Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Januar 2011
Wir haben uns das Halsband 2 mal bestellt. Einmal für unseren Mastino-Mischling langhaar (gr. 42-64 blau/ anderem Verkäufer) und dann für unsere Jack-Russelmischlings Dame kurzhaar(34-50 grün/ von diesm Verkäufer)

In beiden fällen waren wir sofort begeistert von den Halsbändern.
Die Leuchtkraft ist klasse, ob bei langen oder kurzem Fell gut sichtbar.

Leider ist bei dem Großen schon nach 3Wochen benutzung das LED-Band gebrochen und funkzioniert daher nicht mehr (habe es zurück geschickt)
Nun sind wir gespannt ob es nur an dem einem lag oder ob die Qualität allgemein nicht die beste ist.

Zu der Lebensdauer der Batterien kann ich nur grob was sagen:

Bei unserm großen war die Leuchtkraft wie am ersten Tag bis das Band gebrochen ist ( 3Wochen ,ca. 1 1/2 Stunden benutzung am Tag da nur bei der Abend und Nachtrunde)
Bei unserer kleinen ist das Band jetzt nach 2 Wochen leider schon fast leer. Da es jedoch schon, in dem Umschlag in dem es geliefert worden ist, an war kann ich hierzu erst wirklich erfahrung sammeln wenn ich neue Batterien eingesetzt habe...

mfg Lene
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2011
Ich kann mich den Rezensionen nicht anschließen.
1. Mein Hund ist ein Altdeutscher Schäferhund. Die Haare sind lang genug um das Halsband zu verdecken (Zumindest wenn man von Hinten oder von Vorne guckt). Nur wenn der Hund seitlich steht, kann man das Halsband gut sehen. D.h. ein Autofahrer sieht das Leuchten erst ab einem bestimmten Winkel. Zu Spät?!?
2. Das Bild hat bei mir den Eindruck erweckt, dass in dem Halsband viele LEDs verbaut sind. Es ist jedoch nur eine LED die auf ein Fiberglas oder etwas in der Art (bin da nicht vom Fach) leuchtet.
Das Fiberglas ist an bestimmten Stellen gebrochen, was den leucht Effekt hervorbringt. Das hätte die Produktbeschreibung beschreiben sollen.
Für den Preis kann man jetzt auch kein Halsband erwarten mit dem der Hund wie mein Weihnachtsbaum leuchtet, aber es sollte gesagt werden.

Das Fiberglas wird in ein Plastik-Röhrchen gesteckt, welches von einem stabilen Nylon-Standard-Halsband getragen wird.

Alles in einem sieht das Teil nicht besonders aus, leuchtkraft ist (bei meinem Hund) mangelhaft.
Der Preis ist angemessen.

Vielen Dank.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2010
Grundsätzlich nicht schlecht, nur nicht unbedingt Wasserfest. Haben einen Labrador und der ist mit dem Halsband ins Wasser und danach hat es nicht mehr richtig funktioniert,bie es wieder richtig trocken war. Bin jetzt gespannt wie es mit Schnee aussieht. Ansonsten ist das Ding gut.
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 18. Dezember 2010
Vorweg das Halsband benötigt 2 Lithium Cellen mit der Bezeichnung CR2016
2 Batterien lagen bei meinem Halsband bei.

Das Halsband ist NICHT so hell wie es auf dem Foto den Anschein hat. Der Grund ist, weil es nur zwei bzw 3 LED's hat. Wie funktioniert es ? Im Band selber ist eine Art Lichterröhre, in der steckt dann das kleine Kästchen mit den 2-3 wirklich blinkenden LED's. Man kann das Kästchen aus dem Halsband heraus nehmen was aber nur sinn hat wenn das Halsband nass wurde.

Die Batterien sind in einem kleinen Fach, das wie eine Minischublade aus dem Kästchen gezogen wird.
Wasserdicht währe das ganze gewesen (und auch wesentlich sicherer) wenn darüber eine art Kundsstoffschutz (Gummi) währe. Denn so fällt das Band auf jeden Fall aus wenn der Hund baden geht!!!
Es geht zwar wieder sobald es trocken ist, aber schön ist das ganz gewiss nicht.

Bei finsterer Nacht ist es gut das man den Hund sehen kann und das BAnd genau richtig, sobald es aber heller ist oder die Batterien nach lassen muss man schon etwas genauer hin sehen.

Alles in allem bin ich zufrieden mit dem BAnd. Batterien gibt es bei Amazon zum Spotpreis und etwas besser vor Wasser schütze ich es in dem ich jede menge Tesafilm um die Elektronik wickel. Wenn der Hunde nicht in die Nähe von Wasser ist kann man sich das sparen.

Normaler Regen oder Schnee machen dem Halsband überhaupt nichts. Damit es versagt muss der Hund schon schwimmen gehen!

Wir haben im übrigen eine Hundin die eine Labrador/Riesenschnauzer Mischung ist.

Hans Hartmann
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2016
Moin,

zun diesem Produkt kann man nicht viel sagen, es ist von der Quallität gut, Verarbeitung nichts zu meckern und auch den Zweck den das Produkt hat erfüllt es voll und ganz. Für meine Verhältnisse kann ich jedem der sowas sucht und wenig ausgeben möchte nur zu diesem Produkt raten. Aber das ist eben auch viel Geschmacksache darum sage ich, am besten selbst ausprobieren!

Freundliche Grüße,

KG
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2011
Das Halsband funktioniert zum Start sehr gut, die Leuchtkraft lässt aber sehr schnell sehr stark nach. Nach zwei Wochen war es kaputt.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2014
Die Idee an sioch nicht schlecht und die Verschlüsse gehen auch leicht zu öffnen...
Aber die leuchtkraft lässt sehr zu wünschen übrig sichtweite max 10m und wenn der Hund nicht genau einen Halsumpfang von 50 cm hatt ist es ehrer ungeeignet bis gefährlich den schon beim leichten zug zieht sich das Halsband auseinander und der Hund kann herraus schlüpfen... was im Straßenverkehr gefährlich ist ....
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2013
Ich hatte für unseren Hund vorab schon eine Warnweste gekauft, damit man ihn beim abendlichen Spazierengehen besser sehen kann.
Nun lief er zudem mit einem kleinen Blink-Herz rum. Das war mir allerdings nicht auffällig genug. Deswegen kaufte ich dieses LED-Halsband.
Auf dem Foto sah es recht hell leuchtend aus, für 10 € wollte ich es dann ausprobieren.

Als es dann hier eintraf, war die Enttäuschung groß:
Das Halsband leuchtet nicht durchgehend, sondern nur die kleinen LED-Punkte und das ist definitiv nicht akzektabel.
Das Foto ist definitiv bearbeitet und irreführend. In der Realität leuchtet das Halsband leider wesentlich schwächer!
Man kann zwar mehrere Leucht-Modi einstellen (Blinken, schnelles Blinken, Dauerleuchten), aber das ist auch schon der einzige Pluspunkt.
Wir hätten das Teil allenfalls als normales Halsband benutzen können, aber das ist ja nicht Sinn der Sache.

Das Halsband wurde umgetauscht.
Ich kann nur vom Kauf abraten!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2011
Das Hundeleuchtband würde ich nicht mehr kaufen, weil es ständig ausgeht, wenn der Hund herumtollt und die Leuchtkraft ist zu schwach.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2013
Der Verschluss des Halsbandes ist leider von der billigsten Sorte und schon beim Ziehen mit der Hand merkt man, dass es für richtige Belastungen durch einen größeren Hund der sich mal in die Leine wirft nicht geeignet ist. Außerdem riecht das Halsband sehr chemisch.
Ich ziehe es einfach noch über das reguläre, breite Halsband drüber, so dass die Qualität egal ist. Das Leuchten selbst ist super, man sieht es auch auf größere Entfernungen und die verschiedenen Effekte (Blinken, Flimmern, Dauerleuchten) funktionieren auch einwandfrei.
Was allerdings 2te Generation sein soll erschließt sich mir nicht, das Halsband sieht genauso aus wie das im letzten Jahr gekaufte. Der Preis war übrigens immer um die 8-9 €.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Gesponserte Links

  (Was ist das?)