find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Habe das Gerät für unseren Keller bestellt zum Schutz vor Wasserschäden. Das Gerät ist sehr hochwertig verarbeitet und macht einen sehr guten Eindruck. Wurde direkt getestet, funktioniert sehr zuverlässig. Der Ton ist laut genug um diesen im 1 OG noch zu hören.

Wir haben einen zweiten Melder gekauft und den Sensor mit einer Gewindrstange in den Abfluss montiert. So werden wir sofort gewarnt sollte unsere Rückstauanlage nicht funktionieren. Sobald Wasser von dem Kanal ins Haus gedrückt werden sollte würde der Melder Alarm schlagen. Siehe Bilder.

Sollte Ihnen meine Rezension bei Ihrer Kaufentscheidung weitergeholfen haben würde ich mich über ein Hilfreich Klick freuen.
review image review image review image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2017
Das gerät ist einfach zu handhaben und spricht bei Wasser sofort an. Das Signal ist im ganzen Haus laut hörbar
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2017
Funktioniert bisher(4 Wochen) tadellos. War anfangs für den Schaum aus der Waschmaschine sogar zu empfindlich eingestellt.
Er erfüllt meine Erwartungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2013
Mit 5,8 Metern Kabel super für meine Grube mit Sumpfpumpe. Man weis ja nie wann die Pumpe den Geist aufgibt und wenn sich der Deckel im Keller hebt ist die Bescherung perfekt :-(
Sensor soll laut Hersteller einmal pro Monat ins Wasser gehalten werden für einen Funktionstest.
Lautstärke IST optimal bei Alarm. Den Netzbetrieb finde ich sehr gut.
Lieferung war phänomenal. Do 17uhr bestellt, am Freitag war alles in meinen Händen.
Also ich würde diese Warnanlage sofort wieder kaufen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2017
Habe dieses Gerät jetzt ca. 3 Jahre, bis jetzt hatte ich 3 mal einen Fehlalarm, ( Dauerhafter Signalton). Heute hat es den Geist aufgegeben, der Dauerton ließ sich nach mehreren Versuchen nicht abstellen, also ab in den Mistkübel.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2013
Er warnt wenn tatsächlich Wasser steht, ein feuchter Boden bringt ihn nicht aus der Ruhe. Für uns ein ideales Gerät z.B. im Wäschepflegeraum, wo ein Gully mit Rückstauventil vorhanden ist. Sollte das Rückstauventil bei Starkregen einmal nicht richtig arbeiten, können wir bei rechtzeitiger Warnung das Ventil von Hand schließen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2014
Der Wassermelder hat bei uns schon seine Probe bestanden: Es piepste im Keller. Im Heizungskeller stand Wasser. Die Abwasserpumpe hatte ihren Dienst aufgegeben. Schlimmeres konnte verhindert werden. Sehr vorteilhaft ist es, dass dieses Gerät keine Batterie benötigt. Es wird an der Steckdose angeschlossen. Einziger Schwachpunkt: Der Signalton könnte lauter sein. Das Gerät ist unbedingt empfehlenswert.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2014
Beim Hochwasser im letzten Jahr kam bei uns das Wasser von unten - der Grundwasserspiegel stieg so hoch, daß das Wasser vor den Kellerfenstern stand.
Um das in Zukunft früher mitzubekommen, haben wir uns den Wassermelder zugelegt. Der Sensor wurde dabei über eine Öffnung im Haus nach außen geführt, wo er am niedristen Punkt im Kellerschacht den Grundwasserspiegel überwacht. Der Melder selbst ist im Haus. Kabellänge 6 Meter.
Das funktioniert mittlerweile seit ca. einem halben Jahr problemlos. Da der Sensor so gut gegen Korrosion geschützt ist, erwarte ich bei der Anbringung außen auch keinen Mangel.
Der Melder ist so laut, daß man ihn bei geschlossenen Türen aus dem Keller im 1. Stock hört.

Das Gerät funktioniert wie es funktionieren soll. Einzig sollte beachtet werden, daß das Kabel mit Sensor zur Monatge nicht einfach aus dem Melder herausgezogen werden kann um z.B. das Kabel durch eine kleine Öffnung zu verlegen. Dazu muß der Melder geöffnet werden, was nicht unkompliziert ist.
--------------------------------------
Nachtrag: Der Melder ist nun seit ca. 2 Jahren bei mir im Außeneinsatz - keinerlei Fehlfunktionen, bei Tests springt er sofort an.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2013
Tolles Gerät. Kann ich nur empfehlen. Anschluss über Strom, so dass ein Batteriewechsel entfällt und hierdurch gewährleistet ist, dass auch während einer längeren Abwesenheit alles Funktioniert.
Zusätzlich hat das Gerät neben dem akustischn Signal, der in der Tat nach einem Testdurchlauf, nicht zu überhören ist, auch noch einen optischen Warner, so dass jederzeit im Blick ist, ob das Gerät in Betrieb ist.
Für eine Kellergrube kann ich das Teil nur empfehlen.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2016
habe das Gerät als Wassermelder im Pumpensumpf eingebaut.
Hierzu musste ich das Gerät öffnen (Garantie weg) Platine abschrauben, die Signalkabelkontakte ablöten, Signalkabel ablösen, das Pumpenkabel
ausbauen und das Pumpenkabel gemeinsam mit dem Signalkabel neu einziehen. (Es ist sich durch den Leerschlauch gerade so ausgegangen.)
Dann alle Stecker einfädeln, die Kontakte wieder anlöten, dann Pumpe anklemmen Wasserstandslevel einstellen, Pumpe abklemmen,
Wasser einlassen: Test ok, Akust. Signal wurde auslöst, Pumpe wieder angeklemmt und Signal erlöschte funktionsgerecht.
Feuchtigkeit zwischen den Kontakten löst nicht aus.
Fazit: ist als Pumpensumpfüberwachung einwandfrei einsetzbar. Schrauben zum Öffnen sind ok und halten einmal raus und reindrehen aus.
Mein Fehler war das Pumpe und Wassermelder am gleichen Stromkreis hängen, besser wäre hier natürlich zwei unabh. Kreise um auch
bei Ausfall des Pumpenstromkreises noch eine Überwachung zu haben.
Ein Stern weniger: Die Signalkabel könnten mit Steckverbindungen ausgerüstet werden um sich das Öffnen und Ablöten zu ersparen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)