Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. August 2012
Die Uhr ist der Wahnsinn, was anderes kann ich zu ihr fast nicht sagen.

Ich habe sie direkt am ersten Tag, als ich sie bekam, ausprobiert und wollte schauen wie lange der Akku noch halten würde. Ganze 8 Kilometer, also 45 Minuten hat er noch gehalten und das obwohl ich vorher alle Einstellungen übernommen habe.

Die Uhr hat mich bisher nie im Stich gelassen, selbst wenn es regnete oder der Akku bereits blinkte, hielt sie noch bis zum Schluss durch.

Eigentlich sollte sie ja nicht wasserdicht sein. Ich hatte sie bisher mehrfach (aus Versehen) mit unter der Dusche und selbst jetzt funktioniert sie immernoch genauso wie vorher.

Das Display ist super übersichtlich und zeigt mir perfekt die einzigen 3 Sachen die MICH beim Laufen interessieren (Pace, Zeit, Kilometer) an.

Ich werde in ca. 2 Monaten meinen ersten Marathon laufen und teste die Uhr deshalb im Moment sher intensiv und deshalb mein Fazit für alle Hobby-Läufer und die die vllt mal einen Marathon probieren wollen: Meiner Meinung nach ist dies genau die richtige Uhr für euch ;)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2012
Ich benutze diese Uhr nun seit ca. 2 Monaten und bin rundum zufrieden. Es dauert nicht lange bis man Satelliten empfängt, egal wo man sich gerade befindet.
Beim Laufen stört die Uhr nicht. Alle Daten zum Lauf können mit einem kurzen Blick erfasst werden. Die Uhr gibt einen Ton ab wenn man eine bestimmte (einstellbare) Distanz gelaufen ist.
Auch für Fahrradtouren eignet sich der Forerunner perfekt.
Die Bedienung ist sehr einfach.
Nach dem Lauf kann man seine Daten bequem auf Garmin Connect hochladen und bekommt eine super Auswertung für das absolvierte Training. Man kann sich zum Beispiel seine Strecke auf der Karte ansehen, bekommt genaue angaben zu den Zeiten, absolvierte Höhenmeter etc.
Also ich würde mir die Uhr nach meinen bisherigen Erfahrungen jederzeit wieder kaufen. Auch beim Versand über Amazon gab es wie immer keine Probleme. Nach 5 Tagen war das Päckchen da, Akku kurz laden....loslaufen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2013
Der Akku hält leider nur 2 bis 3 Trainingsläufe von ca. 1 Std. Die Zeitmessung und die Distanzangabe funktionieren ordentlich. Die Höhenmessung ist etwas ungenau. Das GPS-Signal ist für Läufe im Wald zu schwach. Die Anzeige der Durchschnittsgeschwindigkeit funktioniert da nicht. Bei gleichbleibendem Tempo hatte ich bis zu 2 Min Unterschied auf einem km. Fazit nach ein paar Monaten: Akku hält nur 2 Trainingsläufe. Für Läufe im Wald absolut ungeeignet da kein Signal gefunden wird. Da ich fast immer im Wald laufe würde ich die Laufuhr nicht mehr kaufen.

Nachtrag am 8.01.16. Akku wir immer schwächer und muss nach jedem Training an die Steckdose. Hab mir jetzt die TomTom Runner 2 gekauft. Die soll eine Woche durchhalten.Bericht folgt. Das GPS der TomTom ist gut leider funktioniert die Pulsmessung überhaupt nicht. Trotz korrekt angelegter Uhr bekomme ich nur falsche Messergebnisse. Ein Antwort von TomTom steht noch aus.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2014
Endlich habe ich eine Uhr gefunden, die das tut, was ich brauche - Zeit und Entfernung messen.
Die SW geht auch offline, die Auto Laps kann man abschalten.
GPS kann man abschalten, sodass die Uhr "ewig" hält.
GPS ist funktioniert bis jetzt sehr zuverlässig, die Sateliten werden auch unter 1 Min gefunden, meisten schon nach ein paar Sekunden (ich nutze auch immer gleiche Stelle und schalte die Uhr nur draußen ein).
Ich wußte gar nicht, dass man mit GPS auch Uhr steuern kann - geht sekundengenau wie meine Funkuhr.
Lediglich Kabel ist etwas gewöhnungsbedürftig, es kommt immer wieder dazu, dass das Gerät nicht erkannt wird, da ist etwas Geduld notwendig - das mag aber persönliches Problem sein.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2012
Nach langer Recherche habe ich mich für diese Uhr entschieden.

Ich wollte ein Uhr, die ohne großen Schnick-Schnack auskommt aber zuverlässig die gelaufenen KM misst, da ich zu faul war ständig die Strecken mittels Google-Earth zu vermessen. Alles andere war mir egal.

Die Uhr kann auch nicht mehr. Misst die Strecke und damit die Pace/Geschwindigkeit die man gelaufen ist. Brauche keinen Pulsmesser, da ich damit nicht klar komme und somit nur eine Stopuhr mit KM-Anzeige.

Bis jetzt nach 4 Wochen testen bin ich sehr zufrieden. In der Stadt dauert es so ca. 60 Sekunden bis die Uhr die Satelliten gefunden hat, auf dem Land geht das auch mal in weniger als 10 Sekunden.

Auf meinen Strecken muss ich auch öfters unter Brücken durch. Erfreulicher weise bricht das Signal nicht ab. Natürlich misst er dann dort eine etwas falsche Geschwindigkeit, aber sobald man unter der Brücke hindurch ist wird das Signal wieder aufgenommen. Hatte noch keine Signal-Abbrüche in den Trainingseinheiten. Also wenn die Uhr einmal das Signal gefunden hat, ist es sehr stabil.

Tipp: Beim Umziehen die Uhr einfach ans Fenster legen und schon mal das Signal suchen lassen

Daher 5 Sterne, weil sie zuverlässig funktioniert. Mit Garmin Connect kann man dann noch seine Daten Hochladen und die Strecken werden auf der BING-Karte Angezeigt.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2013
Ich finde die Uhr funktioniert schon halbwegs aber nach einem halben Jahr hat sie nichts mehr gemacht, ich hab die Uhr eingeschickt und auch sofort eine neue bekommen. Nur jetzt ist es wieder das gleiche. Sie lässt sich nicht mehr aufladen und reagiert auf nichts. Ich hab die Uhr um ca. 170.-- Euro gekauft und bin ziemlich angefressen dass ich mir jetzt wieder eine kaufen kann, denn die Garantiezeit ist vorbei. So ein Scheiß.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2012
Ich habe mehrere Monate mit dieser Rezension gewartet, um nicht vorschnell zu urteilen. Aber jetzt muss ich sagen, das Gerät ist eine einzige Entäuschung. Dass die Funktionen nicht mit denen des FR 205 mithalten können, war mir bekannt und ist kein Grund für die schlechte Beurteilung. Wenn mal alles funktioniert, ist der FR 110 kein schlechtes Gerät, aber leider ist das selten der Fall. Den FR 110 meiner Frau mussten wir nach gut 2 Monaten zurück schicken, da nichts mehr ging. Wir bekamen sofort einen neuen, der zwar zwischendurch mal Aussetzer hat (kein Empfang) ansonsten aber ganz passabel funktioniert. Mein Gerät gab auch nach ca. 2 Monaten keinen Mucks mehr von sich und wurde von Garmin anstandslos ausgetauscht (der Grund für den 2. Stern). Aber auch dieser funtioniert nicht tadellos. Immer wieder schaltet sich der FR 110 nach dem Ausschalten selbständig ein. Manchmal dauert das Ausschalten eine gefühlte Ewigkeit. Auch der GPS-Empfang dauert mitunter sehr lange. Ein weiteres Ärgernis ist der Ladekabel. Dieses fummelige Klammerteil ist eine echte Katastrophe. Ich bin von dem Gerät sehr entäuscht und muss sagen, dass der FR 205 um Längen besser war.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2015
Zu Beginn, nach dem Kauf der Uhr, musste ich mich lange damit herumärgern, dass der Bildschirm beim Laden oder Übertragen auf den PC ausfiel und nichts mehr ging. Nach unzähligen Resetversuchen ging es dann jeweils wieder. Die Uhr hat jedes neue Update der Betriebssoftware bekommen und nach Monaten lief sie dann tadellos. Nun nach genau 2 Jahren und 5 Monaten bekommt das Armband Risse und ist unbrauchbar geworden, ein Tausch des Armbandes unmöglich. Nach dem ganzen Ärger muss ich nun sagen, die Uhr gefällt mir nicht. Nur 2 Sterne.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2014
Zunächst war alles gut. Das Gerät funktionierte einwandfrei. Nach 13 Monaten dann der Totalausfall, Dysplay nach dem Laden tot. Garmin schickte ein Ersatzgerät im Rahmen der Gewährleistung, ging reibungslos (nur das Porto muss selbst übernommen werde). Nach 6 Wochen mit dem neuen Gerät das selbe Problem. Jetzt ist es wieder unterwegs. Das macht natürlich keine Freude. Dieses Problem scheint wohl bei diesem Gerät häufiger aufzutreten und nicht in den Griff zu bekommen sein. Bin gespannt wie oft ich noch ein Neues bekomme!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2013
Ich kann diese Uhr nur weiter Empfehlen. Das einstellen der Uhr ist Kinderleicht und geht super schnell. Aufladen, Einstellen, Loslaufen….. Und danach die Strecken im Online-Portal von Garmin anschauen.
Die Streckenmessung ist sehr genau (verglichen mit anderen GPS Geräten) und Messabweichungen hatte ich auch keine. Einziges Manko ist der Akku, der im GPS-Modus nur 8 Std. hält. Da ich die Uhr aber nur zum Laufen benutzte, ist das nur für Leute, die länger als 8 Std Radfahren oder der gleichen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)