find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Februar 2017
Aufgrund der schneller Lieferung und des geringen Materialaufkommens habe ich drei Sterne gegeben.

Es war beinahe unmöglich die Folie ohne Blasen auf das Display zu bekommen. Ich musste erst zwei Folien verschwenden, bis ich dann tatsächlich keine Blasen hatte.
Die Folie die ich auf den Display bekommen habe, hat allerdings lange gehalten.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2011
Edit nach ca. 1 Jahr der Benutzung:
=====================================

+++ die Folie saß nach der gelungenen Anbringung fest und sicher: kein Ablösen oder Verrutschen
+++ die Benutzung des Touchscreens funktionierte völlig problemlos, die Folie störte kaum
+++ nach der Entfernung der Folie ist das Display absolut neuwertig und unberührt: Schutzwirkung erfüllt!

~~~ nach einem Jahr deutliche Gebrauchsspuren auf der Folie, eine kleine Beschädigung

Ich bin mit der Folie zufrieden - das, was ich auf ihr an Beschädigungen sehe, hätte wohl sonst mein Display abbekommen. Insofern kein Mangel der Folie sondern einfach eine Folge des Gebrauchs. Die Folie hielt bombenfest und stört kaum. Auch die Display-Qualität wird so gut wie nicht beeinträchtigt. Durch die Abnutzung werde ich mich nun nach einer neuen Folie umsehen - evtl. werde ich mal ein günstigeres Produkt ausprobieren, bei Enttäuschung aber unbedingt auf die hier beworbene Folie zurückgreifen.

Meine alte Rezension gilt also weiterhin:
===========================================

Ich bin zufrieden!

+++ relativ leichte Montage - säubern, Folie unten gerade ansetzen, vorsichtig abziehen und auf das Display gleiten lassen
+++ fällt wenig auf - kaum ein Unterschied zu vorher
+++ robust, schützend

--- minimale Abweichungen bei der Montage fallen später auf, da sich die Folie am Rand stößt und ein klein wenig abhebt

Die Montage muss wirklich korrekt ausgeführt werden um ein optimales produkt zu erhalten. Ich habe, da die oberen Ecken nicht perfekt saßen, etwas abgeschnitten - Millimeter. Das fällt dann aber auf und schmälert ein wenig das Endprodukt.

Ich bin insgesamt jedoch zufrieden. Kaufempfehlung!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2010
Über Displayschutzfolien hat wohl jeder geneigte Nutzer so seine ganz eigenen Philosophien, Vorlieben und Anekdoten zu erzählen. Doch in einem Punkt sind sich alle einig: Die Folie soll zum Schluss Blasenfrei und kaum zu erkennen sein.
Eben genau das erfüllt die FX-Clear von Folix beinahe voll und ganz... aber eins nach dem anderen:

Das Aufbringen auf das Display erfordert ein wenig Geschick und ebensowenig Klebeband. Ersteres um die genaue Positionierung zu gewährleisten, letzteres um das Display zuvor von Staub und im übrigen auch Fett zu befreien. Eine Portion Glück kann auch nicht schaden und dann sollte innerhalb von 5min alles sitzen. Ein paar Blasen können auch nach der Justage mit dem beigefügten Rakel noch übrig bleiben. Diese legen sich jedoch wie von Zauberhand innerhalb weniger Minuten von selbst.

Danach ist man als Neuling wohl erstmal überrascht wie gut das ganze aussieht, oder auch nicht aussieht, weil man quasi nichts mehr von der Folie sieht. Lediglich in den Ecken lugt das echte Display knapp 0,3mm breit hervor. Im täglichen Gebrauch also nicht auszumachen.

Auszumachen hingegen sind im täglichen Gebrauch nun allerdings deutlich mehr Fingerabdrücke als zuvor. Und damit bin ich bei dem zuvor erwähnten "beinahe" angelangt und den viel besprochenen Displays mit verminderter Empfindlichkeit gegen Fingerabdrücke. Hier sieht man nämlich schön, daß das Originaldisplay des HTC Desire tatsächlich eine Art eingebauten Schutz vor eben jenen unliebsamen Fettschlieren zu haben scheint. Einen Effekt, den man mit der durchaus sehr guten, aber nicht perfekten Folix FX-Clear einigermaßen zunichte macht.

Was genau ist das Problem?
--------------------------
Wenn ihr gerade eine Seite mit weißem Hintergrund anschaut, seht ihr das Problem em ehesten. Zuvor mit dem schwitzenden Finger einmal übers Display gescrollt und schon schillert das schöne weiß an genau dieser Stelle in ebenso schönen aber ungewollten Regenbogenfarben, weil sich das Licht durch den Fett- oder Schweißfilm bricht.
Natürlich will ich niemanden ermuntern mit ungewaschenen, schwitzenden, dreckigen oder wurstigen Fingern sein edles Gerät zu begrappschen, aber vorkommen kann das, und in dem Fall sieht man zum Schluss mit der Folix FX Clear nicht klar sondern bunt. Und genau das passiert beim Originaldisplay nicht.

Fazit: Meiner Ansicht nach die beste Folie die es zu kaufen gibt. Sie ist ihr Geld 5mal Wert, aber perfekt, wie das Originaldisplay, ist sie nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2010
Wie bereits anderweitig zu lesen, ist es wirklich nicht ganz einfach, die Folie auf das Display zu packen. Nach etlichen Versuchen hat es dann doch geklappt, die Folie akzeptabel und halbwegs blasen-/fusselfrei auf das Display zu bringen. Das ist aber prinzipbedingt und nicht der Folie zuzuschreiben, man sieht einfach alles, was sich zwischen Display und Folie niederlässt.

Nachdem die Folie dann glücklich auf dem Display war und nur noch kleine Blasen ganz am Rand zeigten, die zu entfernen für mich sicherlich zu schwierig gewesen wäre und mich keinesfalls störten, war ich begeistert. Die Folie stört oder verändert die Haptik bei der Touch-Bedienung überhaupt nicht, verändert auch nicht den Display-Eindruck oder fällt anderweitig negativ auf.

Um keinen falschen Eindruck aufkommen zu lassen: Wer keine zwei linken Hände hat, aver Geduld und Sorgfalt walten lässt kommt sicherlich gut klar. Das Ergebnis der aufgebrachten Folie spricht für sich

Fazit: Klasse Folie, die das Displayglas schützt und die Bedienung keinesfalls einschränkt oder verändert. Man muss allerdings Geduld aufbringen, eine ruhige Hand mitbringen und saubere Bedingungen bei der Applikation schaffen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2010
War ja anfangs skeptisch, weil mein Handy eh gegen alles mögliche versichert ist.
Hab sie dann aber bei nem Kumpel gesehen und ich fands gut, dass der Finger über die Folie deutlich besser gleitet, als über das Display selbst, hab sie mir deshalb also auch gekauft.

Zur Folie selbst:Klasse ding.
Wie schon gesagt die Finger gleiten deutlich besser, vor allem wenn sie grad etwas trocken sind. Sonst tut sie ja nicht viel außer die Fingerabdrücke und sonstige Flecken eine Ebene nach oben zu verlagern und das macht sie einwandfrei.logisch.

Zur Montage: Die geht Kinderleicht. Die Folie hat irgendwas um 0,5mm Untermaß, damit man sie auch "unperfekt" hinpacken kann. Sieht man aber trotzdem nur bei ganz genauem hingucken.
Mit der beigelegten Anleitung, dem Rakel und dem Staubtuch hat man außer einer ruhigen Hand alles, was man für eine erfolgreiche Montage benötigt.
Wenngleich diese Staub- und Luftbläschenfrei so gut wie nicht möglich ist. Lufsbläschen kriegt man raus- oder zumindest an den Rand gedrückt, Staubflusen bleiben da, wo sie sind. Sind aber nur bei ausgeschaltetem Display sichtbar und dabei ist es ja quasi völlig egal.

Von mir ne klare Kaufempfehlung, wenn man mit wenigen Staubfusseln unter dem Display klarkommt. Sind wie gesagt bei leuchtendem Display nicht zu sehen.

so long
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2010
Hallo alle zusammen,
ich habe die Folie vor ein paar Tagen aufgebracht und bin an sich sehr zufrieden.
Die Folie hat keinen Einfluss auf die Bildqualität (5 Sterne)
Sie erhöht etwas die Spiegelungen auf dem Display bei sehr heller Umgebung und
es ist nicht mehr "selbstreinigend" was bei der Original Displayoberfläche der Fall war.
Deshalb einen Punkt abzug.

Da hier viele von Problemen bei der aufbringung der Folie berichtet haben eine kleine Anleitung.
(Habe 2 Folien in 10min ohne Probleme aufgebracht)

1. Am besten bei Regen oder hoher Luftfeuchtigkeit auf die Terasse oder Balkon gehen (überdacht natürlich :) )
Dadurch reduziert sich die Gefahr, dass Staub auf das Display kommt.

2. Display mit feuchten Brillenputztüchern säubern und darauf achten das kein Staub mehr drauf ist.
Wenn Display sauber ist mit einem Brillenputztuch abdecken damit kein Staub mehr drauf kommt (wenn man
bei dem Auspacken etwas länger braucht).

3. Den Schutz der Folie die ersten 3cm abziehen und den Rand der Folie an die Kante des Displays anlegen
(natürlich nachdem man das Tuch entfernt hat)

4. Die Folie ohne Druck mit gleichzeitigem Abziehen des Displayfolienschutzes auf das Display "abrollen" lassen

5. Folie leicht andrücken, die evtl vorhandenen Blasen mit LEICHTEM Druck entfernen
(bei mir waren ca. 1mm um den Rand des Displays die Folie noch nicht zu 100% auf dem Display

6. Folie mit einem Brillenputztuch säubern und staunen

Die Folie ist echt zu empfehlen und sie ist nach dem "richtigen" aufbringen nicht mehr sichtbar.
Die beigefügten Dinge wie Putztuch und Spatel habe ich nicht verwendet.

Edit:
Habe die Folie jetzt seit über einem Jahr drauf und sie ist immer noch bestens

Ich hoffe ich konnte euch helfen

Grüße
Leine

Habe die Folie ca. 2,5Jahre verwendet und werde sie jetzt gegen eine gleiche austauschen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2010
Ich war erst skeptisch, dieser Priester für eine Folie gerechtfertigt ist. Da ich nur das beste für mein desire möchte habe ich mich dann doch dazu entschlossen diese Folie zu kaufen. Inhalt war eine Folie, kleines Tuch und eine kleine plastikkarte. Die Folie ist, wie üblicherweise bei anderen auch, von 2 schutzfolien umrungen. Das lösen der Folien ging leicht von der hand. Beim auflegen habe ich die obere kante zum bemessen genommen, da Sie leicht rund ist und wenn man die Gründung getroffen hat dann stimmt auch der Rest. Nach dem "zielen" habe ich die Folie einfach auf das Display fallen gelassen und diese lag fast perfekt. Es waren leichte Luftblasen zwischen Folie und Display, dies hat sich jedoch nicht als Problem dargestellt. Habe mit meiner Kreditkarte die Bläschen zum Rand gedrückt und in null Komma nichts waren die auch verschwunden.

Da ich mein Handy umtauschen musste habe ich die Folie an einer kante von Display gelöst und sicher deponiert. Das Auftragen auf das neue Handy war eben so einfach, habe nur vorher die Folie ein wenig mit Wasser abgewaschen(Dreck mit dem Finger, unter wasser, abrupeln funktioniert) ich habe die Folie daraufhin ein wenig abgepustet und dann wie oben beschrieben auf das Handy gelegt, Sie hat behaftet wie am ersten Tag.

Auf jedenfalls das Geld wert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2010
Also ich weiß nicht, wie man für das Aufbringen der Folie 30 min oder mehr brauchen kann.
Folie ausgepackt, dann ist sie mir auf den Boden gefallen, erstmal 2 min gesucht weil sie ja so durchsichtig ist :-)
Danach unter klarem wasser den Staub abgewaschen, Handydisplay mit dem Tuch gründlich gereinigt, Trägerfolie einen Daumen breit abgezogen, bündig angelegt und innerhalb von 2 Sekunden nach unten gezogen, sitzt absolut perfekt.
Danach mit dem Spatel die 2 kleinen Luftblasen die sich gebildet hatten weggestrichen und fertig.
Wäre mir die Folie nicht runtergefallen wäre die Befestigung der Folie in unter 2 Minuten fertig gewesen.
Absolut keine Beeinträchtigung des Displays, genau so brilliant wie vorher und auch von der Bedienung her kein Unterschied zu merken.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2010
Positives:
-Hält bombenfest auf dem Display
-Fällt eigentlich überhaupt nicht auf
-Die Finger gleiten nun viel besser über das Display

Negatives:
-Super kompliziert anzubringen
-Anleitung etwas arg sparsam
-Passgenauigkeit finde ich nicht so genau wie es versprochen wird

Die Folie war wie gesagt nur mit sehr viel Mühe und Geduld anzubringen. Dabei meine ich jetzt nicht nur die nötige Staubfreiheit des Displays, sondern vor allem auch die gerade und passgenaue Ausrichtung der Folie.
Wenn die Folie nämlich nicht so exakt aufs Display gemacht wird wie es geht, dann entstehen an den Ecken, wo die Folie dann minimal übersteht, natürlich kleine Luftblasen. Diese bekommt man auch mit dem Rakel nicht weg.
In den Ecken hätte ich mehr Passgenauigkeit erwartet.
Insgesamt bin ich jedoch zufrieden, denn ich investiere gerne mal ein bisschen mehr Zeit und Geduld um am Ende ein fast perfektes Ergebnis zu haben.

Den Stern Abzug gibts wegen der nicht 100%igen Passgenauigkeit und der sparsamen Anleitung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2013
Es war warscheinlich mein Fehler, da ich die Folie zuerst falschrum aufs Handy machen wollte und dann Staub und Fingerabdrücke auf die Folie kamen.
Laut der Beschreibung allerdings sollte das kein Problem sein, denn nur abwaschen, trocknen lassen und alles funktioniert wieder.
ich habe mindestens 6x versucht sie sauber zu machen und ohne irgendwelche abdrücke und Staub trocken zu bekommen. Das ist gar nicht so einfach. Ich habe sogar den Trick mit dem "feuchten" Badezimmer angewandt... nichts hat geholfen
Ich habe sie trotzdem drauf gemacht. Zwar mir Fusseln und einen Knick in der Mitte an dem sich Luftblasen bilden, aber was solls.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken