Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Mai 2013
Bin seit dem Kauf des Gerätes vollkommen zufrieden.
Leise, sauber, korrekte Leistung.
Preis ist obere Mitte, aber Leistungsverhältnis stimmt.
Würde ich wieder kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2017
Nachdem unser alter Siemens Geschirrspüler nach 15Jahren bester Geschirrspülleistung das Zeitliche segnete kauften wir uns diese Maschine. Natürlich durchforsteten wir das inet nach Tests und Erfahrungsberichten. Unser erster Eindruck der neuen Maschine war ernüchternd. Die alte spülte sauberer, das Geschirr war wirklich trocken. Wir waren offensichtlich verwöhnt von unserem alten Siemens Geschirrspüler. Bei der neuen konnte von “trocken“ beim besten Willen nicht die Rede sein.
Sauber ging nur mit dem Topf Programm 70°C und idealerweise Topf oben/unten Zusatzauswahl. Die ganzen eco, Energiespar, Zeitspar und Wassersparprogramme waren nicht zu gebrauchen.
Nach jetzt 6 Jahren Fehler E15. Wasser tritt aus dem Gerät aus und wird vom Sensor im Maschinen inneren detektiert. Der Wasserzulauf wird daraufhin abgeschaltet und das wars. Entweder man wartet jetzt bis das eingedrungene Wasser verdunstet ist und der beschriebene Sensor die Maschine wieder frei schaltet oder man ruft den Kundendienst. Da auch andere Kunden dieses Problem hatten kann man im inet nachlesen wohin das führt. 80€Techniker Anfahrt und 250 - 290 € Reparatur. Das Problem ist ein Konstruktionsfehler der seit mindestens 8Jahren so verbaut wird. Wers nicht glaubt... einfach mal googeln... siemens E15 dichtung Pumpensumpf“, bei Bosch Geräten übrigens der selbe Fehler.
Wir haben jetzt eine Miele.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2011
Im Grunde genommen kann ich mich den beiden Kommentaren meiner Vorrezensenten anschließen. Auch ich habe mir dieses Modell natürlich anhand guter/sehr guter Testberichte herausgesucht, als unsere alte Spülmaschine(ebenfalls Siemens, 12 Jahre gelaufen!) den plötzlichen "Herztod" gestorben ist. Es musste schnell ein Ersatz her, gerne wieder Siemens, da wir bisher sehr zufrieden waren, also schaut man in die Testberichte.
Nun spüle ich also bereits ein paar Tage mit der "neuen" und kann mich aus persönlicher Erfahrung äußern.
Also,...die Besteckschublade...daran werde ich mich wohl gewöhnen müssen, im Moment finde ich, dass es keine Verbesserung gegenüber einem simplen Besteckkorb ist. Denn das Einräumen des Bestecks dauert so doch etwas länger, und zudem nimmt sie natürlich etwas Höhe im Spülraum weg, wie ein Vorrezensent richtig bemerkt hat. Allerdings lässt sich der Oberkorb dreifach verstellen, das auch sehr einfach und praktisch mit einem Handgriff, so dass man, will man im unteren Korb nicht zeitgleich sehr hohe Gefäße spülen, auch langstieligere Gläser unterbringen kann.
Die Aufteilung in den Körben ist bislang für mich noch etwas ungewohnt, im Moment sehne ich noch meine alte Maschine herbei, bei der man genau wusste, wo alles hin gehört, aber ich denke, solche Umstellungen sind normal und kein Grund zur Kritik...einfach schlichte Gewohnheit.
Was ich allerdings hervorheben möchte, ist die gute bis sehr gute Spülleistung des Geräts, bisher wurde wirklich alles sauber, auch die Töpfe, die ich regelmäßig mitspüle.
Und...das Gerät ist, zumindest verglichen mit meiner vorigen Maschine, einfach sensationell leise. Vielleicht fällt mir das nur so auf, weil meine alte Spülmaschine bereits 12 Jahre auf dem Buckel hatte, aber das nenne ich einen wirklichen Fortschritt! Beim ersten Mal habe ich wirklich kaum geglaubt, dass die Maschine läuft! Und noch ein wirklicher Pluspunkt...die Blende aus Edelstahl. Vorher hatten wir eine weiße, die im Laufe der Jahre aber eher gelblich geworden war. Die neue aus Edelstahl sieht schon sehr schick aus, tolle Optik!Und wenn man ein wenig vergleicht, bekommt man das Gerät zu einem wirklich guten Preis. Also, mein Gesamturteil lautet: wirklich gute Spülmaschine, sehr gute Spülleistung, sehr leise, tolle Optik, abzüglich gewöhnungsbedürftiger Besteckschublade und die eine oder andere Verbesserungsmöglichkeit bei der Korbaufteilung. Insgesamt also verdiente vier Sterne!
44 Kommentare| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2013
Ende Januar habe ich dieses Gerät über Amazon erworben.
Die Lieferung erfolgte termingerecht und wie vereinbart mit 2 Personen. Abgewickelt wurde der Transport über eine Spedition.
Den Einbau habe ich selbst vorgenommen. Wer es wünscht kann auch einen Einbauservice via Amazon in Anspruch nehmen.

Pro
- leise
- Besteckschublade
- Trockenleistung

Cons
- lange Laufzeit im Eco Modus (2h30m)

Die Höhe der verstellbaren 1. Schublade ist für mich OK. Große Gläser passen Problemlos. Große Weingläser kommen ganz nach unten. Das war auch bei meine Miele so :(

Inbetriebnahme:

Die Einstellungen sind schnell erledigt. Eingestellt habe ich die Wasserhärte auf Stufe 4 von 5.
Auf Wunsch kann man noch eine erhöhte Trocknungstemperatur bzw. die Vorwahl für einen Warmwasseranschluss einstellen.
Anschließend habe ich das Salz und den Klarspüler eingefüllt. Ein Trockenlauf zur Überprüfung auf Dichtheit / Geräusche ergaben keine Auffälligkeiten.

Erster Spülgang:

Spülergebnis 1a
Auch Kunstoffbecher / Behälter werden absolut trocken.

Leider bemerkte ich einen undefinierten (öligen?) Geruch aus der Spülmaschine bzw. auf dem Geschirr/Besteck. Dieser ist zwar nicht mehr so intensiv ,ist aber ca. 10 Spülungen noch immer bemerkbar. Dieser Geruch bleibt nach dem ausräumen der Maschine an den Händen haften. Zudem hat man anschließend ein schmieriges Gefühl an den Händen.

Aus diesem Grund habe ich den Siemens Kundendienst kontaktiert. Überraschend schnell war Servicetechniker vor Ort.
Dieser bestätigte den "öligen" Geruch. Als Abhilfe wurde die Schwalldichtung der Türe gewechselt. Zusätzlich bekam ich einen Maschinenreiniger und einen Schnellentkalker. Ich hoffe das dann dieser Geruch verschwindet.

Sonstiges:

Kraft Gesetz muß der Hersteller immer das ökonomisch beste Spülprogramm als Standard Programm vorwählen. Bei diesem GSP wird das Progamm "ECO" (45C) vorgewählt. Der Servicetechniker befürchtet falls der Kunde ausschließlich das Eco Programm auswählt ein erhöhter Schmutzanfall in der Maschine auftritt. Er empfiehlt nach 2 Eco Spülgängen das Programm Auto oder 70C auszuwählen. Hier wird mit einer höheren Wassertemperatur gefahren. Damit soll ein versulzen vermieden werden.

Nachtrag
Der Siemens Service war jedenfalls Klasse und bewies auch eine feine "Nase".
Der Servicemitarbeiter wechselte die Dosiereinheit, die alte hinterließ eine deutliche Duftspur
Es hat den Anschein das der Klarspüler die Ursache der Geruchsbelästigung ist.
Verwendet wurde das Lidl Produkt W5, nun Finish.
Der Geruch ist nun weg. Spülergebnis TOP
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2012
Nach mehreren Wochen Handspülen weil mein Gorenjegeschirrspüler schon nach schon 4 Jahren den Geist aufgab,
zog nun endlich Technik in meine Küche ein die begeistert.
Die Aufteilung der einzelnen Fächer war toll und die Besteckschublade begeistert.
Ich musste genau hinhöre ob er an ist. Nur wenn Plastik dabei ist ist das Waschgeräusch etwas lauter.
Toll das alles trocken ist , nur gewölbte Böden bleiben noch mit Restwasser nass.
Immer wieder ein Markengerät von Siemens.
Die Integration in die Bestehende Küche auch kein Problem.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2011
Ich bin seit rund drei Monaten stolzer Besitzer dieses Modells. Aufgefallen ist es mir auf Grund der guten Bewertung durch die Stiftung Warentest. Wirklich hervorragend ist die Spülleistung und die Lautstärke des Geschirrspülers. Im Gegensatz zu manch anderen Rezensenten gefällt mir die Besteckablage sehr gut. Das Besteck wird dort gefühlt besser sauber. Alles zusammen: 5 Sterne!
11 Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2015
Wir haben die Maschine gekauft nachdem unsere alte AEG durch das Durchbrennen einer winzigen Platine (200EUR wollte AEG) einen wirtschaftlichen Totalschade hatte.
Wir haben die Siemens aufgrund guter Testergebnisse gekauft. Wir wollten top Reinigung und Trocknung.

Wir nutzen die Maschine in einem 6 Personenhaushalt, also sicher intensiver als "kinderlose Kantinenesser"
Wenig nach Ablauf der Garantie ist die Wasserweiche verstorben und und der Kundenservice hat 200+ EUR aufgerufen. Klar, der war auch ewig beschäftigt, aber das ist ja nicht meine Konstruktion die den Umbau so kompliziert macht!
Nach einem halben Jahr wurden die Spülergebnisse jetzt immer schlechter....

Spülmitteltabs bleiben angelöst in der Schublade, Pulver verklebt nur.... wir nutzen jetzt teures Gel, den auch die günstigen Geltabs (zB von DM) werden nicht ausgespült und pappen in der Schublade.
Mal werden Gläser und Tassen nicht sauber, mal sind es die Töpfe, die aussehen wie ungespült.

70°C sonst läuft gar nix mehr....und selbst dann ist 2/3 des Geschirrs hinterher meist schmutziger als vorher.
Wir haben die Maschine gereinigt, mit Maschinenreiniger leer laufen lassen, Spülarme geprüft. Brachte nichts...

Jetzt kam der Kundendienst baute eine Glastür ein und meint "Spült doch" drückte noch ein Sieb fest, das wir kurz vorher beim Klingeln an der Wohnungstür nur lose reingesteckt haben. Das Ende des Servicebesuchs:weitere 80EUR, kein Defekt ABER noch immer wird nichts sauber.

Das Ende vom Lied, wir habe jetzt 300 EUR in eine 700 EUR Maschine gesteckt und ziehe die Notbremse.

Wir kaufen jetzt eine Miele und gut.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2012
Nach den Schwierigkeiten mit der Bestellung für einen Installationsservice wollte ich das Gerät eigentlich wieder zurückschicken. Doch nirgends gab es diesen Geschirrspüler billiger. Also wagte mein Mann die Installation mit Erfolg selbst. Die Lieferung erfolgte sehr schnell und das ausgebaute Altgerät wurde von der Spedition mitgenommen. Das Gerät arbeitet sehr gut und leise. Ich wähle meistens das eco-Programm und verkürze mit vario speed - das sind dann 1.40 Std.
Das Geschirr ist sehr gut gereinigt und getrocknet. Die Trocknerleistung habe ich allerdings erhöht.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2011
Leise, sparsam, alles A - einziger Kritikpunkt ist die Besteckschublade:

1. Nimmt in der Höhe viel Platz weg - so passen bereits mittelgroße Weingläser nicht mehr in den oberen Korb (auch wenn der am tiefsten Punkt eingehängt ist) und müssen dann im unteren Korb verstaut werden. Da wiederum fehlt dann der Platz für Töpfe / Teller. Wahrscheinlich werde ich die Gläser künftig mit der Hand spülen...

2. Die Waschleistung in der Besteckschublade ist zwar besser als in anderen mir bekannten Markengeräten, kommt aber trotzdem nicht an die Leistung meines alten Spülers mit dem guten alten Körbchen (auch Siemens) heran - schade!
22 Kommentare| 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2013
Die Lieferung war wie immer sehr schnell, freundlicher Fahrer und Beifahrer! Wurde Ca. 45 Minuten vor der Lieferung angerufen, das die Ware jetzt kommt, einen Tag zuvor wurde ich von der Spedition angerufen und der Termin wurde mit mir abgesprochen.
So und nun zum Geschirrspüler: sehr leise, man muss auf die Anzeige schauen ob die Maschine läuft. Der Einbau war kein Problem, die Einbauanleitung lässt nach meiner Meinung keine Fragen offen. Auch das Anbringen der Möbelplatte klappt nach dem Blick auf die Einbauanleitung. Nach dem spülen ist das Geschirr nicht nur sauber, sondern beim öffnen der Tür auch restlos trocken, es kommt einen auch keine Dampfwolke wie bei der letzten Spülmaschine entgegen, super! Bin also Rundum zufrieden!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)