Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Februar 2011
Ich habe lange verglichen, bis ich auf diesen Monitor gekommen bin. Wollte kein "überladenes" Gerät, sondern eines mit primär gutem Bild und wenig Schnickschnack und nicht zu vielen Einstellungen.

Solch ein ausgewogenes Gerät stellt dieser LG Monitor dar und das zu einem vernünftigen Preis. Nach Umstieg von 19 Zoll auf diesen 23 Zoll 16:9 Bildschirm kann ich nur sagen, dass das Erlebnis schon überwältigend ist. Das Bild ist tadellos, sehr kontrastreich und gut ausgeleuchtet.
Und nein, 23 Zoll ist nicht zu groß. Nicht nur beim Spielen, sondern auch beim ganz normalen Arbeiten (z.B. Word oder PDFs auf Doppelseite, bequemes Anordnen von Fenstern usw.) möchte man den neuen Komfort schon nach 30 Minuten Eingewöhnung nicht mehr missen. Das Gerät sieht auch gut und elegant aus.

Man muss aus meiner Sicht im Grunde nur 2 Dinge wissen / beachten:

1.) Das Gerät lässt sich nicht mittels VESA Standard an der Wand befestigen
2.) Die Bedienung finde ich etwas fummelig. Der Einschalter (der sich haptisch nicht von der glatten Oberfläche abhebt) benötigt schon einen genauen Druck, damit er reagiert. Gerade bei schlechtetet Beleuchtung drücke ich da manchmal schon 2 oder 3 mal, bis ich genau den Punkt treffe

Das sind aber nur Kleinigkeiten, ansonsten bin ich restlos begeistert. Auch einen unsicheren Stand des Gerätes kann ich nicht bestätigen.
Wer keinen TV Tuner o.ä. braucht: Klare Kaumfempfehlung.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2011
Ich habe mir diesen Monitor von einigen Wochen gekauft und bin total überzeugt von diesem Gerät.

Die Farben und der Kontrast sind sehr gut - sogar ein Tick besser, als die LCD Variante W2361V.
Für schnelle Games, wie Crysis 2 oder auch AC Brotherhood, ist der Monitor perfekt geeignet,
da sich keine Schlieren oder Ruckler erkennen lassen.

Da der Monitor für meine Gewohnheiten sehr hell ist, habe ich die Helligkeit auf die minimale Helligkeit gestellt.

So verbraucht er nur 10 Watt (gemessen mit einem Brennenstuhl Leistungsmesser)

Ein weiterer Vorteil gegenüber der Konkurrenz (z.B. Samsung) ist die Garantie von 36 Monaten inkl. Vor-Ort Service.

Der wackelige Standfuß, der in einigen Rezensionen bemängelt wird, empfinde ich nicht als störend.
Der Monitor steht bei mir fest und sicher auf dem Schreibtisch und wird außer beim Staubwischen nicht bewegt.

Zu Beginn hatte ich kleine Probleme mit dem Einschalter des Geräts, bis ich bemerkt habe,
dass der Einschaltknopf etwa 2 Sekunden gehalten werden muss.

Somit gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung für dieses Gerät.
11 Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2011
Da ich meinen Rechner mit einer neuen Grafikkarte bestückt habe, musste ein HD-Monitor her. Hatte vorher einen 19" TFT von Phillips und war eigentlich ganz zufrieden, bis mir bei schnelleren Spielen das Tearing zu viel wurde (5ms Reaktionszeit). Nach langem Überlegen griff ich zu diesem Monitor von LG (war schon von meinem Fernseher der gleichen Firma sehr angetan) und bin ziemlich zufrieden mit dieser Neuanschaffung.
Ich verwende diesen Monitor hauptsächlich für Spiele und zum Surfen und kann deswegen nichts über die Tauglichkeit für Fotobearbeitung und Darstellung aussagen. Für meine Bedürfnisse ist dieses Schmuckstück jedoch äußerst zufriedenstellend.
Zuerst einmal wieder ein großes Lob an Amazon für den fixen Versand (und auch für den genialen Preis; an die Warehouse Deals kommt nichts heran)

Zum Aufbau:
Der Monitor kam in einem großen Packet von Amazon an, das zu meiner Überraschung sehr leicht war. Der Inhalt umfasste den Monitor, eine (auf den ersten Blick sehr kleine) Standplatte und diverse Kabel, sowie eine CD mit Bedienunganleitung/Treiber. Der Aufbau war simpel und zügig vollbracht: Bildschirm ausgepackt, Standfuß in die vorgesehene Aussparung geschoben und mit einer Schraube fixiert. Der Monitor wurde ohne weiteres über den HDMI Ausgang erkannt. Die Installation der Treiber lief reibungsfrei (32-Bit Win 7, Geforce 460GTX), wobei sich mir deren Zweck nicht erschließt, da ich wohl von den Zusatzfunktionen nicht gebrauch machen werde. Aus reiner Neugier habe ich mir die Anleitung angeschaut und bin schockiert, dass man sich anscheinend bei der deutschen Übersetzung heutzutage immernoch eines Google-Translators bedient. Auf die Anleitung kann man jedoch verzichten (oder man ist des Englischen mächtig).

Zum Monitor:

Optik

Der Monitor sieht sehr edel aus (obwohl ich Klavierlack nicht sonderlich mag, da dieser äußerst kratz- und schmutzanfällig ist.. leider wird ja heutzutage alles mit Klavierlack überzogen). Die Sensorpunkte sind dezent beleuchtet (kenne schon etliche Geräte, deren Lichter einer Supernova gleichen) und fügen sich "hervorragend" ins Gesamtbild ein. Der Bildschirm weist keine Pixelfehler auf und ist gleichmäßig ausgeleuchtet. Zu meiner Überraschung ist der Stand gut und der Monitor wackelt nicht mehr als mein Vorheriger. Zudem lässt er sich über einen Arretierknopf auf der Rückseite nach Hinten oder Vorne Kippen.

Bedienung

Das Bedienelement besteht aus 7 berührungssensitiven Feldern, die sich nach etwas Gewöhnung sehr gut handhaben lassen. Das Ein- und Ausschalten wird durch ein kleines "Lichtspiel" der "Knöpfe" begleitet.

Bild

Beim ersten Benutzen war ich von den blassen Farben etwas enttäuscht. Durch Umstellen der Smart+ Funktion auf "Spiele" wurde das jedoch behoben und sie erscheinen deutlich satter, sodass ich kaum einen Unterschied zum Phillips erkenne. Die automatische Helligkeitsregulierung verläuft wohl sehr gleichmäßig, da diese mir nicht auffällt. Das Bild ist immer gut ausgeleuchtet und angenehm anzuschauen. Bei Spielen ergibt sich kein Tearing oder dergleichen (besonders bei Motion-Blur kam es früher zu häufigen Rissen im Bild). Positiv zu vermerken ist, dass die tiefgreifenderen Einstellungen (Smart+) durch eine Vorschau angezeit werden (das Bild wird dabei zweigeteilt und beide Einstellungen können sofort verglichen werden.. sowas hab ich vorher nicht gesehen und weiß deshalb nicht, ob das schon Standard ist).
Was mich sehr begeistert hat ist die relativ geringe Invarianz der Darstellung bei unterschiedlichen Blickwinkeln(hatte vorher immer mit einer optimalen Sitzposition zu kämpfen und das bei einem Bildschirm, der sich weder in der Höhe verstellen, noch Kippen ließ).

Damit kann ich zusammenfassen:

Negativ:

-Farben können etwas blaß erscheinen und bedürfen Zeit zur Regulierung
-etwas wackelig
-Klavierlack (für mich jedenfalls^^)

Neutral:

-Anleitung
-merkwürdige Treiber
-gewöhungsbedürftige Bedienung (Layout ist aber sehr effizient)
-HDMI-Kabel muss man seperat kaufen (naja.. ein Aufwand von 2 €)

Positiv:

-optisch ein Blickfang
-angenehmes Bild
-keine unnötigen Lüftungsschlitze in denen sich Staub sammeln kann
-geringer Strombedarf
-schnelle Reaktionszeit
-hoher Kontrast
-sehr günstig
-Full-HD mit HDMI Anschluss
-Neigung verstellbar
-Einfache Anpassung des Bildes an persönlichen Bedarf (Film, Spiele, Sport)

Fazit:
Im Ganzen war das für mich eine lohnende Investition. In der Preisklasse ist dieser LED-Monitor wohl einer der Spitzenreiter, der nicht nur durch den Preis und die Optik, sondern auch durch seine Zusatzfunktionen glänzt.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2011
Obwohl der Monitor gut aussieht und natürliche Farben anzeigt ist er leider nicht zu gebrauchen um Fotos zu bearbeiten. Das Bild ist unten sehr viel heller als oben, was man nicht durch die Helligkeits- oder Kontrasteinstellungen ändern kann. Obwohl es natürlich möglich ist dass das nur bei meinem Exemplar der Fall ist deutet das doch darauf hin dass bei der Herstellung allzu grosse Abweichungen bei der Fertigungsqualität in Kauf genommen werden. Deshalb habe ich den Monitor zurückgeschickt und werde wohl ein Gerät von einem anderen Hersteller kaufen.
33 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2013
Habe den Monitor jetzt schon länger in Betrieb und bin sehr zufrieden mit ihm. Klasse Bild, funktioniert problemlos, hübsche Optik (wenn man immer schön Staub wischt).
Das einzige, was wirklich nervt, ist der Standby-Knopf, den man immer per Hand ausschalten muss. Ansonsten blinkt er munter vor sich hin. Beim Anschalten muss man dann genauso vorgehen. Und dabei noch genau die Sensortaste treffen, was allerdings mit ein wenig Übung verbunden ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2011
Nachdem ich diesen Bildschirm schon mehrere Monate getestet habe und ich ihn gleich x2 mal besitze, kann ich hier meine Meinung und erfahrung teilen.

Ich habe diesen Bildschirm 2x zuhause stehen. Ich habe Sie nebeneinander hingestellt und Verwende sie als einen Desktop! Funktioniert wunderbar, mit höchster Auflösung auf beiden Bildschirmen. Eine Einstellungssache von wenigen Minuten. :-)

Zum Bildschirm selbst:

Design & Optik:

Ich finde das Design und die Optik echt gelungen und sehr hochwertig!! Der Lack hat was sehr edles fängt aber auch sehr viel Staub! :-)
Das Standbein und die Aufstellfunktion finde ich persönlich sehr gut gelöst und ziemlich einfach!! Sehr gute Idee von LG! Das Tasten um den Bildschirm an/aus zu machen ist zwar gewöhnungsbedüftig, hat aber auch einen sehr edlen Touch!
Der Bildschirm ist echt sehr Dünn und passt daher super gut auf meinen Schreibtisch!
Edel gestalteter Bildschirm mit guter Materialverarbeitung.

Farbe & Gestaltung:

Ich finde die Farben auf den Bildschirmen einfach nur Geil! Ich habe sofort zum Test, Bilder geöffnet die vor Farben nur so explodieren. Einfach geil anzusehen und echt ein Genuss für das Auge!! Spiele laufen Flüssig, Filme lassen sich noch besser angucken, Bilder sehen doppelt so gut aus und das Arbeiten am PC macht noch mehr Spaß!

Alles in allem, ein Super Bildschirm für einen sehr Fairen Preis!!

Absolute Kaufempfehlung & als Geschenkidee!! ;-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2011
Ich habe ein Laptop mit HDMI anschluss gekauft weil ich ein fan von HD bin. Dann brauchte ich ein Monitor auch mit höhe Auslösung und groß genug. Ich bin mit dieser Bilschirm sehr zufrieden. Die Bider Qualität ist sehr gut für Filme, Spiele oder einfach die PC zu bedienen. Kann man nicht in viele Positionen es stellen aber das brauche ich auch nicht. Die "power" knopf ist ein bischen problematisch aber passt schon. Sehr zu empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2011
Alles in Allem ein guter Kauf, obwohl diese automatische Lichtstärkeeinstellung nicht funktioniert oder sie so präzise und perfekt abläuft dass ich davon nichts merke:-)
Ansonsten lohnt es sich wirklich, sich so ein Teil anzuschaffen
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2011
Von der hier sooft beschriebenen Instabilität des Monitors kann ich nur insofern Bericht erstatten, als das mein Schreibtisch massiv, sicher steht und niemal wackelt. Soauch nicht der Bildschirm. Das ich ein stabileres Konstrukt von LG erwartet hätte, spricht für sich... Es stimmt schon dass das Gerät wohl oder übel wacklig ist, wenn der passende Schreibtisch dazu fehlt. Allerdings steht jeder noch so Massive Monitor auf einem instabilen Schreibtisch einfach nicht gut ^^. Rundum bin ich aber durchweg zufrieden. Für mich als alten Röhrenmonitorbesitzer, der endlich den Umstieg bewältigt hat, sind die Farben, der Kontrast und die Bildschirmgröße einfach, in den Standardeinstellungen schon, um es auf gut deutsch auszudrücken, Affengeil!

Ich kann soweit den Kauf nur weiterempfehlen und widerlege hiermit die Grottenschlechte Rezension einer meiner Vorgänger, liebendgerne.

Bis zum nächsten mal, in der Hoffnung Ihnen gedient zu haben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2011
Bildschirm binnen zwei Tagen geliefert bekommenund sofort per HDMI,(leider nicht dabei) angesteckt, hat sich automatisch eingestellt. Farbtiefe ist super gerade zum arbeiten mit Konstruktionsprogrammen wie Sema und Autocat. Nutze den Bildschirm parallel zum Laptop als 2 Monitor durch die Option den Standfuß abzulassen ist dies absolut perfekt und sehr einfach und gut durchdacht.
Praktisch ist das ein Autio Ausgang vorhanden ist, somit kann man sein Lautsprechersystem direkt mit dem Bildschirm verbinden und muss dies nicht umständlich mit Laptop oder PC verkabeln.
Die optik ist wie bei allen Bildschirmen sehr Plastisch aber dennoch gut verarbeitet und für die Größe ist er super flach und extrem leicht.
Für den Preis einfach nur zu empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)