vorab, dieses Buch beinhaltet sehr viele im deutschen unbekannte, zum Teil ältere englische Wörter und zumindest ich musste da oft Begriffe nachschlagen was den Lesefluss doch sehr hemmte.

Nun aber zum eigentlichen Inhalt des Buches. Den Titel, wie auch die Kapitelüberschriften, sollte man besser nicht allzu ernst nehmen, ja besser noch geflissentlich ignorieren! Es beginnt schon alleine damit dass das erste Kapitel "Das Jahr" (The Year in Englisch) heisst und Bryson sich erst mal lang und breit über die Konstruktion des Glaspalastes im Londoner Hyde Park von 1851 auslässt. Schon hier frägt man sich dezent, was das damit zu tun haben kann. Nichts, um genau zu sein. Aber genau in diesem Stil geht es weiter, drum sage ich Ihnen eben voller Ernst: Nehmen Sie die Überschriften nicht für voll! Bryson ist ein Meister darin, viele unbekannte und informative Häppchen aneinanderzureihen und diesen eine grobe Richtung und zuweilen einen kleinen Übergang zu verschaffen, aber nie und nimmer nähert er sich quasi den eigentlichen Themen auf näher als zehn Meter! Oder vielleicht doch eher Hundert. Ausserdem besteht der Inhalt des Buches zumeist aus der Verherrlichung der großen Zeiten Großbritanniens und deren Errungenschaften, andere Länder sind gelegentlich noch die USA und falls mal irgendwo irgendwas geschah dass man nun wirklich nicht ignorieren konnte, wie z.B. den Fund von Ötzi (was hat das genau nochmal mit dem Thema des Buches zu tun?), dann erfolgt dies eher als kurzer Einschub.

In seinem Buch "Streiflichter aus Amerika" schreibt Bryson in einer seiner Beiträge recht treffend, wie sehr ihn mittlerweile sein Gedächtnis im Stich lässt und er sich immer wieder mäandernd im Haus wieder findet und nach Spuren von Aktivität sucht, die zuletzt aufgegeben wurde und auf Fortführung wartet. So ungefähr ist dieses Buch, denn Bryson weiß offensichtlich auf der nachfolgenden Seite nicht mehr was er eben geschrieben hat und so kommt diese eigentümliche Mischung aus Themen, Anekdoten und Schrulligkeiten zusammen, aus denen dieses Buch besteht. Man kann es zwar wunderbar lesen und auch der typisch Humor ist nach wie vor sehr erheiternd, aber ich persönlich finde es besser genießbar wenn man Sinn und Intention des Buches beiseite lässt und es einfach mittendrin aufschlägt und anfängt diese endlose Kette an leicht verdaulichen Häppchen zu konsumieren, denn ehrlich gesagt, auf die Reihenfolge kommt es hier überhaupt nicht an!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2014
Any book by Bill Bryson is worth the read, since his sence of humor, sarcasm and genuine fascination for all aspects of life are highly entertaining (as well as educational). While "At home" may not be his best work yet, it is informative, funny, and generally a good read.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2016
Wer Bryson kennt, bekommt das, was er/sie erwartet. Daher für mich ein kurzweilig zu lesendes Buch - die perfekte Urlaubslektüre. Immer wieder interessant, wie er es schafft, im Zickzack diverseste Themen zu beleuchten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2014
Man geht mit ganz anderen Augen durch seine Wohnung wenn man dieses Buch gelesen hat! Eine ständiges "Ach, das wusste ich aber nicht!" Bill Bryson eben: gut recherchiert und witzig geschrieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2015
Ein spannendes Buch wenn man an Geschichte interessiert ist. Witz wie andere Bill Bryson und gut recherchiert, definitiv nicht langweilig!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)