Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive BundesligaLive



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Februar 2011
Hier haben sich zwei der ganz Grossen zusammengetan und einen Hammer-Score geschaffen !

Danny Elfman hatte eine eigene musikalische Welt für Batman geschaffen ("BATMAN"/"BATMAN RETURNS") - sehr genial, Elliot Goldenthal's Scores ("BATMAN FOREVER"/"BATMAN & ROBIN") waren eher Massenware (für meinen Geschmack jedenfalls).

Aber Zimmer und Howard .... wow !!!!!!!

Meister-Regisseur Christopher Nolan hat sich nicht beirren lassen und sein ganz eigenes Batman-Kosmos geschaffen.
Tim Burton hielt sich an die originalen Comics von Bob Kane (düster, abstrakt und gothisch angehaucht), Joel Schumacher versuchte mit dem dritten Abenteuer einen Brückenschlag zwischen Burton's und seinem eigenem quietschbunten und durchgedrehtem Stil, bevor er den vierten Teil in den Augen der Fans verhunzte (optisch mehr als quietschbunt und extrem körperbetont - man achte auf die Kostüme von Batman und Robin).
Nolan's Batman wirkt nicht mehr comichaft - alles scheint real.
Charaktere, die Entstehung des dunkelen Ritters und die Entwicklung seiner technischen Hilfsmittel, Schauplätze - es scheint, als wäre Gotham City nicht mehr Teil eines fiktiven, fantasievollen Parallel-Universums, sondern eine real existierende Stadt in der Größenordnung von Los Angeles oder New York, irgendwo in den USA ....
Eine dreckige, bedrohlich und düster wirkende Kulisse - einfach perfekt für diese Geschichte.

Zimmer und Howard sind mit Nolan auf Augenhöhe und haben eine melodisch-düstere Symphonie geschaffen, die perfekt mit der Bildsprache des Films harmoniert !
Mit einer wunderbaren Orchestrierungs- und Variations-Vielfalt, die einfach nur als brilliant zu bezeichnen ist !
Tracks, die harmlos und schlicht beginnen, münden nicht selten in einem melodischen Inferno, das es eine wahre Pracht ist.

Ich werde hier nicht weiter ins Detail gehen, ich sage nur eins : Soundtrack-Pflichtkauf !!!!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2010
Hans Zimmer und James Newton Howard haben hier ein Meisterwerk geschaffen. Leider gibt es die CD unverständlicherweise nicht in Deutschland, muss somit importiert werden und ist entsprechende teuer. Jeden Euro ist aber wert. Meines Erachtens in diese CD besser als The Dark Knight, bekanntlich ebenfalls von Team Hans Zimmer und James Newton Howard. Denn die Melodien sind ausgeprägter und auf den Einsatz von Synthesizern wird überwiegend verzichtet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2012
volle Zustimmung für Rezensent Zaminski,
ich habe erst später festgestellt, wie gut diese Titel wirklich sind, beeindruckend.
Eine gute Mischung zwischen getragen, ruhig, stimmungsvoll und treibend.
Die Fledermaustitel mit C und L beginnend stechen sogar noch ein wenig heraus, aus dem bereits sehr guten Soundtrack.

"Have you ever given up on me? Never....!"
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2012
Zimmer und Newton Howard haben meiner Meinung nach mit den neuen Scores zu den Batman Remakes eine wahres Geniestück an Musik geschaffen! Der neue Batman brauchte wie der Film eine ernste und düstere Musik... Und genau das haben die beiden Komponisten erreicht. Zimmer schuf die actionbetonten Tracks und Howard die ruhigen Passagen. Und das mit einer Stärke und Ausdruck, wie ich es selten gehört habe...

Zimmertypisch geht hier alles runter wie Butter. Gleich zu Beginn versprüht der Score eine ungeheuere Dramatik, mit teils sanften und teils actionbetonten Klängen.
Die Actionpassagen von Zimmer ("Myotis" und "Molossus") sind vielleicht nicht das neuste, aber tun ihre Wirkung und bringen Spannung, Schnelligkeit und Bombast ins Spiel und zwar so, wie wirs kennen und lieben. Allerdings klingt die Action hier viel düsterer und dunkler, als zuvor in Danny Elfmans Untermalungen für die Tim Burtonfilme. Aber Vergleiche bringen hier sowieso nichts...
Aber nicht nur die Action ist super, auch die sanfteren und emotionalen Teile des Soundtracks vom Musikgenie Howard, sind qualitativ herausragend: Besonders die Klavierpassagen lassen einem die Gänsehaut über den Körper jagen! Es ist einfach unglaublich, was für eine beklemmende, bedrohliche aber auch schöne Atmosphäre beide Komponisten erschaffen, alles wirkt wie ein surrealer Alptraum, eine ganz neue Facette des dunklen Ritters und so mag ich das!

Einziges Manko: Die Titel haben keinen richtigen Namen, der Aufschluss gibt, wo und wann die Passagen im Film vorkommen... Aber was solls, es ist ja die Musik, die wichtig ist, nicht wahr?

Ich finde der Score zu Batman Begins" hätte nicht besser und genialer sein können und ist, wie ich finde ein absolut großartiges Werk, wie "The Dark Knight". Einer meiner Lieblinge unter Zimmers Werken und wird in meinen Augen zu oft unterschätzt!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2012
Für Fans der Batman-Reihe von Christopher Nolan genau die richtige Ergänzung um das ganze nochmal ohne Bilder Revue passieren zu lassen! Wer dazu auf Hans Zimmer-Filmmusik steht kann hier so oder so bedenkenlos zugreifen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2014
Ein Geniestreich von Zimmer und Howard, aber vor allem die End Credits sind genial, und die fehlen aus unerfindlichen Gründen!
Müsste eigentlich Track 13 sein, ist auf Youtube auch unter Track 13 zu finden. Hat jmd. einen Tipp?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2013
Produkt hält was es verspricht.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Produkt.
Toller Soundtrack, man wird direkt wieder in den Film versetzt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2013
Anders wie der Soundtrack "The Dark Knight", aber ein eigener Charkater der ins schwarze trifft! Für mich so gut wie der beste Soundtrack ever made...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2015
Muss man nicht viel zu sagen der Soundtrack ist einfach genauso klasse wie der Film,Track 1 bis 12 klasse für mich mit die beste Filmmusik mit die es gibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2013
Ich mag gerne diese Musik. Lieber als den blöden Radio. Vor allem wenn man den Film oder das Stück kennt ist es noch fantastischer
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken