Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. März 2011
Ich habe mich für dieses Gerät entschieden, weil die überwiegende Kundenzahl hier bei Amazon, diesen Kaffevollautomat als gut und geeignet für einen kleinen Haushalt bewertet hat. Und auch ich kann nichts negatives über dieses Gerät sagen. Wählt man gute Kaffeebohnen, macht die Maschine auch guten Kaffee daraus. Wassertank und Abfallbehälter sind zwar klein, aber für eine oder zwei Personen die nicht süchtig nach der braunen Brühe sind reicht das völlig aus. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auch. Ich habe den Kauf bis jetzt nicht bereut.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2012
Eigentlich bewerte ich seltenst schecht. Für diese Maschine mach ich aber gerne mal eine Ausnahme.

Ich bin seit Jahren ein Saeco-Dauernutzer. Hatte als erstes die Vienna im Einsatz, danach die Incanto. War beidesmal hoch zu frieden. Bin nur umgestiegen, da ich die jeweils neueren Modelle technisch schicker fand und auf die zusätzlichen Spielereien gespannt war. Dank EB.. fällt ein Neukauf auch nicht ganz so schwer, da die alten Saecos dort noch recht gut weggehen. Insgesamt habe ich jeweils parall 3 Stück im Einsatz. 1 x privat, 1 x Büro, 1 x elterl. Haushalt. Hatte mit Saeco bislang keine Probleme und genug Erfahrung.

Dann kam die große Enttäuschung: Saeco Odea giro plus. Der wohl mit Abstand größte Schrott, der je meine Küche beleidigt hat:
- Sieht zwar von weitem schick und kompakt aus, aber: von nahem erkennt man eine billigste Plastik-Optik und türen, die nicht einmal bündig schließen. Z (ist das so schwer?) Zudem: Wassertank klemmt (Sauerei beim Wechsel).
- Abtropfschale hat das Fassungsvermögen eines Schnapsglases, muss also mehrmals täglich gelehrt werden.
- Abtropfschale ist höhenversellbar, was ich zunächst für eine gute Idee hielt. Tatsächlich wander die Espresso-Tasse aber beim Befüllversuch dank der Vibrationen zur Seite und der Kaffe läuft in die Abtropfschale. Espressotasse beim Befüllen also festhalten - toller Vollautomat.
- Die Silberlackierung der Abtropfschalenabdeckung löst sich ab und wird dann durch schickes Plastik-Weiss abgelöst.
- Nach mehreren Wochen folgten dann permanenten Fehlfunktionen, da es in der Seitenluke der Brühgruppe immer schön warm und feucht ist und somit nicht nur der Schimmel wächst und gedeiht, sondern auch die Zuführung des gemahlenen Kaffees (von oben) schön durchfeuchtet und somit der gemahlene Kaffee zu einer festen verklumpten Masse wird, die bei einer Benutzungspause von 2 Tagen mit dem Messer herausgekratzt werden muss.
FAZIT: totale Fehlkonstruktion und eine reine Frechheit, dieses Ding unter dem Namen Seaco zu verkaufen.

Nach meinen bisherigen sehr guten Erfahrungen mit Saeco, wollte ich der Firma dennoch noch eine letzte Chance geben und ich wurde alles andere als enttäuscht: Die Synthia Edelstahl war das Geld wert und schließt in puncto Qualität und Funktionalität wieder an die alten Geräte an.

Sehr schicke, hochwertige Edelstahloptik (jetzt auch bei näherer Betrachtung). Sehr gut greifbare und herausziehbare Behälter für Satz und Wasser (kein Verklemmen). Viele Einstellungen für Kaffee. Sehr gutes Display, dadurch intuitiv bedienbar. Leise, keine Vibrationen (auch die Espressotasse bleibt wieder unter dem Auslass stehen). Sehr guter Kaffee.

Natürlich können der Satz-, Wasser- und Bohnenbehälter nicht mit den alten Modellen mithalten, fallen deutlich kleiner aus, sind aber auch deutlich besser erreich- und entnehmbar. Die kleineren Dimensionen sind letztlich dem deutlich schickeren Design und den viel kompakteren Abmessungen geschuldet.

Die Saeco Odea Giro Plus war also der größte Fehlkauf seit langem. Ich kann jedem, der bislang von der Saeco-Qualität überzeugt war, nur von diesem unsäglichen Ding abraten. Besser etwas mehr Geld in die Hand nehmen und sich diesen Ärger ersparen: Syntia-Modelle vergleichen!

Fazit: FINGER WEG. 1 Punkt.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2014
Schönes kompaktes Gerät dachten wir einst, doch inzwischen überwiegt die Enttäuschung. Die Türen und Behälter schliessen nicht bündig, klemmen teilweisen, ständig Schimmel trotz Reinigung, Tassen verrutschen wegen starker Vibration des Tassenhalters, Auffangschale entspricht etwa einem Fingerhut.
Fazit, wir würden nie wieder diese Maschine kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2014
Nie und nimmer kann ich diese Maschine empfehlen. Es kam nicht 1x ein Kaffee heraus. Das Wasser lief immer irgendwo aus der Maschine aber nicht am Kaffeeauslauf.Die Optik ist ok aber das Material billiges Plastik. Ich kann nur sagen im Vergleich zu der, die wir nun gekauft haben ,ist diese echt KEIN CENT Wert.....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2013
Ist nicht schlecht. Jedoch nach längerem Gebrauch rutscht das Tablett nach unten.
Der Automat ist wirklich nur für zwei Personen geeignet. Für mehrere Personen muß zu oft der Wassertank aufgefüllt werden (Tank ist sehr klein).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2011
Das Gerät arbeitet absolut perfekt, jedoch ist häufige Pflege und Säuberung die Voraussetzung für die optimale Funktion.
Sicher nur für kleine Haushalte geeignet, aber doch ein Supergerät für 2-3 Personen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2013
Gefällt mir, da das Produkt sehr schmal ist und ich aus Platzmangel ein solches wählen musste.
Würde ich an jeden weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2013
zu kleiner Wassertank , die Maschiene spritzt beim befüllen der Tasse die ganze Umgebung und die Maschiene sind voller Kaffeeflecken , das Silber der Auffangschale löst sich ab und Kunststoffweis kommt darunter hervor .Fazit Finger weg von der Maschiene
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2011
Alles in Ordnung
- Versand ohne Probleme
- Einstellungen ohne viel " Schinck Schnack "
Mahlgrad und Wassermenge
- Preis Leistung i.o.
- Kaffee ist nach meinem Geschmack ( kaffeesorte ist oft Ausschlaggebend )
- Qualität der Maschine wird sich erst mit der Zeit ergeben.
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken