find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. April 2013
Einer der Besten Filme aller Zeiten. Spitzen Story und Schauspieler. Diesen Film muss man einfach gesehen haben! Absolut Zeitlos. Kann man immer wieder schauen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2014
mel in mitten einer seiner schoensten filme. und es ist kein beinbruch, das er am ende stirbt. immer wieder gut anzuschauen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2017
Der Film wurde ja ausführlich besprochen, hier mal die Inhalte des Doppel-disk Bluraypacks:

Disk1:
Film,
mit Audikommentar von Mel Gibson (sehr informativ) und ein
Bild-in-Bild Feature, das über den Film hinweg etwa 30 min ausmacht.

Disk2:
Die Erzählungen über William Wallace, HD, etwa 30 minuten - durchschnittlich
Der Schaffensprozess eines Autors, HD, etwa 20 minuten, interessant
Alba Gu Brath, Making Of, SD, etwa 50 Minuten, gut
Interviews, 8 Stück, SD, gut aber kurz (15 min)
Interaktive "Schlachtfelder der schottischen Rebellion", mit Doku-Charakter
Bewegte Bildergalerie

Insgesamt für Fans eine gute Kollektion, Bild (sehr guter Schwarzwert!) und Ton sind auch sehr gut (wenn natürlich auch nicht auf Referenzniveau), hier kann man nichts falsch machen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2013
alles perfekt genau wie vorgestellt produkt passt lieferzeit passt details passen alles gutalles perfekt genau wie vorgestellt produkt passt lieferzeit passt details passen alles gut
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2017
Bewerte NUR die Qualität von Bild und Ton der Blu-ray, Filme sind sowieso Geschmacksache!
Bild: 5 von 5 Sternen (Teilweise 3 bis 4)
Ton: 4 von 5 Sternen
____(5+4)/2 = 4,5 Sterne____
Gesamt: 5 von 5 Sternen gewählt. Bild des Films hat Priorität _1_, Ton hat Priorität _2_
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2015
Wer sich über das Mannsein Gedanken gemacht hat, wird sich über den Film freuen.
Er gilt als Lieblingsfilm vieler. Auf jeden Fall ist er mein Lieblingsfilm, auch wenn schon so alt ist.
Man sieht, dass wenn man gehorsam ist, man ein gesegnetes Leben haben wird.
Der kleine William hörte auf seinen Vater und hörte auf seinen Onkel und so wurde er reif und weise.
Was ihn zum Mann gemacht hat, war der Kopf. Ein weiser Mann zu sein ist mehr als ein Starker. So steht es auch in den Sprüchen Salomos.
Mich hat er sehr ermutigt. Sehr zu empfehlen!
33 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 100 REZENSENTam 9. Juni 2016
...gelang Braveheart William Wallace für kurze Zeit. Er rächte seine ermordete Frau und warf die Schergen König Edwards I. aus dem Land. Er erfand die Abwehrwaffe gegen die schwere Kavallerie: in den Boden gesteckte Lanzen, in denen sich die Pferde aufspießten! So gelang ihm der Sieg bei Sterling. Durch Verrat verlor er bei Falkirk, wurde verraten, ausgeliefert und hingerichtet. Bravehearts Geist war aber stärker als der englische König und bei Bannockburn siegten die Schotten unter Robert the Bruce dann doch. Schottland wurde nie wieder besiegt, im Gegenteil - 1603 wurden die Stuarts sogar Könige von Schottland und England!
Großartig die Liebe zwischen Sophie Marceau und Mel Gibson, aus der Englands König Edward III. hervorgeht.
R Opelt, Autor von Amors vergiftete Pfeile: Nie wieder Pech in der Liebe - Schluss mit verfahrenen Beziehungsmustern
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Braveheart gehört zu einem meiner Lieblingsfilme. Ich finde, dass Mel Gibson hier eine seiner besten schauspielerischen Leistungen und ebenso hervorragende Regiearbeit abgeliefert hat.
Einigen Rezensionen konnte man entnehmen, dass Leute regelrecht sauer und aufgebracht waren, da die geschichtlichen Hintergründe um William Wallace zum Teil nicht stimmen.
Mann Leute, das ist ein Film und kein Dokumentarfilm. Wenn man sich den Audiokommentar von Mel Gibson auf der Blu-Ray anhört (der übrigens neu ist und Deutsch untertitelt werden kann), wird erklärt, warum manche Änderungen zur wahren Geschichte vorgenommen werden mussten - eben auch um es filmisch und unterhaltsamer darzustellen.

Hatte die DVD noch ein gewisses unruhiges Bild (am Anfang zum Beispiel zu sehen, wenn die Kamera über die Hügel der Highlands gleitet), ist das Bild auf der Blu-Ray ruhig und steht wie eine Eiche, unerschütterlich brillant.

So habe ich ehrlich gesagt die Highlands noch nie gesehen. Die Landschaftsaufnahmen kommen auf der Blu-Ray Umsetzung wesentlich genauer und besser zur Geltung als auf der DVD. Die DVD wird man sich nicht mehr ansehen, wenn man die Blu-Ray gesehen hat. Das Grün der Highlands ist unglaublich, ebenso die Schärfe. Brillianz pur. Die Farben springen einen regelrecht an.

Ebenso fügt sich der Ton harmonisch in das Bild ein. Selbst der Deutsche Ton in DTS 5.1 ist besser als auf der DVD (wo er in Dolby Digital 5.1 vorliegt), genauer, mit mehr Effekten über die hinteren Boxen. Braveheart sollte man allerdings im Originalton erleben (DTS-HD 5.1). Der schottische Akzent, mit dem hier gesprochen wird, geht in der Deutschen Synchronisation natürlich verloren.

Braveheart gehört zu einer der besten Blu-Rays, was auch die Zeitschrift video festgestellt hat. Für das Bild gab es volle Punktzahl, was bei video sehr selten der Fall ist.

Die Frage, ob sich der Kauf der Blu-Ray lohnt, wenn man bereits die DVD besitzt, lautet eindeutig ja. Der Unterschied ist so immens wie zwischen VHS und DVD.

Gut gemacht, Mel Gibson, mit viel Liebe fürs Detail und auch die Bonus Blu-Ray kann sich sehen lassen.
22 Kommentare| 71 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2012
Meiner Meinung nach ist die hier teilweise geäußerte Kritik an der Bildqualität dieser Blu ray Jammern auf extrem hohem Niveau. Ich habe diesen Film mindestens 25 Mal (wenn nicht öfter!) gesehen: Im Kino, auf VHS, im Fernsehen, auf DVD. Und ich glaube daher behaupten zu können, dass insbesondere die 1-Sterne-Rezension mit dem Titel "Technisch mässige Qualität" ziemlichen Unsinn verbreitet, wenn dort behauptet wird, man wolle einfach das gleiche Material nochmals verkaufen.

Dem ist nicht so: Die Blu Ray bietet DEUTLICHE Verbesserungen zur DVD, die in anderen Rezensionen ja auch detailliert beschrieben werden. Auch - nein, gerade wenn! - man den Film in- und auswendig kennt, und das Bild der DVD gewohnt ist, haut einen die Blu ray regelrecht um, insbesondere natürlich in den "großen" Szenen wie etwa der Aufmarsch der Engländer bei Stirling. Neben der größeren Schärfe sind es vor allem die Farben, die mich begeistern. Es wirkt, als habe man eine dicke Staubschicht vom DVD-Bild entfernt, trotzdem bleiben die Farben jedoch natürlich.

Es mag ein subjektiver Wert sein, aber von allen Filmen, bei denen ich den direkten Vergleich zwischen Blu ray und DVD machen konnte, war Braveheart eine der lohnendsten Neuanschaffungen.
11 Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2010
Über den Film selbst muss ich wohl nicht viel erzählen. Der von Mel Gibson zurecht oscarprämierte Film gehört zu den besten was das Genre zu bieten hat und darf eigentlich in keiner DVD Sammlung fehlen.

Die Ertauflage gehörte zu einem der damals am meisten gewünschten Filme der DVD Anfangszeit und wie alle Fox Scheiben lieferte auch diese im Vergleich zu vielen anderen Erstausgaben der damaligen Zeit ein gutes Bild und einen noch besseren Ton.

Leider merkte man dass beim Mastern nicht 100% gearbeitet wurde, was an leichten Unschärfen und doch vielen Staubpartikeln und Kratzern im Bild bemerkbar wurde.

Nun liegt endlich nach so langer Zeit eine Version vor die dieses Films würdig ist und vor allen Dingen zeigt dass die DVD bei weitem noch nicht zum alten Eisen geholt und bei guter Zusammenstellung und vernünftigem Player auch im HD Zeitalter noch mehr als eine Daseinsberechtigung hat.

Das Bild ist nun knackig scharf ohne durch Filter zu stark verfremdet oder verrauscht zu sein und endlich frei von jedwedem Dreck oder Kratzer. Insgesamt eine optische Darbietung die so manchem aktuellem Release locker den Rang abläuft.

Was den Ton angeht wurde (soweit ich das im Vergleich mit der Erstausgabe heraushören konnte) nichts verändert. Das war aber wie gesagt auch nicht notwendig da dieser ohnehin bereits top war.

Fazit:
Wer diesen Film bereits in der Erstausgabe sein Eigen nennt wird wie ich erfreut sein endlich die ultimative DVD-Version des Filmes besitzen zu dürfen. Für alle die ihn noch nicht in der Sammlung haben: jetzt wird's aber langsam Zeit ;-)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden