flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
3
Something Like Reality
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 7. Juni 2010
In ihrer neuen CD 'Something like reality' zeigt Lyambiko - neben einigen Coverversionen wie Tracy Chapmans sozialkritischer Song 'Crossroads' oder Chris Cornells Grunge-Hit "Black Hole Sun" ' wieder einmal, dass sie eine gute Songwriterin ist, groovige Beats wechseln sich hier ab mit gefühlvollen Balladen und jazzigen Improvisationen. Ihre Band begleitet sie wie immer gekonnt, der Sound groovt an den richtigen Stellen. Die Musiker wissen sich aber auch zurückzunehmen, wenn es gilt, die samtene, besonders in den tiefen Tonlagen überzeugende Stimme Lyambikos zur vollen Entfaltung kommen zu lassen.

Der 'Work Song' und 'So very long' sind meiner Meinung nach die Stücke, die am jazzigsten klingen, da viele unerwartete, interessante Töne auftauchen und eine feste Melodie erst bei näherem Hinhören ' manchmal auch gar nicht ' erkennbar sind. Das ist genau das, was die Musik Lyambikos ausmacht: sie ist voller neue Einblicke, Überraschungen. Und doch weiß die Künstlerin auch alte Songs neu aufzupeppen, ohne ihnen dabei ihre Seele zu nehmen.

Bei 'Angel Eyes' erinnert ihre breit und tief, fast schon 'dirty' klingende Stimme fast schon an Amy Winehouse. Lyambiko bleibt bei ihrem Gesang aber immer im Rahmen des Zumutbaren, neigt nicht zu Übertreibungen. Ein echter Pluspunkt! Mit 'Breaking News' und 'Chasing Dragonflies' gibt es auch schnelle Melodien untermalt von fetzig-rhythmischen Beats zu hören, die Lust aufs Tanzen und Mitsingen machen und hundertprozentig gute Laune versprechen! Durch Lyambiko bekommt man wirklich wieder einen unverstellten, neuen Blick auf die Dinge in der Welt, die Songs sind eben nicht nur 'Something like reality'.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Oktober 2010
Wer etwas jazzige Musik mag ist hier genau richtig. Diese Frau hat eine klare und schnörkellose Stimme. Besonders zu empfehlen ist ihre Version des Tracy Chapman Titeles "Crossroads".
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Juni 2010
Naja, von Lyambiko kann man halten, was man will.
Die einen hassen ihren "Gesang" die anderen lieben ihn.
Aber mit Heinz Köbberling an den Drums, hat sie
mit Sicherheit einen Glücksgriff gemacht, denn
die Band ist um Lichtjahre gewachsen, seit er dabei ist.
Die Kompositionen sind nicht schlecht, aber auch nicht
so besonders, dass sie noch unbedingt in meiner Sammlung
einen Platz bekommen müsste.
Alles in Allem ihre beste bis jetzt.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Muse
6,99 €
Saffronia
7,99 €
Lyambiko
6,99 €
Inner Sense
6,99 €
Love Letters
20,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken