Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
174
4,5 von 5 Sternen
Größe: 430 cm, Netz außenliegend / 6 Pfosten|Farbe: Grün/Silber.|Ändern
Preis:299,00 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. August 2010
Das Trampolin habe ich am Mittwoch in der Nacht bestellt und am Freitag war es unerwarteterweise schon da. Grosses Plus dafür. Wir hatten bereits zuvor ein 4,30m Trampolin, allerdings eines Herstellers der für Ersatzsprungtuch und Ersatzmatte das gleiche Geld verlangte als andere für ein neues Trampolin!!! Man sollte also unbedingt auch auf die Ersatzteilpreise bei der Wahl eines Trampolins achten. Daher war die Entscheidung nicht schwer und wir wählten ein Neues. Da meine Söhne sehr anspruchsvoll sind, da sie in der Schule den Gegenstand "Trampolin" besuchen, musste es ein grosses, relativ gut federndes Gerät sein - und das ist es auch allemal.
Gegen unser vorheriges Trampo quitscht es kaum - denn das war gegenüber unseren Nachbarn schon fast unzumutbar. Obwohl es in 2 Jahren sicherlich anders aussehen wird was das betrifft. Das Sprungtuch hält aus Erfahrung 3 Jahre und die Schutzmatte ebenso, auch über den Winter nicht stehen lassen - hilft wirklich sehr, das Gerät relativ lange gut zu erhalten.
Meine Jungs sind mit der Qualität der Federung bzw. des Sprungverhaltens sehr zufrieden und den eigenen TÜV Test haben wir mit insgesamt 5 Kindern (12 Jahre) zugleich im Trampo auch gut überstanden. Bin froh das wir eines für 200 Kilo Belastung gewählt haben (das zuvor hatte nur bis 100 kg gereicht und veruarsachte bei uns Eltern bei jeder Geburtstagsparty im Garten ein gewisses Zittern).
Kleines Manko - eine Naht der Schutzmatte löst sich - kann man aber mit ein paar Stichen wieder locker flicken.
Grosses Plus sind auch die langen Federn. Dies garantiert hohe Sprünge - sollten nicht unter 16 cm sein!!!
Das Sicherheitsnetz ist ziemlich gespannt - also anfällig zum reissen. Hier war unser vorheriges ein kleines bisschen geschickter - dies war am inneren Mattenrand verlaufend und mit Abstandhalter (aus Gummiseilen) von den
Halterungstangen auf Distanz gehalten - somit flexibler weil es beim Anhalten/Festhalten mit den Gummis nachgegeben hat. Hier war auch mal ein schnelles Abschnallen des Netztes leicht möglich, weil die Gummis mit Klickverschlüssen versehen waren. Im Sommer haben wir daneben das Quickpool aufgestellt und das Trampo als Sprungbrett benutzt - was ein Heidenspass war - hier war das Schutznetz auf einer Hälfte im Weg und konnte blitzschnell abgeschnallt werden - das ist mit dem fixen Netz von dem neuen Trampo nicht so leicht möglich - aber dafür ist mehr Platz zum Springen gegeben. (Tipp: Wenn man schon beim Montieren des Neztes 2 bis drei Stangen das Einfädeln von den schwarzen Netzsäcken auslässt und diese nur an die Stangen festbindet kann man das Netz -im Sommer neben dem Pool - ebenfalls auf eine Seite klappen und danach wieder mit Schnüren an die Stangen anbinden)
Aufbau generell sehr einfach - ca 1 Stunde zu Zweit (mit einem starken Mann an der Seite noch besser ;).
Achtung beim Federnspannen - zuerst die gegenüberliegenden Federn spannen und den Kreis im Viertelkreis abwechselnd spannen (also zu Zeit immer vis a vis weiterzugehen und zu spannen nicht eins nach dem anderen im Kreis)sonst werden die letzten Federn zur Qual.
Übringens - für alle Eltern die trotzdem einen schönen Garten haben wollen - wir haben jetzt eine grüne Schutzmatte genommen (keine blaue, wie vorher) und diese fügt sich wunderbar im Garten ein :)
Im Grossen und Ganzen ein super Teil für das "relativ wenige" Geld! Haben lange gesucht und das Richtige (das auch leistbar ist) gefunden.
Noch ein kleiner Tipp - unter dem Trampolin eine Abdeckplane auf dem Gras auflegen (wir nahmen gleich unser altes rundes Sprungtuch) wirkt Wunder gegen immer wucherndes Unkraut unter dem Trampo - das mit dem Rasenmäher nämlich kaum erreichbar ist. Viel Spaß damit ;)))
0Kommentar| 71 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2012
Ich schreibe diese Rezension erst nach dem 1.Jahr der Nutzung.
2011 habe ich dieses Trampolin gekauft und bin auch jetzt noch sehr zufrieden.
Der Aufbau hat mich einige Zeit gekostet, da das Trampolin auf dem sehr schrägen Grundstück steht.
Ich musste die Füße an mehreren Stellen in den Boden einlassen.
Mit langen Richtlatten und der Wasserwaage habe ich das aber ganz gut hinbekommen.
Es steht absolout gerade und superfest. ...und wird auch heftig genutzt.
Bei einem Kind auf dem Tramoplin bleibts ja eh nicht, alles kein Problem bei der Größe.

Nun zu meinem TIPP für den Winter:
da ich das Teil nicht abbauen wollte/konnte wollte ich es trotzdem Winterfest machen.
Dazu habe ich das komplette Netz incl. Stangen sowie die Randabdeckung entfernt und im Keller gelagert.
Über das restliche Trampolin habe ich eine günstige Poolplane gespannt. Ordentlich beschwert mit Pflastersteinen und fertig. Unbedingt darauf achten dass genügend Löscher in der Plane sind damit das Wasser gut ablaufen kann.
Bereits an einem schönen Märztag hab ich das Trampolin ruckzuck wieder sprungreif gemacht.
Aber warum treibe ich den Aufwand?
Ein Bekannter hat ein Trampolin einer anderen Firma. Nach 2 Jahren waren Netz und auch die Randabdeckung fertig für den Müll. Unnötige Kosten....

Über die Hotline habe ich 3 neue Metallschellen geordert, da die Schrauben durchdrehten (Garantie).
Prompte Lieferung. Freundliche Hotline.

Ich bin zufrieden.
22 Kommentare| 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2012
Ich habe das Trampolin seit erst seit einigen Tagen und kann daher nichts zu den Langzeiterfahrungen beitragen.

Die Lieferung war sehr schnell: Montag Nacht bestellt und Mittwoch Vormittag per GLS erhalten.

Alle Teile waren vollständig und sahen gut aus. Die Stangen sind alle etwas ölig, weshalb ich Handschuhe für den Aufbau empfehle. Durch das Öl wird aber sicher auch das Rosten reduziert, falls mal an einer Stelle die Beschichtung beschädigt wurde.

Der Aufbau gestaltete sich sehr einfach. Ich habe das Trampolin alleine aufgebaut und war nach weniger als 2 Stunden incl. durchzählen usw. fertig. Man kann dabei ganz in Ruhe vorgehen, weil es keine kniffligen Aufbauschritte gibt.

Die Kinder sind jetzt total happy. Nachdem wir letztes Jahr das 305cm Hudora Trampolin dem Schrotthändler mitgegeben hatten war erstmal Langeweile angesagt. Der Unterschied zum alten Trampolin ist schon groß. Man gewinnt mehr Höhe und die Konstruktion ist auch viel besser durchdacht, was die Befestigung der Randabdeckung und des Netzes angeht. Auch der Aufbau des Grundgerüstes bietet einige Vorteile.

Ich kann dieses Produkt empfehlen. Nur zur Langlebigkeit kann ich noch keine Aussage treffen.

Update: Jetzt nach zwei Jahren ununterbrochenen Einsatzes im Freien (wird sogar stark genutzt), kann ich folgendes hinzufügen:

- Das Netz ist immer noch elastisch und ohne Löcher.
- Die Geräusche der Federn sind noch völlig unauffällig.
- Einige Klammern zur Befestigung der Netzstangen fangen an zu rosten, man sollte sie evtl. einfetten oder lackieren
- Die tragenden Teile sind fast komplett ohne Rost
- Die Abdeckung der Federn verschleißt langsam, aber das ist für Sonne- Schnee- und Eisbelastung noch völlig im Rahmen
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2013
Nachdem ich ein Trampolin im Discounter in 3 Meter Durchmesser die ersten 2 Jahre hatte und Netz und Abdeckung nach 2 Jahren kaputt waren, habe ich mich intensiv mit dem Thema befasst. Wenn man Geld über hat und top Qualität haben will, dann muss man sich für ein Berg Trampolin entscheiden. Sollte der Geldbeutel geschont werden aber die Qualität so gut wie möglich sein, kann ich mit bestem Wissen das Sportgerät von Ampel 24 in 4,30 Metern empfehlen.
Da ich mir das ultrafit Trampolin und das Ampel Trampolin bestellt habe, konnte ich sofort die wichtigsten Bestandteile der zwei Trampoline vergleichen. Die Randabdeckung beim ultrafit war wie bei unserem Discountergerät ein dünner Lappen und das Netz machte mir auch einen qualitativ minderwertigen Eindruck. Diese zwei Komponenten sind beim Ampel Trampolin wirklich gut und Preis Leistung passen.
Wie es mit der Verwitterung bestellt ist kann ich jetzt natürlich noch nicht berichten, doch meine Vermutung deutet auf jeden Fall länger als das Discounter Trampolin. Netz und Abdeckung sollten eh zum Winter abgebaut werden,

Hoffe es war hilfreich.
0Kommentar| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2011
Nach einer langen Recherche im Internet, haben wir uns auch aufgrund der positiven Rezensionen hier bei Amazon für dieses Trampolin von Ampel24 entschieden. Eine sehr gute Entscheidung.
Nach der Bestellung am Dienstag haben wir das Trampolin in 3 Einzelpaketen vollständig am Freitag der selben Woche erhalten.
Der GLS Mitarbeiter war sogar so freundlich, dass er die doch recht schweren Pakete alleine in unseren Garten gebracht hat, ohne das meine Frau mit anpacken musste. Er bestand darauf. Sehr freundlich.

Der Aufbau ist in der Anleitung recht gut beschrieben und auch sehr leicht umzusetzen.
Das einzige Problem was wir beim Aufbau hatten ist, dass wir die einzelnen Füsse falsch montiert hatten. Leider war dieses in der Anleitung nicht ausreichend beschrieben.
Es hiess hier nur : Die Füsse zusammenstecken und dann schrauben. Ein bischen zu wenig an Informationen :-)

So muss es gemacht werden: Achten Sie darauf, dass die Schrauben die nur an einer Seite eingeschraubt werden können, innen sind, also nicht von aussen zu sehen sind.
Mann kann die Füsse auch so zusammenstecken, so dass die Schrauben von aussen angebracht werden können. Leider passen dann hier die Löcher nicht mehr, also :
Schrauben nach innen !

Auch die Anweisung in der Anleitung erst einmal alles zusammenzustecken und dann zu verschrauben ist nicht optimal, da es schwierig ist bei so einem grossen Trampolin dieses zusammenzuhalten. Es fielen doch schon einige Stangen wieder heraus.
Also am Besten Stück für Stück verschrauben.

Obwohl wir die Füsse zuerst falsch zusammengesteckt hatten, haben wir nur 1,5 Stunden für den gesamten Aufbau benötigt.

Nun kommt es zum Fun-Faktor:

Was soll ich sagen: Wahnsinn. Unsere Kinder und natürlich auch alle Nachbarskinder haben genau so einen grossen Spass an dem Trampolin wie auch meine Frau und ich.

Alles in allem ein sehr guter Kauf !
11 Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2016
Wir haben das Trampolin für unsere 4 Kinder angeschafft. Beim Aufbau sollte man zu zweit sein. Wenn man über technisches Verständnis verfügt, dann geht der Aufbau auch schneller als in der Anleitung beschrieben. Das Netz habe ich allerdings dann mit stabilen Kabelbindern am Gestell befestigt. Was ich gut finde ist, dass mann jedes Teil einzeln bekommt falls doch mal was Kaputt gehen sollte. Das Trampolin wird jetzt dann ein Jahr alt und wird immer noch benutzt und hält tapfer durch. Kann es nur empfehlen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2015
Hallo,

wir haben das Trampolin (Deluxe 430cm) seit etwa 4 Monaten im Einsatz. Ein Spaß für die GANZE Familie.
Ich schreibe die Rezension im Vergleich mit anderen Trampolinen in der Bekanntschaft die wir/ich auch schon genutzt haben (Huodora, Berg, Ampel 24 normale Version)

Negativ
-die Füsse des Trampolin neigen dazu sich nach außen auszustellen (Torsion durch Vorspannung im Rahmen). Durch das einsetzen von Sturmsicherungen kann man da gegensteuern. Diese sind nicht im Lieferumfang.
-Das versetzen des Trampolin ist mit 2 Personen kaum möglich, weil die Konstruktion sich beim anheben nach unten durchbiegt. Zu Dritt geht es ganz gut
-die Befestigung der Netzpfosten ist an den Trampolinbeinen verbesserungswürdig. Je fester man die Schrauben anzieht, desto mehr lockert sich die äussere Schelle, sodass die senkrechten Stangen beim anheben nach unten durchrutschen können.
-Die Trampolinbeine sind nach unten offen, kein Stopfen vorhanden
-die Netzpfosten sind mit Stopfen unten verschlossen, diese sind aber im Rohr zu locker und fallen beim anheben gerne raus.
-durch die flach liegenden Querverbindungen zwischen den Füssen, wächst das Trampolin recht stark im Rasen an.Die geschwungene Variante bei anderen Trampolinen ist weniger anfällig
-die Aufbauanleitung ist manchmal nicht ganz eindeutig
-die Befestigung der Abdeckung wird mit Gummibändern hergestellt. Damit die Abdeckung nicht nach innen rutscht, müssen diese Gummibänder nicht wie beschrieben nur eingehakt werden, sondern stramm befestigt werden.
-gleiches gilt für die Befestigung des Netzes. Das Netzt geht außen am Trampolin vorbei und wird darunter mit den Gummis befestigt. Damit man nicht zwischen Netz und Umrandung durchfällt oder zumindest durch tritt muss es recht stramm befestigt werden.
-eine Leiter wird leider nicht mitgeliefert
-nach einiger zeit hat sich auch bei diesem Trampolin das typische Quitschen beim Springen eingestellt. Der Ursache bin ich noch nicht nachgegangen. Wahrscheinlich eine Kombination auch der Feder selber und der Einhängung der Feder im äußeren Rahmen.

Positiv
+hohes stabiles Netz, vor allem durch den Fieberglasring oben
+durch die Netzkonstruktion sieht das Trampolin wirklich toll aus
+Sprungtuch und Sprungfedern sind im Vergleich zu günstigen Trampolinen deutlich besser. Auch für Erwachsene geeignet. An ein Berg-Trampolin kommt es aber nicht ran.
+stabiler Reisverschluss
+Beschichtung ist ohne Makel, Verpackung der Rohre einzeln im Karton
+dicke Randabdeckung

Würde wir es wieder kaufen ?
Ja! Aber hauptsächlich aus optischen Gründen. Es wirkt durch die grüne Umrandung, die dunkle Beschichtung und die Netzkonstruktion harmonisch im Garten. Das wäre mir der Mehrpreis weiterhin wert.

Würde wir es kaufen, wenn man es jeden Winter/Frühjahr ab/aufbauen müsste/sollte.
Nein! dann würde ich zu der günstigen Variante ohne Beschichtung und weniger Einzelteilen greifen. Die Beschichtung würde beim Auf/Abbau/Einlagerung sicherlich leiden, der Platzbedarf ist nicht zu vernachlässigen, die Arbeitszeit von jeweils ca. 2 Stunden kommt dazu.

Wir haben das Glück das Trampolin im Ganzen trocken einlagern zu können.

Übrigens sehen wir vom regelmäßigen umsetzen des Trampolin für das Rasen schneiden ab, um den Verschleiß möglichst gering zu halten. Den Rasen unter dem Trampolin (der übrigens weiterhin hervorragend wächst) nutzen wir diese Gerät.
http://www.amazon.de/Black-Decker-Akku-Rasenm%C3%A4her-Akku-Rasentrimmer-STC1820CM/dp/B00FQIC3AQ/ref=cm_cr-mr-title
Die Kinder streiten sich regelrecht wer das machen darf !
:)

Gruss Bennad
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2015
Das Trampolin wurde sehr rasch geliefert. Die Verpackung könnte stabiler sein. Der Aufbau dauerte mit 2 Leuten ca. 1,5 Stunden, und war sehr einfach. Die Federn machen einen sehr guten Eindruck, ebenso das Sprungtuch und die Rand-Abdeckung. Die Schrauben und Gewinde an den Standfüßen könnten einen Tacken besser/solider sein. Insgesamt hatten wir 4 Gewinde, die sich nicht richtig fest drehen ließen und bei denen die Schrauben letztendlich durchdrehten. Als wir das Sicherheitsnetz aufziehen wollten, fiel uns ein Riss auf. Das Netz wurde uns nach einer telefonischen Anfrage und dem kurzen Abgleich mit Fotos umgehend ersetzt. Ampel24 hat schnell und sehr kompetent auf unsere Reklamation reagiert. Für den Service 5 Sterne.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2015
Vor ca einem Monat kauften wir bei Ihnen dieses Trampolin, in der Meinung, aufgrund des gehobenen Preises ein gutes, stabiles und qualitatives Sprunggerät zu erhalten. Wir freuten uns darauf, da es lt Beschreibung und Bilder vielversprechend klang.

Leider müssen wir nun aber feststellen, dass unsere Erwartungen an das Trampolin bei Weitem nicht erfüllt wurden!
Und dies aus folgenden Gründen:

- Rohre sind an der Unterseite offen und verhaken sich im Rasen, so dass es unmöglich ist, das Tramplin zu bewegen, wenn wir den Rasen mähen wollen.

- Die Stabilität des Trampolins ist leider als unterdurchschnittlich zu bewerten,
- Das Sprungtuch des Trampolins ist viel zu dünn;
- Die Federn sind leider zu kurz, was sich negativ auf das Sprungvergnügen auswirkt!

Unser altes Trampolin, welches uns 8 Jahre lang begleitete und ca. die Hälfte kostete, war wesentlich stabiler und qualitativer.
Alles in allem können wir somit dieses Trampolin nicht weiterempfehlen.
33 Kommentare| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2016
Das Trampolin ist Megagroß ,super genial und macht Spass ohne Ende. Verarbeitung Top ,.Versand und Lieferung gut.
Schade das man die Leiter extra kaufen muß. Aber Preis Leistung gut.
Aufbau sehr einfach und gut beschrieben
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 32 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)