Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Februar 2013
Da mußte doch mal schnell mehr Speicher für meine PS3 her.
Bei der 12 GB Version CECH-40xxA (Super-Slim) ist ja nun mal leider der verfügbare Speicher sehr schnell verbraucht.
Der Einbau der obigen Festplatte ging sehr schnell und einfach (das schafft man auch als Laie).
Die rechte seitliche Abdeckung geöffnet und schon wird der Einbauschacht sichtbar. Die Festplatte in den Festplattenrahmen einbauen (auch den gibt es hier bei Amazon) und in den Einbauschacht einsetzen. Das ganze mit der letzten (blau gekennzeichneten) Schraube befestigen, Abdeckung wieder anbringen...fertig. Jetzt die PS3 wieder einschalten, die PS3 erkennt die neue Platte, formatiert diese und kopiert die vorhanden Daten des internen Speichers und fertig....und Spielen :)
11 Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 15. Januar 2014
Wir haben eine Neue Festplatte benötigt für unser 6 Jahre altes Laptop. Viel kann ich nicht sagen zu der Platte. ich kann aber mit ruhigem gewissen sagen das man bei Western Digital nichts falsch machen kann. Wir haben mehrere Externe Platten zu Hause und auch 2 interne im Desktop PC. Diese haben schon einige Jahre auf dem Buckel und laufen auch heute noch ohne Problem und ohne Zicken. Nun aber zu dieser Platte hier. Die Platte ist, wie alle Platten, in einer antistatischen Folie verpackt und kommt sauber daher. Der Einbau geht relativ schnell vonstatten. Man schraubt seinen Laptop an der entsprechenden Stelle auf, nimmt den 2,5Zoll (sofern vorhanden ) Rahmen heraus, schraubt die alte Platte ( sofern nötig ) aus dem Rahmen raus und steckt die neue Platte rauf. Bei uns war kein Ausbau eines Rahmens nötig da ein PnP Anschluß vorhanden war. Also alte Platte rausgenommen und neue Platte reingetan. Wieder zugeschraubt und zack. Fertig waren wir. Einbauzeit mit schrauben ca 5 Minuten.

Nach dem Einbau mussten wir natürlich auch wieder Windows usw neu Installieren. Dazu muss ich sagen das es hier doch recht lange gedauert hat obwohl das Laptop Sata 2 hat. Daher gebe ich doch mal 1 Stern Abzug. Die Installation ansich dauerte ca 45 Minuten. Da die Platte abwärtskompatibel ist braucht man sich keine sorgen zu machen ob es denn nun funktioniert oder nicht. Die Platte passt in alle Rechner oder Laptops mit Sata Anschluss ohne Probleme.

Nach der Installation waren wir natürlich gespannt wie schnell der Rechner nun bootet. Ich muss sagen man spürt hier doch einen Unterschied zur alten Platte. Der Rechner dürfte so um die 5 - 10 Sekunden schneller sein. Zumindest habe ich das im Gefühl. Programme arbeiten auch etwas schneller bzw. öffnen sich nach einen Klick schneller. Man darf natürlich keine Sprünge erwarten wie bei einer SSD Platte aber es macht schon was aus.

Fazit : Wer eine günstige Platte sucht für seinen Laptop oder für seinen Desktop PC kann hier bedenkenlos zugreifen. Die Platte ist schnell und man kann sie sehr schnell und leicht einbauen. Lediglich bei einem Desktop PC sollte man sich ggf. noch einen Einbaurahmen besorgen um die Festplatte intern zu platzieren. Extern sollte man die Platte mit einem externen Sata Gehäuse verwenden. Wobei man hier schon schöne externe Festplatten mit nur 1 USB Anschluss bekommt mit einem schönen Gehäuse.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2012
Ich habe mir diese Festplatte für meine PS3 geholt und bin damit sehr zufrieden. Einbau ging super mit Hilfe der Anleitungen im Netz. Nachdem ich dann auch endlich meinen USB-Stick mit dem Ordner PS3 und dem Unterordner UPDATE (Achtung beides groß schreiben) versehen, und die aktuelle Firmware in den letztgenannten Ordner gepackt hatte, klappte auch alles mit der Installation. Danach noch die Sicherungsdateien wieder aufgespielen und siehe da eine PS3 mit einem großen Datenspeicher, der die Ladevorgänge ein wenig verkürzt.

Also ich kann diese HDD für die PS3 empfehlen.
33 Kommentare| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2014
ich hab sie eingebaut und damit mein altes Laptop zu neuem Leben erweckt.
man hört sie nicht, sie hat viel Speicherplatz und war sehr günstig.
Wenn sie jetzt noch lange hält, bin ich sehr zufrieden!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2015
Knapp fünf Jahre lang hat die Festplatte in meinem Acer Subnotebook einen treuen Dienst geleistet, bis gestern, wo sie sich sang und klanglos verabschiedete. Das Problem mit dem Powermanagement und der sich verabschiedenden Firmware ALLER Western Digital Festplatten ist allgemein bekannt und doch kommen die großen Hardwarehersteller nicht umhin aus der Vielzahl an Festplattenherstellern den schlechtesten herauszupicken.
Bis gestern war ich noch der Hoffnung, dass diese Erfahrung eine einmalige bleiben würde, da vor zwei Jahren die WD-Festplatte in meinem Tower-PC den Abgang machte. Zumindest waren damals noch Daten zu retten.
Für Menschen, die planen spätestens alle fünf Jahre einen radikalen Frühjahrsputz auf ihrem PC zu machen, aber zu faul zum Putzen sind: diesen Job übernehmen die Western Digital Festplatten gerne und sehr gründlich!
Und die Moral von der Geschicht': Kaufe keine Western Digital und habe bei sensiblen Daten immer ein Back-Up.

Schade, dass man hier nicht auch mit null Sternen bewerten kann...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2013
Hallo !

Ich habe die Festplatte für meine PS3 Slim mit 12GB Flashspeicher
gekauft.
Zusammen mit der Montagehalterung ( ist notwendig damit sie richtig sitzt )
die man hier auch für wenig Geld original von Sony bekommt funktioniert alles super.
Der Einbau dauerte sagenhafte 2min.
Da die 12GB in der PS3 ein Flashspeicher ist muss nichts ausgebaut werden.
Einfach die Verschlussklappe an der rechten Seite öffnen, Festplatte in die Montagehalterung
legen, mit den mitgelieferten Schrauben fixieren, in den Port schieben und dann noch die Halterung
mit der blauen Schraube festziehen.
Klappe zu und fertig.
Nach dem einschalten erkennt die PS3 die Festplatte und fragt ob man die Daten
die schon vorhanden sind übertragen will.
OK drücken, etwas warten und fertig.

MfG
Boba
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2014
Die erste WD5000BPVT-Platte hat im Notebook etwa zwei Jahre gehalten. Weil sie sich plötzlich nicht mehr rührte und doch viele Daten auf der Platte lagen, habe ich sie geöffnet und festgestellt, dass die Platte mit Kraft kaum zu drehen war. Nach einigen Umdrehungen lockerte sich der Lauf und unter Spannung kam die Platte wieder auf Touren. Ich konnte die komplette Platte kopieren auf eine neue WD5000BPVT .. die genau ein Jahr und eine Woche durchgehalten hat, bevor sie plötzlich mit merkwürdigen Geräuschen den Dienst einstellte. Diesmal dreht sich die Platte offenbar noch, knirscht aber bei Zugriffsversuchen.
Das war's dann für mich mit diesem Modell/dieser Modellreihe.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2015
Habe die Festplatte für die "alte" PS3 gekauft. Austausch und Übernahme der Dateien kein Problem.
Läuft einwandfrei und leise.
Vielleicht etwas langsamer als vorher (Reaktionszeit) stört nicht wirklich.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2011
Habe mir die Western Digital Scorpio Blue WD5000BPVT 500GB(2,5 Zoll), 5400rpm, SATA 3Gb/s, 8MB Cache, AFT)
für mein externes USB 3.0 Gehäuse gekauft.Sie ist sehr schnell,und dabei auch sehr leise.Mittlerweile habe ich das Gefühl, das USB 3.0 dieser Festplatte nicht gerecht wird. Vielleicht ist es besser sie in ein externes eSATA-Gehäuse,oder Notebook, einzubauen,damit sie ihre volle Leistung bringen kann.Kaufe nur WD-Festplatten in 2,5 Zoll,für Notebooks und externe Platten.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2014
Ich habe mir die Platte, wie einige andere hier auch, für den Einbau in meine PS3 Superslim gekauft. Mit dem erhältlichen Festplattenrahmen und einem gewöhnlichen Schraubenzieher ist das in wenigen Minuten erledigt.

Die Festplatte verrichtet völlig unspektakulär und ohne Probleme ihren Dienst. Geschwindigkeitsvergleiche kann ich nicht anstellen, da ich die Konsole nie mit einem anderen Speichermedium betrieben habe. Probleme mit dem Energiemanagement oder sogar WLAN kann ich absolut nicht bestätigen. Die Festplatte wurde übrigens in einem recht unscheinbaren, einfachen Karton geliefert, aber dennoch ordentlich verpackt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)