Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
12
4,4 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:6,69 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Juli 2001
Paul Kalkbrenner legt hier eines der besten Alben elektronischer Musik überhaupt vor. Mein Kauf des Jahres. Mit Erich Frieds 'krank' als Intro positioniert sich 'Superimpose' vielleicht etwas zu plakativ im Genre des 'intellectual techno', das macht aber gar nichts. Experimentierfreude mit mal knarzenden, mal wabernden Geräuschen vermitteln die weiteren zwölf Tracks; schön auch die vereinzelten Breakbeats, die z.T. nur extrem knapp neben dem 4/4 liegen. Very Berlin. Ist Autorentechno das richtige Wort für diese Musik? 'Superimpose' hätte eine (noch) größere Aufmerksamkeit verdient.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2013
"mmmmhh" und "hä?" war so das Erste, was ich beim Hören von 'Superimpose' gedacht habe. Hörer von Paules neueren Sachen ('Self' bis 'Guten Tag') werden es wie ich selber anfänglich schwer haben sich mit dieser Scheibe anzufreunden oder einen Bezug dazu zu bekommen. Denn fette Clubsounds wie auf 'Berlin Calling' & 'Guten Tag', sowie verspielte Electro Tracks a la 'Icke Wieder' sucht man hier vergeblich. Mir kam das Album zunächst düster & depressiv vor, was dann aber mit mehrmaligem durchhören immer besser wirkte. Man muss sich nur darauf einlassen. Tut man dies, werden sich die träumerisch und melancholisch angehauchten Tracks entfalten.

Fazit: Ein gutes Stück elektronischer Musik, welches aber anstatt in einem Club lieber mit Kopfhörern auf dem heimischen Sofa liegend genossen werden sollte
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2015
find ich streckenweise anstrengend und sehr flippig, mehr was für die Hüpfparty, klingt manchmal ziemlich experimetal, mit der richtigen Stimmung oder `Ein`stimmung ein Knaller, wie gewohnt ein "brenner". Fehlt was melodisches.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2015
Nur vier Tracks sind meiner Meinung nach echt hörenswert (Accés Rapide, Seaquest, Rubin & Gia2000), aber alles in allem gefällt mir die Platte doch ganz gut. Für Fans definitiv ein Muss, alle anderen sollten sich zunächst andere Alben von ihm ansehen...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2012
Hallo Freunde Elektronischer Musik!

Habe das DebütAlbum von Kalk jetzt schon über 50-mal
angehört u. bin nach wie vor von gut der Hälfte der
Tracks begeistert :-)

Ich gebe statt 5 "nur" 4 Sterne, weil so für manch einen
deutlich werden kann, dass Paul sich in den vergangenen
Jahren noch verbessert bzw. musikalisch gesteigert hat.

An alle Bedenkenträger: holt Euch diese Scheibe!
Sie gehört in jedes gehobene CD-Regal.

MfG
Trevelyan
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2012
Paul Kalkbrenner Superimpose, immer wieder der Hammer, egal welche CD ich kaufe, voll mein Geschmack. Nicht ein Track wo ich sage: Verhauen.. Kaufen Leute, kaufen!!!;-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2012
Aufgrund der positiven Reviews hatte ich mir dieses Album auf den Merkzettel gesetzt und nun Zwomal am Stück angehört.
Herr Kalkbrenner ist ja für sein Timing bekannt - Snares setzen gekonnt ein, wo andere Künstler mühsam Teppiche weben. Insgesamt ist "Superimpose" recht ruhig, groovt dennoch beeindruckend nach Vorne.

Für Freunde von Paule &/ elektronischer Musik mit Hirn eine uneingeschränkte Empfehlung.

Danke, weitermachen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2010
ist mittlerweile durch Berlin Calling sehr bekannt. Aber auch seine Anfangsalben haben viel zu bieten. Super chilliger Sound. Nummern zum träumen und zeit vergessen! danke für dieses tolle Album!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2010
wer sich um die jahrtausendwende durch berlins clubs "getrieben" hat wird mit dieser scheibe sofort warm..
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2010
...auch eine Paul Kalkbrenner CD aus einer Zeit vor Berlin Calling.
Somit nicht Mainstreammäßig, aber für Fans der elektrischen Musik dennoch ein MUST HAVE...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,59 €
6,39 €
6,99 €
6,59 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken