Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
12
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Dezember 2015
Stand 2015 das Beste von In This Moment.
Das Album beginnt sehr hart und das Beste ist, die Härte wird konsequent über das Album gehalten. Aber dabei wird es nicht langweilig, denn die Lieder bieten viel Abwechslung. Mal ein langsamerer Song und dann wieder eine Turbuo-Nummer. Jedes Lied auf dem Album hat etwas zu bieten!
World in Flames lässt das Album am Ende schön ausklingen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2010
...denke ich das es das beste Album der Band ist. Alleine schon der Opener ist ein hammer harter Track. Mit nackenbrechender Musik und einer Frontfrau die kreischt wie eine Valkyrie. Die Zusammensetzung aus fettem Metalsound, gepaart mit cleanen und screamlastigen Parts wechselt sich gekonnt ab und zeigt das doch mehr in der Band steckt als bisher von mir gedacht. Ich habe die Beiden Vorgänger Alben ebenfalls zu Hause, konnte mich aber damit nie so richtig anfreunden, einzig ein oder zwei Songs haben mir gefallen, der Rest lag mir nicht so. Ebenso waren "In This Moment" auf Ihrem letzten Longplayer doch auch etwas sehr soft, was sie aber mit "A Star - Crossed Wasteland" alles über den Haufen werfen und die Abrissbirne rausholen. 2/3 des Albums sind richtig fette Bretter und wissen durch den Einsatz gekonnter Härte und Melodie zu überzeugen. Selten nimmt das Tempo ab, nur in den 4 realtiv ruhigen Tracks die sich auf dem Album befinden, wird etwas an Tempo gedrosselt. Die Röhre am Mokrofon macht Ihre Arbeit sehr gut, der Gesang in den cleanen Parts geht völlig in Ordnung und was die scream Parts angeht, die eindeutig überwiegen, hat sie sich gegenüber den alten Alben eindeutig verbessert. Textlich gesehen gibt es nichts zu meckern, aber auch nichts zu bewundern, es ist eben Genre typischer Standard. Für mich hat sich der Kauf definitiv gelohnt. Wer die Band mag, der wird an dem neuen Silberling bestimmt auch seine Freude haben.Den Anderen die bis jetzt noch nicht überzeugt werden konnten, sollten der Band noch eine Chance geben und reinhören. Es lohnt sich aufjedenfall.

Fazit:
5 Sterne von mir für "In This Moment" - "A Star-Crossed Wasteland" weil man einfach eine Steigerung in der gesammten Präsentation und Produktion hören kann. Sie werden langsam eigenständiger, härter und flexibler. Mir gefällt der Umschwung und ich hoffe das man weiter diesen Weg gehen wird.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2010
Bislang konnte mich kein einziger Song dieser Band überzeugen. Die zwei Vorgänger finde ich total schwach, ist überhaupt nicht mein Ding. Nachdem ich Gunshow gehört habe, musste ich mal einen Blick in dieses neue Werk riskieren. Zwar ist es schon so, dass Gunshow der Knaller auf diesem Album ist, allerdings machen die anderen Songs auch einen sehr guten Eindruck. Zu Anfang dachte ich, ich höre mir das Album wieder nur einmal im Schnelldurchlauf an, aber inzwischen habe ich mir das Teil wohl schon so um die 30 mal angehört... sprich: Hat sich voll etabliert in meiner Sammlung.

Die Vorgänger waren ziemlich "Lulli", irgendwie langweilig, hatten keinen Biss... dieses Album aber steckt voller Power. Der Gesang ist um einiges härter an vielen Stellen (hätte nicht gedacht, dass die so geile Screams raushauen kann!), aber auch der Clean-Gesang überzeugt dieses mal. Die Songs haben alle ihre Höhepunkte, unterscheiden sich zudem alle "leicht" voneinander. Die Songs zuvor waren meiner Meinung nach eher ziemlich einheitlich, keine Dynamik im Album als Gesamtes. Hier habe ich das Gefühl, ständig was neues zu hören. Auch die Balladen sind der Oberhammer, sehr geil! Irgendwie war es mir "unangenehm", plötzlich diese Band zu hören :-) ...aber inzwischen bin ich voll und ganz überzeugt. Ich freue mich sogar auf ihr nächstes Album.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2014
Super Klang und die Band ist eh Spitze... Wie immer Schneller Download und unkomplizierte Menüführung, allerdings nervt immer dieser Downloadmanager Installationszwang... Schade das man nicht über Internetseite einfach Herunterladen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2013
Bei In this Moment kommt es auf die richtige Mischung an, und die haben sie auf ihrem Drittwerk wieder gefunden. Metal und Rock werden wieder stimmiger Miteinander kombiniert wie Wucht und Eingängigkeit. Vom zu braven Vorgänger "The Dream" hat das Quintett um Frontfrau Maria Brink mehr als gelernt, dass man es mit dem Pop Einschlag nicht zu sehr übertreiben darf. Folgerichtig fällt bei "A Star-Crossed Wasteland" wieder metallischer bzw. kantiger aus. In this Moment haben den Faden wieder gefunden und haben das eigene Songwriting einer kritischen Prrüfung unterzogen - die sie absolut bestanden haben. Diese Platte unterstreicht, dass die 5 köpfige Band aus Los Angeles noch so einiges in Zukunft vorhat und erst so richtig warmläuft.

Fazit: Wer die beiden Vorgänger-Alben "Beautiful Tragedy" und "The Dream" gut fand, der wird an diesem Albun absolut nichts auszusetzen haben - da es beide Facetten der ersten beiden Alben hat und überzeugen kann. Mit In this Moment muss man in Zukunft rechnen.

Sehr empfehlendswerte Platte
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2011
Wem das Album "The Dream" zu sanft war, wird mit "A Star-crossed Wasteland" nicht enttäuscht sein. Neben einigen ruhigeren Titeln gibt es auch so manche kräftige Reiser wie "Gunshow" und "Blazin". Selten schreit ein weiblicher Artist so herausfordernd und lässt den Wunsch verspüren lauthals mitzu-"singen".
Eines meiner absoluten Highlights und jeden Cent wert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2013
Gute ausgeglichene Zusammenstellung, die Gangart würde ich als angenehm aggressiv mit beruhigenden (gar bewegenden) Klängen im Finalsong bezeichnen.

Bin begeistert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2015
Ich habe es für meine Enkeltochter gekauft. Ihr gefällt es sehr gut. Es war ihr Wunsch zu Weihnachten vielen Dank.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2014
Ein tolles album.
Habe die Band erst vor kurzen entdeckt und mir gefällt es sehr top top top top
wort
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2013
super CD kannich nur empfehlen wer diese richtung mag.
Auf der CD ist Musik für jede Stimmung, sowohl hart als aus langsam :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,99 €
10,99 €