find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
290
4,2 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:7,74 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. August 2010
Wer Prince of Persia gespielt,dem kann ich den Film nur empfehlen.
Die Story ist gut und überschaubar. Man fühlt sich ab der 1. Minute ins Spiel versetzt.
Die Darstellung des Morgenlands ist sehr gut gelungen. Die Stunts und kletterpartien erinnern an die Sportart "Parkour" und passen gut in den Film.
Alles im allen kann man sagen wer gerne Filme mit Schwert und Bogen schaut kommt auf seine Kosten und wird es nicht bereuen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2010
Also ich habe den Film im Kino angeschaut und ich war echt begeistert, sehr sehr gute effekte, eine gute story und die prinzessin supersüß wie man sie auch aus Kampf der Titanen kennt :-) also ich kann diesen Film jeden empfehlen und wegen zensur denke ich da gibt es gar keine es gab auch keine Szenen im Film die zu zensieren sind :-) ein sehr guter Film

kann ich jeden weiterempfehlen kauf lohnt sich extrem ....
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2010
aber - was für ein Vergleich ? - m. E. an der Kraft und dem Humor fehlt, den Produktionen wie Scorpion King ausmachten.

Sehr überzeugend fand ich Ben Kingley in seiner Rolle, die aber nicht so intensiv in den Handlungsstrang eingebaut wurde, wie es wünschenswert gewesen wäre.

Schauspielleistung, Regie, Ausstattung sowie Spezialeffekte sind dieser sicherlich teueren Verfilmung mehr als würdig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2010
Hier haben wir mal wieder eine der besseren Bruckheimer-Produktionen. "Prince of Persia" ist nette Abenteuer-Unterhaltung mit einem sympathischen Hauptdarsteller. Regisseur Mike Newell ist ja bereits durch "Harry Potter" abenteuer-erprobt und durfte sich auch hier austoben. Newell hat das Beste aus dem Drehbuch gemacht und herausgekommen ist netter Mainstream. Im Gegensatz zu solchen Gurkien wie "Duell der Magier" ist "Prince of Persia" ganz großes Kino! ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2010
Ich habe mir diesen Film schon vor langer Zeit vorbestellt und mich sehr gefreut, als endlich die frische Bluray bei mir einlangte.

Groß war die Enttäuschung nach der ersten Stunde des Films: Ich merkte einen Versatz der deutschen Tonspur. Die Verzögerung war wirklich merkbar und störend, aber das war leider noch nicht alles. Je länger der Film lief, umso länger wurde der Versatz der Tonspur, bis diese zum Ende hin so lange verzögert war, dass man den Film nicht einmal mehr mit größter Toleranz genießen konnte.

Fazit: Ich habe die Bluray zurückgeschickt und hoffe, dass es eine funktionierende Version gibt.

Offenbar ist die Tonspur "länger" als der Film, weshalb die Verzögerung des Tons mit jeder Minute die der Film läuft länger wird. Gegen das Ende hin ist es kaum auszuhalten. Ein Schauspieler bewegt den Mund und sagt nichts, danach bewegt der andere den Mund und man hört den ersten dazu.

Wirklich enttäuschend.
55 Kommentare| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2010
...die zu ihren Werten steht. So will ich schlicht und einfach sagen;
Prince of Persia ist eine nicht nur sehr (wenn nicht DIE) gelungene Videospiel-Adaption, sondern ein ebenfalls für sich selbst gesehener absolut gelungener Abenteuer Film!

In meinen Augen ist der Film für alle die schon Fluch der Karibik und Alice im Wunderland (2010) mochten ein absolutes muss!

Als zeitfüller angeschaft, lange nicht gesehen und jetzt schlagartig begeistert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2010
"Sands of Time" ist ein Teil aus der höchst erfolgreichen PC-Reihe "Prince of Persia" und diente als Vorlage für den Film.

Prinz Dastan wurde vom persischen König als kleiner Gossenjunge adoptiert. Inzwischen sind einige Jahre ins Land gegangen und Dastan ist - genau wie seine Brüder - ein erfolgreicher Krieger geworden der seinen Vater tatkräftig unterstützt. Nun hat die persische Armee die Stadt Alamut eingenommen und Dastan hat sich wieder einmal als Held hervorgetan. Doch da geschieht schreckliches: Der König wird ermordet und Dastan steht als Mörder da. Nun hat er alle Hände voll damit zu tun, seine Unschuld zu beweisen. Dabei bekommt er unfreiwillige Hilfe durch Prinzessin Tamina, einen zeitmanipulierenden Dolch und einem steuerhinterziehenden Stammesfürsten.... Wird es ihm gelingen, die wahren Mörder zu entlarven und das Schicksal der Menschheit zu retten?

Nun ja, was will man von einem Film erwarten, der das Konzept eines Computer-Games auf die Leinwand zaubern möchte? Bei einem Rollenspiel, welches sich auf die Storyline verlässt, mag das vielleicht noch ein denkbarer Ansatz sein, aber Prince of Persia ist ein Actionspiel oder auch ein Jump and Run. Das Spiel lebt davon, daß der Spieler die Spielfigur zackig über den Bildschirm scheucht, ihn über Abgründe jagd und Wände hinaufsprengt. Dazwischen ein paar Kampfeinlagen und gut ist. Für ein Computerspiel ist dieses Konzept auch völlig in Ordnung - nicht umsonst ist die Reihe um den persianischen Sprung-Prinz so erfolgreich.

Aber für einen Film ist dieser Background dann doch etwas dürftig. Natürlich fühlt man als ehemaliger Gamer sich in den Kampf,- und Sprungpassagen sofort heimisch - aber für einen 2-stündigen Film sind diese Passagen dann doch zu lahm. Und wer das Spiel dann doch noch nicht kennt, wundert sich über die immer wieder kehrenden Sprungeinlagen.

Das Setting selbst, die Kostüme und Special-Effects sind wirklich gelungen und von daher ist Prince of Persia mit Sicherheit gutes Popcorn-Kino. Da man aber die Story rund um den Dolch ziemlich dürftig und mit etlichen Logikfehlern zusammengeschustert hat, bleibt beim Abspann eher ein fader Beigeschmack zurück. Ein großer Spiele-Name und jede Menge computeranimierte Action und Knallbonbon-Effekte können eben doch nicht dauerhaft über eine fade Story hinwegtrösten.

Daher lautet meine Empfehlung: Film ausleihen, anschauen und wieder zurückgeben. Das genügt völlig und man kann einen netten Abend auf der Couch haben. Einen hohen Wiederspielwert hat dieser Streifen nämlich nicht.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2014
Film bleibt alle 3 Minuten stehen um vorladen zu können!!!
Das lief bei Lovefilm anders! Wenn das die Konsequenz in die Umwandlung zu Prime ist, dann muss ich da wohl bald raus, so macht das wirklich überhaupt keinen Spaß!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2010
Der Film ist klasse. Super Kampfszenen, ich finde sie zwar sehr unlogisch aber nicht einmal das trübt.
Klasse locations etc. Zu Recht 5 Sterne.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2010
Erstmal eine sehr zügige Lieferung (wie immer).

Habe den Film schon im Kino gesehen und in HD macht er noch mehr her.
Tolle Action, sympatischer Schauspieler, top Quali (außer in dunklen Passagen), schickes Hauptmenü.

Incl. Digitaler Kopie. Sehr schön zum verschenken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken