Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
12
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:10,63 €+ 3,00 € Versandkosten

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Juli 2010
Der Vagabund und das Kind (The Kid), war Chaplins erster Langfilm und diese Blu-ray ist dem Werk in vollem Umfang gerecht geworden. Das Bild ist sehr gut in HD gemastert. Zwar hat man das schon bei 'Moderne Zeiten' oder 'Der große Diktator' schärfer und knackiger gesehen, doch muss man hier den Restauratoren zu Gute halten, dass das Material von 1921 ist. Für einen Film diesen Alters ist das Bild einfach klasse und man wird Chaplins Werk wohl so schnell und vielleicht auch nie nie in besserer Qualität zu sehen bekommen.
Der Ton ist im Originalen Mono DTS HD abgemischt, welches Chaplins selbst komponierte Musik aus dem Jahr 1942 gut zur Geltung bringt. Da bei einem Stummfilm ausschließlich Musik (allenfalls noch Geräusche) zu hören ist, gibt es selbstverständlich auch nur eine Tonspur. Ob man eine Stummfilm-Musiktonspur nicht vielleicht auch in Stereo abmischen könnte, darüber kann man sich an anderer Stelle vielleicht streiten.
Zu den Extras: Einführung des Chaplin-Biografen David Robinson/ Interessante Doku, die die Entstehung des Films beleuchtet/ von Chaplin entfernte Szenen für die Wiederaufführnug/ das Chaplin - ABC zeigt Szenen aus seinen Filmen von A bis Z/ Fotogalerie und Trailer. Verpackt ist das Ganze mit einem zeitgemäßen Wendecover.
Fazit: Hier wurde alles richtig gemacht. Chaplin-Fans zugreifen!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
The Kid war Chaplins erster (eigener) Langfilm und in vielerlei Hinsicht ein Meilenstein des Kinos.

Die Art wie Chaplin Komödie und Tragödie auf Spielfilmlänge mischte war etwas völlig neues, und verzauberte damals die Welt.

Das bemerkenswerteste an diesem Film aber ist das er auch heute noch - mehr als 90 Jahre nach seiner Premiere - funktioniert.

Natürlich enstspricht dieses Meisterwerk in keiner Weise unseren heutigen Sehgewohnheiten.
Wer sich aber auf diesen Film einlässt wird mit einer immer noch rührenden Geschichte, vielen überaus charmanten Einfällen und perfekter Schauspielkunst belohnt.

Das der Film stark autobiographische Züge trägt und dementsprechend sehr persöhnlich und aufrichtig wirkt trägt sicherlich auch zu seiner Zeitlosigkeit bei.

In erster Linie ist es aber wohl Chaplins Hang zum Perfektionistischen der diesen Film so gut hat altern lassen.

Das Bonusmaterial ist - wie immer in dieser Edition - sehr sehenswert.

Die Bildqualität ist, dem Alter des Ausgangsmaterials entsprechend, nicht perfekt aber doch völlig ausreichend.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 2. August 2016
Nach seinen Kurzfilm-Komödien brachte Charlie Chaplin (1889-1977) seinen ersten Langfilm "The Kid" im Jahr 1921 heraus.
An seiner Seite brillierte Jackie Coogan (1914-1984) in der Rolle des kleinen Jungen.

Die Geschichte des Tramps, der sich um einen kleinen Waisenjungen kümmert ist lustig und berührend zugleich.

Charlie Chaplin schaffte es Komödie mit Sozialdrama zu verknüpfen, damals ein geradezu revolutionärer Akt.
Nach über 90 Jahren schafft es dieser Film immer noch die Herzen der Filmliebhaber zu erweichen und doch für Heiterkeit zu sorgen.

Ein zeitloser Film für die ganze Familie.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2013
Man kann sich drüber streiten,aber für mich immer noch der mit Abstand beste Film von und mit Charlie Chaplin(neben "der grosse Diktator").Bild und Ton der DVD sind super.Die Musik,von C.Chaplin selbst geschrieben ist sowieso grandios.Und Charlie und Jacky Coogan sind sowieso ein perfektes Team.An Preis und Lieferung gibt es auch nichts auszusetzen.Eine absolute Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2014
Einer der schönsten Filme von und mit Charlie Chaplin, den jeder und vor allem auch Kinder ab ca. 6 Jahren sehen sollten. Rührende Geschichte, einfühlsam erzählt und wunderbar von den beiden Protagonisten gespielt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2013
Der Vagabund und das Kind ist ein wirklich schöner Film von Charlie Chaplin. Dieser Film beinhaltet einfach alles. Einerseits wirklich lachende Momente mit Tränen in den Augen, aber dann erkennt man dass die Tränen eigentlich der Dramatik gelten. Ein Wechselbad der Gefühle. Einfach toll.
Inhalt: Charlie Chaplin nimmt ein Kind auf und die damit verbundenen Probleme.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2016
Einsame Spitze...Halt Chaplin in seiner genialen Art... Witzig, frech, emotional, warmherzig.... und der Junge.... was für ein Schauspieler...so toll... ohne Worte...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2014
Ich habe den Film schon als Kind geschaut, nun schauen unsere Kinder auch mit Begeisterung!Die DVD ist auch prima zu verschenken. Liefer-Service top!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2016
Ein toller alter Film in guter Qualität, der auch von der Thematik noch immer in die Zeit passt. Ich kann ihn jederzeit weiter empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2013
Toller Film aus den 20er Jahren mit Charlie Chaplin in der Hauptrolle. Er verkörpert in dem Streifen einen Vagabunden, der eines Tages ein Kind auffindet. Da dieses völlig verlassen ist nimmt er sich ihm an und kümmert sich fortan um das Kind. Eines Tages taucht die leibliche Mutter auf. Herzergreifender Film, den ich absolut weiterempfehlen kann. Vier Sterne ist er mir wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken