Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
175
4,1 von 5 Sternen
Stil: 2-Familien-Videotürsprechanlage|Ändern
Preis:220,09 €+ 3,95 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Juni 2012
Ich habe vor kurzem die Sprechanlage erworben und bin im großen und ganzen sehr zufrieden.

Das Bild der Kamera ist für eine Sprechanlage mehr als ausreichend und die Tonqualität zufriedenstellend. Die Kontakte der beiligenden Kabel sind etwas zu dick für die Klemmleiste so dass es eine ziemliche Quälerei ist, diese anzugbringen. Will man die Kabel kürzen, bleibt einem nichts anderes übrig, als die Enden mit einem Lötkolben zu verzinnen oder andere Kabel zu verwenden.

Doch nun zum Hauptproblem: Sowohl die Stromversorgung als auch der Steuerausgang für den Türöffner befinden sich in der Außeneinheit! Durch einfaches lösen der Befestigungsschreiben und einem Stück Kabel könnte innerhalb von kürzester Zeit der Türöffner von außen betätigt werden und die Haustür geöffnet werden. Ich rate jedem davon ab, diese Funktionalität zu nutzen!!!
1010 Kommentare| 88 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2012
Habe die Anlage gerade installiert und bin sehr zufrieden.

Aufbau:
- Außen = Kingelanlage mit Videokamera
- Vor der jeweiligen Wohnungseingangstür = Klingeltaster (nicht im Lieferumfang enthalten)
- Wohnung innen = Sprechanlage mit Bildschirm

Klappt alles wunderbar. Ein elektrischer Türöffner ist zwar noch nicht eingebaut, wird aber noch nachgerüstet.

Die Installation war nicht sonderlich schwierig, einzig die Bedienungsanleitung war "sehr übersichtlich", was heißen soll, dass einige wichtige Details dort nicht aufgeführt waren. Zum einen fehlte ein Hinweis auf die Anschlussmöglichkeit eines ergänzenden Klingeltasters. Diese Info (mit Anschlussbild) findet man eher zufällig auf der Innenseite der Sprecheinheit. Hier findet man dann auch einen kleinen Dip-Schalter, mit dem man die Anzahl der Klingeltonwiederholungen (2x oder 6x) einstellen kann. Die Bedienungsanleitung weißt darauf ebenfalls nicht hin. Und gerade diese Einstellung empfinde ich als wichtig, da der sechsmalige Intervall dann doch schon sehr lang sein kann. Für mich hätte auch ein einmaliger Doppelgongton gereicht, diese Einstellmöglichkeit ist aber nicht vorhanden. Die Lautstärke der Klingeltöne hätte auch gerne etwas leiser sein können. Selbst bei niedrigster (von drei möglichen) Stellung sind die Töne noch recht laut.

Im übrigen sind die Klingeltöne der Aussenanlage und der innen befindlichen Klingeltaster unterschiedlich (Aussen = Doppelgong / Innen = "Tüdelüt"), sodass man gleich erkennen kann, welche Klingel gedrückt wurde. Beim Drücken des innenbefindlichen Klingeltasters bleibt der Kammeramonitor schwarz (sehr schön).

Die Stromversorgung mit dem mitgelieferten Steckernetzteil an der Ausseneinheit ist mehr als Notlösung zu sehen. Ich habe eine Leitung zum Sicherungskasten gelegt und dort einen 12V-Trafo einsetzen lassen. Noch etwas zur Montage: Eine Bohrschablone für die Ausseneinheit wäre wünschenswert gewesen. Einfaches Anzeichnen der Bohrlöcher ist ohne eine solche etwas kniffelig, habe mir deshalb mit einer selbsterstellen Schablone geholfen.

Die Videokammera ist gut. Man kann zwar kein HDTV erwarten, es ist aber erkennbar, wer vor der Tür steht. Die Nachtsicht-Fähigkeiten konnte ich nicht testen, weil mein Eingangsbereich beleuchtet ist und somit dieser Modus nicht zum tragen kommt. Die Sprecheinheit ist etwas laut und quäckig, aber verständlich.

Letztendlich muss man bei dieser Anlage auch immer den Preis berücksichtigen. Und dafür ist die Anlage nach meinem Empfinden top - deshalb 5 Sterne.

-Nachtrag-
BITTE BEACHTEN: Es scheint zwei verschiedene Ausführungen der Inneneinheiten zu geben (mit und ohne Dip-Schalter). Meine Rezension bezieht sich auf die Anlage "mit" Dip-Schalter. Dieser Schalter ist von daher wichtig, weil es wohl scheinbar nur mit dieser so ausgestatteten Einheit möglich ist, einen zusätzlichen Taster anzuschließen und die Anzahl der Klingeltonwiederholungen einzustellen.
99 Kommentare| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2012
Ich habe diese Anlage seit etwa 1 Woche in Betrieb. Zuvor hatte ich eine Anlage von ME (kein Video), die nach
nicht einmal 2 Jahre schwere Macken hatte. Wurde draußen geklingelt, wurde das z.B. sehr oft gar nicht mehr nach innen "durchgestellt".

Wurde zum Glück von Amazon zurückgenommen. Danke Amazon.

Als Ersatz habe ich diese Anlage mit Videofunktion gekauft. Ursprünglich für 155 Euro direkt bei Amazon, als die Anlage aber 1 Tag nach Kauf dann plötzlich nur noch 140 Euro kostete, habe ich bei Amazon nachgefragt und mir wurden prompt die 15 Euro nachträglich erlassen. Nochmal Danke Amazon. :)

Diese Anlage braucht erstmal eine vieradrige Belegung an jeder Innenstation, sowie eine Stromversorgung an der Außenstation.
Durfte also erstmal ein neues Kabel zur Außenklingel verlegen, da bei unserer alten Anlage nur die Innenstationen Strom brauchten, nicht aber die Außenstation.

Wenn man sich allerdings die Anlage genauer ansieht, wird man festellen, dass das hier genauso möglich ist, nur wird darüber in der Anleitung kein Wort verloren. Es kann anscheinend sogar ein normaler Netzadapter an die Innenstationen angeschlossen werden (nicht mitgeliefert).

Also sollte es auch gehen, wenn man die anlage nur zwei adrig belegt, vorausgesetzt die Innenstationen werden dann seperat mit Strom versorgt.

Der Türöffner dieser Anlage hängt, wie bei vielen Anlagen die eher für den nachträglichen Einbau vorgesehen sind, direkt an der Aussenstation was LEIDER ein Sicherheitsproblem dastellt, denn so ist das Ganze SEHR leicht zu knacken.

Anscheinend gibt es bei Gegensprechanlagen ja drei Variation wie ein Türöffner angeseteuert wird.

- Entweder hängt der Türöffner an der Aussenstation wie bei dieser Anlage, was ihn SEHR unsicher macht.

- Der Türöffner wird seperat von jeder Innenstation angesteuert

- Oder Türöffner verfügt innen noch über eine Art Zwischenstation und wird dann von den Innenstationen seperat angesteuert

Das letztere scheint die sicherste Version zu sein, aber halt auch die aufwändigste zum Verlegen, vor allem wenn die Anlage erst nachträglich eingebaut wird und vorher gar keine Gegensprechanlage vorgesehen war, so wie bei mir.

Für mich ist allerdings jetzt kein großes Problem, da hier Abends sowieso immer zugesperrt wird, was zwar dann erstmal den Türöffner außer Kraft setzt, aber auf jeden Fall noch logischerweise das Sicherste ist.

Das Leichtmetallgehäuse der Anlage wirk eigentlich doch recht wertig, die Klingeltaster wackeln aber leider etwas. Ebenso könnte Klingelschild-Beleuchtung etwas stärker sein. Die hat schon damit zu tun, dass sie durch ganz gewöhnliches Kopierpapier hindurchleuchtet.

Die Sprachqualität gefällt sehr gut, da hab ich schon schlechteres von doppelt so teuren Anlagen gehört. Die Videoqualität ist eigentlich auch okay. Nur die auf der Verpackung angepriesene Nachtsicht bis 1m ist quatsch. Diese "Nachtsicht" verdient den Namen nicht.

Ich habe eine 80 Euro-Wlan-Kamera vor der Tür die eine WEIT bessere Nachtsicht besitzt. Die "Nachtsicht" dieser Anlage setzt zumindest voraus dass an der Tür ein kleines Licht brennt, sonst sieht man schwarz!

Was mir auch gut gefällt: Wird der Hörer abgenommen, schaltet sich sofort die Kamera ein und man kann auch nach draußen hören, AUCH wenn gar nicht geklingelt wurde.

Will man aber draußen verstanden werden, muss man noch eine Taste doppelt drücken, ja doppelt, da dieser leider auch damit belegt ist den Monitor auszuschalten. Auch der Türöffner ist bedienbar wenn noch gar nicht geklingelt wurde.

Das gilt aber nur wenn noch nicht geklingelt wurde. Denn wenn das der Fall ist, braucht man natürlich nur abzuheben und kann sofort nach draußen sehen, hören und auch sprechen. Das alles ging bei meiner alten Anlage nicht, da könnte man nur nach draußen hören und sprechen wenn geklingelt wurden.

Ebenso muss beim Türöffnen dieser Anlage nur einmal kurz gedrückt werden, dann bleibt die Tür für etwa 7 Sek entriegelt und sperrt sich dann automatisch, bei der alten Anlage musste man "halten".

Was sich mir aber nicht ganz entschließt ist die Tatsache, dass beim Betätigen des Türöffners immer an der jeweils anderen Innenstation ein Telefonähnlicher Klingelton ertönt. Wozu frage ich? Soll das ein "Achtung: Tür wurde entriegelt" sein? Das habe ich so noch bei keiner Anlage gehört.

Der Klingelton kann NICHT geändert werden, was ich enttäuschend finde. Sowas geht sogar bei 40 Euro-Anlagen. Man kann nur die Anzahl der Gongs von 2 (Standard) auf 6 verlängern, in dem man den Schalter auf der Rückseite auf "On" stellt.

Daneben befindet sich auch noch ein kleines verstellbares Rädchen, damit regelt man die Hörerlautstärke. In der wirklich schlechten Anleitung wird das nicht mal erwähnt. Übrigens ist die Anlage immer nur von einer Innenstation aufeinmal bedienbar.

Wenn ich z.B. im ersten Stock die Kamera einschalte, dann ist sie für diesen Zeitpunkt im Erdgeschoss belegt. Dass ist aber bei derartigen Anlagen wohl normal, war bei meiner alten auch so.

Trotz einiger Nachteile also, finde ich die Anlage im großen und ganze recht gut, vor allem für den günstigen Preis. Denn letztendlich ist die Sprachqualität und Bedienung an sich gut, und darauf kommt es ja wohl an.
11 Kommentar| 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2013
Der Zusammenbau ist sehr Einfach, der Einbau natürlich abhängig von den Gegebenheiten. Ich habe übrigens für eine Partei ein 50m langes abgeschirmtes Telefon-Erdkabel erfolgreich verwendet. Es muss also nicht bei 20m Schluss sein. Eingebaut funktioniert die Anlage super, insbesondere die Bildqualität hat mich und die Mieter positiv überrascht.

Negativ fällt mir auf, dass der Klingelton etwas blechern klingt. Außerdem hat das Gerät auch nur 2 Töne. Hier sei jedoch wiederum positiv zu vermerken, dass der zweite Klingelton für einen weiteren Klingelknopf genutzt werden kann, sodass akustisch zwischen z.B. Haustür und Wohnungstür unterschieden werden kann.
Auch negativ ist ein fehlender Stummschalter, durch Aushängen des Hörers kann die Klingel jedoch unterdrückt werden.
Das mitgelieferte Steckdosen-Netzteil war für mich unnütz, habe es durch einen Hutschienen-Trafo ersetzt.

Insgesamt Preis-Leistungs-Verhältnis sehr auf Seite der Leistung.
review image
88 Kommentare| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2016
Nach knapp einem Jahr haben Probleme angefangen. Ständiges Brummen. Mit der Außenanlage kann man nicht mehr kommunizieren.
Klingeln funktioniert noch, jedoch manchmal von alleine.
Das Bild ist bei kalten Temperaturen nur noch zur Hälfte weiß, zur Hälfte schwarz (s. Anhangsbild, Außentemperatur -3,3 °C am 20.01.2016).
Auf dem Bild kann man nichts mehr erkennen.
Die Außenanlage ist um 2cm eingeputzt (wie in der Beschreibung), deswegen kann ich sie nicht so einfach gegen einen anderen Hersteller austauschen. Ansonsten würde ich es sofort tun.
review image
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2013
Was gibt es zu bemängeln:

Beim Klingeln hört man ein kurzes "Knacken" vom Lautsprecher, genauso wenn man von Innen die Kamera aktiviert. Ist wohl irgendeine Art Rückkopplung was weiter nicht schlimm ist. bei einer 500 Euro Anlage währe es was anderes.

An einem Innenteil kann man die Einstellung treffen ob das Gerät 2 oder 6 mal klingeln (jeweils Doppelklingeln) soll, das andere hat diese möglichkeit nicht und klingelt immer 8 mal. Außer man nimmt davor den Höhrer ab. Stört schon ein wenig.

Die Sache mit dem Türöffner... Wenn man das Gerät abschraut, hatt man Zugang zu den Drähten, die zum Türöffner führen. Batterie dran, Tür offen! Eine Türsprechanlage mit der für Sicherheit geworben wird, dürfte diese Lücke eigentlich nicht haben.
Andererseits, wenn ein Verbrecher ins Haus kommen will, hat der warscheinlich einfachere Methoden.

Außensprechanlage ist ein wenig laut. Wie ebenfalls auch schon mehrere angemerkt haben.

Für den Preis kann ich gut damit leben. Schickes Design. Funktioniert. Das Bild ist kein HD aber was braucht man das an der Türsprechanlage
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2015
Ich habe im Juni die Sprechanlage bestellt, und die Lieferung war sehr schnell.
Das Gerät selbst ist in Ordnung und die Funktionen gehen tadellos. Leider fehlte ein Klingeltaster.
Also schnell eine E-Mail an die Service-Adresse und prompt kam auch die Antwort: "Das Ersatzteil wird ihnen kostenfrei zugesandt"
Leider warte ich darauf bereits ein halbes Jahr. Es ist schon zermürbend, wöchentlich 1 Mail zu schreiben und um das Ersatzteil zu bitten.
Das Problem ist, dass der Taster gleichzeitíg die Klingelfunktion übernimmt. Somit ist die 3. Klingel für mich zur Zeit nicht brauchbar. Um sie vor Feuchtigkeit zu schützen, habe ich sie mit Klebeband abgeklebt. Mal schauen, wie lange das gut geht.
Normalerweise hätte die Sprechanlage 4 Sterne bekommen, aber so gerade mal 2
Nachtrag: Mittlerweile ist die Rufanlage seit 2 Jahren montiert, und immer noch kein Klingeltaster geliefert worden. Service ist also keiner vorhanden. Die Rufanlage funktioniert tadellos, denoch nur 1 Stern wegen des Services. Es gibt nur eins dazu noch zu sagen: Schade
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2013
Die Anlage erfüllt gemäß Beschreibung ihren Zweck sehr gut. Nach 6 Wochen sind zwei von vier Videotürsprechstellen fehlerbehaftet, so dass ein Bildschirm flackert und ein Bildschirm nur nach dem Klingeln funktioniert und nicht wie grundsätzlich bei Abnahme des Hörers.

Nach mehrfachem Anschreiben des Herstellers ELRO-Sitzmöbel gemäß Information seitens AMAZON erfolgte bis heute keine Reaktion.

Bei fehlerfreier Funktion ist die Anlage zu empfehlen. Aber Reklamationen werden ignoriert.
22 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2013
Für den preis top nur mann kann den winkel von der aussenkamera nicht verstellen das heißt wenn jemand halben meter vor der klingel steht und klingelt sieht man den nicht. das zweite mann kan keine zweite klingel anschlisßen zb. die tür wird dir aufgemacht du gehst rauf ins 1 o.g und willst noch mal vor der haustür klingeln geht nicht kein anschlussmöglichkeit.laut hersteller.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2012
Installation einfach und funktioniert !
Leider gibt es im dunklen kein klares Bild (helle Streifen), ist aber zu verkraften.
Der Ton von Wohnungsinnen nach aussen ist sehr laut, umgekehrt eher zu leise.
Klingeltonlautstärke hinreichend.(Schade das es nur einen Klingelton gibt)
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 60 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken