find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Januar 2017
Die Zahleninsel gab es zu Weihnachten und es folgten zahlreiche Spielrunden, auch mit Kindern über 10; also die Alternbeschränkung nicht so ernst nehmen... Funktioniert auch mit dem alten ( 4 Jahre) Tiptoi Stift, einfach die entsprechenden Audiofiles auf den Stift laden und los geht es..
Man muss sich einerseits merken welcher Charakter die Rechenaufgabe gestellt hat die nur Lösbar ist wenn man auf dem entsprechenden Feld steht, zwischendrin werden noch Merk- oder Rechenaufgaben auf Zeit gestellt, bei denen sich Extra Belohnngen einheimsen lassen. Die Schwierigkeitsstufe der Aufgaben ist anpaßbar.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2017
Es war ein Geburtstagsgeschenk für meine Nichte (7. Geburtstag). Sie kommt nach den Ferien in die 2. klasse und liebt Mathe über alles. Kam sehr gut an :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2015
Mein Sohn ist schon seit geraumer Zeit im Lernfieber. Er ist fünf Jahre alt und hat viel Spaß an diesem Spiel. Er ist ganz begeistert was er nun "noch mehr weiß". Wie die meisten Sachen von Tiptoi einfach nur empfehlenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2017
Super mein neffe hat sich gefreut es sind nun 2 jahre her und er mag das spiel immernoch. Er ist inzwischen auch niht mehr so schlecht auf mathe anzusprechen :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2012
War ein Wehnachtsgeschenk für meine Nichte (5Jahre). Haben den abend das Spiel gleich ausprobiert super. Geht angeblich bloß bis 10 Jahre, letztes Spielstufe ist sogar noch was für Erwachsen man muß ganz schön überlegen. Kann ich nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2014
die Kindern scheinbar viel Freude bereitet und Spaß an der Mathematik vermittelt. Zwei Punkte, die schon mal viel wert sind. Natürlich müssen sich kleinere Kinder (5-6 Jahre) erstmal an den Spielablauf gewöhnen, aber danach kommt noch mehr Freude auf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2016
Hätten uns schon sehr auf das Spiel gefreut. Haben bei diesem Spiel sogar ein kleines Tip Toi Schaf gratis dazu bekommen.
Alles ausgepackt, zum spielen bereit und nichts funktionierte. Alle Stifte die wir hatten gingen bei diesem Spiel nicht. Bei allen anderen Produkten jedoch schon.
Ersatzlieferung erhalten. Leider genau das selbe.
Hab jetzt alle beide Spiele wieder retour geschickt. Bei uns im Spielzeugeschäft nochmals eines getestet. Dort funktioniert es einwandfrei! Kostet aber dafut fast das doppelte. Egal.
Wahrscheinlich eine fehlerhafte Sonderedition oder so. Echt komisch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2017
SPIELERANZAHL
Für 1 bis 4 Spieler

SPIELMODI
Es gibt vier verschiedene Spielmodi:
1) Zahlen von 1 bis 10: Addieren, Subtrahieren, Vorgänger und Nachfolger bestimmen
-> Verfügbare Schwierigkeitsmodi: leicht

2) Zahlen von 1 bis 25: Addieren, Subtrahieren, Verdoppeln, Halbieren
-> Verfügbare Schwierigkeitsmodi: leicht, mittel

3) Zahlen von 1 bis 100: Addieren, Subtrahieren, Verdoppeln, Halbieren
> Verfügbare Schwierigkeitsmodi: leicht, mittel, schwer

4) Zahlen von 1 bis 100: Addieren, Subtrahieren, Multiplizieren, Halbieren
> Verfügbare Schwierigkeitsmodi: leicht, mittel, schwer

SPIELABLAUF
Zu Beginn werden, je nach gewählten Schwierigkeitsgrad 1 bis 3 Aufgaben gestellt ( eine Rechenaufgabe für Schwierigkeitsmodus leicht, zwei Rechenaufgaben für Schwierigkeitsmodus mittel und drei Rechenaufgaben für Schwierigkeitsmodus schwer).

Das heißt, zu Beginn des Spieles muss man die gestellte Rechenaufgabe im Kopf ausrechnen und sich das Ergebnis MERKEN.

Wer gewinnt?
Wer die meisten Edelsteine und Schatztruhen eingesammelt hat, gewinnt. Man muss nicht zwingend ein Rechenmeister sein, um bei diesem Spiel zu gewinnen.

Wie bekomme ich eine Schatztruhe?
Auf allen Schatztruhen sind Zahlen abgebildet.
Rechenaufgabe im Kopf lösen und mit Glück auf dem Feld landen, wo sich die Schatztruhe mit dem errechneten Ergebnis befindet.

Wie bekomme ich Edelsteine?
Geschenkt im Spielverlauf oder durch Gewinnen oder Lösen der kleinen Sonderspiele zwischendurch.

Welche Sonderspiele gibt es?
- Zahlenreihen ergänzen, z.B. 22, 24, 26, ?
- Zahlen auf dem Spielfeld suchen
- Rechenaufgaben lösen
- Zahlenmerkspiele, z.B.
TipToi: "Die Schlange befindet sich hinter Nummer 3, der Affe hinter Nummer 6. Wo ist die Schlange?"
Spieler 1 tippt Nummer 3 an. Dann geht es weiter.
TipToi: "Die Schlange befindet sich hinter Nummer 24. Wo ist der Affe?"
Natürlich immer noch hinter Nummer 6. Also muss Spieler 2 Nummer 6 antippen.

Wie wird gespielt?
Auf dem Spielfeld werden im Kreis die Schatztruhen mit den Zahlen nach oben gelegt
Zu Spielbeginn im Schwierigkeitsmodus leicht stellt die Rechenaufgabe z.B. eine Meerjungfrau. Spieler 1 ist an der Reihe und tippt auf den Papagei. Dieser nennt eine Zahl. Spieler 1 versucht, die Schatztruhe mit dem errechneten Ergebnis zu erreichen. Erreicht er sie und ist das Ergebnis richtig, erhält er die Schatztruhe und eine neue Rechenaufgabe wird gestellt. Dann ist der nächste Spieler an der Reihe.

Während des Spiels erhält man gelegentlich Edelsteine anstatt dass man seine Spielfigur weiterziehen kann. Oder man muss ein Sonderspiel absolvieren.

WAS SCHULT DAS SPIEL

Geschult wird nicht nur das Rechnen sondern auch das ERKENNEN von Zahlen in einem Zahlensystem und vor allem, das MERKEN von Zahlen.
Im Schwierigkeitsmodus schwer beispielsweise muss man 3 Rechenaufgaben im Kopf lösen und sich nicht nur das Ergebnis merken sondern auch, welche "Person" (Meerjungfrau, Delfin, Pirat) die Aufgabe gestellt hat. Findet ein Spieler eine Schatztruhe mit der richtigen Lösung für die Rechenaufgabe von der Meerjungfrau, so stellt diese wieder eine neue Rechenaufgabe. Die anderen zwei Rechenaufgaben von Delfin und Pirat bleiben weiterhin bestehen und müssen sich weiter gemerkt werden plus die neu gestellte Rechenaufgabe von der Meerjungfrau.

Analog im Schwierigkeitsmodus mittel, wobei hier nur zwei Ergebnisse gemerkt werden müssen, nämlich die aus den Aufgaben von Meerjungfrau und Delfin.

Nur im leichten Schwierigkeitsmodus stellt nur eine Person, nämlich die Meerjungfrau, eine Rechenaufgabe.

FAZIT
Das Spiel ist überraschend gut. Es hat eine angemessene Dauer, ca. 10 Minuten. Das Spiel endet nach einer gewissen Zeit einfach, weil "der Abend einbricht". Das finde ich gut gelöst. Auch die leichten bis mittelschweren Sonderaufgaben zwischendurch machen das Spiel interessanter und lockern auf. Und das beste für die Motivation: jeder kann bei diesem Spiel gewinnen, egal wie gut oder wie schlecht man in der Mathematik ist.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2016
Blitzversand und super Produkt. Das Spiel macht viel Spaß und erfordert Konzentration. Super für alle Kinder, die in Mathe und Regelspielen fitter
werden wollen. Kann ich nur empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2010
Und wieder hat mich ein tiptoi Spiel überzeugt.

Das Christkind hat gestern nun die "Zahleninsel" gebracht und wurde heute bereits eifrig bespielt.

Wichtig auch hier wieder zu beachten, dass das Spiel ohne den tiptoi Stift geliefert wird, der separat oder über die Starter-Sets erworben werden kann. Nach dem aufspielen der entsprechenden Audio-Datei via PC, kann es losgehen.

Auch hier ein sehr ansprechendes Spiel, dass nach kurzer Vorbereitungszeit (ausdrücken der Schatzkisten + Edelsteine aus dem vorgestanzten Karton) bereits beginnen kann.

Für die Schatzsuche können folgende Schwierigkeitsstufen gewählt werden:

jeweils für 1 Spieler / 2 Spieler / 3 Spieler / oder 4 Spieler:

Spiel 1: Zahlen von 1 - 10 Addieren, Subtrahieren, Vorgängen und Nachfolger bestimmen - Variante leicht

Spiel 2: Zahlen von 1-25 Addieren, Subtrahieren, Verdoppeln, Halbieren
Varianten leicht oder mittel

Spiel 3: Zahlen von 1-100 Addieren, Subtrahieren, Verdoppeln, Halbieren
Varianten leicht - mittel oder schwer

Spiel 4: Zahlen von 1-100, Addieren, Subtrahieren, Multiplizieren, Dividieren
Varianten leicht - mittel oder schwer

Ziel ist es, bis zum Einbruch der Dunkelheit möglichst viele Schatztruhen und Edelsteine zu erspielen.

Die vielen verschiedenen Spielstufen ermöglichen es, mit Kindern ab der 1.Klasse fast durch das gesamte Grundschulalter hindurch zu spielen. Es ist daher besonders gut im Preis-Leistungsverhältnis, weil das Kind eben nicht nach einem Jahr aus dem Spiel "herausgewachsen" ist, wie so oft bei den Altersgerechten Spielen.

Ebenso ist die Abwechslung im Spiel durch Minispiele und Sonderaufträge gegeben, es wird nicht nur das Rechnen an sich geübt, sondern auch die Merkfähigkeit und das schnelle erkennen von Zahlen wird prima spielerisch abgerufen.

Meiner Tochter (7) gefällt es sehr gut und ich bin ebenfalls sehr begeistert. Eine gute Idee, ein schön illustriertes, abwechslungsreiches Spiel.

Der Kauf lohnt sich absolut!
0Kommentar| 87 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)