Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip SUMMER SS17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Juni 2014
Ohne Adapter kann man heute kaum noch 2 Geräte miteinander verbinden. Leider wird das Chaos jeden Tag größer, weil sich nicht einmal die großen Unternehmen freiwillig auf gemeinsame Schnittstellen einigen können. So wird auch der vorliegende Adapter benötigt. Es ist nicht gerade sehr praktisch und der Platz an den Schnittstellen eh immer sehr knapp. Das Gewicht des Adapters hängt nun zusätzlich zum ohnehin schweren Kabel an der waagerecht montierten Anschlußbuchse. Vielleicht ist ja hier ein vorzeitiger Austausch durch Verschleiß, infolge Ausbrechens / Wackelns der gewünschte Herstellereffekt. Bisher ist das (glücklicherweise) noch nicht eingetreten. Und so gibt es zum Gebrauch des Adapters nicht negatives zu vermelden. Er schickt die Signale der einen Schnittstelle souverän an die richtigen der Gegenseite. Vergoldeter Kontakte hätte es sicher nicht gebraucht, verkauft sich aber wohl besser. Aber klare Kaufempfehlung.
PS: Mittlerweile sind schon wieder 2 neue Schnittstellen auf den Markt geworfen worden: HDMi-mini / micro
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2011
Ich habe den Adapter erworben, weil mein Mainboard herstellerseitig ohne den bisher nicht veröffentlichten Treiberpatch kein Bild an meinem Philips LCD-Fernseher via HDMI ausgeben kann, sodass ich meinen Fernseher an den vorhandenen DVI-Port anschließe und meinen TFT-Monitor via HDMI ansteuere. Offenbar werden beide Signalwege (HDMI->DVI sowie DVI->HDMI) unterstützt. Wichtige Voraussetzung an den Adapter war vor allem die digitale Tonübertragung, welche mit diesem möglich ist (sofern es von der Grafikkarte, in meinem Fall die HD6310, überhaupt unterstützt wird). Dieses Kriterium wird zu meiner vollen Zufriedenheit erfüllt.
Die Verarbeitungsqualität lässt keine Wünsche offen und die Signalqualität erfährt keine Einbußen; ich konnte jedenfalls weder beim Ton, noch beim Bild Fehler feststellen, die auf unsaubere Lötstellen o.Ä. hinweisen könnten. Außerdem greift die HDMI-Buchse sehr straff, wodurch ein versehentliches Herausrutschen ausgeschlossen wird.
Der gelieferte Adapter entspricht übrigens nicht dem auf dem ersten Foto. Er besitzt die ergonomische Griffe zur Verschraubung sowie kein Logo, was man auf dem letzten Foto sehen kann.

Da ich in jeder Hinsicht zufrieden bin, kann ich das Produkt bedenkenlos weiterempfehlen. Fünf Sterne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2012
Ich habe derzeit keinen Fernseher und wollte auch nicht übereilt einen kaufen.
Mein Kabel-D-Receiver liefert über HDMI ein Bildsignal. An meinem 22-Zoll-PC-Monitor ist eine DVI-Buchse frei. Also galt es beides zusammenzubringen. Der mumbi HDMI auf DVI-Adapter bringt das Bild astrein auf den PC-Monitor, der Ton geht per Cinch vom Receiver auf den Verstärker der Stereoanlage. Der Adapter ist sauber verarbeitet und hält auch ohne festschrauben. Für meine Konstellation der ideale Kauf!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2012
Hatte den Adapter jetzt knapp zwei Monate im Einsatz, hab jetzt einen neuen bekommen, deshalb gibts jetzt einen kleinen Vergleich.

+ Positiv: Hat das 1920x1080 Signal an den Monitor weitergeleitet.

- Negativ: Wenn Windows 7 den Monitor ausschaltet (um Energie zu sparen) leitet der
Adapter das Standby-Signal nicht weiter an den Monitor. Es steht noch fünf Minuten auf meinem Bildschirm, dass kein Signal ankommt.
- Negativ: Hatte zuletzt zwei/drei Rechner an einer Steckerleiste. (ich weiß, ist nicht gut :)) Immer wenn ich jetzt meine externe mit dem USB Stecker in
den USB Frontslot gehängt hab, ging das Bild für 1-2 Sekunden weg, ist beim anderen Stecker nicht der Fall gewesen. (Nicht richtig abgeschirmt)
- Negativ: Eben gerade wollte ich den Stecker abmachen und hab geschraubt. Dann sind die schwarzen "Schraubköpfe" abgegangen. Die Schrauben steckten aber
noch in der Grafikkarte. Normalerweise gibt es dazu eine Haltering, dass sowas nicht passieren sollte.

Ergebnis, für das Bild (positiver Aspekt) gibt's einen Stern
Wer damit zufrieden ist, kann ihn ja kaufen, ansonsten auf keinen Fall!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2010
Ich benötige diesen Adapter und ein HDMI-Kabel um meinen älteren Laptop an den Flachbildfernseher anzuschliessen. Das klappt wunderbar. Da die Anschlüsse dieses Adapters hochwertig vergoldet ausgeführt sind, bin ich sehr zufrieden und entspricht 100% meinen Erwartungen. Kann ich nur für jeden empfehlen.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2011
Habe mir den Munbi Adapter gekauft um über den DVI Anschluss an meinen Hd fähigen Beamer zu kommen, der leider noch keinen direkten HDMI Anschluss besitzt. Wichtig übrigens bei der Benutzung mit einem Beamer darauf zu achten, dass dieser auch HDCP Fähig ist, denn ohne dieses kommt beim anstecken nur ein Schwarzes Bild und der Beamer kann die ankommenden HD-Inhalte nicht verarbeiten. Die Qualität des Mumbi`s ist meiner Meinung nach mit sehr gut zu bewerten. Bild sowie Bearbeitung sind nahezu perfekt, was man aber für den Preis auch erwarten darf. Ich finde, dass er leider etwas groß geraten ist, wodurch mein ziemlich schwehres HDMI Kabel (auch Mumbi) den DVI Anschluss meines Beamers ein wenig nach unten biegt. Das gefällt mir nicht wirklich, ist aber ein Manko mit dem ich leben kann...

Für das mittelmäßige Preis/Leistungsverhältnis und die Größe gebe ich dem Mumbi nur 4 von 5 Sternen... Er ist auf jedenfall ein Kauf wert und wer einen solchen Adapter braucht, kann mit dem Mumbi auf jedenfall nicht viel verkehrt machen...

Liebe Grüße,

Marick-one
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2013
Leider ist das Produkt falsch beschrieben. Während im Titel noch HDMI zu DVI steht funktioniert dieser Adapter leider nur in die andere Richtung. Werde mich im Laufe des Tages an Amazon senden damit die entweder den Titel ändern oder mir einen Ersatz zuschicken der die gewünschte Sache machen kann.

PS3 -> an DVI Monitor anschließen
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2011
Der Adapter nimmt auf DVI-Seite die Signale auf und gibt diese auf HDMI-Seite wieder aus (Bsp.: Grafikkarte mit DVI-Ausgang kann somit an einen Monitor mit HDMI-Eingang angeschlossen werden). Man kann den Adapter aber nicht an einen Monitor mit DVI-Eingang anschließen, um Signale z. B. vom HDMI-Ausgang eines Notebooks aufzunehmen. Der Signalweg ist also nur DVI-HDMI aber nicht HDMI-DVI. Dass diese Art Adapter nur in eine Richtung funktionieren, wusste ich leider nicht. Das war mir aus der Beschreibung nicht ersichtlich und so konnte ich den Adapter leider nicht verwenden.
88 Kommentare| 145 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2015
Achtung! Es ist mir unbegreiflich, weshalb dieses Produkt noch nicht von der Amazonseite genommen wurde. In der Artikelbezeichnung ist klar zu lesen "HDMI auf DVI Adapter". Damit wird eine klare technische Spezifikation zum Ausdruck gebracht: Nämlich die Fähigkeit, HDMI-Signale auf DVI-Signale zu wandeln. Dieses Produkt ist dazu jedoch nicht in der Lage! Obwohl dem Händler und Amazon dieses Wissen vorliegen, wird der Artikel weiterhin als solcher Angeboten. Daher handelt es sich für mich um Täuschung der Kunden!

In der ausführlichen Artikelbeschreibung wird darauf hingewiesen, dass der Adapter dies nicht kann, sondern nur den umgekehrten Weg (DVI-Signale auf HDMI). Dies steht im letzten Satz und zeigt, dass man um die fehlerhafte Artikelbezeichnugn weiß. Schon im Jahre 2013 wurde in Rezensionen hier darauf hingewiesen-

Fazit: Das Produkt ist nicht in der Lage, das in der Artikelbeschreibung gegebene Versprechen umzusetzen. Es ist für diesen Zweck unbrauchbar.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2012
Ich habe mit diesem Adapter meine Ati Radeon HD 7xx an einen 32pfl5507 angeschlossen und habe ein top Bild. Zwar hätte ich auch nur ein HDMI Kabel nehmen können, aber aus Konfigurationsgründen wollte ich dafür sorgen, dass ich nicht den HDMI Audioausgang nutzen muss.
Der Adapter ist hochwertig, lässt sich wie VGA mittels Schrauben fixieren und auch die HDMI Aufnahme sitzt straff. Für diesen Preis kann ich den Adapter nur weiterempfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)