find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
22
4,1 von 5 Sternen
Größe: One Size|Ändern
Preis:13,10 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Dezember 2014
Das erste Softshellwaschmittel, von dem wir überzeugt sind! Habe die Softshell-Spielhosen meines Sohnes damit "gerettet" und wieder wasserdicht gemacht (wurde zwischendurch versehntlich mit normalem Waschmittel und Weichspüler gewaschen). Wird auf jeden Fall wieder bestellt!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2017
Wieder typisch Amazon, super Versand, in Zusammenarbeit mit DHL - Lieferung an die Packstation - perfekte Lieferung!!
Zum Produkt:
Ich habe mir viele Rezensionen und Empfehlungen von erfahrenen Wetter-Jacken-Usern von verschiedenen Produkten dieser Art durchgelesen.
Letztendlich habe ich mich für dieses Produkt entschieden, um meine 2 Fließjacken - 1x von The North Face in Größe L und 1x Mammut in Größe XXL - zu imprägnieren. Prinzipiell steht ja auf dem Produkt "für Soft-Shell-Jacken". Dachte mir aber, dass es bei Fließjacken auch klappen kann.
Gründe dafür waren die guten Bewertungen, das gute Testergebniss und die einfache Anwendung.
Ich habe die 2 Jacken zusammen mit dem Waschmittel ( 2 volle Kappen - ca. 100ml ) und ohne weitere Mittelchen im Schongang bei 30 Grad Celsius gewaschen.
Anschließend habe ich die Jacken nochmal im Trockner bei geringerer Temperatur getrocknet.
Das Resultat war wirklich super!! Der Lotus-Effekt ist völlig da und alles perlt an der Oberfläche der Jacken ab. Und das bei Fließjacken!!!
Auf jeden Fall sehr empfehlenswert!
Meine Erwartungen wurden völlig erfüllt und eigentlich noch übertroffen, da die Jacken eine weiche, flauschige Oberfläche haben.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2016
Auch ich habe wie zwei andere Kunden schon beschrieben nicht das Einwaschmittel sondern das Spray erhalten. Man kann zwar zwischen dem Softshell Proof und dem Down Wash wählen, jedoch ist nie die Rede von einem Imprägnierspray. In der Bildvergrößerung des bestellten Produkts ist deutlich zu lesen, dass es sich um "Wash-in waterproofing for soft-shell clothing" handeln soll.
Ich finde es sehr verwunderlich, dass so ein Fehler nicht schon nach den ersten Beschwerden behoben wurde.
Zudem würde ich mich darüber freuen, wenn mir das bestellte Produkt umgehend zugesandt wird, dann werde ich selbstverständlich meine Bewertung bezogen auf die Leistung des Wash-in Produktes ändern.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2013
Produkt erfüllt seinen Zweck Wasser perlt wieder gut ab. Softshell Jacken erst normal waschen und dann noch einmal mit dem Imprägniermittel. Leider reicht die Packung nicht einmal für 3 Jacken und ist deshalb zu teuer.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2013
Waschen mit Waschmittel für Funktionswäsche, drinlassen und direkt hinterher mit der Imprägnierung waschen! Einfacher geht es nicht. Sauber und wasserdicht - was will man mehr!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2012
Eine Outdoorjacke sowie unseren Duschvorhang habe ich damit imprägniert. Über die Jacke kann ich nicht viel sagen, denn es hatte nicht so viel geregnet. Aber imprägniert ist sie besser, als wie ich sie (im Übrigen recht aufwändig) früher eingesprüht hatte. Der Duschvorhang ist schon seit Wochen gut imprägniert, und es wird jeden Tag geduscht, zudem fängt er nicht mehr an zu müffeln wie vorher. Das spricht für die Imprägnierung! Gut finde ich, dass man hier nichts einbügeln muss, sondern die Stücke werden einfach noch einmal mit der Imprägnierung gewaschen. davor müssen sie sauber sein. Also erst normal waschen und dann noch ein neuer Waschgang für die Imprägnierung.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2014
Die Anwendung ist wie beschrieben sehr einfach: einfach nach der Tex-Wäsche in die Softshell-Jacken einwaschen.
Nach einigen Versuchen hier meine Anwendungstipps:

Ich gehe aus von einer elektronischen Haushaltswaschmaschine (4-5 kg Volumen):

- erst wasche ich mit Nikwax TechWash vor, dann gebe ich zwei große (oder 1 großes, 2 kleine) Softshellteile in die Kammer, dazu max. 160 ml Nikwax Softshell Proof (die empfohlenen 100 ml für jedes ! Teil sind m.E. viel zu viel).
- das Ganze wasche ich mit dem Programm Fein/Seide (max. 2kg) , 30 Grad, und den Zusatzeinstellungen "Extra-Wasser" und "Extra-Spülen", Schleudern mit max. 400 U/min. Dauer ca. 45 min.
- danach gleich auf den Wäschetrockern/-hänger auflegen und einmal kurz bei Sonnenbestrahlung durchwärmen, ermöglicht dem eingewaschenen Wachs nochmals tiefer in die Fasern einzudringen (bitte keinesfalls tropfnass auf den Kleiderhaken hängen, da könnte sich die Wäche durch das Gewicht des Restwassers ordentlich verziehen)

Das Ergebnis ist Wäsche, bei der schon beim Herausnehmen die Wassertropfen vom Softshell abperlen, der Stoff sich aber angenehm weich anfühlt, mit einem nur ganz leichten, wachsähnlichen Gefühl. Überreste werden mit dieser Methode jedenfalls vermieden, nichts verklebt und die Wäsche kann nach dem guten, sonnengestützten Durchtrocknen gleich wieder getragen werden.

Wer übrigens nicht an der Sonne trocken kann und sich das zeitlich auch nicht einteilen kann, sollte die imprägnierte Wäsche einmal leicht anwärmen (nahe dem Heizkörper, Fön), für ein perfektes Finish der Imprägnierung. Dies empfiehlt sich ganz allgemein für wachshaltige Imprägnierungen, so auch für Bergschuhe.

Wichtig: nach der Wäsche verbleibt bei mir - leider - immer ein leicht schmieriger Wachsfilm in der Trommel. Daher plane ich die gesamte Imprägnierungswäsche an ein und demselben Tag. Danach einmal kurz bei 60 bzw. 95 Grad und einem Putzlappen die Maschine im kürzestmöglichen Programm anlaufen lassen, die Trommel einmal heiß werden lassen, das Programm nach ca. 10-15 Minuten abbrechen, abpumpen und sauber ist die Trommel!

Ich mag's - für die etwas magere Gebrauchsanweisung gibt es den einen Stern Abzug - ansonsten klare Kaufempfehlung!

====
Edit: Korrektur im Text auf Softshell.
33 Kommentare| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2012
Habe meine Sympatex Jacke eines Noname Herstellers nach Anleitung imprägniert. Das Wasser perlt nun ab und ich bin sehr zufrieden. Wie lange dieser Effekt anhält, kann ich noch nicht sagen. Ist wahrscheinlich auch ungifftiger als die Imprägniermittel in den Spraydosen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2013
die Imprägnierung nutze ich für unsere
softhelljacken und Tex-Jacken.

Die Anwendung ist denkbar leicht in der Waschmaschine.

Der Geruch ist neutral
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2013
Gewohnte Qualität! Klasse, Imprägnieren in der Maschine: perfekt und das schon einige Jahre! Anschließend gehen die Kleider in den Trockner und dann gehts wieder los....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)