20% Rabatt Hier klicken Superhero studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen
10
3,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Juli 2014
Was soll ich sagen?

Die Birnen arbeiten bei uns seit einiger Zeit völlig unaufgeregt in einer Lampe mit einer großen Milchglaskugel. Unaufgeregt, mit gleichmäßiger ausleuchtung.

Günstiger vollwertiger Ersatz zu den alten Glühfadenlampen, von einer solchen im Betrieb kaum zu unterscheiden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2010
Aufgrund der Standard-Glühbirnenform, bin ich auf die Segula LED aufmerksam geworden. Hatte bisher auf Energiesparlampen gesetzt, war aber mit dem Licht nicht zufrieden. Zu kalt, zu lange Aufwärmzeit und das mit der Entsorgung ist auch immer so eine Sache. Die LED benötigt nur 3 Watt und leistet so viel wie 30-35 Watt (dem kann ich zustimmen). Als Ersatz für 60 bzw. 75 Watt, kann die Ausführung nicht herhalten. Ich hab mir gleich 4 Stück gekauft und auch in verschiedenen Räumen installiert. Egal ob Standarddimmer oder Phasendimmer (beide Dimmer bei Conrad gekauft), das Dimmen funktionierte überall ohne Probleme. Ich kann die Ausführung mit 80 LEDs nur empfehlen. Das Licht ist schön ausgeglichen, die LED verbraucht nur 3 Watt und ist zudem voll dimmbar. Ich werde nicht mehr zu den Energiesparlampen zurückkehren und hoffe das bald noch stärkere Ausführungen auf den Markt kommen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2013
Wir hoffen dadurch unsere Stromkosten in den Griff zu bekommen.Wechseln im Moment nah und nach alle Glühlampen aus .
Segula Glühlampen sind im Preis und Qualität sehr gut.
Die Lieferung erfolgte sehr schnell.Gerne wieder.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2011
Wieder eine LED Lampe die mehr verspricht als sie hält.

Ich habe mir zwei dieser Lampen bestellt. Sie hätten ursprünglich als Flurbeleuchtung eingesetzt werden sollen. Nur leider erzeugen die Lampen aus 3W Leistung und 80 LED's keine dafür ausreichende Lichtstärke. Ich schätze die Lichtausbeute vergleichbar mit einer 10W Glühbirne. Die Lichtfarbe ist immer noch kühl (im Vergleich zur Glühlampe oder der tollen Philips 3W LED) aber immerhin deutlich wärmer als die 40 LED, E14 Variante von Segula.
Verarbeitung ist wie bei den E14 Varianten sehr schlampig. Man sieht förmlich wie "liebevoll" sie in Billiglohnländern produziert wurde.

Für diesen Preis kann ich wirklich keine Kaufempfehlung abgeben, fürs Wegschmeissen sind sie aber zu teuer.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2012
Die klassische Bauweise der Birne, welche deutlich besser aussieht als die Birnen mit Lamellen-Kühler, ist natürlich das Alleinstellungsmerkmal dieser Birne gegenüber anderen Birnen.

Die Lichtfarbe ist etwas anders als bei Glühbirnen oder Halogen, was zunächst einmal recht ungewohnt ist. Gleich nach dem Anschalten sieht man das charakteristische Plus-Zeichen der Segula-Lampen, welches durch die Anordnung der LED bedingt ist. Wenn man von unten durch den kleinen nicht-matten Streifen reinschaut, dann sieht man die Konstruktion mit den zwei ineinader verschränkten Platten auf denen die LEDs sitzen. Die Birne ist sehr leicht, vergleichbar mit einer Glüh- oder Halogenbirne.

Ich habe noch eine andere 7W-E27-LED-Lampe eines anderen Herstellers, der im Gegensatz zu Segula so bescheiden war, dass der Herstellername auf der Birne vollständig fehlt. So übertrieben groß wie bei Segula muss das Logo gar nicht sein, ein kleiner informativer Text auf dem Sockel wäre ideal. Die LED-Birne des anderen Herstellers ist nicht dimmbar, weißes Licht, stärker mattiert als die Segula, ist recht schwer, strahlt das Licht 120° ab, hat eine Lamellen-Basis und darauf eine matte Halbkugel-Abdeckung. Es ist ebenfalls kein Plus-Zeichen oder ähnliches zu erkennen. Das Licht ist bei dieser sofort an und sofort aus. Für den Schreibtisch ist eine LED-Lampe mit Lamellen-Basis und min. 7 Watt ideal.

Leider ist die Birne von Segula nicht optimal als Nachttischlicht geeignet, da sie einige Minuten nach dem Ausschalten in schwacher Form noch nachleuchtet. Ich bitte das Segula Produktmanagement dafür zu sorgen, dass da in zukünftigen Produkten nachgebessert wird.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2011
Zwei Lampen waren gedacht für den Einsatz über dem Esstisch - optimale Vorrasusetzungen gegeben:
Abstrahlen nach unten und der Tisch soll ausgeleuchtet werden, nicht der Raum!
Die Helligkeit dafür ist ausreichend - zumal zwei Lampen zum Einsatz kommen, bei 2,5 Quadratmeter Tischfläche.
Leider können die beiden Lampen zusammen nicht über den Dimmer betrieben werden - die Elektronik spielt verrückt, die Lampen flackern heftig. Bei nur einer Lampe funktioniert das Dimmen - leider hat meine Esszimmerlampe 2 Glasschirme! :-(
Dimmers ist geeignet - die Überprüfung brachte auch keine Lösung.

In der Not, weil Wegwerfen auch zu teuer ist, hab ich alternative Einsatzmöglichkeiten gesucht.
Aber beim direkten Vergleich mit der aktuellen Leuchtenlösung hat die LED-Lampe immer verloren.
Zu schummrig oder Lichteindruck merkwürdig usw.
Also bleib ich auch da bei "normalen" Sparlampen oder bei Halogenlösung - da entsprechen 42W dann einer 60W Glühbirne.
das sind auch 30% Ersparnis bei gewohnten Leuchtverhältnissen.

Vielleicht gibts noch eine Verwendung als Akzentbeleleuchtung.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2010
Also die Glühlampe ersetzt keine 100W Birne. Das habe ich in der Preiskategorie und dieser Bauform aber auch noch nirgendwo gesehen.

Als Nachtlicht würde ich die bei mir aber auch nicht hinsetzen. Ich könnte dabei nicht mehr schlafen.

Wir haben diese Birne bei uns im Flur aufgehängt und sind sehr zufrieden. Der Raum ist damit ausreichend ausgeleuchtet.
Bei unserem Dimmer gab es auch keine Probleme. Freunde von uns sagten mir aber, dass es daran liegen kann, dass die Lampen nur 3V verbrauchen und der Widerstand bei älteren Dimmern höher ist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2013
Endlich eine Energiesparlampe die hell und sofort bereit ist - dazu noch dimmbar.
auch optisch nicht von einer herkömmlichen Glühlampe zu unterscheiden.
Schöne Farbtemperatur.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2010
Das Licht ist leider sehr kalt im Vergleich zu normalen Glühbirnen und die Lichtausbeute gering. Bei uns gerade mal als Nachtlicht einsetzbar. Für mich kein Ersatz für die normale Glühbirne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2012
Diese Birne hat keine warmes Licht wie in der Werbung behauptet. Die Lichtaiusbeute ist nicht berauschend. Die Dimmbatkeit lässt zu wünschen übrig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)