Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
5
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Als Kind habe ich die Bücher der Abenteuer-Reihe von Enid Blyton verschlungen, auch im Erwachsenen-Alter immer wieder mal zur Hand genommen. Nun habe ich mir neugierhalber auch einmal die englische Version dieses zweiten Buches der Reihe gegönnt.

Zur Geschichte: Zwei Geschwisterpaare wollen im Urlaub eine Adlerfamilie beobachten und fotografieren, die ihr Nest in einer verlassenen Burg haben. Doch sind sie nicht die einzigen dort, und so stolpern sie in ein gefährliches Abenteuer. Aber dank ihrer zweibeinigen, vierbeinigen und geflügelten Freunde nimmt die Geschichte - natürlich - ein gutes Ende.

Die Geschichte mutet heutzutage etwas altmodisch an, sowohl in Sprache als auch im Verhalten der Kinder. Dies tut der Spannung aber keinen Abbruch. Das Sprachniveau erlaubt es m.E. auch Jugendlichen, dieses Buch flüssig zu lesen. Angegeben ist das Lesealter mit 10-12 Jahren - für nicht englischsprachig aufgewachsene Kinder sind für die englische Version wohl eher 12-14 Jahre angemessen.

Fazit: Lesenswert
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2015
THE ADVENTURE SERIES

THEY ARE THE BEST FOR A FIRST READ!

Enid’s ‘Adventure’ books featuring Jack, Philip, Dinah, Lucy-Ann and Kiki the parrot were the catalyst which encouraged me to start reading more than 50 years ago.

Thank you, Enid. The BBC, many public libraries, local authorities and alleged educational experts have been completely wrong about the worth of the Blyton works. I can remember having substantial difficulty obtaining the original books from the shops. In fact, quite a few shops would not stock them but they were wonderful stories for teenagers! The tales are great to read for their simplicity and straightforwardness.

When one did find copies of the book they were quite expensive all those years ago but great to own. I loved the letter on the back cover from Enid in some editions and the physical appearance of the books as well which I treasured as a youngster with the way in which the books were produced then making them somehow much easier to read.

It’s a delight to read these adventure stories again in middle age although recent editing has diminished some of the memories I have of the original editions and words used then (but I am now getting old).

Never mind… these books remain one of my best friends for life: they began my own reading adventure so do read these special adventures for yourselves.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2012
interessane geschichte,spannend;man möchte es nicht aus der hand legen
die kinder wollen 2 adler beobachten,doch andere personen sind auch auf der burg
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2013
Der Roman von Enid Blyton ist wirklich sehr fesselnd. Wir haben darüber eine ganze Zugfahrt gelesen und uns keinen Moment gelangweilt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2014
Ist für mich genau im richtigen Schwierigkeitsgrad geschrieben. Es hat mir gut gefallen. Zwischendurch mal wieder was in Englisch, das tut gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden