Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Mai 2011
Ich habe zusammen mit dem Kindle diese Lederhülle (mit integrierter Leselampe) bestellt.
Zum einen, um das Gerät zu schützen, zum anderen um auch bei mäßigen Lichtverhältnissen lesen zu können.

Den Schutz von außen und die Beleuchtung erfüllt diese Hülle mit Bravour.

Sie ist gut verarbeitet und stabil. Das Einhängen des Kindle in die Halterung funktioniert ebenfalls problemlos und ist selbsterklärend. Eine Anleitung mit Bildern und Beschreibung wird aber auch mitgeliefert.
Ist der Kindle mit der Hülle verbunden, kann man sie beim Lesen entweder wie ein Buch halten oder den Deckel komplett umklappen und so den Kindle bequem mit einer Hand (oder beiden Händen) halten.
Das Gewicht der Hülle erhöht das Tragegewicht des Kindles um gut das Doppelte, mir persönlich ist das beim Gebrauch allerdings noch nicht negativ aufgefallen.
Damit der Deckel nicht von selber aufklappt lässt dich der Deckel mittels eines Gummibandes sicher verschließen. Bei dieser Verschluss Art hoffe ich, dass das Band nicht allzu schnell ausleiert.
Die integrierte Leselampe beleuchtet das Display zwar nicht einheitlich, reicht aber bei Dunkelheit um alles auf dem Bildschirm lesen zu können. Sie bezieht ihre Energie direkt aus dem Kindle, benötigt also keine eigenen Batterien.

Ein großes Problem gibt es bei dieser Hülle allerdings:
Der Kindle wird lediglich auf der linken Seite mit der Hülle verankert. Auf der rechten Seite gibt es keine Verbindung.
Öffnet man die Hülle nun von der falschen Seite oder hält sie so, dass der Kindle sich nach unten neigt, kann es passieren, dass die Halterung und sogar der Kindle beschädigt werden! Es kann zu Rissen im Gehäuse und im Display kommen.
Meiner Meinung nach ein Designfehler, der bei dem Preis dieses Produktes hätte beachtet werden müssen.

Fazit:
Solide Hülle, hochwertig verarbeitet. Das integrierte Licht funktioniert einwandfrei.
In Verbindung mit dem Preis und der Gefahr, Hülle und Kindle zu beschädigen ziehe ich zwei Sterne von dieser Bewertung ab.
Das scheint vielleicht viel, allerdings schützt die Hülle in der derzeitigen Form halt nur von äußeren Schäden und birgt die Gefahr, den Kindle von innen zu beschädigen.

Zusatz:
Abhilfe für das Problem schafft ein Stück beidseitiges Klebeband auf der Rückseite des Kindle um ihn fester mit der Hülle zu verbinden.
Muss natürlich ausreichend groß sein.
Wer das nicht möchte, weil damit das Äußere des Kindle sowie das Innere der Hülle verschandelt werden, der kann sich auch mit einer selbstgebastelten Klammer behelfen.
Alternativ gibt es hier bei Amazon einen Clip eines Marketplaceanbieters, der gummiert ist und daher weder Kindle noch Hülle beschädigt und für den fehlenden Halt sorgt.
Einfach mal nach "atkin clip" suchen.

Nachtrag November 2012:
Nach über einem Jahr ist das Gummiband, welches als Verschluss dient, deutlich ausgeleiert. Es hält die Hülle zwar noch zusammen, allerdings sitzt der vordere Deckel nicht mehr eng und fest am Gerät. Hilft hier zwar nicht mehr weiter, aber auch Amazon hat dieses Problem scheinbar erkannt und bei der Hülle des neuen Kindle Paperwhite stattdessen auf einen Magnetverschluss gesetzt.
1818 Kommentare| 325 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2012
Ich finde die Lederhülle sehr schön, sie ist recht stabil (fest), so dass man das Kindle ohne Bedenken das dies kaputt geht in jede Tasche packen kann. Mit einem kleinen Handgriff befestigt man das Kindle in der Aufhängung und da ist es sicher vor äußeren Schäden. Verschließen kann man die Hülle mit dem Ledergummi, der alles sicher zusammenhält. Von außen kann die Hülle auch mal feucht abgewischt werden, das Material ist gut zu reinigen (innen jedoch nicht). Und was mich zu 100 % überzeugt hat, diese Hülle zu wählen, ist die integrierte Lampe, die über die Batterie des Kindle funktioniert. Man zieht sie einfach vorsichtig raus und hat ein schön ausgeleuchtetes Display. So konnte ich abends sehr viel lesen ohne eine andere Lampe zu benötigen. Ich bin voll und ganz überzeugt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2013
Ich habe die Hülle wegen der integrierten Leselampe gekauft. Die Hülle sieht nach über einem Jahr noch aus wie neu, sehr schick, allerdings musste ich mir eine Zusatzlampe kaufen, da die eingebaute Leselampe den unteren Bereich für meine Ansprüche nicht genügend ausleuchtet. Die Leselampe blendet nicht - hätte aber besser mittig anstelle in der Ecke angebracht sein sollen. Sehr schade ... bei dem Mangel ist die Hülle zu teuer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2012
Meine Lederhülle für meinen Kindle passt einfach super. Sie sieht nicht nur Top aus sondern hält auch das was sie verspricht, auch die eingebaute Lampe ist super.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2011
Sehr schön verarbeitet, liegt gut in der Hand und die Beleuchtung OK.
Das Einsetzen des Kindle ging fast wie von selbst.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2011
Ich liebe dieses Cover! Es ist aus schönem, robusten u. matten Leder (ohne störende Gerüche), ist trotz guter Schutzfunktion schön schmal und läßt die Oberfläche des Kindle komplett frei zum Bedienen. Der Kindle sitzt dank der Häkchen bombenfest und kann nicht herausfallen, das Lederbändchen ist sehr handlich und lässt sich im Nu öffnen und schließen. Die Rückseite kann man komplett umbiegen, so dass man auch mit einer Hand gut lesen kann. Der Clou ist natürlich die integrierte Leselampe, die zudem noch keine Batterien braucht, da sie vom Kindle mit betrieben wird. Was mir besonders gut gefällt, ist, dass der Kindle trotz des Covers immer noch schön leicht, relativ dünn und handlich bleibt (manche Cover sind schon an sich recht schwer und sperrig). Die Farbe ist ein schönes kräftiges Apfelgrün (ist natürlich Geschmackssache)und hat keinen billigen Glanz wie so manch andere Cover. Die LED-Lampe hat eine angenehme Helligkeit zum Lesen im Bett, nicht zu grell, und ist natürlich superpraktisch, da bereits integriert.
Wünschen würde ich mir höchstens noch eine Aufstellfunktion, muss aber nicht sein. Das Cover ist wirklich durchdacht und optimal für alle, die gern und oft lesen. Nur den Preis finde ich wirklich etwas übertrieben, das Cover kostet beinahe die Hälfte vom Wifi-Kindle-Modell, auch wenn noch ein Lämpchen dabei ist.

Nun noch leider ein Manko - man darf den Kindle auf keinen Fall von der untenliegenden Coverseite nach oben hin wegbiegen, da ansonsten durch die Befestigungshaken zuviel Druck entsteht und auf Dauer Risse im Cover entstehen können. Dies läßt sich allerdings nicht immer vermeiden und ist schnell
mal passiert. Für mich ist unbegreiflich, dass Amazon immer noch keinen deutlichen Warnhinweis in der Anleitung gibt oder das Cover dementsprechend mit einer zusätzlichen Sicherung herstellt. Ein kleiner Clip oder Haken würde schon genügen. Dasselbe Problem gab es bereits beim Kindle 2 (mir passiert, zum Glück tauschte der excellente Kundenservice von Amazon das Gerät sofort und unbürokratisch gegen ein neues aus). Ich habe das Problem ganz einfach gelöst, indem ich das Kindle mit mehreren Tesa Powerstrips an der Unterseite des Covers befestigt habe. Alternativ gibt es auch einen Clip, den man hier bestellen kann: http://www.amazon.co.uk/Atkin-Secure-Cover-Clip-Kindle/dp/B003F5C0PK/ref=pd_rhf_p_t_1. Den werde ich mir evtl. auch noch besorgen, damit meinem geliebten Kindle auch wirklich nichts passiert ;-)
11 Kommentar| 169 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2011
Die lederne Hülle für meinen Kindle ist sehr schön, das Orange ist nicht knallig, sondern dezent und das Ganze schaut wertig ist.
Es war sehr leicht, den Kindle einzuklicken und damit auch das Licht in Gang zu bringen, kurz gesagt, ausser dem Preis habe ich gar nichts zu bemängeln - der Punktabzug geht auf Kosten des Preises!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2011
In die Lederhülle ist eine dicke Polsterung aus dunkelgrauer, filzähnlicher Mikrofaser genäht, die den Kindle vor Stößen und Fallschäden schützt. Als Verschluss dient ein drei Millimeter dickes Gummiband, das auf der Vorderseite in einer im Leder ausgesparten Rinne Platz findet. Zum Lesen kann man die Hülle wie ein aufgeklapptes Buch halten, oder die Vorderseite einfach nach hinten umklappen und mit dem Gummiband fixieren. Leder und Stoff sind sauber und ordentlich miteinander vernäht, es gibt weder Falten noch überstehende Ränder. Eindeutige Qualitätsarbeit. Auch nach intensiver Nutzung weist meine Hülle keinerlei Bug- oder Bruchstellen am Hüllenrücken auf. Das Leder ist stark imprägniert, wasser- und schmutzabweisend, trotz täglichem Gebrauch finden sich keine speckigen Flecken oder sonstige Abnutzungserscheinungen.

Mit zwei Handgriffen ist der Kindle bombenfest in der Hülle verankert. Kritiken, dass man den Kindle zusätzlich mit einer Klammer sichern muss, da sich die Metallhaken sonst leicht verbiegen, kann ich nicht nachvollziehen. Dazu müsste man schon Gewalt anwenden. Vielleicht bezieht sich dieser Kritikpunkt aber auch auf eine frühere Variante der Hülle.

Die Leselampe befindet sich in der oberen rechten Ecke der Hinterseite. Sie lässt sich wie eine kleine Antenne am Kunststoffgriff herausziehen und bietet mehr als ausreichende Beleuchtung. Sobald der Bildschirmschoner einsetzt, schaltet das Licht automatisch aus. Hier wurde Akkufreundlich mitgedacht.

Der Preis ist meiner Meinung nach in Ordnung. Jeder A5 Terminplaner aus Leder in ähnlich guter Qualität kostet auch so viel, und zwar ohne Lampe.

Fazit:
Diese Lederhülle schützt den Kindle und sieht noch dazu sehr elegant aus. Die Leselampe belastet den Akku kaum und ist im "eingefahrenen" Zustand unsichtbar. Wer sich diesen Luxusartikel leisten möchte, erhält ein hochwertiges Produkt mit langer Haltbarkeit.

Ein kleiner Hinweis noch zum Schluss:
Die Lederhülle ist, eben wie ein Buch, oben, unten und auf der rechten Seite offen. Wer seinen Kindle also in bröselübersähte Taschen oder Aktenkoffer steckt, wäre mit einer vollkommen geschlossenen Hülle mit Reißverschluss vielleicht besser beraten.
11 Kommentar| 93 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 30. April 2011
Die Lederhülle ist zwar recht teuer (1 Stern Abzug), allerdings auch sehr hilfreich. Wer noch schwankt, ob er von den beiden Amazon-Lederhüllen die preiswertere ohne Leselampe oder das (hier besprochene) teurere Modell mit Lampe wählen soll, dem kann ich nur raten, sich für die Hülle mit integrierter Lampe zu entscheiden. Unlängst war ich stundenlang des Nachts in einem abgedunkelten Verkehrsbus unterwegs, und allein dafür hat sie sich bereits gelohnt: Ich konnte die ganze Fahrt über problemlos weiterlesen, was bei einem normalen Buch nicht möglich gewesen wäre.

Der Kindle lässt sich leicht in die beiden Klammern - die auch der Stromversorgung für die Lampe dienen - einhängen und wieder davon trennen. Man sollte den Kindle aber unbedingt flach auf der Unterlage liegen lassen und nicht versuchen, ihn herauszubiegen (auf der Amazon-Seite kann man eine Schutzklammer erwerben, die das verlässlich verhindert). Das kann man dafür mit dem Deckel der Hülle tun: Er lässt sich problemlos nach hinten wegklappen und mit dem Gummi festklemmen, sodass man dann nur noch etwas in der Größe des Kindles in der Hand hat.

Das Licht der Lampe bestrahlt den Lesebereichs des Kindles, der keine eigene Innenbeleuchtung besitzt, zwar nicht völlig gleichmäßig, ich empfinde die graduellen Unterschiede aber nicht als störend. Man kann in der Dunkelheit sehr bequem damit lesen.

Man sollte allerdings beachten, dass die Hülle recht schwer ist. Gemäß meiner Küchenwaage wiegt sie kein Gramm weniger als der Kindle selbst (genaue Angaben habe ich auf der Produktseite nicht gefunden), sodass man zusammen auf etwa 500 g kommt. Wer den Kindle üblicherweise nur tagsüber mit sich herumschleppt, der dürfte möglicherweise mit einer leichteren Neopren-Hülle besser bedient sein. Allerdings hat man dann nicht diesen "Einschlafschutz", den die Lederhülle vielleicht zusätzlich noch bietet (wenn einem z. B. ständig bei Lew Tolstois "Krieg und Frieden" die Augen zufallen und einem der Kindle dann aus der Hand fällt, wohin auch immer).

Gewünscht hätte ich mir noch einen nach hinten aufklappbaren Bügel, um den Kindle auf dem Schreibtisch ein wenig aufrichten zu können. So lege ich jetzt manchmal ein Buch darunter (kein Witz...).
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2011
Hier einmal eine Kurzbewertung:

+ Die eingebaute Lampe ist SEHR gut! Ich lese nachts stundenlang neben meiner schlafenden Freundin damit.
+ Die Lampe verbraucht sehr wenig Energie
+ Energie wird direkt aus dem Kindle per Kontakten entnommen
+ Die Verarbeitung ist sehr gut
+ Die Hülle sieht sehr edel aus
+ Die Hülle schützt das Kindle ganz hervorragend vor Stürzen und anderen Einflüssen.

- Der Preis ist mit derzeit knapp 60 Euro happig
- fehlende Arretierung auf der rechten Seite kann bei unsachgemäßer Handhabung zum Verbiegen der Kontakte führen
- Hülle ist recht schwer, so dass das "Leichtgewicht" Kindle einen seiner besten Vorteile verliert
- MIT Hülle passt das Kindle nicht mehr in die Sakko-Innentasche

Da ich das Kindle aber situationsgemäß mit ODER ohne Hülle verwenden kann, war es der richtige Kauf.
22 Kommentare| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken