find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
1.283
4,2 von 5 Sternen
Stil: N150 Nano|Ändern
Preis:6,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Februar 2017
Habe den Stick für einen alten Windows 7 Rechner benötigt. Unter Windows 7 muss der Treiber mit der beigelegten CD installiert werden, funktioniert dann aber tadellos. Unter Ubuntu, Xubuntu und Mint läuft der Stick ohne jegliche Installation, einfach out-of-the-box.. Kann ich empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2017
Ich habe bei meinem MacBook einen Defekt an meiner Airport, daher entschloss ich mich dieses Produkt zu kaufen.

Da eine Kompatibilität von MacOS angegeben wurde war ich zuversichtlich, dass dieser Stick mir weiter helfen würde, doch falsch gedacht, der mitgelieferte Treiber war nicht kompatibel mit MacOS 10.12. Darauf eine lange Suche im Netz ohne Erfolg. Beim Telefonat mit dem technischen Support wurde mir dann mitgeteilt das heute schon ein Kunde mit dem selben Problem bei ihm angerufen hat und er leider keine Lösung dafür habe, da er nur vom Hersteller des Chipsatzes diese Treiber bekommen habe,... Nach einem kurzen Gespräch wurde mir anschließend mitgeteilt vielleicht auf ein anderes Betriebssystem umzusteigen.

Für Windows daher sicherlich bestens geeignet.

Vielen Dank an Amazon für die prompte Rückabwicklung.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2016
Nach einem Überspannungsschaden an meiner Airport-Extremkarte im MacBook Pro hatte ich noch eine sehr langsame Internetverbindung mit ständigen Verbindungsabbrüchen. Da ein Austausch oder die Reparatur sehr teuer ist, habe ich es mit diesem WLAN-Stick (MacEdition) versucht und siehe da, es funktioniert. Wichtig zu wissen ist, dass der Stick lediglich das 5-GHz-Frequenzband mit 802.11n unterstützt und nicht das 2,4-GHz-Frequenzband. Vor dem Kauf unbedingt prüfen, ob der vorhandene Router die passende Frequenz unterstützt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2017
ich hatte zuvor für eine Thekenwaag einen Nano Wlan Stick von TP-Link gekauft, da dieser an meinem PC zu Probe war und mir gefallen hat, habe ich noch einen weiteren gekauft, aber aus neugierde dieses Mal den von EDIMAX.

Der EDIMAX ist im Gegensatz zum TP-Link was die Geschwindigkeit betrifft - grottenschlecht.
Bis eine Seite im Browser aufgerufen wurde, vergingen mehrere Sekunden.
Ich hatte auch den Eindruck, dass zwischendurch die Verbindung verloren gegangen sein muss, da die Seite stehen blieb und komplett neu geladen wurde.

Zum Vergleich:
Der TP-Link verhielt sich an gleicher Stelle mit den gleichen Voraussetzungen sehr gut - also schnelle/normale Verbindungsgeschwindigkeit/Seitenaufruf.

Ich kann daher diesen Stick nicht empfehlen. Schade, denn von der Verpackung her war dieser schön minimalistisch verpackt, nicht wie der von TP-Link.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2017
Ich hatte mir die Karte damals für meinen Raspberry Pi 2 gekauft.
Sie hat auch gleich funktioniert, nur leider hat sie nie die angesagten Geschwindigkeiten erreicht, nicht einmal direkt neben der Fritzbox.
Ich bin hier auf maximale Datendurchsätze von 6 Mbit gekommen, was von 150 Mbit weit entfernt ist. Das ist für jeglichen Stream und auch wenn es nur Sound ist nicht akzeptabel.
Jetzt nach knapp 2 Jahren hat es die Karte zerlegt beim Rausziehen aus dem USB-Port, nach der Zeit kann ich das akzeptieren, aber auf Grund des schlechten Datendurchsatz sind hier nur 2 Sterne drin.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2016
Capable of delivering like 10MB/s and up reliable (HD streaming) speeds in the 5GHz band (AC) vs some 100s KB/s in the typically overcrowded 2.4GHz environments. Perfect replacement/upgrade for my Lenovo Yoga 2 11's bios-locked-down/non-upgradeable broadcom 2.4G-only built-in crap.

Works good as a wifi client on Linux. The RTL8812AU support isn't in mainline yet, but dkms can automate it with the latest (4.8 at present) kernels and it works pretty good on Debian and Ubuntu for me. Haven't tried it in AP mode yet though - could be quite a fight! :-)

A nice surprise (unlike some recent Mediatek based AC-only and poorly supported alternatives) is that it works fine as a N-mode @ 5GHz client as well. So if you have some older dual-band N-only router (or some other 5GHz capable N stick just laying around to run hostapd with it), you are good to go.

UPDATE: Works fine as AP with hostapd (tested on Rpi2 and x86/amd64, debian). AC mode is somewhat slow (something with the RTL driver I guess), but N150@5GHz seems good enough.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2015
Da mein alter Stick von HAMA aufgrund der Treiber nicht mehr unter OS X 10.10 funktioniert hat, musste ein neuer her. Der neue Stick funktioniert wunderbar unter OS X 10.10.5. Auch kann ich ihn auf meinem billigen USB Hub (ohne Netzteil) betreiben und spare mir nun endlich einen USB Slot, die bei mir Mangelware sind :-)

Update: Top Treibersupport vom Hersteller... daher nochmals 5 Sterne ;-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2017
Zunächst scheint der Eximax N150 Nano USB-Adapter wunderbar zu funktionieren. Unter Ubuntu 16.04 ohne weiteres Zutun, bei Debian 8 muss die passende Firmware noch aus dem Repository nachinstalliert werden. Der verbaute Chip ist ein Realtek RTL8188CUS.

Der Empfang ist für den kleinen Stöpsel gar nicht einmal schlecht. Alles sieht gut aus, aber nach einiger Zeit funktioniert kein Netzwerkverkehr mehr. Der Status des Interfaces (ifconfig) scheint in Ordnung, keine DHCP-Neuanforderung in der syslog, die resolv.conf hat sich nicht geändert, selbst im Network-Manager sieht alles gut aus, aber weder Ping noch Webaufruf funktioieren. Durch einen Neustart des Network-Managers oder ein Neuverbinden geht wieder alles. Einige Zeit später wiederholt sich das Spiel. Getestet auf verschiedenen Rechnern.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2016
Da ich für den Pi3 eine stärke WiFi Performance brauchte als der eingebaute Adapter hergab (ca. 20 MBit) habe ich mich für den Edimax entschieden. Allerdings wurde er bei mir nicht automatisch erkannt und ich musste den Treiber aus Github herunterladen und selbst compilen und einbinden (gibt es gute Anleitungen im Netz zu). Mit iperf gemessene Performance liegt auf ca. 10m Entfernung zum Router (FritzBox) bei ca. 75MBit was für den kleinen Adapter mE ziemlich gut ist. Deshalb klare Empfehlung!
review image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2016
Der Edimax Nano Stick funktioniert super. Ausgepackt. Eingesteckt. Läuft.

Habe keine Software oder sonstiges installiert, da ich auch aus anderen Rezensionen davon abgeraten wurde. Kann nun zwischen dem miserablen Adapter meines Samsung Ultrabooks wählen oder dem 7€ stick, der wunderbar funktioniert. Für jeden der WIFI Probleme hat ist das eine günstige, effiziente und funktionierende Lösung. Daumen hoch.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 107 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)