find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. August 2017
Die Schallplatten liegen nicht plan auf. Ich denke, dass es sich um einen Produktionsfehler handelt und daher kein Einzelfall sein wird, schade drum. Von einem Kauf würde ich abraten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Als begeisterter Konzertgänger habe ich bereits viele Künstler, darunter einige Superstars, live bewundern dürfen, die allesamt ein anderes Genre angesprochen haben. Von den Kings of Leon, zu Coldplay, Justin Timberlake, Alicia Keys, Joss Stone, Söhne Mannheims oder Kanye West. Jedes Konzert war großartig und ein tolles Erlebnis. Clueso habe ich vor dem Orchesterkonzert ebenfalls einige Male bestaunen dürfen. Doch dieses Konzert wird mir ein Leben lang in Erinnerung bleiben.

Beinahe drei Stunden spielte das Orchester, die Band und Clueso alle Hits, alle Lieblingslieder der Alben und alle Kleinigkeiten, die es auf jedem der tollen Alben zu hören gibt. Der Einsatz von Harfe, Geigen, Bläsern und den großen Trommeln sorgte für die größte Pop-musikalische Reise meines Lebens. Musik spricht die Emotionen an und an diesem Abend habe ich einfach jede Form von Gefühlsausbruch erlebt.

Sobald bei den Balladen die Streicher einsetzen, schossen mir die Tränen in die Augen. Bei schnelleren Songs musste man von den Sitzen aufspringen und sich an Hip Hop Beats aus klassischer Musik erfreuen. Nun ist es endlich möglich dieses Erlebnis in das heimatliche Wohnzimmer zu holen. Jeder, der dabei gewesen ist, wird zuschlagen - da bin ich mir sicher. Der Rest sollte auch unbedingt ein Ohr riskieren, denn es gab nur wenige KOnzerte, die schnell ausverkauft waren. Wer Clueso bis hierher mochte, wird ihn nun lieben. Wer ihn bereits liebte, wird ihn vergöttern.

Fazit: Sensationelle Konzeptshow, die für mich alles bereits Erlebte in den Schatten stellte!
11 Kommentar| 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2017
Ich finde Die Platte sehr gut die mastering Abteilung hat einen sehr guten Job gemacht.
Ich kann diese Scheibe(n) nur jedem Clueso Fan empfehlen der einen funktionierenden Plattenspieler hat
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Geboten wird dem Hörer ein Konzertmitschnitt in sehr guter Musikqualität. Zumindest klingt es so und ich bin mir nicht sicher, ob tatsächlich bei Konzerten mitgeschnitten wurde. In der Hülle heißt es, das Album sei im Rolf-Liebermann-Studio in Hamburg aufgenommen worden.

Ich bekam die beiden CDs vorgestern zu Weihnachten. Mit anderen Cluesoalben bin ich nicht vertraut, sodass mir leider keine Vergleiche möglich sind. Mit dem Interpreten bin ich sonst nur soweit vertraut, wie ich ihn aus frei (legalen) zugänglichen Interquellen kennen konnte.

Am Album wesentlich störend für mich ist, dass es nur wenig Unterschiedlichkeit bietet und für mich zu durchgängig melancholisch gehalten ist. Aufgrund mangelnden Wissens weiß ich nicht, ob dies bei Clueso immer der Fall ist. Vielleicht wurden auch nur gerade solche Stücke für die orchestrale Begleitung ausgesucht, weil sie besonders gut zu dieser instrumentalen Untermalung passten.

Manche Stücke wie "So sehr dabei" verlieren in der Version mit Orchester auch etwas von der Energie, die sie gewöhnlich haben.

Was unterm Strich bleibt eine lange Musiklaufzeit, die etwas wie ein Best of wirkt, weil Tracks aus mehreren Alben des Künstlers zusammengestellt wurden. Mittels MP3-Format und gebrannten CDs können die Lieder dann letztlich ohnehin so mit anderen gemischt werden, dass die von mir empfundene Eintönigkeit verschwindet. Zusammen mit dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis daher noch vier Sterne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2010
also da ich schon länger clueso fan bin kann ich sagen dass die platte wirklich eine schöne und elegante weiterentwicklung dessen ist was auf "so sehr dabei- live" noch in den kinderschuhen steckt und trotzdem seine Eigenständigkeit auf farbenfrohe art und weise nicht verliert. allerdings fehlen mir ein wenig neue songs, auch wenn viele der Lieder neuartig klingen fehlt der Liedermacher Hintergrund.
Ich kann nur empfehlen sich die Scheibe zu kaufen, reinschmeissen, hinsetzen und sich in den späten Abendstunden von einem gepflegtem Spliff in den Sessel drücken zu lassen. Hört es euch an Leute!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2010
Ich hab mir das Album bestellt, bevor es rauskam und direkt durchgehört als ich es dann hatte. Meine Erwartungen hat es erfüllt. Es is ein gutes Livealbum und künstlerisch klasse. Aus eigenen Orchestererfahrungen als Mitmusiker kann ich sagen, dass es absolut nich einfach ist sich auf eine Band einzulassen, auf die meist sehr selbstbewussten Persönlichkeiten und auf den Rythmus, den der Drumer vorgibt. Für gewöhnlich muss man sich blind auf seinen Dirigenten verlassen können. Deshalb bin ich beeindruckt, von der Leistung, die hier Notensetzer, Arrangeur und der Dirigent der Stüba geleistet haben. Die Lieder sind für mich emotionaler geworden. Schade fand ich dass es nicht alle Lieder, die ich so sehr mag geschafft haben in die Orchesterfassung überführt zu werden, z.B. habe ich "Winter sommer" vermisst. Allerdings entschädigt "auf Kredit" voll und ganz dafür. Man merkt, dass es ein Livealbum ist wenn man genauer hinhört, was dem ganzen aber einfach Charakter verleiht. Einmal klappert ein Cello, oder es fallen Notenblätter während "So sehr dabei", an anderer Stelle verspielt sich mal einer der Bläser, oder der Einsatz kommt etwas spät. Alles Dinge, die sich bei 80 Musikern auf einer Bühne nicht vermeiden lassen. Mich regt sowas zum Schmunzeln an. Wo ich allerdings etwas gestutzt habe war an den Stellen, an denen offensichtlich das Publikum mitgesungen hat, aber die Tonspur davon fehlt. Schade. Als Fazit muss ich sagen, dass ich mir das sehr gerne live, beim Auftritt angehört hätte, um die Stimmung noch mehr mitzuerleben. Das Album ist klasse, aber ein Orchester, das die Lieder mitfühlt, mitgroovt, und miterlebt kann beim Konzert noch mehr "mitnehm" als es das Album schon tut.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2010
Eins vorweg:
Das Album habe ich natürlich noch nicht hören können, ich hatte aber das Glück Clueso & STÜBA Philharmonie live in der Düsseldorfer Tonhalle zu erleben und möchte daher meinen Eindruck schildern. Ich werde hier also keine Informationen über die Tonqualität o.ä. geben können, aber sicherlich einen Eindruck wiedergeben, was einem mit dieser Doppel CD erwartet.

Update:
Mittlerweile habe ich die CD gekauft und mehrfach gehört, sodass ich nun auch etwas zum Sound sagen kann:
Das Orchester ist sehr gut aufgenommmen und entfaltet einen vollen Klang. An manchen Stellen ist der Gesang Cluesos ein wenig dünn, was aber in Anbetracht des ansonsten tollen Sounds nicht wirklich ins Gewicht fällt.

Zum Konzert:
Als ich die Karten für dieses Konzert gekauft habe, war ich zunächst skeptisch, ob diese ungewöhnliche Kombo (funklastige Band mit klassischem Orchester) miteinander harmonieren würde. Es folgten satte zweieinhalb Stunden wunderbar harmonische Musik. Die Philarmonie begann mit einem klassischen Stück, welches einem bereits eine Gänsehaut verursachte. Die Songs von Clueso waren durchweg großartig arrangiert und das Orchester fügte sich hervorragend ein. Während es sich bei manchen Liedern zurückhielt, verwandelte es andere Lieder - wie z.B. "Augen zu" oder "Gute Musik", in dem ein riesiger Klangteppich erzeugt wird - in völlig andere, großartige Versionen. Vor allem in den ausgedehnten Intros kommt die volle Klangvielfalt des Orchesters zum Tragen und so vergehen auch drei minütige Intros wie im Flug!
Meine Skepsis war also vollkommen unbegründet, Clueso und die Philharmonie harmonieren wunderbar miteinander, was man sehen (die Band steht / sitzt mitten im Orchester) und vor allem hören kann!

Auch wenn man alle Lieder von Clueso bereits kennt - oder vielleicht sogar eben dann - , bieten die Arrangements mit der STÜBA Philharmonie sehr viel neues zu entdecken und sind einfach traumhaft schön.

Ich würde jederzeit wieder zu einem Konzert gehen und da diese Konzerte relativ rar gesäht sind, kann ich nur empfehlen, sich dieses einzigartige Erlebnis nicht entgehen zu lassen!
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2010
Hallo an alle Clueso Fans oder die jenigen die es noch werden wollen!!!!!
100Punkte an dieses fantastische Album, die größten und neue Hits, Neu interpretiert wie man es schon von der LIVE DVD kennt, ein Traum aus Sinfonie und Orchester...
Ich komme ursprünglich, wie der gute "Clüsen" aus Erfurt und verfolge seine Musik von Anfang an. Die Idee seine Musik mit der Stüba zu "verzaubern" entstand aus einen eigenen Traum von Clueso.. Die ersten Versuche mit Orchester gab es schon vor ca 3 Jahren!! Nun jetzt gibt es die Musik auch endlich auf CD!!!!!!!
Clueso ist ein atemberaubender Künstler der es immer wieder schafft, seine Musik mit "neuen Farben" zu streichen, ein MUSS für alle die IHR Leben mit dieser Musik kennzeichnen können..
Clueso, dass heist Liebe erfahren, Party machen, Nachdenklich sein, Chillen, Voll abgehen, Leben.
Also Leute, KAUFEN, KAUFEN, KAUFEN!!!!!!!
Grüße, Dexter
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2010
Ich habe ihn noch nicht Live erleben dürfen, und mit der Stüba Philharmonie erst recht nciht. Deswegen habe ich mir dieses Album sofort gekauft. Schon alleine, weil mir die Auftritte bei der Einslive Krone sehr gefallen haben!
Ich habe alle Alben und auch die Live DVD von Clueso, und muss sagen, dass die Songs nochmal total anders sind als die normale Studioaufnahme.
Man hört es sich an, und auf einer guten Anlage, die gute Töne wiedergibt, läuft es mir kalt den Rücken runter!

Gute Arbeit!!

Ich freue mich schon auf das nächste Studio Album von Clueso, vll kommt dann ja nochmal so ein Kracher!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2010
Das Doppelalbum bietet ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und vermittelt durch die Komposition mit Stüba Philharmonie den Eindruck, dass Clueso auch ein bisschen mehr Anspruch als nur Radio-tauglichen Standard-Pop hat. Ich zähle nicht zum Fanclub Clueso, aber das eine oder andere Lied wird schon mal gern auch lauter gestellt. Für mich ist diese Doppel-CD daher eine kleine Bereicherung mit unschlagbarem Preis, auf die ich in meiner CD-Sammlung nicht mehr verzichten möchte.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken