Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. April 2017
Habe im letzten Jahr den Masten gekauft, wurde schnell und einwandfrei bei mir angeliefert.
Das aufstellen war kinderleich und nach dem nun einige auch stürmische Tage darüber hinweg
geweht sind, würde ich ihn mir wieder kaufen. Hat allem stand gehalten; bei den aller schlimmsten
Orkanböhen hatten wir die Fahne eingeholt, aber sonst war es bislang kein Problem.
Top.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 20. November 2013
Leider hatte der letzte Sturm den toten Baum worauf meine Wetterstation montiert war flach gelegt. Nun brauchte ich etwas anderes, um die Sensoren meiner Wetterstation neu zu befestigen. Dabei habe ich dieses Top-Angebot gesehen. Die Lieferung erfolgte schnell und alles war gut Verpackt und in Ordnung. Ist schon witzig, so ein großer Fahnenmast und doch so leicht. Die Rohre sind von guter Qualität. Man muss allerdings bei der Montage darauf achten, dass man die Oberflächen nicht zerkratzt, dafür sind sie recht empfindlich. Ich habe für den Fahnenmast ein Loch gegraben und ihn darin einbetoniert. Das Loch war wesentlich kleiner als angegeben und ich habe den Beton mit reichlich Felssteinen gestreckt. So kenne ich das von früher. Da hätte keiner zig Säcke Beton verschwendet. Da ich den Mast neben einer Eisenschaukel angebracht habe, konnte ich diese auch gleich noch als Stabilisierungspunkt verwenden. Ein Rohr habe ich weggelassen, da der Mast ja lange Jahre stehen soll und die Höhe völlig ausreicht, um eine private Wetterstation zu betreiben. Wer natürlich die Vorgaben des Wetterdienstes erfüllen möchte, benötigt dann einen Mast von 10 Meter Länge und besondere Standortbedingungen. Aber zu Hause reicht es mir zu wissen, wie stark der Wind durch meinen Garten pfeift. Was er in 10 Meter Höhe macht ist mir völlig egal. Meine Blumen stehen ja unten.
Die Plastikhülse habe ich also einbetoniert und die Rohre aufgesteckt. Damit die Rohre besser halten, habe ich sie an den Verjüngungen mit wetterfestem Klebeband umwickelt. Die Spitze habe ich ebenfalls unten mit Klebeband umwickelt und nun hält sie auch ohne Hissleine bombenfest.

Fazit: Für den Zweck als Träger der Sensoren einer Wetterstation kann ich den Mast sehr empfehlen. Die Elemente sollten jedoch nicht zu schwer sein und es ist sinnvoll ein Element zwecks Stabilisierung wegzulassen. Sinnvoll erscheint mit übrigens auch, den Mast vor eindringenden Wasser zu schützen, damit der im Winter nicht kaputtfriert.

PS: Sekundenkleber war nicht dabei und stand auch nicht in der Anleitung, dass er dabei ist. Er ist unter den Materialien aufgeführt die zusätzlich benötigt werden.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2017
Schnelle Lieferung. Das Setzen der Maste ist auch für einen Laien kein Problem. Ein Stern Abzug, weil bei einem Mast zwei Element etwas verformt waren, so dass ohne Nachrichten ein Zusammenstecken nicht möglich war.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2014
Für den Preis ist der Mast tadellos! Lediglich die Verbindungen zwischen den einzelnen Segmenten sind etwas locker. Das Problem lässt sich aber einfach mit Panzertape oder wie in meinem Fall mit Blindnieten beheben. Das Fundament ist laut der Anleitung recht groß anzulegen. Ich habe es auf 40x40x40 cm gegossen, was meiner Meinung nach vollkommen ausreicht um den Mast stabil zu halten. Alles in allem erfüllt der Mast seinen Zweck tadellos!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2017
Sehr gutes Teil.
Schnelle Lieferung zwar soll Laut Anleitung noch Montagekleber enthalten sein dem ist aber nicht so.
Deshalb ein Stern weniger.
Aber im großen und ganzen gutes Teil
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2015
Wenn man sich an die Vorgaben beim Einbetonieren hält und die Flagge bei starkem Wind einholt sollte der Fahnenmast lange halten. Das Band habe ich gegen etwas längeres Segeltau (5 mm/8er Geflecht/Bruchlast 450dsaN)eingetauscht weil es sehr knapp bemessen ist und beim Einholen der Flagge schwierig ist Einhändig die Flagge einzuholen. Wobei ich sagen muss das die Deutschland-Fahne nicht sehr groß ist. Meine Vereinsflagge ist fast doppelt so groß.
Wer also eine Flagge mit 3 Ösen hat, muss sich einen dritten Karabinerhaken dazu kaufen, weil hier logischerweise nur zwei dabei sind. Die Deutschlandfahne hat zwei Ösen.
Der Mast steht jetzt seit dem ich ihn gekauft habe und ich habe trotz Sturm die Flagge noch nicht einmal herunterholen müssen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2012
Also ich habe den Fahnenmast innerhalb von 2 Tagen geliefert bekommen. Super
Nun aber zur Qualität und der praktischen Umsetzung:

Die 4 Alurohre sind leider an den Verbindungsstellen etwas zu gering im Durchmesser gehalten wodurch sie etwas Spiel haben.
Dies habe ich aber mit etwas Panzertape in den Griff bekommen. Einmal um das schmallere Stück gewickelt und schon sitzt die Verbindung enger.
Das sollte man auch bei dem untersten Rohr wiederholen dass in die Bodenhülse gehört. So hat man hier auch ein festere Verbindung.
Wenn mann dies getan hat steht der Mast in sich wesentlich stabiler.
Die erste Sturm ist schon überstanden. Bei sehr starken Böhen empfehle ich aber die Fahne einzuholen.

Das in der Anleitung geforderte Fundament hat die Ausmasse 80x80x75 cm. Das war mir zu groß bemessen. Ich habe ein Fundament in der Größe 45x45x45 cm gegossen.
Für mein Fundament benötigte ich schon 160 kg Beton (4 Säcke a 40 kg)!!!! Kann man sich ja denken wieviel für das geforderte Fundament von Nöten wäre...

Die mitgelieferte Fahne hat die Abmessungen von 70x120 cm. Dies war mir wiederum zu klein. Ich empfehle hier die gängige Größe von 90x150 cm.

Zum Schluß habe ich noch die blaue Abdeckung schwarz lackiert. Sieht einfach besser aus.

Ich hoffe ich kann Bilder hochladen damit man Eindrücke erhält.

Fazit:
Wären die Verbindungsstellen besser bzw. enger und man müßte hier nicht nacharbeiten, wäre es eine 5 Sterne Bewertung geworden.
Aber für diesen Preis ist das Angebot einfach SPITZE!!!
review image review image review image review image
11 Kommentar| 119 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2015
Der Flaggenmast ist absoluter Schrott! Das Material ist so dünn das der Mast bei der ersten Sturmböe umknickt. Wir haben hier im Norden (Hamburg) öfters mal Sturm und Regen, dies sollte ein Fahrmast aber aushalten, tut er aber nicht! Und die Firma Maxstore GmbH verweigert meine Garantieansprüche wie folgt: Aufgrund der momentanen Wetterlage in Deutschland (Sturmtief Hans) gehen wir an der Stelle davon aus, dass es sich hier um einen Schaden durch Wind und Wetter handelt.
Ich kann nur jeden vom Kauf abraten. Schaut Euch meine Bilder an!
review image review image review image
22 Kommentare| 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2013
Der Preis war unschlagbar, aber das Material ist es unfassbar schlecht. Zwar Alu, aber sehr geringe dünne Wandstärke. An einen derartigen Mast kann man allenfalls eine MiniWimpel hängen. Fahnen sind ungeeignet, denn bei Sturm ist der Mast schon zum 2. mal gebrochen. Vom Kauf muss dringend abgeraten werden!!!
11 Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2016
So nun ist es ca.1/2 jahr her ! die Schnur ist nach dem 1/2 Jahr zerstört vollständig am zerrbröseln ! ich würde dieses nicht nochmal kaufen !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 41 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)